Autor Thema: Panzer Ho!  (Gelesen 34480 mal)

Nimmgalf

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 197
  • Baron zu Hirschfurten
    • Profil anzeigen
Antw:Panzer Ho!
« Antwort #120 am: 21.02.2019, 09:00:36 »
Italiener gibt es auf Konsole noch gar nicht. Muss ich noch warten.

Den Skoda T-25 fahre ich tats?chlich recht gerne. Ob ich die Reihe wirklich weiterentwickeln will, wei? ich noch nicht.  ???

Gerade mit dem T/25 hatte ich noch nie wirklich Probleme beim Schaden machen. Hattest du immer nur Low-Tier Gefechte? Als Top-Tier isser jedenfalls ne Macht. Egal ob IS, T29 oder AT 7 - ich komme ?berall gut durch.  :)

Ich hab mit den T28 geholt, also den ohne Drehturm, und der ist furchtbar lahm. Von vorne prallt zwar einiges ab, aber sobald die Gegner einen von mehreren Seiten in die Zange nehmen k?nnen, ist es vorbei. Wird wohl nicht gerade mein Lieblings-TD.   :-\
"Es gibt keine Answinisten mehr in Garetien!"

Baron Nimmgalf vor dem versammelten Reichskongress 1028 BF kurz nach der Schlacht der Drei Kaiser

Drusus

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 243
    • Profil anzeigen
Antw:Panzer Ho!
« Antwort #121 am: 21.02.2019, 10:55:11 »
Dank 3/5/7 ist man auf dem PC meist am Ende der Nahrungskette falls man nicht Tier 9 oder 10 f?hrt. Und daf?r ist die Kanone des T25/2 etwas zu schwach. Das Ding ohne Turm h?tte eine bessere Kanone gehabt, stand aber nicht zur Debatte. Und der Protosaurus ist der Nachfolger, der T28 kann erst von da aus erforscht werden. Bisher ist der T28 Prototype nicht soo schlecht. Immerhin flotter als eine Maus, hat einen Turm und als Top-Tier ist die Frontpanzerung durchaus trollig. Allerdings fehlt noch die gro?e Kanone und Ketten. Ich bin mir immer noch nicht schl?ssig ob man ein Tarnnetz nehmen sollte oder nicht. T28 und T95 scheinen ja durchaus gut Tarnwerte zu haben, das k?nnte bei den Schnecken vorteilhaft sein. Man weis es nicht so genau ...

?brigens f?r alle Hartz-IVler: heute startet das Event f?r den T8 Premium Radpanzer. Die Bedingungen schaff ich vielleicht ein einem halben Jahr oder so, jedenfalls nicht in 14 Tagen  :P Also wieder Wallet Warrior, falls ich das Ding haben will. Aber das 6er Auto l?uft nicht sonderlich gut, ich weis nicht ob mir die Rennwagen liegen. Vielleicht habe ich einfach die falsche Taktik.

Nimmgalf

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 197
  • Baron zu Hirschfurten
    • Profil anzeigen
Antw:Panzer Ho!
« Antwort #122 am: 21.02.2019, 11:10:35 »
Echt? Bei mir sind das 2 parallele US TD-Linien.

Mit Drehturm ab T6:       Hellcat -> T25/2 -> T28 Prototype -> T30 -> T110E4
Ohne Drehturm ab T6:   M36 Jackson  -> T25 AT -> T28 -> T95 -> T110E3

Querverbindungen gibt es da so weit ich wei? nicht.
Den T28 fahre ich mit Tarnnetz, Ansetzer und Scherenfernrohr - typisch f?r Sniper halt.
Beim T25/2 lohnt sich eher die entspiegelte Optik statt Scherenfernrohr, aber die war mir bislang noch zu teuer.

Zum Thema faires Matchmaking auf Konsole bitte mal folgendes Bild begutachten. Danke Wargaming! Danke Merkel!!!!1!!111!!!EinsElf!!!   :P

https://ibb.co/kG3bmQz
« Letzte Änderung: 21.02.2019, 11:29:23 von Nimmgalf »
"Es gibt keine Answinisten mehr in Garetien!"

Baron Nimmgalf vor dem versammelten Reichskongress 1028 BF kurz nach der Schlacht der Drei Kaiser

Kuanor

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 210
    • Profil anzeigen
Antw:Panzer Ho!
« Antwort #123 am: 21.02.2019, 11:54:56 »
Zum Thema faires Matchmaking auf Konsole bitte mal folgendes Bild begutachten. Danke Wargaming! Danke Merkel!!!!1!!111!!!EinsElf!!!   :P

https://ibb.co/kG3bmQz

Na die Konsolenserver wissen halt, dass du gut bist!

Kama-el anamAlasharim

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 66
    • Profil anzeigen
Antw:Panzer Ho!
« Antwort #124 am: 21.02.2019, 13:12:24 »
Zum Thema faires Matchmaking auf Konsole bitte mal folgendes Bild begutachten.
lol, das ist schon hart
INTERACTIVE-VINSALT-KICKER-LIGA-GEWINNER 2009/10, 2016/17 und 2017/18

Drusus

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 243
    • Profil anzeigen
Antw:Panzer Ho!
« Antwort #125 am: 22.02.2019, 10:39:44 »
Freu Dich doch, gibt viel mehr XP gegen hochstufige Gegner  ;D
Mit dem Max k?nnte es sogar klappen wenn Du einen guten Busch findest, die Kanone ist ja durchaus ordentlich.

Und ja es sind zwei Linien, man kommt vom T28 Prototype auf den T28, was mein Plan ist, da ich zum T95 will.

Heute ist der australische Centurion im Angebot f?r Liebhaber britscher Meds. Hat im Vergleich zum Original eine dicker obere Frontplatte und ist somit stabiler, jedenfalls h?rter als die Schweden-Metal Variante.

Nimmgalf

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 197
  • Baron zu Hirschfurten
    • Profil anzeigen
Antw:Panzer Ho!
« Antwort #126 am: 25.02.2019, 14:56:07 »
Ach stimmt, vom T28 Prototype kommt man auch zum T28.
Da ich zuerst den T25 AT hatte (sogar noch vor der Hellcat), ist mir diese Verbindung gar nicht aufgefallen. Macht aber rein logisch nat?rlich Sinn.

In besagtem Spiel hab ich glaube ich keine 3 Minuten ?berlebt. B?sche gab es im Polargebiet seltsamerweise nicht so viele...  ;)
"Es gibt keine Answinisten mehr in Garetien!"

Baron Nimmgalf vor dem versammelten Reichskongress 1028 BF kurz nach der Schlacht der Drei Kaiser

Drusus

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 243
    • Profil anzeigen
Antw:Panzer Ho!
« Antwort #127 am: 27.02.2019, 12:37:11 »
In besagtem Spiel hab ich glaube ich keine 3 Minuten ?berlebt. B?sche gab es im Polargebiet seltsamerweise nicht so viele...  ;)

Der Max hat eine extreme Sichtweite. In solchen Gefechten hilft dann nur maximaler Abstand, was auf der Polarkarte einigerma?en gehen sollte. Und bei so krassen Verh?ltnissen kann man sich auch aufs passiv scouten verlegen, weil man mit jedem Schu? ja sonst auf geht, das ist im zweifel immer noch n?tzlicher als sofort zu sterben.  :P

Nimmgalf

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 197
  • Baron zu Hirschfurten
    • Profil anzeigen
Antw:Panzer Ho!
« Antwort #128 am: 27.02.2019, 13:11:57 »
Mal angenommen ich w?rde demn?chst mal die Franzosen mit ihren Papier-Panzern fahren bzw. testen wollen, w?rdet ihr eher die Heavies empfehlen oder die Jagdpanzerlinie?
"Es gibt keine Answinisten mehr in Garetien!"

Baron Nimmgalf vor dem versammelten Reichskongress 1028 BF kurz nach der Schlacht der Drei Kaiser

Drusus

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 243
    • Profil anzeigen
Antw:Panzer Ho!
« Antwort #129 am: 27.02.2019, 13:44:00 »
Mal angenommen ich w?rde demn?chst mal die Franzosen mit ihren Papier-Panzern fahren bzw. testen wollen, w?rdet ihr eher die Heavies empfehlen oder die Jagdpanzerlinie?

Da mu?t Du wohl den Elwin befragen, der hat die beiden Linien in der Garage. Die Jagdpanzer werden jedenfalls gegen Ende hin so gar nicht mehr Papierpanzerm??ig sondern haben eine dicke Front, ansonsten sind sie halt einfach jagdpanzerig.
Wenn Dir der tschechische Autoloader gefallen hat, dann sind vielleicht die Heavies interessant, die bekommen ab Tier 8 auch Autoloader.
Ansonsten k?nntest Du bei den Nachbarn von der anderen Rheinseite mal bei den Lights reinschauen, ab T5 werden die kleinen Flitzer ja oft und gerne gefahren und ab T6 mit Autoloader. Ab T9 kann man dann weiter Lights fahren oder auf Mediums wechseln, die ber?hmte Bat-Chat winkt.

Nimmgalf

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 197
  • Baron zu Hirschfurten
    • Profil anzeigen
Antw:Panzer Ho!
« Antwort #130 am: 27.02.2019, 14:45:25 »
Der Elwin spielt ja leider kaum noch WoT. K?nnte er ja mal wieder aufleben lassen. *wink* ;)

Mit leichten Panzern hab ich so meine Schwierigkeiten. Einerseits find ich es ja cool, so schnell ?ber die Karte zu wuseln und die Gro?en zu ?rgern, andererseits werd ich meistens dabei ziemlich schnell erwischt und ausgeschaltet. Ich finde nur selten mal nen guten Punkt zum spotten, und um langsamere Gegner rumkreisen und die dann nach und nach zu zerlegen ohne selber getroffen zu werden klappt bei mir nie (bei anderen komischerweise schon). 

Ich hab den T21 der Amis (T6) und den deutschen Leopard (T5), aber beide fahre ich kaum noch. Ich bin halt immer sehr schnell versucht, gegen andere aufgedeckte Panzer das Feuer zu er?ffnen, was ich dann zwangsl?ufig meistens verliere, da Lights nichts aushalten. Gegen andere Lights verliere ich auch, was oft auch an mangelnder Fahrzeugbeherrschung liegt (ich kann zwar gut vorhalten, zielen und schie?en, aber beim Fahren bin ich halt nicht so gut).

Zu den Franzosen-TDs: Feuerkraft gut, Panzerung eher schwach... also ?hnlich wie bei der deutschen Waffentr?ger Linie. Kann ich mit leben, wenn die Tarnwerte gut sind. Ab wann haben die denn Autoloader-Magazine?

Franz?sische Heavies sind ja dann auch eher weich gepanzert. Die f?hrt man demnach dann eher wie Mediums. Ich glaube man kommt sogar von den Heavies sp?ter auch zur Lorraine und Bat-Chat, kann das sein? W?re mal ne ?berlegung wert.   ;D
"Es gibt keine Answinisten mehr in Garetien!"

Baron Nimmgalf vor dem versammelten Reichskongress 1028 BF kurz nach der Schlacht der Drei Kaiser

Elwin

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 83
    • Profil anzeigen
Antw:Panzer Ho!
« Antwort #131 am: 27.02.2019, 14:50:54 »
Die Franzosen sind super witzig. Sowohl die TD Linie als auch die Heavy Linie (eher dicke Meds) lohnen sich.

Die TDs sind ein bisschen was von allem, in h?heren Stufen sind sie vor allem sch?n mobil und k?nnen bei richtiger Positionierung auch etwas deflektieren (Steel Wall mit ?ber 3000 gepralltem Schaden im Foch 155 Tier IX)

Die Autoloader-Heavys k?nnen sehr gemein sein, wenn man sie als "gro?e Br?der" einer Med-Rotte f?hrt. Zuerst den Kleinschei? vorschicken und dann mit dem ganzen Clip hinterher. Die Mobilit?t und Geschwindigkeit gibt es her, z.B. im Paket mit Centurion, T-54 und co. zu fahren. Man muss clever fahren, aber am Ende kann man einen Autoloader AMX letztendlich wie einen Light oder anderen unterklassigen Panzer fahren, wenn es n?tig wird: zuschlagen, abhauen, nachladen (Radley-Walters im AMX 50 120 Tier IX mit einem 1:4 Kraftverh?ltnis im Endgame.)

Aber der Weg dorthin f?hrt ?ber viele blutige Nasen!

Nimmgalf

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 197
  • Baron zu Hirschfurten
    • Profil anzeigen
Antw:Panzer Ho!
« Antwort #132 am: 27.02.2019, 16:00:03 »
Ich bin erstmals auf die aufmerksam geworden, als ich mit meinem Tiger 2 mal face to face gegen einen AMX 50 100 antreten musste. Nachdem der einmal auf meinen Turm geschossen hatte, wollte ich aus der Deckung fahren, um dem mal ne ordentliche Schelle mit der langen 10,5er zu verpassen. Doch was passierte? Kaum hab ich mich ein St?ckchen vorgewagt, kettet mich der Kerl einfach und jagt mir dann in k?rzester Zeit noch 3-4 weitere Murmeln in die Wanne rein. Den Rest erledigte dann ne Arty. Da war ich echt bedient.

Kein Wunder, dass keiner die Franzosen mag!  :P  ;D

"Es gibt keine Answinisten mehr in Garetien!"

Baron Nimmgalf vor dem versammelten Reichskongress 1028 BF kurz nach der Schlacht der Drei Kaiser

Drusus

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 243
    • Profil anzeigen
Antw:Panzer Ho!
« Antwort #133 am: 27.02.2019, 16:29:51 »
Eine kleine Ausnahme bei schweren Baguettes ist der Somua SM, ein T8 Premium. Der hat zum Autoloader ausnahmsweise mal sowas wie Panzerung, daf?r ist er etwas langsamer. Und kostet halt Geld. Jedenfalls interessant, wenn man Autoloader will, aber nicht dauernd was abbekommen mag.

Mittlerweile gibt es auch eine konventionelle Linie gallischer Schwergewichte, das sind klassische Heavies mit starker Front- aber schwacher Seitenpanzerung, halbwegs mobil und ganz guten Wummen.

Und ja, Lights sind so ein Ding f?r sich ... und Radpanzer noch mehr. YOLO!

Elwin

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 83
    • Profil anzeigen
Antw:Panzer Ho!
« Antwort #134 am: 27.02.2019, 16:37:25 »
Der Klassiker gegen Tiger B00ns! 😁