Autor Thema: DSA und das elende Gendern  (Gelesen 841 mal)

Fido Tatzeltoeter

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 312
    • Profil anzeigen
Antw:DSA und das elende Gendern
« Antwort #15 am: 21.04.2021, 12:04:31 »
Naja, das kann man trotzdem der Frau ueberlassen. Sie muss ja nicht eingeschirrt werden.

Dass es immer wieder Befunde gibt, die auf gewisse Determiniertheiten hindeuten - und dass sie dann ignoriert oder falsch gedeutet werden -, nehme ich auch wahr.