Autor Thema: DZ: Forenspielrunde / Organisation  (Gelesen 5742 mal)

Drusus

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 226
    • Profil anzeigen
Antw:DZ: Forenspielrunde / Organisation
« Antwort #30 am: 27.06.2019, 09:45:13 »
Myr liest hier nicht aktiv mit, den mu? man mal anstupsen vermutlich.

Bei so vielen Leuten werden wir wohl nie alle auf einmal zusammen getrieben kriegen, da kann dann wohl keine R?cksicht auf Einzelschicksale genommen werden, daf?r ist ja auch der Pool der Leute gr??er, die dann an einem potentiellen Termin k?nnen. Denke man mu? das mal probieren und sehen wie es l?uft.

Themengruppe f?nd ich auch gut, also da? die Leute intern zueinander passen und die ganze Gruppe zum Setting. Der Ansatz "Adliger mit seinen Minions" vom letzten Mal war ja schon nicht verkehrt.

Myr-Varnion

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 48
    • Profil anzeigen
Antw:DZ: Forenspielrunde / Organisation
« Antwort #31 am: 30.06.2019, 19:23:12 »
Hallo, also ich w?re wieder dabei. Habe keine grunds?tzlichen Vorlieben, Montag passt aber eigentlich gut.

Szenario 3 klingt am spannendsten, aber Alhanien klingt auch gut. Wengenholm, naja, da wohne ich ja schon  8)


Kuanor

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 196
    • Profil anzeigen
Antw:DZ: Forenspielrunde / Organisation
« Antwort #32 am: 01.07.2019, 00:41:55 »
Ja, man munkelt, dass der Fleck sich ?ber die Zeit nicht allzu sehr ?ndert. ^^

Growin

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 22
  • Koscher
    • Profil anzeigen
Antw:DZ: Forenspielrunde / Organisation
« Antwort #33 am: 01.07.2019, 10:10:28 »
?brigens: Pro Mottogruppe

Drusus

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 226
    • Profil anzeigen
Antw:DZ: Forenspielrunde / Organisation
« Antwort #34 am: 01.07.2019, 20:02:04 »
Gibt es schon Ideen/Vorschl?ge f?r ein Motto? Oder gar einen Hinweis/Wunsch seitens der Spielleitung?

Z.B.
- Adliger / sonstiger reicher und m?chtiger Mensch + Anhang
- Schiffscrew
...

Myr-Varnion

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 48
    • Profil anzeigen
Antw:DZ: Forenspielrunde / Organisation
« Antwort #35 am: 02.07.2019, 10:43:47 »
Mal ein paar Vorschl?ge:
- Magier auf Expedition mit Begleitern
- H?ndler auf Handelsmission/Schatzsuche mit Begleitern
- Helden als "Freibeuter/Bande" die eine Ausweg suchen aus der Illegalit?t in etwas geregeltere Einkommensverh?ltnisse
- Anh?nger eines G?tterkultes (mglw heute kein Zw?flgott) die sich zusammen aufmachen, um den Kult zu st?rken (Artefaktsuche, ...)
- "Faction": Unterst?tzergruppe eines Feldherrn/Statthalters der mittelfristig plant, den Horas zu st?rzen


Selvirion

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 91
    • Profil anzeigen
Antw:DZ: Forenspielrunde / Organisation
« Antwort #36 am: 02.07.2019, 13:17:13 »
Gibt es schon Ideen/Vorschl?ge f?r ein Motto? Oder gar einen Hinweis/Wunsch seitens der Spielleitung?

Z.B.
- Adliger / sonstiger reicher und m?chtiger Mensch + Anhang
- Schiffscrew
...

Mal ein paar Vorschl?ge:
- Magier auf Expedition mit Begleitern
- H?ndler auf Handelsmission/Schatzsuche mit Begleitern
- Helden als "Freibeuter/Bande" die eine Ausweg suchen aus der Illegalit?t in etwas geregeltere Einkommensverh?ltnisse
- Anh?nger eines G?tterkultes (mglw heute kein Zw?flgott) die sich zusammen aufmachen, um den Kult zu st?rken (Artefaktsuche, ...)
- "Faction": Unterst?tzergruppe eines Feldherrn/Statthalters der mittelfristig plant, den Horas zu st?rzen

Das ist alles vorstellbar. Grunds?tzlich wird wohl ein Char etwas hochgestellter/wohlhabender/in verantwortungsvoller Position sein. Er/sie kann z.B. dem bosparanischen Patriziat (den Comes) entstammen. In dieser Schicht haben viele Leute irgendwelche Hobbies, die sie - selbstverst?ndlich mit Gefolge - in verschiedenste Gebiete f?hren k?nnen. Es kann auch sein, dass wir mit einem Auftrag von offizieller Stelle ausgesandt werden um z.B. etwas zu untersuchen einem Provinzf?rsten oder Trodinar auf die Finger zu schauen etc. Wir k?nnen auch schon aus der Provinz stammen eine von uns hat ein Handelsunternehmen vor Ort und schl?gt sich mit dem tyrannischen Stadthalter herum, der sich sein eigenes K?nigreich errichten will. Wir k?nnen auch schon einen offiziellen Posten vor Ort inne haben. Denkbar ist (fast) alles.

Grunds?tzlich k?nnen wir hier deutlich sandboxiger spielen, als man das im heutigen Aventurien meist macht.

Growin

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 22
  • Koscher
    • Profil anzeigen
Antw:DZ: Forenspielrunde / Organisation
« Antwort #37 am: 02.07.2019, 15:15:29 »
Ich glaube, dann warten die meisten eigentlich nur noch darauf, dass nun jemand einfach ein Motto festlegt.  ;)

Nimmgalf

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 184
  • Baron zu Hirschfurten
    • Profil anzeigen
Antw:DZ: Forenspielrunde / Organisation
« Antwort #38 am: 02.07.2019, 16:38:53 »
Ok, ich lege fest: ein Adeliger Ritter (den kann ich gerne ?bernehmen) mit seinem Gefolge bestehend aus Knappe, Herold, Schreiber, Waffenknechten und Schmied, der von Turnier zu Turnier reist um seinen Ruhm zu mehren und die Liebe seines Lebens zu finden...

Hm, ist nicht so euer Fall? Dann ist einfach irgendwas Festlegen wohl doch nicht so toll.
Vielleicht sollte der SL ein paar Konzepte (3-4) in die engere Wahl nehmen (also v.a. die, die er f?r machbar h?lt) und wir stimmen dann einfach ab? W?re jetzt erstmal mein Vorschlag (und der ist sogar ernst gemeint).
"Es gibt keine Answinisten mehr in Garetien!"

Baron Nimmgalf vor dem versammelten Reichskongress 1028 BF kurz nach der Schlacht der Drei Kaiser

Growin

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 22
  • Koscher
    • Profil anzeigen
Antw:DZ: Forenspielrunde / Organisation
« Antwort #39 am: 02.07.2019, 16:43:47 »
Mit 'jemand' war selbstverst?ndlich der Spielleiter gemeint.  ;)

Und selbstverst?ndlich w?rde ich in einem solchen Szenario, sollte es so festgelegt werden, gerne deinen Schmied geben.
(Auch wenn immer nur Zweiter zu werden auf Dauer recht frustrierend sein k?nnte.)

Drusus

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 226
    • Profil anzeigen
Antw:DZ: Forenspielrunde / Organisation
« Antwort #40 am: 02.07.2019, 17:36:45 »
Ja, ich denke Selverion sollte mal ?berlegen, in welcher Form er uns am besten durch die Kampagne treiben kann.

Ob ein Sandbox-Szenario die beste Wahl ist sei mal dahin gestellt. Ich glaube wir sind alle ein wenig planlos was die Verh?ltnisse zu der Zeit angeht, da ist es vielleicht hilfreicher jemanden im Hintergrund zu haben, der uns zum n?chsten Abenteuer tritt, als ein ratlos "Und nun?".  ;)

Kuanor

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 196
    • Profil anzeigen
Antw:DZ: Forenspielrunde / Organisation
« Antwort #41 am: 02.07.2019, 20:43:15 »
Ach, da reicht es ja, wenn die gruppeninternen Autorit?ten sich auskennen.

V?lliges Sandboxen ohne Motivation w?re nat?rlich schon ein reichlich spezieller Spielstil, aber wenn es nach mir geht, darf der Plot eher offen sein.

Auf den Vinsalttreffen war unsere DDZ-Gruppe ?brigens eine bosparanische milit?rische Einheit ?auf Sondermission? o.?., auf jeden Fall hatten wir ne Themengruppe, haben Unsinn gemacht und der Tribun hatte daf?r die Verantwortung und lie? uns Liegest?tze machen. Ist vermutlich noch lustiger, wenn man selbst mal gedient hat, aber war auch so ganz cool.

Was sich hier eigenen w?rde, k?nnen wir ja mal nach der Wahl der Region uns in selbige einlesen und inspirieren lassen, dann hier im Forum zusammentragen.

Selvirion

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 91
    • Profil anzeigen
Antw:DZ: Forenspielrunde / Organisation
« Antwort #42 am: 02.07.2019, 20:58:11 »
Es wird auf keinen Fall eine 100% Sandbox. Ich stelle es mir schon so vor, dass ich gewisse Szenarien ausarbeite. Dazu kommen Elemente wie: ihr erfahrt, dass Hjaldinger planen den Nachbarort zu ?berfallen. Ihr k?nnt:
a) den Ort vor den Hjaldingern ?berfallen, damit es noch was zu holen gibt
b) dem Ort gegen die Hjaldinger beistehen
c) Hjaldinger Hjaldinger sein lassen und euch um die Ertragssteigerung eurer Latifundien zu steigern
d) ganz was anderes machen.
Also eher Richtung mehr Entscheidungsfreiheit. Ungef?hr so wie wir in meiner Exgruppe Herren von Chorhop gespielt haben. Feste relaitv klar umrissene Szenarien. Dazwischen eigene Projekte der Gruppe und Ereignisse auf die man reagieren kann oder ignorieren kann.

Selvirion

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 91
    • Profil anzeigen
Antw:DZ: Forenspielrunde / Organisation - Themengruppe
« Antwort #43 am: 02.07.2019, 21:06:05 »
Ok, ich lege fest: ein Adeliger Ritter (den kann ich gerne ?bernehmen) mit seinem Gefolge bestehend aus Knappe, Herold, Schreiber, Waffenknechten und Schmied, der von Turnier zu Turnier reist um seinen Ruhm zu mehren und die Liebe seines Lebens zu finden...
Das z.B. geht zumindest nicht genauso, weil es noch keine Ritter gibt  :P Es gibt auch noch kein Lehensystem. In den Nordprovinzen entsteht w?hrend der Dunklen Zeiten allerdings die Keimzelle f?r das Rittertum.

Ich werde bis Sonntag meine Ideen auf 4 Arten von Themengruppen eingrenzen und zur Abstimmung stellen.

Kuanor

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 196
    • Profil anzeigen
Antw:DZ: Forenspielrunde / Organisation
« Antwort #44 am: 03.07.2019, 02:05:05 »
Spielstil:
Ja, klingt gut, so ?hnlich meinte ich das auch.
Vielleicht noch zzgl. e) Unterwegs merken, dass die Entscheidung M?ll war, und was ganz anderes draus zu drehen versuchen.

4 Arten von Themengruppen:
Haben wie denn schon eine Region ? oder zwei ? eingegrenzt, oder werden die Vorschl?ge aus verschiedenen?