Rest der Welt > Gesellschafts- & Computerspiele

Panzer Ho!

(1/82) > >>

Kuanor:
Das w?re demnach der dritte Thread in der Reihe. ^^

Und letztens hatte sich doch jemand beklagt, er w?rde zu wenig neue Insider-Infos abbekommen, weil zu lange nicht mehr mit gewissen Redakteuren Panzer gefahren sei.
Ich habe nun tats?chlich das Spiel neu installiert. Hatte von dieser ?Winter-Herausforderung? gelesen und ein echt saftiges Treue-Geschenk f?r >4 Jahre alte Acconts gab es auch (die Email habt ihr sicher auch bekommen).

Der Preis f?r die Winter-Herausforderung soll ein echt fieser OP-Jagdpanzer sein, und sie w?rde nur 10 Tage (jetzt nur noch 8) dauern, was verlockend klang.
Dummerweise sind die Aufgaben kaum schaffbar. Sie bauen nicht aufeinander auf, sondern man muss erst eine abschlie?en bevor man die n?chste beginnt ? das hatte ich anfangs nicht rausgelesen ? und der Aufwand steigt dadurch betr?chtlich. Sie sind offensichtlich (der Meinung ist auch Youtube) darauf ausgelegt, dass man so vielleicht die erste H?lfte macht und die zweite dann kauft. Was f?r jemanden, der das Spiel nur so f?r ?ach, mal sehen, was es Neues gibt? ausnahmsweise mal ausgebuddelt hat und sicherlich nicht sofort wieder Geld investieren m?chte, nat?rlich unattraktiv ist.

Aber eigentlich schreibe ich wegen etwas Anderem.
Mann, ist das alles neu jetzt?
Ich habe ja seit der Umstellung auf HD-Karten nicht gespielt und jetzt kommt mir allenfalls die Minimap bei einigen von ihnen noch bekannt vor. Bin total aufgeschmissen und die Bilanz der gestrigen Spiele war tiefrot. Von komplett neuen Karten spreche ich dabei gar nicht, derer gibt es ja auch einige. Letztes Mal, das ich das Spiel nach einer Pause wieder installiert hatte, hatte ich nur das Gef?hl, mich an die Steuerung neu gew?hnen zu m?ssen, aber das hier hat eine v?llig andere Qualit?t. O.o

Wann hattet ihr das Ding zuletzt an?

Drusus:
Hier! Ich fahre noch regelm??ig, in der letzten Zeit soga recht viel, da ich f?r meine Neuerwerbung LP432 die Besatzung erstmal puschen mu?te, russiche Lights hatte ich noch nicht wirklich. Und im Wechsel das gleiche Spiel mit den Fanzosen um den ELC EVEN 90, auch da braucht die Crew einen Push.

Die SU-130PM aus dem Winterevent hab ich mir schon in die Garage gestellt, da ich das Event eh nicht nennenswert schaffen werde. Das Teil ist so ... hm. Zwar recht flott, die Tarnung geht so, Alpha und Durchschlag sehen gut aus, aber man trifft mit dem Hobel einfach nicht, trotz Stalin-Bonus. Was ich damit schon vorbei geschossen habe. Und ?ber Panzerung mu? man gar nicht erst nachdenken, es gibt keine. Da hat mich letztens der Kanonenjagdpanzer 105 mehr begeistert, schneller, getarnter und bei ?hnlicher Flinte trifft er besser.

Ja, die Karten sind nicht mehr wie fr?her. Auch wenn alles ?hnlich aussieht, an vielen Stellen funktioniert es nun anders, dazu kommen neue Karten und die Gro?gefechte f?r Tier X (neulich testweise auch f?r VIII). Man darf sich nicht auf alte Weisheiten verlassen.

Mittlerweile hab ich auch 4 Panzer auf Tier x, neben dem Object 268 und der Maus nun auch den Schweden TD Strv-103 und den Jagdpanzer E 100. Letzterer gef?llt mir unerwartet gut, relativ stabil und das Gesch?tz vom Todesstern. H?lt bisher meinen Damage-Rekord mit 6.000 in einer Runde, aber das sind ja auch nur 6 Treffer auf dem Sternzerst?rer.

F?r alte Hasen lohnt sich das Einloggen, es hab letztens einen Bonus nach Jahren der Mitgliedschaft, bei mir gab 4 Mio Credits, 4000 Anleihen (die gleich in verbesserte Optiken f?r den LP432 angelegt wurden) und einen T-50-2, der ist wieder da.

Kuanor:
Ja, von dem Bonus und der zugeh?rigen Email-Benachrichtigung hatte ich ja gesprochen.
Allerdings den Panzer noch nicht ausprobiert, weil ich daf?r Module woanders ausbauen m?sste und mir das doch etwas nervig ist. Zumal ich ungern Gold einfach so ausgebe.

Zwischendurch noch ein paar mittlere Tiers gefahren, da waren die Karten immerhin vertrauter, aber ich spiele immer noch unter aller Sau. ^^
KA, ob ich f?r l?nger diesmal im Spiel bleibe. Es ist schon ganz nett, aber so richtig viel zu tun gibt es dort auch nicht. Ja, irgendwelche unschaffbaren Auftr?ge f?r die SU.
Einige Xer habe ich auch in der Garade, so ~8 St?ck, glaube ich. Beim Austausch einiger der Briten bekam man ja seinerzeit 2 f?r 1, die hatte ich n?mlich noch mitgenommen.
Viele von ihnen allerdings ohne Besatzung, weil diese noch ein (M) auf dem IXer holen m?chte oder so.

Vom LT 432 hatte ich nat?rlich nichts mitbekommen, aber niedlich aussehen tut er. Gab es den regul?r f?r Geld zu kaufen oder was hat es damit auf sich?

Drusus:
Der LP 432 kam vorletzte Woche in den Verkauf und erfreute sich allgemeiner Beliebtheit, weil es mal wieder ein Stronk Tenk mit rotem Stern drauf ist. Au?erst fix zu Fu?, eine brauchbare Kanone f?r einen Light und dank "Stalinium"(tm) Trollpanzerung sehr stabil f?r Lightverh?ltnisse (ich hab sonst keinen Light in der Garage wo man ?fter mal 1000+ Schadenspunkte abwehrt, da sind selbst viele Meds schlechter dran). Schw?chen sind die geringe Sichtweite (f?r einen Scout) und ein recht gro?er Rumpf. Teilweise schon mehr ein leichter Medium als ein Scout.

F?r Leute, die neue Premiums verpasst haben, k?nnte es sich lohnen den Adventskalender im Auge zu behalten, vielleicht kommt da wieder was interessantes rein. Bei den Briten konnte mich z.B. der Centurion Mk. 5/1 RAAC durchaus begeistern, da etwas st?rker gepanzert als sein normales ?quivalent. Bei den Franzosen sind die Lorraine 40t und der Somua SM erw?hnenswert, ein Medium und ein Heavy als Autoloader. Der Somua ist verh?ltnism??ig stark gepanzert f?r einen Schnelllader Franzmann. Der Chrysler K bei den Amis ist allerdings schon durch. Bei den Deutschen k?nnte mal wieder der Mauerbrecher kommen, aber der ist seinem normalen Gegenst?ck VK 100.01 P unterlegen dank frontaler Weakspots (von der d?mlichen Bemalung mal ganz abgesehen).

Kuanor:
Na, wieder Geld in ein Spiel stecken, wo ich eigentlich mehr verschiedene Panzer habe als Lust und Zeit zu spielen, hatte ich nun erstmal nicht vor.

Was mich vielleicht noch interessiert:
In welcher Form wurden die beiden 40k-thematischen Panzer (KV-2 und ein Brite oder Franzose, IIRC) verkauft? Gab es sie seitdem nochmal?
Was passierte mit der SU-122-54, als sie aus dem Zweig verschwand? Einfach durch den neuen IXer ersetzt worden, oder gab es noch irgendwelche Kompensation oder Aktionspanzer-Umetikettierungen f?r die Besitzer?

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln