Autor Thema: US Wahl 2020  (Gelesen 3743 mal)

Nazir ibn Yussuf

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 280
  • Sonnengott
    • Profil anzeigen
Antw:US Wahl 2020
« Antwort #45 am: 18.11.2020, 09:55:39 »
Es bleibt Bullshit. Niemand hat sich je auf die Wahlmaenner berufen und mit dieser Begruendung dem Sieger nicht bereits nach der Wahl gratuliert. Wenn du deinen Artikel selbst gelesen haette (ich hatte das zuletzt vor einigen Tagen gemacht), wuesstest du, was ich mit pro forma meine. Eine Formsache: Notwendig, passiert aber auch immer. Es bleibt ein knappes Deckmaentelchen, das deine Bloesse nicht verdecken kann...
Vinsalts Foren-PRAios

Was f?r mich bedeutet DSA wurde von Links-Gr?nen bunten Spinnern gekapert (...). Ich sehe das als Kampf um die Seele von DSA, die nun mal Wei?, Europ?ische Pr?gung (...) ist.

Rahnaya

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 267
    • Profil anzeigen
Antw:US Wahl 2020
« Antwort #46 am: 19.11.2020, 01:17:18 »
Auch ein Micro Bikini ist ein Kleidungsst?ck.

Spa? beiseite.
Ich finde es immer l?cherlich wenn Linke davon kr?hen, dass Trump das Wahlergebnis anerkennen soll und den Willen des Volkes nicht um?ndern darf.
Eine Sache die sie selber ?berhaupt nicht praktizieren ja sogar noch ?bertreffen.

Trump f?hrt einen legalen Kampf vor den Gerichten mit unklarem Ausgang.

Wie die Linke k?mpft wurde ja in Th?ringen vorexerciert. Von dem Kleinkindergehabe wie Blumen vor die F??e zu werfen bis zum Supergau eine demokratisch erfolgte Wahl einfach als verbesserungsw?rdig zu deklarieren und solange Druck auszu?ben bis die Wahl anuliert wird.


Fido Tatzeltoeter

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 312
    • Profil anzeigen
Antw:US Wahl 2020
« Antwort #47 am: 19.11.2020, 09:08:57 »
Man kann gegenueber einem von den Roten etwas sagen, was durch und durch wahr ist. Gerade dann akzeptiert er es nicht.

Ich habe mal im Tischgespraech mit einem OV von der SPD gesagt, die Autobiographie von Willy Brandt habe einen laehmenden Schreibstil: Er reihe unter jede Aussage Binsenweisheiten an vom Typ "Wo Reibung ist, entsteht Waerme. Und vergessen wir nicht - auf welchen Ort wir auch gestellt: Wir sind alle nur Menschen."  (nicht zitiert, aber passend erfunden). Man haette das Werk auf 200 Seiten komprimieren koennen.

Und was passiert? Der OV erkaltet und laesst mich fuer den Rest des Abends links liegen ...
« Letzte Änderung: 19.11.2020, 09:12:10 von Fido Tatzelt?ter »

Nazir ibn Yussuf

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 280
  • Sonnengott
    • Profil anzeigen
Antw:US Wahl 2020
« Antwort #48 am: 19.11.2020, 19:37:29 »
Rechte und Nazis sind zum Glueck kritikfaehiger. ^^ Ihr seid so suess...
Vinsalts Foren-PRAios

Was f?r mich bedeutet DSA wurde von Links-Gr?nen bunten Spinnern gekapert (...). Ich sehe das als Kampf um die Seele von DSA, die nun mal Wei?, Europ?ische Pr?gung (...) ist.

Rahnaya

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 267
    • Profil anzeigen
Antw:US Wahl 2020
« Antwort #49 am: 19.11.2020, 20:10:14 »
Rechte und Nazis sind zum Glueck kritikfaehiger. ^^ Ihr seid so suess...

Puh, fast hatte ich schon bef?rchtet du w?rdest auf Th?ringen mit einem Feuerwerk an Argumenten eingehen, warum es da total in Ordnung war eine Wahl anzuzweifeln und zu revidieren.

Fido Tatzeltoeter

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 312
    • Profil anzeigen
Antw:US Wahl 2020
« Antwort #50 am: 19.11.2020, 20:33:20 »
Hannelore Kohl hat ihren Mann auch am Autosteuer kritisiert. Und manchmal musste sie ihm sagen, er solle andere Politiker  nicht immer gleich fuer Arschloecher halten, nur weil sie nicht in der CDU sind.

Steht in einer Biographie zu ihr, und Helmut selbst hat's zugegeben.

Uebrigens: Als sein einer Sohn eine Tuerkin freite, flog er nach Istanbul, um - nach tuerkischem Brauch ... - als Vater fuer seinen Sohn um die Hand der jungen Frau anzuhalten.
« Letzte Änderung: 20.11.2020, 01:01:34 von Fido Tatzelt?ter »

Rahnaya

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 267
    • Profil anzeigen
Antw:US Wahl 2020
« Antwort #51 am: 20.11.2020, 00:51:41 »
Guter Helmut, was vermisse ich ihn und seine alte CDU.

Nazir ibn Yussuf

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 280
  • Sonnengott
    • Profil anzeigen
Antw:US Wahl 2020
« Antwort #52 am: 20.11.2020, 18:47:01 »
Angezweifelt hat die Wahl niemand oder?  8)  Die uebergrosse Begeisterung in Bevoelkerung und Politik hat nur den Wahlsieger eben zum Ruecktritt bewegt. Den ... Wahlsieger, also nicht etwa den Sieger der Landtagswahl, sondern nur den Sieger der Ministerpraesidentenwahl. Aber auch die Wahl war natuerlich legitim und wurde nicht angezweifelt.

Dass du die Empoerung auch damals nicht verstanden hast, kann ich mir vorstellen. Kein Ding!
Vinsalts Foren-PRAios

Was f?r mich bedeutet DSA wurde von Links-Gr?nen bunten Spinnern gekapert (...). Ich sehe das als Kampf um die Seele von DSA, die nun mal Wei?, Europ?ische Pr?gung (...) ist.

Rahnaya

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 267
    • Profil anzeigen
Antw:US Wahl 2020
« Antwort #53 am: 21.11.2020, 12:00:14 »
Das ist ja wohl die l?cherlichste Aussrede.
Also ernsthaft, dass kann doch nicht dein Ernst sein.

Die Bev?lkerung hat gar nicht rebeliert, also die Betroffenen in Th?ringen. Stattdessen gab es schon am Wahltag politischen Druck aus allen Richtungen inklusive einer Kanzlerin die die Wahl als unverzeihlich bezeichnete und "muss" r?ckk?ngig gemacht werden. Als ob die Republik implodieren w?rde wenn es eine Schwarz/Gelbe Regierung mit Blauer toleriereung geben w?rde.
Du kannst das gerne in deine Erz?hlung vom antifaschistichen Kampf einpflegen und dir in die Tasche l?gen, dass das absolut sauber war.

Brauchst dich dann nicht wundern wenn rechts wegen sowas absolut unwillig ist Wahlergebnisse ohne Zweifel anzuerkennen bzw. diese wo auch immer es geht anzufechten.

Neues aus USA, scheint so als ginge es in die finale Runde. In PA haben sich die Dominion Leute vom Acker gemacht. Schlechte PR mehr Munition f?r Trump.

https://www.youtube.com/watch?v=g4kgst0BUjE

Ich dachte diese Woche geht es rund, wird wohl noch was dauern das alles in einen Schriftsatz f?r die Gerichte zu gie?en.


Fil

  • Administrator
  • Vinsalter
  • *****
  • Beiträge: 273
    • Profil anzeigen
    • Profil in der Wiki-Aventurica
Antw:US Wahl 2020
« Antwort #54 am: 21.11.2020, 17:14:58 »
Zitat
Brauchst dich dann nicht wundern wenn rechts wegen sowas absolut unwillig ist Wahlergebnisse ohne Zweifel anzuerkennen bzw. diese wo auch immer es geht anzufechten.

Rechte sind unwillig Demokratie anzuerkennen, weil sie darin schlimm gemobbt werden? Ich verstehe nicht, wo bei allem Gerede ueber Staerke immer diese Wollust an der Opferrolle herkommt. Mein Eindruck aus der Geschichte ist eher, dass Extremisten beider Lager unwillig sind Demokratie anzuerkennen, weil sie einzig ihren Weg fuer richtig halten und meinen die Bevoelkerung koennte sich ruhig auf dem Weg zum Endsieg ueber die boese Realitaet quaelen, statt ihre Fuehrer alle paar Jahre einer Zufriedenheitsprobe zu unterwerfen und eine Revision zu erwaegen. So sie denn ueberhaupt Idealisten sind und sich nicht einfach nur rechenschaftsfrei an Status und Macht berauschen wollen.
« Letzte Änderung: 21.11.2020, 17:17:26 von Fil »

Rahnaya

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 267
    • Profil anzeigen
Antw:US Wahl 2020
« Antwort #55 am: 21.11.2020, 19:33:04 »
Hat eher was damit zu tun das einfach nicht das gleiche Spielfeld zugestanden wird.

Lieber macht man dreier oder vierer Koalitionen um ja nicht die AfD dazu holen zu m?ssen. Eine Sache die man vorher niemals gemacht h?tte.
Selbst auf kleinster Ebene sieht man es als Skandal wenn ein AfDler mit Stimmen der CDU zum Stadtb?rgermeister wird oder noch schlimmer ein NPDler wenn kein anderer will. Bei der Hytserie die dann ausbricht k?nnte man meinen die Republik ist kurz vorm Untergang.

Die AfD ist wohl noch zu neu und muss erst noch die Wartezeit durchlaufen die "Die Linke" hatte. Mit denen geht man ja inzwischen gerne Koalitionen ein, sind ja nun reine Demokraten.

Fido Tatzeltoeter

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 312
    • Profil anzeigen
Antw:US Wahl 2020
« Antwort #56 am: 22.11.2020, 11:35:41 »
Also ich habe keine Lust auf Hoeckes "wohltemperierte Grausamkeiten".

Ein guter Politiker schlaegt nicht alles kurz und klein. Er findet konstruktive Loesungen.

"Foerdern und fordern" etc. pp., so'n Zeug, das ist konstruktiv.

Nazir ibn Yussuf

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 280
  • Sonnengott
    • Profil anzeigen
Antw:US Wahl 2020
« Antwort #57 am: 22.11.2020, 12:40:45 »
Richtig, ich auch nicht. Natuerlich kommt von R. die Gleichsetzung mit der Linken, aber jedem ausser ihm faellt dabei auf, wie albern das ist. Die AfD braucht keine Eingewoehnungszeit, sondern sie braeuchte Distanz zu glasklaren Antisemiten, gewaltbereiten und bewaffneten Neonazis und homo- und islamophoben Hetzern. Nur weiss eben jeder, dass man da lange warten kann. Denn dann muessten sie sich ja von 50 % ihrer Mitglieder und 33 % ihrer Waehler distanzieren. :D :D :D

Stattdessen gab es schon am Wahltag politischen Druck aus allen Richtungen inklusive einer Kanzlerin die die Wahl als unverzeihlich bezeichnete und "muss" r?ckk?ngig gemacht werden.

Brauchst dich dann nicht wundern wenn rechts wegen sowas absolut unwillig ist Wahlergebnisse ohne Zweifel anzuerkennen bzw. diese wo auch immer es geht anzufechten.
Das ist ja wohl die laecherlichste Ausrede. Also ernsthaft, dass kann doch nicht dein Ernst sein!
Aber Spass beseite - dass du den Unterschied zwischen politischem Druck und Nichtanerkennung des Ergebnisses nicht siehst, ist erbaermlich, aber nicht anders zu erwarten. Wir koennen die Diskussion beenden. Zumal schon Fido zum Personal der AfD und Fil zur Wollust an der Opferrolle alles relevante auf den Punkt gebracht haben. Du bist f?r diese Wollust der Rechten lediglich noch das perfekte Abziehbild.
Vinsalts Foren-PRAios

Was f?r mich bedeutet DSA wurde von Links-Gr?nen bunten Spinnern gekapert (...). Ich sehe das als Kampf um die Seele von DSA, die nun mal Wei?, Europ?ische Pr?gung (...) ist.

Fido Tatzeltoeter

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 312
    • Profil anzeigen
Antw:US Wahl 2020
« Antwort #58 am: 22.11.2020, 13:47:09 »
Man muss zugestehen, dass die verfehlte und oft genug blinde Integrationspolitik fuer einen achtbaren Teil der Bevoelkerung ein Grund ist, ueber die AfD mindestens nachzudenken.

Daneben gibt es zig sozial Schwache, fuer die das Kreuz bei der AfD so eine Bestrafungsknopf ist, um dem Staat die Schuld fuer die eigene Situation zu geben.

Gruppe 1 kann man mit passender Politik einfangen und zurueckerobern. Gruppe 2 hat vor Schroeder noch die SPD gewaehlt.

Nicht beruecksichtigt: Russlanddeutsche. 

Rahnaya

  • Vinsalter
  • *
  • Beiträge: 267
    • Profil anzeigen
Antw:US Wahl 2020
« Antwort #59 am: 22.11.2020, 16:21:56 »
Zitat
Wir koennen die Diskussion beenden.

Ja k?nnen wir wirklich, was soll ich mit jemanden reden der tats?chlich die ?nderung von Wahlergebnissen als legitim ansieht.
Da passt du sehr gut zu den Sozialisten die Ergebnisse auch nur anerkennen wenn sie ihnen in den Kram passen.
Damit sind wir dann wieder da wo wir vorher waren. Vollkommen sinnlos mit Typen wie dir zu reden. So in ihrer eigenen ?berzeugung gefangen, das Richtige zu tun und das alle Mittel daf?r recht sind.