Autor Thema: Corona-Unterhaltungsthread  (Gelesen 5624 mal)

Meleij Madala

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 56
    • Profil anzeigen
Antw:Corona-Unterhaltungsthread
« Antwort #135 am: 18.08.2020, 00:10:20 »
Wow. Echt mal. Habt ihr zuviel Testosteron?

Frauen sind nicht zickige als M?nner und garstiger zueinander als M?nner, sie machen das anders. Aber M?nner sind da auch nicht besser. Sehe ich meine Feuerwehrkameraden, oh man, die sind schlimmer als jede B?rositcom ?ber Frauen. M?nner und Frauen nehmen sich da nix. Frauen ordnen sich auch anderen Frauen unter, wie es bei M?nnern als Beispiel gebracht wurde. Frauen haben bei der Karriere immer mit einem Vorurteil zu k?mpfen: warum sind Frauen um die 30 selten in hohen Positionen? Weil man davon ausgeht, es k?me Nachwuchs. Bei einem Mann w?re dies nie ein Thema. Nur am Rande, w?rde mich nicht als Feministin bezeichnen. Und Frauen waren aus dem Ackerbau auch nicht wegzudenken. Eins??en, Ernten, Dreschen, Unkraut zupfen, gie?en usw. waren auch Frauenaufgaben. Kinderbetreuung blieb eher an den Alten h?ngen, die nicht mehr aufs Feld konnten.

Fido Tatzelt?ter

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 149
    • Profil anzeigen
Antw:Corona-Unterhaltungsthread
« Antwort #136 am: 18.08.2020, 19:02:46 »
Es hat hier doch niemand die Unterdrueckung von Frauen oder sonstein Bungabunga gefordert. Ich jedenfalls nicht.

Wir beobachten nur.

Meleij Madala

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 56
    • Profil anzeigen
Antw:Corona-Unterhaltungsthread
« Antwort #137 am: 18.08.2020, 21:06:59 »
Ich f?hle mich nicht unterdr?ckt. Ich beteilige mich nur ;)

Fido Tatzelt?ter

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 149
    • Profil anzeigen
Antw:Corona-Unterhaltungsthread
« Antwort #138 am: 18.08.2020, 23:11:30 »
Emanzenverirrungen aus dem echten Leben koennte man noch sammeln:

Vor Jahrzehnten - ca. 80er Jahre - lachte einmal ganz Muenchen: Einige Frauenrechtlerinnen beklagten das Wort "Mitglied". Der Wortgebrauch habe auch die "Mitscheide" zu beruecksichtigen ...

Auch wurde der Fall einer Frau bekannt, die "Doktor" sexistisch fand und "Doktora" einforderte. Hierzu die Rechtsprechung: "Sie haetten recht. Die korrekte Form haette jedoch "Doktrix" zu lauten." (= "Du dummes Stueck ...") Schlusspointe: Das klang ihr zu sehr nach Asterix ...

Nazir ibn Yussuf

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 197
  • Sonnengott
    • Profil anzeigen
Antw:Corona-Unterhaltungsthread
« Antwort #139 am: 19.08.2020, 22:59:55 »
Breaking news: Eine gesellschaftliche Bewegung, an der zigtausende irgendwie beteiligt sind, produziert im Laufe der Jahrzehnte auch mal Quatsch. Meine Guete, wer haette das gedacht.

Mitglied ist eigentich auch nur ein Beispiel fuer eine nuetzliche und erforderliche Diskussion. Frauen sagen, das stoert sie, Reaktion zeigt aber, dass das den meisten nicht so geht. Also bleibt es - aber man hat mal drueber gesprochen. Nach Jahrzehnten und Jahrhunderten, in denen die Maenner davon ausgingen, dass der "nett gemeinte" Klapps auf den Hintern schon ok ist, natuerlich ohne nach der Meinung der Frauen zu fragen. So aehnlich wie "Neger" (und die Darstellung von Schwarzen in Medien aller Art) - aus der Sicht eines weissen Deutschen ist voellig unverstaendlich, wer denn damit ein Problem haben koennte.

Heute haben all diese Leute endlich auch eine Stimme, aber wenn sie sich beschweren, ist es entweder "Verbotswahn" oder laecherlich. In Wirklichkeit ist es eine legitime Position, die sich entweder durchsetzt oder (Mitglied) eben nicht.

Also hoer mir bloss auf mit "Emanzenverwirrungen"...
Vinsalts Foren-PRAios

Was f?r mich bedeutet DSA wurde von Links-Gr?nen bunten Spinnern gekapert (...). Ich sehe das als Kampf um die Seele von DSA, die nun mal Wei?, Europ?ische Pr?gung (...) ist.

Fido Tatzelt?ter

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 149
    • Profil anzeigen
Antw:Corona-Unterhaltungsthread
« Antwort #140 am: 20.08.2020, 08:10:38 »
Die Spoetterin bzw. die Quelle der Mitscheide-Anekdote war ... eine emanzipierte Frau.

Sie fragte bei anderer Gelegenheit eine Kollegin, wo jene denn ihren Besen geparkt habe.
« Letzte Änderung: 20.08.2020, 12:37:21 von Fido Tatzelt?ter »

Fido Tatzelt?ter

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 149
    • Profil anzeigen
Antw:Corona-Unterhaltungsthread
« Antwort #141 am: 25.08.2020, 21:53:51 »
"1 Risiko-Begegnung mit niedrigem Risiko"

Wenn die Corona-Warnapp so etwas sagt: Wie gro? waren dann Abstand und/oder Zeitdauer der Begegnung?

Nazir ibn Yussuf

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 197
  • Sonnengott
    • Profil anzeigen
Antw:Corona-Unterhaltungsthread
« Antwort #142 am: 25.08.2020, 23:01:49 »
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/WarnApp/Funktion_Detail.pdf?__blob=publicationFile

Niedriges Risiko trotz Risiko-BegegnungDie Risiko?berpr?fung hat eine Begegnung mit einer Corona-positiv getesteten Person ergeben, aber die Person war zu weit entfernt oder die Begegnung war zu kurz oder beides. Die Begegnung lag somit nicht ?ber dem defi nierten Schwellenwert. Es besteht kein akuter Handlungsbedarf. Es wird empfohlen, sich an die allgemein geltenden Abstands- und Hygieneregeln zu halten, um das Ansteckungsrisiko generell zu minimieren.
Vinsalts Foren-PRAios

Was f?r mich bedeutet DSA wurde von Links-Gr?nen bunten Spinnern gekapert (...). Ich sehe das als Kampf um die Seele von DSA, die nun mal Wei?, Europ?ische Pr?gung (...) ist.

Fido Tatzelt?ter

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 149
    • Profil anzeigen
Antw:Corona-Unterhaltungsthread
« Antwort #143 am: 25.08.2020, 23:12:25 »
Klar. Aber was war dann Entfernung oder Zeit?

Nazir ibn Yussuf

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 197
  • Sonnengott
    • Profil anzeigen
Antw:Corona-Unterhaltungsthread
« Antwort #144 am: 26.08.2020, 08:54:09 »
Ich habe die App nicht programmiert, aber soweit ich weiss, laesst sich das nicht genau sagen. Es sind zwei Parameter, von denen nur eins erfuellt war. Welches, wird ja nicht gespeichert.
Vinsalts Foren-PRAios

Was f?r mich bedeutet DSA wurde von Links-Gr?nen bunten Spinnern gekapert (...). Ich sehe das als Kampf um die Seele von DSA, die nun mal Wei?, Europ?ische Pr?gung (...) ist.

Rahnaya

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 209
    • Profil anzeigen
Antw:Corona-Unterhaltungsthread
« Antwort #145 am: 20.09.2020, 11:04:13 »
Hat bei euch eigentlich die Warnapp beim Warntag funktioniert? Bei uns haben nicht mal die Sirenen geheult.

Fido Tatzelt?ter

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 149
    • Profil anzeigen
Antw:Corona-Unterhaltungsthread
« Antwort #146 am: 20.09.2020, 18:00:43 »
Ich gehe bei meiner WarnApp davon aus, dass sie rumspackt.

Die '1 Begegnung mit niedrigem Risiko', die sie verzeichnet hat, verschwindet naemlich nicht mehr. Muesste ja nach 14 Tagen nicht mehr in der Zaehlung sein.

Sirenen heulten, allerdings erst im 11.30 Uhr, also halbstuendlich spaeter als angekuendigt.