Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Themen - Fil

Seiten: [1]
1
Diskussion / VERSCHOBEN: Crowdfunding DSA
« am: 19.11.2019, 17:33:35 »
Dieses Thema wurde verschoben nach Weltanschauungen .

https://vinsalt.flippah.de/index.php?topic=18.0

Zerschneiden muss man derzeit wahrscheinlich nicht gro?artig. Aber da die Diskussion knietief im weltanschaulichen Bereich angelangt ist, denke ich das es im entsprechenden Forum besser passt.

2
Cayuna, die Geschichtenweberin, geh?rt den Kophtanim an. Sie wurde von einer au?ergew?hnlichen Lehrmeisterin der Al'Achami-Akademie von Fasar zu einer besonders bef?higten Illusionistin erzogen. Insgeheim begleitet ihre Reisen ihr "Ur-Gro?vater", die in ein Zauberszepter gebundene Pers?nlichkeit eines m?chtigen Altmeisters der Akademie.
Sie ist eine attraktive Dame Anfang Drei?ig. Ihre gl?nzende dunkle Lockenpracht ist atemberaubend sch?n. Sie hat eine markante Nase, Augen mit gr?nlichem Schimmer und ist 1,69 Schritt gro?.
Gegen?ber den Bosparanern gibt sie sich als Kauffrau Levia von Punin mit einem unzureichend ausgebildeten magischen Talent f?r harmlos-unterhaltsame Illusionen aus. Der Ahnherr ihrer Familie sei ein bosparanischer Offizier gewesen. Sie f?hle sich dem Handel und dem Frieden zwischen den Reichen verpflichtet. Tats?chlich unterh?lt sie zwei Handelsrouten nach Punin und Perricum und handelt mit Waren von ihrem Landgut. Allerdings bet?tigt sie sich hinter den Kulissen als durch ihre au?ergew?hnlichen gebundenen Illusionen getarnte Agentin mit gro?em Interesse an Wissen, Geheimnissen und Machtstrukturen der Bosparaner.
Sie lebt und isst gerne gut. Sie besitzt zwei Esel, die ihre Waren und ihre luxuri?se Ausr?stung tragen. Sie tr?gt die Mode des Diamantenen Sultanats oder die der Oberschicht, der von ihr bereisten Regionen. Offen tr?gt sie in Gesellschaft Schmuck, manchmal von echtem Wert, oft aber gut gemachte Immitationen. Die Westk?ste und der S?den Aventuriens sind ihr g?nzlich unbekannt, sie bereist diese Teile des Kontinents zu Beginn unserer Abenteuer erstmalig.

(Bild zur Orientierung / noch nichts endg?ltiges)

3
Gesellschafts- & Computerspiele / KSP 2
« am: 23.08.2019, 10:09:48 »
Kerbal Space Program 2
Wow. 😲
Scheint, dass man vieles integrieren will, was noch fehlte. Und KSP war bereits stark. Das hat Potential!

KSP 2-Trailer

4
Medien / Neues DSA-Computerspiel
« am: 11.08.2019, 14:20:48 »
Das finnische Entwicklerstudio Random Potion entwickelt f?r den M?nchener Publisher Wild River Games ein Computerspiel mit DSA-Bezug. Viel ist noch nicht dazu bekannt.
Teilzeithelden

5
Gesellschafts- & Computerspiele / Mutant Year Zero
« am: 28.07.2019, 06:34:37 »
Mal sehen, ob sich mein ?rger zerstreut wie bei Xcom2. Ich spiele Mutant Year Zero auf "hart", weil ich las das "Normal" allzu leicht sei. Mittlerweile bin ich Lvl 25 und f?hle mich echt verarscht. In den f?r mich ausgezeichneten Zonen haben die Gegner 24 Hp und mehr. Damit sind sie nicht mehr in einer Runde zu killen. Ich kann die Gegnertrupps also nicht mehr reduzieren. Mittlerweile ist mir bekannt, dass "Hog Rush" keinen L?rm macht (warum auch immer...).
Aber ich muss drei Gegner killen, um den Skill aufzuladen. Die F?higkeit "Roboter ausschalten", die derzeit ?hnlich n?tzlich sein k?nnte, macht offensichtlich bescheuertweise L?rm.
Schon den letzten Kampf bei der "Eisenschlange" habe ich nur geschafft, weil ich Gegner ineinander gelockt habe und sich Zonenhunde und Ghoule gegenseitig bek?mpft haben. Gibt es irgendwo noch schlagbare Gegner oder kann man die Schwierigkeit im laufenden Spiel ?ndern? Gibt es grunds?tzliche Tipps?

6
Vinsalt-Intern / Neuanmeldung / Spambot
« am: 25.07.2019, 13:48:34 »
Eine Neuanmeldung bedarf gegenw?rtig der Administrator-Genehmigung, da uns ein Spambot begl?cken m?chte. Wenn ihr neu hier seid, dann meldet Euch ganz normal an. Die Admistratoren werden die Anmeldung dann eine Weile danach freischalten.

7
Rollenspiele / Uhrwerk-Verlag insolvent
« am: 04.06.2019, 13:49:49 »
"Heute haben wir eine traurige Mitteilung zu machen: Der Uhrwerk Verlag hat einen Antrag auf Insolvenz gestellt. Mehr Informationen dazu, was das konkret f?r die Zukunft des Verlags bedeutet sowie zur geplanten Abwicklung aktuell laufender Projekte findet ihr in der verlinkten Pressemitteilung."

https://www.uhrwerk-verlag.de/uhrwerk-verlag-gibt-insolvenz-bekannt/

8
Beitragsstrang f?r die Forenspielrunde in den Dunklen Zeiten um Spielleiter Selvirion

9
Ich habe Redebedarf. Wer hat es gespielt oder ist auch dran? Einem echten Strategie-Fuchs kann ich nicht das Wasser reichen, aber ich bin auch nicht komplett unf?hig. War of the Chosen ist ziemlich stark, aber der Schwierigkeitsgrad ist doch schon im normalen Modus haarig, oder? Bei jedem verdammten Gefecht legt der Gegner noch eine Schippe drauf. Langsam habe ich Angst, wenn ich nicht mit meinem Topteam antreten kann.

Wenn es nicht so frustrierend w?re, dann w?rde das Spiel von mir ein Toprating bekommen. Es gibt ein paar kleinere Macken, wie z.B. die fehlende Erkl?rung, warum die Aliens solche M?he haben sollten, das gekaperte Raumschiff ausfindig zu machen. Oder die in "War of the Chosen" fehlende Erkl?rung zu den Monstern aus den Xcom2-DLC.
Der Zeitdruck geht mir auch gegen den Strich. Ich mochte das Ursprungsspiel mit seiner moderaten zeitlichen Entwicklung sehr. Man hatte viel Raum Dinge auszuprobieren, auch mal zu verlieren und sich am Anfang kleinere Ufos als Ziele auszuw?hlen oder auch sp?ter wieder, wenn man unerfahrene Rekruten trainieren wollte. Man konnte sogar Angriffen der Gegner auf die eigenen Basen beruhigt entgegensehen, wenn man sich darauf vorbereitet hatte. Ich wei? nicht, inwieweit Chosen die Gegnerst?rke an der eigenen ausrichtet, aber ich habe das Gef?hl das man sich keine echten Niederlagen leisten kann. Der Gegner wird gef?hlt alle zehn Tage merklich st?rker.


10
Auf ein Wort / Win10 Benachrichtigungsmodus
« am: 08.11.2018, 18:27:46 »
?hm... Mein Windows fordert mich seit heute auf es zu aktivieren. Wenn ich die Schritte ?ber cmd mache, dann tut mir der Rechner kund das System sei im "Benachrichtigungsmodus". WTF?
Das Windows ist geupgraded. Es ist ein gekauftes Windows was in mehreren Schritten bis zur aktuellen Version von Win10 geupgraded wurde. Immer voll in den Microsoft-Fristen f?rs kostenfreie Upgrade und bisher immer ohne Probleme. Was ist da jetzt los, hat jemand von Euch ne Ahnung?

Version 1803 (Build 17134.345)
Begr?ndung 0xC004F034

11
Auf ein Wort / Spam und Scam
« am: 05.08.2018, 14:06:39 »
Zitat
Frage: Hat jemand schon ?hnliche Erfahrungen gemacht

 

Mich rief heute ein Herr Rosentreter mit der handy-nr. 017683869864 auf meinem Festnetz-Telefon an. Seine Stimmlage klang bedrohlich.

Er behauptete, der PC, den ich ihm ?ber ebay verkauft habe, sei defekt. Deshalb schicke er ihn mir zur?ck.

Ich kl?rte ihn dar?ber auf, dass ich keinen PC durch ebay verkauft habe. (IAnmerkung: ch bin habe noch nie etwas ?ber ebay verkauft)

Meinen Einwand akzeptierte er nicht. Er insistierte und seine Stimme wurde immer bedrohlicher. Dann beendete er das Telefonat mit der Bemerkung, er schicke jetzt den PC zur?ck.

 

Ich habe diesen Vorfall bei ebay angezeigt. Eine Mitarbeiterin rief unter der o.g. mobil-Nr. erfolglos an.

Vermutlich wurde inzwischen die Telefonkarte entfernt, soda? unter der Nr. niemand zu erreichen war.
 

Ich hatte gestern 20:48 besagten Anrufer mit der Anzeige 0176 / 83869864. Mir kam aber relativ schnell der Verdacht einer Bandansage, deshalb habe ich ihn nach zwei S?tzen abgew?rgt. Gab keine weiteren Versuche.
Hatte erst die Sorge, dass es ein Scammer ist, der nur wenige ?u?erungen seines Gegen?bers braucht, um aus der Aufnahme eine Bestellung oder ?hnliches zu konstruieren. Scheint aber eine reine Bel?stigung zu sein.

Edit: Es gibt ein frei verf?gbares Telefonscherztool dazu... =>

12


W?chter des Imperiums ist eine zweiteilige Abenteuer-Kampagne in Myranor von Mh?ire Stritter. Das Soloabenteuer Die Verbotene Kammer stellt den Prolog der Kampagne dar.

13
N?chster Termin 04.06 20h

Metst?bchen-W?rfel

Seiten: [1]