Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Nachrichten - Nimmgalf

Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6 7 ... 13
61
Gesellschafts- & Computerspiele / Antw:Panzer Ho!
« am: 26.06.2019, 13:12:22 »
Frage an die TD-Profis: Was macht bei einem Sniper wie dem Waffentr?ger auf Pz IV mehr Sinn: Ansetzer oder L?ftung?  (neben Tarnnetz und Scherenfernrohr)

Ein Ansetzer ist grunds?tzlich schon empfehlenswert, da er den Reload deutlich verk?rzt und dadurch die (theoretische) DPM erh?ht, aber bei Snipern ist es ja meist egal, ob der Relaod ne Sekunde l?nger dauert, da man ja selten 2 Sch?sse aufs gleiche Ziel in Folge abgibt. Denn selbst wenn der Gegner gekettet ist, hat der in 95% der F?lle die Kette schneller repariert, als ich nachgeladen habe (auch mit Ansetzer), und ist wieder in der Deckung verschwunden. Von daher w?re der L?fter vielleicht besser, denn der gibt immerhin auch noch 5% auf den Reload, aber auch auf die Beweglichkeit usw, was helfen k?nnte, wenn man mal aufgedeckt ist und schnell weg muss.

Was meint ihr dazu?

62
Ich w?re auch gerne wieder mit dabei, Montag w?re ok f?r mich.

Ich habe mir damals mal einen Kophta-Magier aus Fasar (?) erstellt, eventuell kann ich den mal austesten?

63
Rollenspiele / Antw:Uhrwerk-Verlag insolvent
« am: 26.06.2019, 10:04:30 »
Richtig, das bef?rchte ich auch. Die werden das unbeliebte Konkurrenzsystem sich einfach zu Tode altern lassen. >:(

64
Gesellschafts- & Computerspiele / Antw:Panzer Ho!
« am: 25.06.2019, 16:28:58 »
Weil's so lustig ist  ;D

via Imgflip Meme Generator

65
Gesellschafts- & Computerspiele / Antw:Panzer Ho!
« am: 25.06.2019, 13:16:55 »
F?hrt jemand von euch Chinesische Linien? Ich stehe momentan vor der Wahl, ob ich eher die TD-Linie fahren soll, oder doch eher die Light/Medium/Heavy Linie. Was k?nnt ihr da empfehlen? Oder besser gar keine Chinesen?

66
Gesellschafts- & Computerspiele / Antw:Panzer Ho!
« am: 25.06.2019, 10:24:33 »
Gestern war auf Konsole das Zubeh?r um 25% reduziert. Da hab ich mal ordentlich zugeschlagen, und viele meiner Premiums mit Zubeh?r ausgestattet. Jetzt herrscht auf meinem Silberkonto erst mal Ebbe. Zur Not muss ich wieder was davon verkaufen, wenn es wieder normal viel kostet - so kann man immerhin noch etwas Gewinn rausholen.  8)

67
Gesellschafts- & Computerspiele / Antw:Panzer Ho!
« am: 25.06.2019, 10:11:46 »
IS-3A und Defender h?tte ich auch gerne, aber da warte ich noch auf Angebote, so sind die mir viel zu teuer.

Ich hab mit dem IS-3 zuerst das Objekt 257 erforscht, weil ich zum IS-7 will. Den sieht man auch h?ufiger als Objekt 277, das ja nach dem T-10 kommt. Sobald ich die habe (also IS-7 und T-10) fange ich dann die vierte Heavy Reihe an: IS -> IS-M -> Objekt 705 -> Objekt 705A. 

68
Gesellschafts- & Computerspiele / Antw:Panzer Ho!
« am: 24.06.2019, 17:49:41 »
Bei mir steht seit gestern der Conqueror in der Garage!  8)

Ein schicker Panzer, aber nicht ganz einfach zu fahren. Und ein sehr langer Grind bis zur Topgun (?ber 150k XP)...

69
Gesellschafts- & Computerspiele / Antw:Panzer Ho!
« am: 17.06.2019, 10:02:30 »
Die Lights leben ja von der Mobilit?t, daher finde ich hier das verbesserte Fahrwerk auch sinnvoll. Ein Treffer in die Ketten ist ja normalerweise immer der Tod. Was meint ihr?

70
Gesellschafts- & Computerspiele / Antw:Panzer Ho!
« am: 15.06.2019, 23:45:45 »
Hat jemand nen Tipp f?r mich, welches Zubeh?r auf Lights Sinn macht? Ich hatte erst n Tarnnetz drauf, aber als Light ist man ja fast st?ndig in Bewegung, so dass das gar keinen Sinn macht. Scherenfernrohr ist dann ja auch sinnlos. Vielleicht eher entspiegelte Optik? 

71
Gesellschafts- & Computerspiele / Antw:Panzer Ho!
« am: 05.06.2019, 15:18:00 »
Wei? jemand von euch wie genau das mit den Gunmarks funktioniert?

Ich habe verstanden, dass daf?r der im Mittel erzielte Gesamtschaden (also Direktschaden und Unterst?tzungsschaden - Radio+Kette) der Gefechte z?hlt, die man mit einem bestimmten Panzer absolviert hat. Dabei werden dann die letzten 100 Gefechte betrachtet. Wenn dieser Durchschnittswert ?ber 65% des h?chsten Gesamtschadens der letzten 2 Wochen mit diesem Panzer liegt, bekommt man die erste GM. Soweit korrekt? (Die zweite dann bei 85 %, etc.)

Was ist wenn man weniger als 100 Gefechte gemacht hat, z.B. erst 50. Z?hlen die fehlenden 50 dann als jeweils 0 Schaden? M?sste ja so sein, denn ansonsten k?nnte man die Gunmark ja recht schnell bekommen, wenn man bei den ersten Gefechten mit einem neuen Panzer immer super abschneidet (theoretisch sogar schon nach dem ersten Match). Oder beginnt die Wertung erst nach einer bestimmten Mindestanzahl von Partien mit dem Panzer?

Worauf genau beziehen sich die 65% - ist die Bezugsgr??e (100%) das h?chste Ergebnis, das mit diesem Panzer in den letzten 2 Wochen weltweit erzielt wurde, oder wird das anders ermittelt? In diesem Fall k?nnte ja ein einzelner Spieler, der eine brilliante Runde mit z.B. 13k Schaden hinlegt, die Messlatte f?r alle anderen f?r 2 Wochen enorm hoch legen. Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen...

72
Gesellschafts- & Computerspiele / Antw:Panzer Ho!
« am: 04.06.2019, 15:47:20 »
Auf Konsole gibt es den Adler VK 45.03  (7er Heavy) mit 50% Rabatt. Lohnt der sich, oder ist das nur n abgespeckter Tiger?

73
Gesellschafts- & Computerspiele / Antw:Panzer Ho!
« am: 30.05.2019, 15:58:19 »
Der Mai ist auch schon wieder fast rum, und wie ?blich gibt?s von mir ein kleines Garagen-Update.

1)   Am 27.05. war in den USA Memorial Day, und da gab es saftige Rabatte (Silber und Gold) auf alle Ami-Panzer, dementsprechend hab ich da auch mal zugeschlagen. Als erstes kam der M24 Chaffee - ein Ver Light. Und der ist endlich mal ein ?echter Light? ? sch?n schnell unterwegs, hat ne gute Spotting-Range und die Kanone ist auch recht brauchbar f?r nen Light. Klar ? sobald er den ersten Treffer f?ngt war es das meistens. Ich werde ihn aber nutzen, um bei den Lights mal ein wenig zu ?ben und meinen Skill zu verbessern.
Dann hab ich mir den T29 geholt, obwohl ich den schon durch hab. Warum? Weil er f?r mich der st?rkste Tier 7 Heavy ?berhaupt ist. Kein anderer vereint eine starke Panzerung (279 mm Turmfront), eine richtig fette Gun (105er T5E1) und ausreichend Mobilit?t so gut wie dieses Schwergewicht. Und f?r ca. eine Mio Silber kann man da echt nicht meckern. Jedoch brauch ich jetzt f?r den wieder neues Zubeh?r ? das ist das eigentlich Teure daran, da ist demn?chst wohl erstmal Silber farmen angesagt.
Zuletzt hab ich noch den M103 (Tier IX Heavy) freigeschaltet und auch gleich gekauft. Der gilt zwar als Heavy, ist aber eher ein schwerer Medium. Ist sp?rbar schw?cher gepanzert als z.B. E 75 oder ST-I, daf?r ist er mobiler, und die Kanone feuert schnell aber mit weniger Alpha. Bin mal gespannt, wie er im direkten Vergleich mit dem Conqueror abschneidet.

2)   Womit wir bei den Briten w?ren. Hier hat sich nicht so viel getan, ich hab nur den Caernarvon und den Challenger voll ausgebaut, mit beiden kann man gut was rei?en, wenn das Matchmaking nicht gegen einen ist (war letztens wieder mit dem Caer als einziger VIIIer unterwegs - ansonsten nur IXer und Xer am Start *seufz*). F?r den Juni peile ich bei beiden die Nachfolger an. Ich hab mir aber auch noch den Archer geholt, einen Tier 5 TD. Soll ich euch was sagen? Der f?hrt r?ckw?rts ca. 3 mal so schnell wie vorw?rts. Ohne Witz! Ist also ideal um vorsichtig auf H?gel zu fahren, zu feuern und schnell wieder r?ckw?rts weg. Nur wenn man mal die Position wechseln muss, ist es ratsam weitere Strecken stumpf r?ckw?rts zu fahren, was zumindest anfangs etwas gew?hnungsbed?rftig ist. Wird er einmal entdeckt, war es das im Regelfall f?r ihn, denn Panzerung hat der so gut wie keine.

3)   Bei den Deutschen durfte mein Siegfried (Jagdpanzer E 100) seinen Heavy-Bruder den Dicken Hans (E 100) ? begr??en.  Zwei echte Schwergewichte, und beide machen mir richtig Spa? ? solange man nicht von der Arty gepiesackt wird. Wenigstens ist man nie Low-Tier, denn beide sind ja Tier X. Beim E 100 bin ich noch dabei die 15cm Gun zu grinden, das sollte aber bald geschafft sein.
Ein weiterer Heavy f?r meine Sammlung war der Citadel-Tiger (Premium) - ein etwas abgespeckter Tiger mit der kurzen 8.8er, daf?r aber nur auf Tier VI, wo er mit seiner Panzerung schon ganz gut dasteht. Statt snipern ist hier gerne auch mal Nahkampf angesagt. Rock?n Roll!
Dann musste ich mich leider zuletzt noch von meiner liebgewonnenen Hummel Gretchen trennen, daf?r kam dann aber der G.W. Panther ? die deutsche Tier VII Artillerie - in meine Garage. Ich nenne ihn ?Heimdall?, weil er dank seiner enormen Reichweite alles sehen kann, egal wo er steht. Und auch sonst taugt der richtig was: er hat einen sehr gro?en Schwenkbereich, d.h. der Zielkreis wird nur selten mal zur?ckgesetzt, auch wenn der Gegner versucht seitlich abzuhauen. Mir fehlt noch die 43er Haubitze, und dann geht es richtig zur Sache. Hatte schon in den ersten 10 Spielen ab und an mal 3 Kills pro Match, so darf das gerne weiter gehen.

4)   Und auch bei den Franzosen gab es Nachwuchs, denn hier kam der AMX M4 45 an (der ARL 44 ging daf?r in Rente). Der ist ein durchweg solider VIIer Heavy, franzosentypisch eher leicht gepanzert, daf?r haut die Gun ganz gut rein. Wer ?brigens mal ein nettes Video mit einer AMX-Pirouette sehen m?chte, kann sich das auf meinem FB-Profil gerne anschauen.  :D

5)   Bei den Russen gibt es wenig zu vermelden. Der T-44 ist momentan mein Sorgenkind, so richtig will der Funke noch nicht ?berspringen, mir fehlen auch noch ein paar Upgrades. Der Nachfolger reizt mich auch nicht so wirklich.
Daf?r hab ich den IS-3 wieder in Betrieb genommen ? mit neuer Crew aber alten Teilen. Mir fehlt nur noch ein Stabilisator, dann geht?s wieder in die Nahk?mpfe wie fr?her. Ziel ist die Erforschung des T-10 (ehemals IS-8), das ist aber noch ein langer Grind.

6)   Bei Chinesen und Tschechen gab es nix Neues, bei den Italienern kam aber noch der P.43 bis (Tier 6 Medium). Und der hat ne richtig ordentliche Kanone mit 240 Alpha. Da k?nnen weder der T-34-85 noch der Firefly mithalten, und auch keiner von den VKs. Selbst der T-34-88 (mein momentaner Lieblings-Med) kommt da nicht ganz ran. So ist der Panzer dank guter Mobilit?t ein ausgezeichneter Flanker, den ich echt gerne fahre. Im Juni peile ich den Nachfolger an.


Das waren diesmal dann 8 neue Panzer (+1 Premium) im Gesamtwert von 15,67 Mio Silber. Da kann man doch wahrlich nicht meckern.  8) ;D

74
Gesellschafts- & Computerspiele / Antw:Panzer Ho!
« am: 28.05.2019, 18:28:48 »
Wie viele sind denn bei solchen Gro?gefechten maximal dabei?

75
Gesellschafts- & Computerspiele / Antw:Panzer Ho!
« am: 24.05.2019, 12:34:10 »
Echt? Das ist auf Konsole anders. Ich sehe gef?hlt doppelt so h?ufig den E 100 als die Maus. K?nnte aber auch daran liegen, dass es die Maus auf Konsole noch nicht so lange gibt (erst so 2-3 Jahre...)

Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6 7 ... 13