Autor Thema: Panzer Ho!  (Gelesen 30630 mal)

Nimmgalf

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 196
  • Baron zu Hirschfurten
    • Profil anzeigen
Antw:Panzer Ho!
« Antwort #405 am: 29.07.2020, 19:41:13 »
Ich fahre zur Zeit den T49, den russischen T-10 und den AMX 50 120. Sind alle noch nicht voll ausgebaut, machen aber jetzt schon viel Bock. Ich blicke bei den vielen Auftr?gen auch kaum noch durch, ich kann aber bis Mitte September nen Franzosen Xer und 2 weitere 8er erspielen, wenn ich nen gewissen Tagesschnitt mache. Mal schauen, ob es klappt.
"Es gibt keine Answinisten mehr in Garetien!"

Baron Nimmgalf vor dem versammelten Reichskongress 1028 BF kurz nach der Schlacht der Drei Kaiser

Nimmgalf

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 196
  • Baron zu Hirschfurten
    • Profil anzeigen
Antw:Panzer Ho!
« Antwort #406 am: 03.08.2020, 16:06:34 »
So, nach laengerer Pause ist es nochmal Zeit fuer ein Update, mal schauen was sich bei mir in Juni/Juli so getan hat:

1) Amis: Die US-Boys machen mir nach wie vor viel Spass. Ich bin im Forschungsbaum schon ziemlich weit fortgeschritten, aktuell fehlen mir nur noch 3 Panzer, dann hab ich die komplett. Zuletzt kamen der T49 (Tier 9 Light) und die T92 HMC dazu, die US-Arty auf Tier 10. Letztere duerfte die staerkste Arty im Spiel sein, sie wird auch mit Abstand am haeufigsten gefahren. Kein Wunder bei nem 240 mm Kaliber und nem Splashradius von ?ber 10 Metern. Im Mai hab ich mir noch den T54E1 geholt, ein 9er Medium Autoloader mit nem 4er Magazin (Topgun). Mit dem werde ich noch nicht so richtig warm, der hat fuer sein Tier recht wenig Durchschlag (210/255 mm), da finde ich den Franzosen besser (siehe unten).

2)  Briten: ich fahre wieder haeufiger den Conqueror, ich hoffe auch hier bald den 10er zu erforschen. Es kamen hier 2 Premiums dazu: den Diamondback, ein schwer gepanzerter 8er TD ohne Turm und den Valour, ein 10er Heavy. Die waren beide bei ingame Aktionen erspielbar und fahren sich beide sehr gut.

3) Deutsche: hier hab ich jetzt auch mal die Leopard Linie begonnen, bin aber erst bis zum VK 30.02 (D) gekommen. Der spielt sich aber sehr solide, ich fahre ihn mit der 8.8er vom Tiger. Nebenbei fahre ich auch noch den Panther II, da ich bald zum E50 kommen will. Fuer den uebe ich schon mal mit dem Kampfpanzer 50t, ein 9er Medium (Premium!), den es auch zu erspielen gab.

4) Franzosen: hier hab ich endlich den AMX 50 120 bekommen, den ich deutlich besser finde als den Vorgaenger (u.a. 10% weniger Einzielzeit). Aufgrund der geringen Panzerung wurde der Autoloaderzweig ab Tier 8 von Heavy zu Medium umklassiert. Kann ich gut mit leben. Desweiteren hab ich jetzt den AMX 13 75 und den AMX 13 F3 AM (6er Arty). Faehrt sich alles sehr gut, bin bis jetzt mit den Franzosen insgesamt sehr zufrieden.

5) Russen: Der letzte 9er Heavy der Russen, der mir noch fehlte, war der T-10. Den hab ich jetzt voll ausgebaut und der haut richtig rein. Ausserdem hab ich noch die SU-100 zurueckgekauft, weil ich mal die leichtere TD Reihe fahren moechte, bislang mit nur maessigem Erfolg. Ausserdem fahre ich den A-44, einen 7er Medium mit ordentlicher Gun und Panzerung.

6) Schweden: Bei den Schweden TDs bin ich inzwischen beim Ikv 90 B gelandet. Dank des grossen Schwenkbereichs und der hohen Mobilitaet faehrt der sich ziemlich gut und eignet sich auch fuer Hit and Run Taktiken. So mag ich das.


« Letzte Änderung: 03.08.2020, 16:22:42 von Nimmgalf »
"Es gibt keine Answinisten mehr in Garetien!"

Baron Nimmgalf vor dem versammelten Reichskongress 1028 BF kurz nach der Schlacht der Drei Kaiser

Drusus

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 243
    • Profil anzeigen
Antw:Panzer Ho!
« Antwort #407 am: 05.08.2020, 12:35:59 »
Gestern war irgendwie Update, zuf?llig mal reingeguckt, das Zubeh?r ist jetzt komisch verwurschtelt und teilweise weg ... da ist mir schon gleich wieder die Lust vergangen und ich hab wieder ausgemacht ohne einen Meter zu fahren.  >:(