Autor Thema: Php-Update ueberlebt  (Gelesen 1093 mal)

flippah

  • Administrator
  • Vinsalter
  • *****
  • Beiträge: 48
    • Profil anzeigen
Php-Update ueberlebt
« am: 30.07.2021, 09:00:55 »
So, gestern war das Forum kurz weg, weil nach einem PHP-Update kein php mehr in Subdomains zur Verfuegung stand.

Mal gucken wie es weiter geht.
"Halten sie sich vor Augen, dass das Geschwader nur so lange in Port Arthur bleiben kann, als es dort ungef?hrdet ist. In anderem Falle gehen sie rechtzeitig in See und, ohne sich auf eine Schlacht einzulassen, wenn dies m?glich ist, nach Wladiwostok." (Jewgeni Iwanowitsch Alexejew, lt Frank Thiess)

Fil

  • Administrator
  • Vinsalter
  • *****
  • Beiträge: 279
    • Profil anzeigen
    • Profil in der Wiki-Aventurica
Antw:Php-Update ueberlebt
« Antwort #1 am: 02.12.2021, 09:36:43 »
Nachdem sich unsere Sonderzeichenkrise ins Endlose zieht, werden wir mit der Dunkle Zeiten-Runde wahrscheinlich zum Jahreswechsel in ein anderes Forum umziehen. Bei aller Sympathie fuer das Forum und seine Vergangenheit, haben wir das Ende des Weges aus meiner Sicht erreicht.

Kuanor

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 239
    • Profil anzeigen
Antw:Php-Update ueberlebt
« Antwort #2 am: 02.12.2021, 14:19:21 »
Hat das Update was am Problem mit den Anh?ngen getan?

Fil

  • Administrator
  • Vinsalter
  • *****
  • Beiträge: 279
    • Profil anzeigen
    • Profil in der Wiki-Aventurica
Antw:Php-Update ueberlebt
« Antwort #3 am: 04.12.2021, 00:09:42 »
Nein. Das war Mitte des Jahres. Ich wollte nur keinen neuen Beitragsstrang aufmachen. Mit der anderen Forensoftware hatten wir das letzte Mal kurz Sonderzeichen, haetten aber Beitraege uebertragen muessen (wenn ueberhaupt) und vermutlich auch Anmeldungen neu durchziehen muessen. So langsam haben wir aber einen Punkt erreicht, wo es sich aus meiner Sicht nur... eingeschraenkt lohnt ein eigenes System zu betreiben. Zumal eines, das dauerhaft Schlagseite hat. Aber ich wuerde hier nicht das Licht ausmachen. Ich denke nur, dass wir unsere Aktivitaeten verlagern.