Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Auf ein Wort / Antw:Frohes Neues!
« Letzter Beitrag von Fido Tatzelt?ter am Heute um 13:37:40 »
Jedenfalls werden diejenigen Alten, die die AfD waehlen, schoen denken: Die wollen uns knallhart verheizen ...
2
Auf ein Wort / Antw:Frohes Neues!
« Letzter Beitrag von Rahnaya am 22.01.2021, 23:15:33 »
Die Alten w?hlen in der Masse CDU.

Hier wird gerade der Pflegenotstand und die Rentenkasse saniert.
3
Ferne Lande und vergangene Zeiten / Antw:DZ: Forenspielrunde / Hintergruende
« Letzter Beitrag von Fil am 22.01.2021, 20:03:02 »
Niara und Tamin spuerten Ueberlebende aus der Siedlung am Einsamen See auf. Eine Jugendliche berichtete ruehrend naiv von ihrer Freundschaft mit einem Echsen-Priester. Nur knapp gelang es Gaius Flavius davon abzubringen, diesen Priester zu jagen. Auch Julianus trug nicht dazu bei, die Lage der Ueberlebenden zu erleichtern.
Der Echsen-Priester erzaehlte Niara und Tamin bei einem Treffen im nahegelegenen Wald, dass der Schlangelleibige, den die Grupp bei Neetha besiegt hatte, der Schueler von XYZ sei. Jener Meister fuehre seine Echsenarmee gegen die bosparanische Stadt Despiona und mutmaszlich auch gegen die Festung Banesh. Gaius Flavius brach mit seiner Truppe auf, um Despiona zu unterstuetzen und sandte Reiter, um Banesh zu warnen, nachdem man die echsischen Waechter in den Ruinen auf dem Huegel von Abbadom besiegt hatte.
Auf dem Huegel erschien in unregelmaeszigen Abstaenden die Erscheinung einer Festung. Die Ruinen selbst schienen seit hunderten von Jahren zu zerfallen. Die Festung selbst wirkte nicht derart angegriffen und auf ihren Mauern konnte Levia Menschen ausmachen, als sie sich der Erscheinung in Kaefergestalt naeherte.

Tatsaechlich manifestierte sich die Festung erneut, als die Gruppe in ihrer Naehe abwartete und sie kuehn betrat. Menschen erschienen in Verteidigungsposition, lieszen sich jedoch auf ein Gespraech ein, als die Gruppe davon sprach die Echsen zu bekaempfen. Abbadom war vor etwa fuenfhundert Jahren der Sitz des Wurms von Chababien, Abbadihr gewesen. Der Riesenlindwurm hatte ueber Echsen geherrscht und war von Geron, dem Einhaendigen und seinen Mitstreitern XXX und XXX erschlagen worden.
Die Menschen in der Festung hatten die Befestigung angegriffen und das ausgelagerte Kristallherz des Drachen zerstoert. In der Festung waren seit diesem Zeitpunkt nur 22 Jahre vergangen. Grob gerechnet nahm Levia an, dass jede Stunde in der Festung etwa einem Tag in der Auszenwelt entsprach. Aber man konnte sich nicht auf einen stabilen Verlauf verlassen. Die Globule, wie der dort herrschende Magier XXX  das magische Phaenomen nannte, erschien haeufiger in der Welt, seit die Echsen wieder begonnen hatten die Magielinien zu manipulieren. Wahrscheinlich wuerden sie versuchen, diesen magischen Knotenpunkt wieder mit der Welt zu vereinen, wenn sie Abbadihr mit seinem Karfunkel vereinen wuerden, um den Drachen wiederzubeleben.

Levia versprach XXX mit der Unterstuetzung von Borussius, dass sie sich dem Kampf gegen die Echsen widmen wuerde und die Menschen in der Festung nach Kraeften unterstuetzen wuerde. Man werde versuchen eine religioese Bewegung zu initieren. Zudem machte sich die Gruppe Gedanken darueber, ob man es schaffen koennte den Karfunkel des Drachen zu zerstoeren. Auch eine Beschaedigung seines Skeletts wurde beabsichtigt. Zu diesem Zweck verliesz die Gruppe die Festung durch ein Portal in Richtung einer unterirdischen Grotte. Die Menschen in der Festung konnten diese nicht verlassen. Der Weg in den umgebenden Limbus, die magische Struktur um die Festung, hatte sich als auszerordentlich gefaehrlich erwiesen, der Uebergang in die Welt hat dazu gefuehrt, dass die betreffenden Personen von der Zeit eingeholt worden waren. Sie waren dramatisch gealtert und dadurch verstorben.
4
Ferne Lande und vergangene Zeiten / Antw:DZ: Forenspielrunde / Organisation
« Letzter Beitrag von Fil am 18.01.2021, 23:30:22 »
01.02.21 20h
5
Auf ein Wort / Antw:Frohes Neues!
« Letzter Beitrag von Fido Tatzelt?ter am 15.01.2021, 22:19:31 »
Merkel umschmeichelt obendrein das Schutz- und Sicherheitsbeduerfnis alter Menschen. Jetzt muss der naechste Seitenblick der Altersstruktur der AfD-Waehlerschaft gehoeren ...
6
Auf ein Wort / Antw:Frohes Neues!
« Letzter Beitrag von Nazir ibn Yussuf am 14.01.2021, 19:21:41 »
Gut gesehen!  8) 8) 8)
7
Auf ein Wort / Antw:Frohes Neues!
« Letzter Beitrag von Fido Tatzelt?ter am 14.01.2021, 14:52:17 »
Die etablierte politische Klasse erneuert ja gerade ihre Autoritaet, waehrend sich die Populisten zu den Corona-Leugnern scharen und, ansonsten fuer den Anstand eintretend, ihren strotzenden Zynismus offenlegen.

2020 war nicht in jederlei Hinsicht ein schlechtes Jahr.

P.S.: Durch die Pleitewelle in der Gastronomie wird, von Merkels Netzwerk herbeigefuehrt, die Zahl der Stammtische vermindert. Dies ist ein im Sinne der New World Order gezielt gefuehrter Schlag gegen die Netzwerke der AfD. 
8
Auf ein Wort / Antw:Frohes Neues!
« Letzter Beitrag von Rahnaya am 14.01.2021, 13:25:08 »
Frohes neues an alle (*)! Hoffentlich wird es ein besseres, langweiligeres Jahr! Habt Spass, spielt Rollenspiele, besucht ein Forentreffen (hoffentlich gibts eins) und bleibt gesund. :)

(*) ausser an Rassisten, Verschwoerungsdeppen, Rechte, Corona- und Klimawandelskeptiker, Trump- und AfD- und Friedrich Merz-Fans und so fort. Habt ein beschissenes Jahr und geht an eurem Hass zugrunde!

Du bist ja mal wieder super inklusiv, liberal und bunt in deiner Meinungsanerkenne. Jetzt haben es schon Friedrich Merz Anh?nger auf deine Hate Liste geschafft, Respekt.

Ich hingegen w?nsche dir gerne ein frohes neues Jahr. Deine Meinung ist wichtig, damit ich immer wieder erkennen kann warum ich ganz bestimmt nicht in deinen Meinungsgulag will.

9
Also wenn ich richtig verstanden habe, ist der lebende Stier die Manifestation der Stiergottheit. Indem der Bock ein Menschenweib bespringt, vermischt sich die Gottheit in der Welt mit ihrem Volk.

Gesucht waere also nicht zwingend der Kultus einer Daemonengottheit. Diese Zuordnung erfolgte erst, sobald Silem-Horas seinen Stammesgott als Goetterfuersten durchsetzte und andere Kulte delegitimierte.
10
Kreativit?t / Antw:Windfeders Wolkenturm ist zur?ck
« Letzter Beitrag von Kuanor am 12.01.2021, 14:31:53 »
Voll gut!
Die Suchmaschinen finden das Ding irgendwie noch nicht so gut, kam da nur ueber nen Umweg hin. Dabei ist die Domain doch unveraendert.
Erfrischend angenehm, wie schnell so huebsche alte html-Websites laden.
Seiten: [1] 2 3 ... 10