Autor Thema: Sexueller Missbrauch: Kein Offizialdelikt?  (Gelesen 615 mal)

Nazir ibn Yussuf

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 267
  • Sonnengott
    • Profil anzeigen
Antw:Sexueller Missbrauch: Kein Offizialdelikt?
« Antwort #15 am: 23.03.2021, 23:59:08 »
Du kannst nicht "die katholische Kirche" anzeigen, aber ich glaube, fuers erste ist auch gut jetzt.
Vinsalts Foren-PRAios

Was f?r mich bedeutet DSA wurde von Links-Gr?nen bunten Spinnern gekapert (...). Ich sehe das als Kampf um die Seele von DSA, die nun mal Wei?, Europ?ische Pr?gung (...) ist.

Fido Tatzeltoeter

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 312
    • Profil anzeigen
Antw:Sexueller Missbrauch: Kein Offizialdelikt?
« Antwort #16 am: 24.03.2021, 15:02:11 »
Heureka! Jetzt hab ich's!

Die Katholische Kirche ist gar keine Koerperschaft des Oeffentlichen Rechts etc.pp.

Vielmehr ist sie ein Voelkerrechtssubjekt. Daher haben ihre Geistlichen Botschafterstatus und genie?en diplomatische Immunitaet.

Deshalb wird nichts verfolgt.

Nazir ibn Yussuf

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 267
  • Sonnengott
    • Profil anzeigen
Antw:Sexueller Missbrauch: Kein Offizialdelikt?
« Antwort #17 am: 24.03.2021, 20:56:48 »
Nein. Ist sie nicht.
Vinsalts Foren-PRAios

Was f?r mich bedeutet DSA wurde von Links-Gr?nen bunten Spinnern gekapert (...). Ich sehe das als Kampf um die Seele von DSA, die nun mal Wei?, Europ?ische Pr?gung (...) ist.

Fido Tatzeltoeter

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 312
    • Profil anzeigen
Antw:Sexueller Missbrauch: Kein Offizialdelikt?
« Antwort #18 am: 24.03.2021, 21:02:43 »
In Italien sind die Liegenschaften der Kathedralen nach Art von oder analog zu Botschaften  zum Territorium des Vatikanstaates zu rechnen.

Behauptete zumindest eine Budenbesitzerin vor der Basilica di Sant'Antonio in Padua. Nicht dass das jetzt 'ne astreine Quelle waere ...

Steht dazu nichts im Reichskonkordat?
« Letzte Änderung: 24.03.2021, 21:05:35 von Fido Tatzelt?ter »