Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Nachrichten - Nimmgalf

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 13
31
@Dajin: Du k?nntest dich ja mal f?r ein Revival stark machen. Gibt doch sicher noch ein paar mehr Singles hier...  ;)

32
Gesellschafts- & Computerspiele / Antw:Panzer Ho!
« am: 30.08.2019, 19:59:17 »
Ja, ich fahre ja auch gerne Sniper-TDs, ich hab allerdings nur eine Crew, die wirklich gut darin ist, n?mlich die von Stabsfeldwebelin Elsa Kr?mer auf dem Waffentr?ger auf Panzer IV. Die hat schon viele praktische Skills/Perks wie Tarnung, Waffenbr?der, Sechster Sinn, Weitsicht, Sp?her, ged?mpfter Schuss und die lernt gerade Leises Fahren, damit wird man dann auch nicht mehr so schnell aufgedeckt, wenn mal mal kurz die Position korrigieren muss. Ich fahe die auch regelm??ig auf dem Rhm.-Skorpion G, dem Dicken Max und auf dem Eisenregen, damit ist snipern immer ein gro?er Spa?.  ;D

33
Gesellschafts- & Computerspiele / Antw:Panzer Ho!
« am: 30.08.2019, 12:22:38 »
Also der IS-M ist auf jeden Fall ne harte Nuss, die Wanne ist besser gepanzert als beim IS-3. Voll ausgebaut mit Kanone und hartem Turm (der Stock-Turm ist nur so mittelm??ig) ist er ein echtes Bollwerk. Allerdings sind alle Komponenten IS-M only, d.h. man muss alle erstmal einzeln erforschen, da bin ich noch dabei. Das gr??te Problem ist die schlechte Sichtweite. Ich hatte schon Situationen wo ich hinter nem Felsen stand und immer von TDs beschossen wurde sobald ich auch nur die Nase rausgestreckt hab. Aber die sind nicht mal beim Feuern f?r mich aufgegangen. Typisch blinde Russen.

Der Nachfolger Object 705 verwendet als Top-Gun ?brigens dieselbe Gun wie der IS-7, da kann man gut XP sparen, wenn man den schon hat. Ich gebe momentan keine FreeXP mehr f?r Module aus, weil ich f?r den M60 spare. Das ist ein neuer TierX US-Medium, den es ausschlie?lich f?r 450000 FreeXP zu kaufen gibt. Da muss ich aber noch ne Weile f?r sparen, umwandeln ist mir momentan noch zu teuer. 

34
Gesellschafts- & Computerspiele / Antw:Panzer Ho!
« am: 30.08.2019, 08:58:37 »
Update August World of Tanks

Nachdem ich mich letzten Monat gut bei den eher d?nnh?utigen Autoloadern verst?rkt habe, stand der August im Zeichen der schweren Jungs.  Hier zu den Einzelheiten:


1)   Die US-Boys konnten gleich zwei schwere Brummer begr??en, zum einen den Chrysler K, ein sehr ordentlich gepanzerter Tier 8 Premium-Heavy mit hinten liegendem Turm. Dank des 1200 PS Motors hat der trotz des hohen Gewichtes ne gute Mobilit?t, und die Gun ist auch durchaus brauchbar. Auf Tier 9 kam sp?t noch der dicke T30 hinzu. Der z?hlt zwar als Jagdpanzer (vermutlich nur, um die Drehturm-TD Reihe der USA voll zu kriegen), f?hrt sich aber genau wie ein Heavy. Er ist quasi der gro?e Bruder von T29 und T34 (die ich beide sehr gerne fahre) und sieht auch fast genauso aus. Man kann zu Beginn gleich mal die 105er durch die 120er des T28 ersetzen, doch auch damit ist man auf Tier9 erstmal nur Durchschnitt. Richtig stark wird der Bub erst mit der fetten 155mm Kanone T7, die richtig gro?e L?cher macht: 750 Alpha, 276 pen und nem Reload aus der H?lle. Das war laut Wiki tats?chlich die schwerste jemals in einem Drehturm-Panzer verbaute Kanone (2 Prototypen gab es). Aber bis dahin brauche ich noch lange, also ran an den Feind ?h... Speck. Den T28 Proto hab ich ?brigens genau wie Drusus behalten ? der f?hrt sich ja auch super. Ich brauche jetzt aber erstmal ne neue Crew f?r den. Und der M103 hat endlich seine TopGun drin.

2)   Bei den Briten hat sich wieder nicht viel getan, nur der Conqueror ist endlich voll ausgebaut und haut ordentlich rein auf Tier 9. Also weiter.

3)   Und auch die Deutschen haben wieder ordentlich nachgelegt. Zun?chst kamen die beiden altbekannten Heckensch?tzen Hetzer und Jagdpanter wieder in den Stall zur?ck. Ersteren fahre ich mit der 7,5er, weil die kurze 10,5er mir viel zu langsam und ungenau ist, und gegen 5er Heavies so gut wie keinen Schaden macht. Mit letzterem will ich noch den Ferdinand erforschen, der fehlt mir noch bei den deutschen TDs. Damit auch jemand Licht macht, kam der kleine Sp?hpanzer SP Pz IC mit dazu, der mit seiner 90mm Kanone MECAR f?r einen 7er Light ziemlich gut austeilen kann und dazu auch noch ziemlich flott unterwegs ist. Den gab es Anfang der 60er Jahre zwar nur mal als Prototyp, aber dieses Exemplar https://de.wikipedia.org/wiki/Sp%C3%A4hpanzer_SP_I.C. steht immer noch in Koblenz in einer Ausstellung (WTS), da lohnt sich sicher mal eine Visite.                                               
Dann kamen noch zwei schwere Jungs dazu, zum einen der Captured KV-1, ein von der Wehrmacht eroberter KV-1 (soll ja h?ufiger vorgekommen sein) mit neuer Lackierung und schneller 57mm Gun. Der trainiert ebenso wie der T-34-88 sowohl deutsche als auch russische Crews, was ihn f?r mich sehr wertvoll macht. Und zuletzt rollte noch der VK 100.01 (P) in die Garage ? was f?r ein Koloss. Mit dem 120 Tonnen Dickschiff ist man auf Tier 8 eine echte Macht, weil der sehr gut austeilen und v.a. auch einstecken kann, sofern man es ?berhaupt rechtzeitig bis an die Front schafft (mal vorausgesetzt).

4)   Bei den Franzosen kam auch ein ausnahmsweise mal ordentlich gepanzerter Heavy dazu, n?mlich der AMX M4 mle 49. Der ist quasi die Weiterentwicklung des 45er Modells und hat aber deutlich an Stahldicke zugelegt, was ihn etwas angenehmer zu fahren macht. Mit diesem Premium l?sst sich gut Silber machen ? war f?r mich definitiv kein Fehlkauf.

5)   Wenn jemand viele richtig dicke Heavies im Repertoire hat, dann sind das wohl die Russen. Zuerst kamen die beiden Veteranen KV-1 und KV-1S zur?ck in die Garage. Als ich den KV-1S damals gefahren bin, war das noch ein Tier6 Panzer, inzwischen ist er nur noch Stufe 5 und hat auch nicht mehr die ganz dicke Kanone drin. Mit der 122mm Haubitze macht er aber immer noch gut Schaden. Den KV-1 hab ich dagegen mit der schnelleren und pr?ziseren 85mm Kanone best?ckt. Fahren sich beide sehr angenehm und sind gut f?r ne lockere Runde zwischendurch. Bei den gro?en Jungs kam zuerst der gute alte IS zur?ck, der dann schnell weiterentwickelt wurde zum IS-M, ebenfalls ein sehr gut gepanzerter 8er Heavy. Nur die Stock-Kanone ist mit 175mm pen f?r Tier 8 etwas zu schwach, aber die Top Gun ist schon bald erforscht. Zuletzt kam hier noch der Defender (Object 252U) dazu, der meine Russenheavysammlung bereichert. Gut gepanzert, starke Gun, viel Silber, h?bsches Design ? was will man mehr?

6)   Bei den anderen Nationen gab es keine nennenswerten Fortschritte. Ich hab zwar auch mal mit den Schweden-TDs angefangen, da bin ich aber erst bis Tier 3 gekommen. Ist noch zu fr?h um da was zu beurteilen. Demn?chst werde ich mal wieder die Italiener fahren.

Mit Heavies bin ich jetzt sehr gut bedient, deswegen habe ich auch die Erforschung des T-10 erstmal gestoppt. Im September kommt hoffentlich dann mein erster 9er Medium ins Spiel.

Das waren diesmal dann 9 neue/alte Panzer (+4 Premiums) im Gesamtwert von 13,7 Mio Silber, wieder eine ordentliche Ausbeute. Hab jetzt insgesamt 70 Panzer, davon 30 Premiums und 18 Elite-Panzer.

35
Gesellschafts- & Computerspiele / Antw:Panzer Ho!
« am: 22.08.2019, 11:28:09 »
Ich hab mir durch die Rabatte den Hetzer, den Jagdpanther und den Sp?hpanzer IC geholt. Die beiden ersten hatte ich schon mal, aber ich wollte die noch mal fahren, weil ich die sehr spa?ig fand. Der Sp Pz IC ist ne richtig gute Rennmaschine mit ner ordentlichen Waffe f?r Tier 7 - das merke ich daran, dass ich mit dem selbst schon im Stock-Zustand sehr ordentliche Runden schaffe, und das wo ich mit Lights eher mies bin. Au?erdem kann ich mit dem nicht nur den 8er-Light HWK 12, sondern auch noch den Indien-Panzer erforschen, falls ich auch mal in Richtung Leopard gehen will (bin mir da aber noch unschl?ssig - hab aktuell noch 4 andere Medium-Linien, die ich grinden muss).

Jedenfalls steht noch der VK 100.01 P ganz oben auf der Liste, auf den gibt es momentan auch noch 30% Rabatt, mir fehlen allerdings noch ca 40k XP beim Tiger (P). Das sollte ich aber hoffentlich noch bis zum Ende der Aktion schaffen. Dann bin ich ein St?ckchen n?her an der Maus. :D

36
Der 02.08. ist schon vorbei. Meinst du den 02.09. ? Ich k?nnte da wohl.

37
Hintergr?nde / Antw:Goldo Paligan
« am: 06.08.2019, 11:50:00 »
Ja, das ist richtig, es sei denn dass man sie speziell als Tr?ger eines niederen Titels ansprechen m?chte, wenn es z.B. um Angelegenheiten zu einem damit verbundenen Lehen geht.

38
Mein Pr?torianer ist auch fast fertig - muss nur noch die Daten in einen Heldenbogen ?bertragen + einscannen, fertig.

39
Gesellschafts- & Computerspiele / Antw:Panzer Ho!
« am: 06.08.2019, 10:07:12 »
Dank der Rabatte auf Russenpanzer am Wochenende hab ich mir mal den KV-1, den KV-1S und den IS zur?ck in die Garage geholt. Herzlich willkommen, Jungs - wir haben euch schon vermisst. Mit letzterem werde ich mal die Reihe bis zum Object 705A hochgrinden. Au?erdem gab es noch ein tolles Premium-Bundle, in dem u.a. ein Defender (Objekt 252U) war, da konnte ich nicht widerstehen. ;D

Jetzt muss ich aber wieder erst mal f?r das s?ndhaft teure Zubeh?r sparen... warum sind g?nstige Panzer immer nur so teuer?  ;)

40
Gesellschafts- & Computerspiele / Antw:Panzer Ho!
« am: 01.08.2019, 09:07:01 »
Update Juli WoT Konsole

Der Juli stand bei mir ganz im Zeichen der Autoloader, wo ich jetzt endlich mal gut aufgestellt bin. Hier zu den Einzelheiten:


1)   Bei den Amis kam der gute alte T28 Prototype in die Garage und l?ste den T25/2 ab, den ich sogar mal gemeistert hatte (M). Der Proto ist zwar langsam, aber haut ordentlich rein und die 200mm Frontpanzerung h?lt schon ne Menge ab. Ich fahre ihn dank des drehbaren Turmes deutlich lieber als den T28 und werde ihn wohl auch noch bis zum Nachfolger grinden. Da ich mich neulich schweren Herzens vom T32 trennen musste (den mochte ich ganz gerne), hab ich mir jetzt mal den T32 A-Proto (noch ein Prototyp?) geg?nnt. Der hat ein 3-er Magazin (105 mm Gun) und kann damit ordentlich austeilen. Leider ist der Turm deutlich schw?cher gepanzert als beim normalen T32, Hull-Down Duelle klappen also nicht (die sind mit Autoloadern aber generell keine Empfehlung). Auf jeden Fall kann man mit dem gut Silber machen, und h?bsch isser auch.

2)   Bei den Briten hat sich nicht viel getan, ich hab nur an Conqueror und Charioteer weiter gegrindet. Der Charioteer ist inzwischen voll ausgebaut und haut ordentlich rein (268 mm pen mit der AP Muni), aber beim Conqueror fehlt mir noch die Top-Gun, was echt nervig ist, da der erst durch die 120 mm Gun richtig stark wird.

3)   Bei den Deutschen musste ich mich ja auch letztens von meinem geliebten Rheinmetall-Borsig trennen, und hab mir auch hier die Autoloader-Variante geg?nnt: den Eisenregen! Wie bitte? Ein Rheinmetall-Borsig als Autoloader? Ja, den gibt es auf Konsole und der ist da momentan der beliebteste Premium-Tank ?berhaupt. Kein Wunder, der feuert in k?rzester Zeit drei dicke Murmeln aus dem Magazin mit der Zw?lf-Achter, und kann damit auch mal eben nen Full-Life IS-3 in wenigen Sekunden in die Garage schicken. Fast wie der kleine Bruder des Waffentr?gers auf E100 (den es auf Konsolen ja immer noch gibt), nur halt auf Tier 8 und mit geilen Tarnwerten. Ein gro?er Spa? f?r Sniper-Fans. Dazu kam dann noch der VK 28.01, ein 6er Light, der sich sehr gut fahren l?sst ? zumindest wenn man mit Lights gut umgehen kann.


4)   Bei den Franzosen hat sich diesmal einiges getan. Zun?chst kam der AMX 50 100, der 8er Autoloader, der mal eben 6 Kugeln im Magazin hat. Da hab ich aktuell noch die 90mm Kanone drin, die 100mm Topgun kommt aber schon bald ? und dann geht der Spa? richtig los. Dazu hab ich mir noch seinen Premium-Bruder, den Nomad Somua SM geholt. Der hat nur 5 Kugeln (mit der 100mm SA), ist aber daf?r etwas besser gepanzert, bzw. vorne sehr gut angewinkelt. Sind beide tolle Heckensch?tzen, die aber keinesfalls in den Nahkampf sollten. Dann hab ich noch die leichte Franzosenreihe angefangen und bin bis zum AMX ELC bis gekommen. Das kleine Biest hat ne dicke 90 mm Kanone montiert, was auf Tier 5 mit 240 Alpha schon ne Wucht ist - da k?nnen selbst die meisten 5er Heavies nur von tr?umen. Zudem ist er ziemlich flott unterwegs. Das gr??te Handicap ist aber, dass damit der Turm nur noch in einem spitzen Winkel schwenkbar ist. Damit ist das Ding eher ein kleiner flotter TD als ein echter Light. Ich hab mich noch nicht so richtig festgelegt, ob ich mit dem lieber snipen oder spotten will, mal schauen.

5)   Wie schon erw?hnt kam endlich mein erster Russen-10er in die Garage: der IS-7. Der verzeiht auch mal kleinere Fehler, kann ganz gut austeilen und auch einstecken. Ein guter Heavy-Allrounder f?r den Nahkampf, der richtig Spa? macht. Dann gab es noch den IS-2M (7er Heavy) als Belohnung f?r das vollst?ndige Absolvieren der Fr?hlingsspiele. Diesen hab ich allerdings noch nicht viel gefahren, scheint aber im Wesentlichen wie der normale IS zu sein. F?r den fehlt mir auch noch das Zubeh?r. Als Crew-Trainer sicher nicht verkehrt.

6)   Und endlich ging es mal bei den Tschechen weiter, denn ein Konstrukta T-34/100 (7er Med) steht in der Garage. Voll ausgebaut ist der dank der starken Kanone durchaus brauchbar, jedoch hab ich irgendwie immer das Gef?hl einen normalen T-34-85 zu fahren, nur eben ein Tier h?her. Dazu hab ich mir noch den Ziska Skoda T40 (6er Medium) geholt, damit ich auch endlich f?r die Tschechen einen Crew-Trainer habe. Ist ebenfalls ganz brauchbar dank guter Kanone und zudem h?bsch lackiert.


Das waren diesmal dann 6 neue Panzer (+5 Premiums) im Gesamtwert von 14 Mio Silber. Dazu ist noch ne Menge Silber drauf gegangen, um die neuen Premiums mit gutem Zubeh?r auszustatten. Deswegen bin ich schon wieder ziemlich pleite ? aber auch zufrieden mit der Ausbeute. Hab jetzt insgesamt 60 Panzer, davon 26 Premiums und 12 Elite-Panzer.

41
Meine Elfe Salanya hat schon mal dem Aikar Brazoragh aus 500 Schritt Entfernung einen Pfeil der Luft mitten ins Gesicht geschossen. Mit entsprechend hohen Werten und ggf. noch Falkenauge hat man bei DSA schon sehr gute Chancen auch nahezu unm?gliche Sch?sse zu schaffen (und entsprechend viel Schaden bzw. Wunden anzurichten).

42
Vinsalt-Intern / Antw:Neuanmeldung / Spambot
« am: 25.07.2019, 15:03:16 »
WAS? Du hast die ganzen tollen Links gel?scht? Ich war doch noch gar nicht fertig mit dem Download der vielen Bilder...  >:( :o :P

43
Gesellschafts- & Computerspiele / Antw:Panzer Ho!
« am: 24.07.2019, 12:45:52 »
Ja, das ist gerade bei Tarnung, Reparatur, Waffenbr?der und Brandbek?mpfung auf Konsole echt klasse, dass das jeweils nur einen Skill braucht, um es auf 100% zu haben. Die sind schnell gemacht und lohnen sich fast immer. Daf?r kann ich halt nicht die speziellen Crew-F?higkeiten wie ruhige Hand, Sechster Sinn, Sp?her, etc. gleichzeitig skillen, sonder auch immer nur einen nach dem anderen, da muss ich auch schon gut ausw?hlen bzw. priorisieren. Meine weiteste Crew auf E100 hat jetzt 7 Skills, n?mlich Mentor (der lohnt sich bei mir wenn man 8 oder mehr Skills haben will), Waffenbr?der, 6. Sinn, Reparatur, ruhige Hand, Brandbek?mpfung und Fahren wie auf Schienen.

Gibt es am PC auch schon die "neuen Skills" wie:
- Gr?ner Daumen (Tarnung im Geb?sch 5% effektiver)
- Intensivkurs Wartung (Ketten werden 20% schneller repariert)
- Ged?mpfter Schuss (Verringerung des Tarnwertes durch Feuern um 25% reduziert - sehr geil f?r Sniper)
- leises Fahren (Verringerung des Tarnwertes beim Fahren um 50% reduziert)
- Schmerztoleranz (Crew-Ausfallwahrscheinlichkeit -10%)

44
Gesellschafts- & Computerspiele / Antw:Panzer Ho!
« am: 19.07.2019, 12:57:38 »
Naja, ist alles eine Frage der Priorisierung. Daf?r k?nnen PC-Crews ja mehrere verschiedene Skills gleichzeitig erlernen, auf Konsole geht immer nur einer nach dem anderen.

Da w?rde mich doch glatt mal interessieren, wieviel Crew-XP die Skills auf PC denn so brauchen, bis sie erlernt sind?

Bei mir ist es so: die ersten 4 Skills brauchen jeweils 100k Crew-XP, Skills 5-8 brauchen dann jeweils 200k und ab 9 dann 300k (glaube ich, so weit bin ich noch mit keiner Crew gekommen).

45
Gesellschafts- & Computerspiele / Antw:Panzer Ho!
« am: 19.07.2019, 12:20:43 »
Haben bei mir fast alle Heavy Crews ab Tier 9. Hier kommt nat?rlich wieder die Besonderheit der Konsolen zum tragen, weil das wie alle anderen Skills auch eben nur ein Skill ist. Sobald der auf 100% wirkt der so, wie wenn auf PC alle Crew-Mitglieder das gelernt h?tten. Von daher lohnt sich das schon sehr finde ich. Meine 9er geraten dadurch nur noch ?u?erst selten in Brand. Und wenn es doch mal passiert ist es auch ohne Feuerl?scher sehr schnell wieder aus: der E-100 verliert z.B. gerade mal 400 Strukturpunkte durch Feuer, also nur ein gutes Siebtel - kann man verschmerzen.

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 13