Autor Thema: Panzer Ho!  (Gelesen 21635 mal)

Drusus

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 228
    • Profil anzeigen
Antw:Panzer Ho!
« Antwort #330 am: 19.07.2019, 10:23:57 »
Bin aktuell zu wenig gekommen, aber der IS-7 ist auch mein n?chstes angepeiltes Ziel, dazu die Schweden weiter zu fahren kann ich mich momentan nicht aufraffen, der Leopard bleibt wohl auch erstmal nur der Prototyp. 

Nimmgalf

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 189
  • Baron zu Hirschfurten
    • Profil anzeigen
Antw:Panzer Ho!
« Antwort #331 am: 19.07.2019, 11:05:09 »
Mein n?chstes Ziel ist der AMX 50 100, der Tier8 Franzosen Heavy-Autoloader. Bei Autoloadern l?sst sich ja kein Ansetzer einbauen, stattdessen w?rde ich hier entspiegelte Optik nehmen, da der ja definitiv eher von hinten k?mpfen sollte statt direkt an der Front, und da schadet es ja nicht ein paar Meter weiter kucken zu k?nnen.
Also Zubeh?r: L?fter, Stabi/Waffenrichtantrieb (je nachdem was verf?gbar ist) und entspiegelte Optik. W?re das sinnvoll?
"Es gibt keine Answinisten mehr in Garetien!"

Baron Nimmgalf vor dem versammelten Reichskongress 1028 BF kurz nach der Schlacht der Drei Kaiser

Drusus

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 228
    • Profil anzeigen
Antw:Panzer Ho!
« Antwort #332 am: 19.07.2019, 11:26:28 »
Macht irgendwo Sinn, ein Rep-Kit w?re vielleicht auch eine Option.

Nimmgalf

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 189
  • Baron zu Hirschfurten
    • Profil anzeigen
Antw:Panzer Ho!
« Antwort #333 am: 19.07.2019, 11:35:41 »
Du meinst wahrscheinlich die Werkzeugkiste. Reparaturkit ist ja Verbrauchsmaterial und kein Zubeh?r.

Wenn die Crew Reparatur Skill hat, dann nehme ich die Werkzeugkiste im Regelfall wieder raus, weil das Reparieren dann eh schon recht schnell geht. Wenn die auch noch Brandbek?mpfung auf 100% hat, dann nehme ich auch keinen Feuerl?scher mehr mit, sondern ein kleines und ein gro?es Reparaturkit. Dann gehen alle Reparaturen ziemlich schnell, denn das gro?e gibt ja nochmal nen Bonus. Falls man doch mal ung?nstig gekettet wird, hilft das kleine Rep-Kit und im Notfall wenn mehrere Module hin sind (z.B. Kette, Motor und Turm nach nem Artytreffer) nehme ich dann das gro?e, aber nur ungerne, weil das ja mal eben 20k Silber kostet... Damit bin ich bislang am effektivsten gefahren.
"Es gibt keine Answinisten mehr in Garetien!"

Baron Nimmgalf vor dem versammelten Reichskongress 1028 BF kurz nach der Schlacht der Drei Kaiser

Drusus

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 228
    • Profil anzeigen
Antw:Panzer Ho!
« Antwort #334 am: 19.07.2019, 12:03:22 »
Isch 'abe gar keine Crew mit Branbek?mpfung ... ??? :o

Nimmgalf

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 189
  • Baron zu Hirschfurten
    • Profil anzeigen
Antw:Panzer Ho!
« Antwort #335 am: 19.07.2019, 12:20:43 »
Haben bei mir fast alle Heavy Crews ab Tier 9. Hier kommt nat?rlich wieder die Besonderheit der Konsolen zum tragen, weil das wie alle anderen Skills auch eben nur ein Skill ist. Sobald der auf 100% wirkt der so, wie wenn auf PC alle Crew-Mitglieder das gelernt h?tten. Von daher lohnt sich das schon sehr finde ich. Meine 9er geraten dadurch nur noch ?u?erst selten in Brand. Und wenn es doch mal passiert ist es auch ohne Feuerl?scher sehr schnell wieder aus: der E-100 verliert z.B. gerade mal 400 Strukturpunkte durch Feuer, also nur ein gutes Siebtel - kann man verschmerzen.
"Es gibt keine Answinisten mehr in Garetien!"

Baron Nimmgalf vor dem versammelten Reichskongress 1028 BF kurz nach der Schlacht der Drei Kaiser

Drusus

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 228
    • Profil anzeigen
Antw:Panzer Ho!
« Antwort #336 am: 19.07.2019, 12:44:47 »
Dat kann sich am PC keiner leisten ...

Nimmgalf

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 189
  • Baron zu Hirschfurten
    • Profil anzeigen
Antw:Panzer Ho!
« Antwort #337 am: 19.07.2019, 12:57:38 »
Naja, ist alles eine Frage der Priorisierung. Daf?r k?nnen PC-Crews ja mehrere verschiedene Skills gleichzeitig erlernen, auf Konsole geht immer nur einer nach dem anderen.

Da w?rde mich doch glatt mal interessieren, wieviel Crew-XP die Skills auf PC denn so brauchen, bis sie erlernt sind?

Bei mir ist es so: die ersten 4 Skills brauchen jeweils 100k Crew-XP, Skills 5-8 brauchen dann jeweils 200k und ab 9 dann 300k (glaube ich, so weit bin ich noch mit keiner Crew gekommen).
"Es gibt keine Answinisten mehr in Garetien!"

Baron Nimmgalf vor dem versammelten Reichskongress 1028 BF kurz nach der Schlacht der Drei Kaiser

Drusus

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 228
    • Profil anzeigen
Antw:Panzer Ho!
« Antwort #338 am: 23.07.2019, 11:27:08 »
Auch wenn spezielle Skills nur von einem Crew-Mitglied gelernt werden k?nnen/m?ssen - f?r allgemeine Skills wie Tarnung, Reparatur, Brandbek?mpfung etc. z?hlt der Durchschnitt aller Crewler. D.h. im TD m?ssen erstmal alle mit Tarnung ran, bevor der Fahrer oder der Richtsch?tze mit ihren Spezialfertigkeiten loslegen k?nnen.

Die Kosten steigen exponentiell von % zu % und verdoppeln sich jeweils in der n?chsten Stufe. Laut Wiki liegt man bei insgesamt 100k f?r den Basisskill, 300k gesamt  f?r den ersten Skill (also +200k zur Basis) und schon 700k (+400k) f?r den 2. Skill auf 100%.
Bisher habe ich nur eine Besatzung im 4. Skill und da auf 90%, das geht trotz Premium, Booster und Prem-Panzer nur noch elend langsam vorw?rts. Da ist Brandbek?mpfung nix was ansteht ...

Und Hurrah, der IS-7 ist da! Bin zwar noch nicht viel gefahren, aber er scheint recht stabil von vorne zu sein. Laut Tankinspector eine Wand von effektiv 300+mm frontal ohne spezielle Weakspots (ohne untere Frontplatte, aber die h?lt ja bei keinem was aus).

Khryse

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 15
    • Profil anzeigen
Antw:Panzer Ho!
« Antwort #339 am: 24.07.2019, 03:44:09 »
Ehrlich, ich wei? gerade nicht so richtig, was ich dem Universum angetan habe.

1) Siegquote der vergangenen Tage rund 33%. Egal, ob ich mich anstrenge oder nicht. Ich war mal bei 53%. Mittlerweile sind 45 % ein richtig guter Tag.

2) 1:1 Panzer B2 gegen Panzer B2. Ich spamme einfach nur Gold. Ich erwische ihn von hinten. Er dreht sich,  zeigt mir dazu seine gro?e Seite und spammt mit Gold zur?ck. Tanks.gg sagt ich habe eine 100 %-Chance, von der Seite zu penetrieren. Ergebnis: Genau 1 von 11 (getroffenen) meiner Sch?sse penetrieren. Dann bin ich tot. Eine 100%-Chance reicht offensichtlich nicht aus.

3) Oh, irgendjemand hat behauptet, dass MM h?tte sich verbessert. Kleiner Statistikcheck: Ich grinde gerade parallel zwei 6er. Bisher zusammen 96 Gefechte. Ich d?rft mal raten, wie oft ich einen Tier IV Panzer gesehen habe. Kleiner Tipp: Die Zahl ist einstellig, ungerade und keine Primzahl. Und nicht 9.

Nimmgalf

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 189
  • Baron zu Hirschfurten
    • Profil anzeigen
Antw:Panzer Ho!
« Antwort #340 am: 24.07.2019, 12:45:52 »
Ja, das ist gerade bei Tarnung, Reparatur, Waffenbr?der und Brandbek?mpfung auf Konsole echt klasse, dass das jeweils nur einen Skill braucht, um es auf 100% zu haben. Die sind schnell gemacht und lohnen sich fast immer. Daf?r kann ich halt nicht die speziellen Crew-F?higkeiten wie ruhige Hand, Sechster Sinn, Sp?her, etc. gleichzeitig skillen, sonder auch immer nur einen nach dem anderen, da muss ich auch schon gut ausw?hlen bzw. priorisieren. Meine weiteste Crew auf E100 hat jetzt 7 Skills, n?mlich Mentor (der lohnt sich bei mir wenn man 8 oder mehr Skills haben will), Waffenbr?der, 6. Sinn, Reparatur, ruhige Hand, Brandbek?mpfung und Fahren wie auf Schienen.

Gibt es am PC auch schon die "neuen Skills" wie:
- Gr?ner Daumen (Tarnung im Geb?sch 5% effektiver)
- Intensivkurs Wartung (Ketten werden 20% schneller repariert)
- Ged?mpfter Schuss (Verringerung des Tarnwertes durch Feuern um 25% reduziert - sehr geil f?r Sniper)
- leises Fahren (Verringerung des Tarnwertes beim Fahren um 50% reduziert)
- Schmerztoleranz (Crew-Ausfallwahrscheinlichkeit -10%)
« Letzte Änderung: 24.07.2019, 15:25:04 von Nimmgalf »
"Es gibt keine Answinisten mehr in Garetien!"

Baron Nimmgalf vor dem versammelten Reichskongress 1028 BF kurz nach der Schlacht der Drei Kaiser

Khryse

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 15
    • Profil anzeigen
Antw:Panzer Ho!
« Antwort #341 am: 29.07.2019, 04:21:16 »
Habe gerade mal den neuen Heimatfront-Modus ausprobiert: Immer wenn man glaubt, WG kann es nicht weiter verkacken, ?berzeugen sie einen vom Gegenteil.

Kurzzusammenfassung: Es gibt insgesamt 6 Zweige (Brigaden), die man bespielen kann. In jeder hat man 3 vorgegeben Panzer, mit denen man nacheinander Wellen von Bot-Gegnern abwehren muss - zusammen mit vier anderen Spielern. Daf?r gibt's dann Punkte, f?r die man dann innerhalb einer Brigade eine Stufe (Division) aufsteigt (von Div. I bis Div III.). Mit einer h?heren Division hat man auch drei bessere Panzer zur Verf?gung, muss dann allerdings auch mehr Wellen mit besseren Gegnerpanzern aufhalten. K?mpft man sich durch die einzelnen Brigaden zu Div. 3 durch, winkt nicht nur Zubeh?r (Stabi, L?ftung, etc.) sondern am Ende auch verbessertes Zubeh?r (das man sonst nur f?r Anleihen kaufen kann).

Und jetzt kommt der Hammer: das MM lost Spieler unterschiedlicher Divisionen munter zusammen. Der Schwierigkeitsgrad eines Gefechts richtet sich aber immer nach der h?chsten Division. Es kann also im Extremfall passieren, so wie mir einmal, dass 4 Div.-I Spieler mit einem Div.-III Spieler zusammengepackt werden, was dann nat?rlich zur Folge hat, dass die Div.-I und Div.-II Spieler garnicht mit dem dem Gegnerlevel und der -anzahl mithalten k?nnen. Soviel Schaden k?nnen die garnicht rausrotzen, bis letzlich eine Gegnerwelle alles ?berrannt hat. Dadurch gibt es nur Verlierer, denn eine Niederlage gibt nat?rlich weniger Punkte. Ich habe jetzt 5x gespielt, 5x war mindestens ein h?herer Div.-Spieler dabei => 5x verloren - und immer noch Div. I. Als besonders Z?ckerchen kann man sich ?brigens f?r Gold direkt in eine h?here Division einkaufen, um dann vermeintlich schneller die fehlenden Punkte f?r das verbesserte Zubeh?r zu erspielen. Nur hat man davon nix, weil man ja fast immer mit niedrigeren Divisionen gematcht wird und das Siegen fast unm?glich ist.

Also lasst besser die Finger davon, es sein denn ihr k?nnt euch mit Gleichgesinnten in einem 5er-Platoon gleicher Division zusammentun.

Drusus

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 228
    • Profil anzeigen
Antw:Panzer Ho!
« Antwort #342 am: 29.07.2019, 19:48:29 »
Ok, ich war eh schon abgeschreckt weil sie Panzer vorgeben. So ist das ja v?lliger Murks. Irgendwie haben die ein H?ndchen f?r Spielmodi die die Welt nicht braucht  :P

Nimmgalf

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 189
  • Baron zu Hirschfurten
    • Profil anzeigen
Antw:Panzer Ho!
« Antwort #343 am: 01.08.2019, 09:07:01 »
Update Juli WoT Konsole

Der Juli stand bei mir ganz im Zeichen der Autoloader, wo ich jetzt endlich mal gut aufgestellt bin. Hier zu den Einzelheiten:


1)   Bei den Amis kam der gute alte T28 Prototype in die Garage und l?ste den T25/2 ab, den ich sogar mal gemeistert hatte (M). Der Proto ist zwar langsam, aber haut ordentlich rein und die 200mm Frontpanzerung h?lt schon ne Menge ab. Ich fahre ihn dank des drehbaren Turmes deutlich lieber als den T28 und werde ihn wohl auch noch bis zum Nachfolger grinden. Da ich mich neulich schweren Herzens vom T32 trennen musste (den mochte ich ganz gerne), hab ich mir jetzt mal den T32 A-Proto (noch ein Prototyp?) geg?nnt. Der hat ein 3-er Magazin (105 mm Gun) und kann damit ordentlich austeilen. Leider ist der Turm deutlich schw?cher gepanzert als beim normalen T32, Hull-Down Duelle klappen also nicht (die sind mit Autoloadern aber generell keine Empfehlung). Auf jeden Fall kann man mit dem gut Silber machen, und h?bsch isser auch.

2)   Bei den Briten hat sich nicht viel getan, ich hab nur an Conqueror und Charioteer weiter gegrindet. Der Charioteer ist inzwischen voll ausgebaut und haut ordentlich rein (268 mm pen mit der AP Muni), aber beim Conqueror fehlt mir noch die Top-Gun, was echt nervig ist, da der erst durch die 120 mm Gun richtig stark wird.

3)   Bei den Deutschen musste ich mich ja auch letztens von meinem geliebten Rheinmetall-Borsig trennen, und hab mir auch hier die Autoloader-Variante geg?nnt: den Eisenregen! Wie bitte? Ein Rheinmetall-Borsig als Autoloader? Ja, den gibt es auf Konsole und der ist da momentan der beliebteste Premium-Tank ?berhaupt. Kein Wunder, der feuert in k?rzester Zeit drei dicke Murmeln aus dem Magazin mit der Zw?lf-Achter, und kann damit auch mal eben nen Full-Life IS-3 in wenigen Sekunden in die Garage schicken. Fast wie der kleine Bruder des Waffentr?gers auf E100 (den es auf Konsolen ja immer noch gibt), nur halt auf Tier 8 und mit geilen Tarnwerten. Ein gro?er Spa? f?r Sniper-Fans. Dazu kam dann noch der VK 28.01, ein 6er Light, der sich sehr gut fahren l?sst ? zumindest wenn man mit Lights gut umgehen kann.


4)   Bei den Franzosen hat sich diesmal einiges getan. Zun?chst kam der AMX 50 100, der 8er Autoloader, der mal eben 6 Kugeln im Magazin hat. Da hab ich aktuell noch die 90mm Kanone drin, die 100mm Topgun kommt aber schon bald ? und dann geht der Spa? richtig los. Dazu hab ich mir noch seinen Premium-Bruder, den Nomad Somua SM geholt. Der hat nur 5 Kugeln (mit der 100mm SA), ist aber daf?r etwas besser gepanzert, bzw. vorne sehr gut angewinkelt. Sind beide tolle Heckensch?tzen, die aber keinesfalls in den Nahkampf sollten. Dann hab ich noch die leichte Franzosenreihe angefangen und bin bis zum AMX ELC bis gekommen. Das kleine Biest hat ne dicke 90 mm Kanone montiert, was auf Tier 5 mit 240 Alpha schon ne Wucht ist - da k?nnen selbst die meisten 5er Heavies nur von tr?umen. Zudem ist er ziemlich flott unterwegs. Das gr??te Handicap ist aber, dass damit der Turm nur noch in einem spitzen Winkel schwenkbar ist. Damit ist das Ding eher ein kleiner flotter TD als ein echter Light. Ich hab mich noch nicht so richtig festgelegt, ob ich mit dem lieber snipen oder spotten will, mal schauen.

5)   Wie schon erw?hnt kam endlich mein erster Russen-10er in die Garage: der IS-7. Der verzeiht auch mal kleinere Fehler, kann ganz gut austeilen und auch einstecken. Ein guter Heavy-Allrounder f?r den Nahkampf, der richtig Spa? macht. Dann gab es noch den IS-2M (7er Heavy) als Belohnung f?r das vollst?ndige Absolvieren der Fr?hlingsspiele. Diesen hab ich allerdings noch nicht viel gefahren, scheint aber im Wesentlichen wie der normale IS zu sein. F?r den fehlt mir auch noch das Zubeh?r. Als Crew-Trainer sicher nicht verkehrt.

6)   Und endlich ging es mal bei den Tschechen weiter, denn ein Konstrukta T-34/100 (7er Med) steht in der Garage. Voll ausgebaut ist der dank der starken Kanone durchaus brauchbar, jedoch hab ich irgendwie immer das Gef?hl einen normalen T-34-85 zu fahren, nur eben ein Tier h?her. Dazu hab ich mir noch den Ziska Skoda T40 (6er Medium) geholt, damit ich auch endlich f?r die Tschechen einen Crew-Trainer habe. Ist ebenfalls ganz brauchbar dank guter Kanone und zudem h?bsch lackiert.


Das waren diesmal dann 6 neue Panzer (+5 Premiums) im Gesamtwert von 14 Mio Silber. Dazu ist noch ne Menge Silber drauf gegangen, um die neuen Premiums mit gutem Zubeh?r auszustatten. Deswegen bin ich schon wieder ziemlich pleite ? aber auch zufrieden mit der Ausbeute. Hab jetzt insgesamt 60 Panzer, davon 26 Premiums und 12 Elite-Panzer.
"Es gibt keine Answinisten mehr in Garetien!"

Baron Nimmgalf vor dem versammelten Reichskongress 1028 BF kurz nach der Schlacht der Drei Kaiser

Drusus

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 228
    • Profil anzeigen
Antw:Panzer Ho!
« Antwort #344 am: 01.08.2019, 19:23:16 »
T28 Prototype stronk Tenk! Bleibt bei mir inne Garasche. Ordentlich Bumms, starke Frontpanzerung. Kann sowohl snipern als auch mal als Heavy aushelfen.

Der Somua SM ist auch nicht verkehrt, gute Panzerung f?r einen Autoloader.

Ansonsten scheint ja WG auf der Konsole keine Hemmungen zu kennen. Lauter Mutanten, f?r die sie am PC von der Spielerschaft geteert und gefedert w?rden ...  ::) >:(