Vinsalt-Ausweich-Forum

Rest der Welt => Gesellschafts- & Computerspiele => Thema gestartet von: Kuanor am 01.12.2018, 22:00:32

Titel: Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 01.12.2018, 22:00:32
Das w?re demnach der dritte Thread in der Reihe. ^^

Und letztens hatte sich doch jemand beklagt, er w?rde zu wenig neue Insider-Infos abbekommen, weil zu lange nicht mehr mit gewissen Redakteuren Panzer gefahren sei.
Ich habe nun tats?chlich das Spiel neu installiert. Hatte von dieser ?Winter-Herausforderung? gelesen und ein echt saftiges Treue-Geschenk f?r >4 Jahre alte Acconts gab es auch (die Email habt ihr sicher auch bekommen).

Der Preis f?r die Winter-Herausforderung soll ein echt fieser OP-Jagdpanzer sein, und sie w?rde nur 10 Tage (jetzt nur noch 8) dauern, was verlockend klang.
Dummerweise sind die Aufgaben kaum schaffbar. Sie bauen nicht aufeinander auf, sondern man muss erst eine abschlie?en bevor man die n?chste beginnt ? das hatte ich anfangs nicht rausgelesen ? und der Aufwand steigt dadurch betr?chtlich. Sie sind offensichtlich (der Meinung ist auch Youtube) darauf ausgelegt, dass man so vielleicht die erste H?lfte macht und die zweite dann kauft. Was f?r jemanden, der das Spiel nur so f?r ?ach, mal sehen, was es Neues gibt? ausnahmsweise mal ausgebuddelt hat und sicherlich nicht sofort wieder Geld investieren m?chte, nat?rlich unattraktiv ist.

Aber eigentlich schreibe ich wegen etwas Anderem.
Mann, ist das alles neu jetzt?
Ich habe ja seit der Umstellung auf HD-Karten nicht gespielt und jetzt kommt mir allenfalls die Minimap bei einigen von ihnen noch bekannt vor. Bin total aufgeschmissen und die Bilanz der gestrigen Spiele war tiefrot. Von komplett neuen Karten spreche ich dabei gar nicht, derer gibt es ja auch einige. Letztes Mal, das ich das Spiel nach einer Pause wieder installiert hatte, hatte ich nur das Gef?hl, mich an die Steuerung neu gew?hnen zu m?ssen, aber das hier hat eine v?llig andere Qualit?t. O.o

Wann hattet ihr das Ding zuletzt an?
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 03.12.2018, 10:53:59
Hier! Ich fahre noch regelm??ig, in der letzten Zeit soga recht viel, da ich f?r meine Neuerwerbung LP432 die Besatzung erstmal puschen mu?te, russiche Lights hatte ich noch nicht wirklich. Und im Wechsel das gleiche Spiel mit den Fanzosen um den ELC EVEN 90, auch da braucht die Crew einen Push.

Die SU-130PM aus dem Winterevent hab ich mir schon in die Garage gestellt, da ich das Event eh nicht nennenswert schaffen werde. Das Teil ist so ... hm. Zwar recht flott, die Tarnung geht so, Alpha und Durchschlag sehen gut aus, aber man trifft mit dem Hobel einfach nicht, trotz Stalin-Bonus. Was ich damit schon vorbei geschossen habe. Und ?ber Panzerung mu? man gar nicht erst nachdenken, es gibt keine. Da hat mich letztens der Kanonenjagdpanzer 105 mehr begeistert, schneller, getarnter und bei ?hnlicher Flinte trifft er besser.

Ja, die Karten sind nicht mehr wie fr?her. Auch wenn alles ?hnlich aussieht, an vielen Stellen funktioniert es nun anders, dazu kommen neue Karten und die Gro?gefechte f?r Tier X (neulich testweise auch f?r VIII). Man darf sich nicht auf alte Weisheiten verlassen.

Mittlerweile hab ich auch 4 Panzer auf Tier x, neben dem Object 268 und der Maus nun auch den Schweden TD Strv-103 und den Jagdpanzer E 100. Letzterer gef?llt mir unerwartet gut, relativ stabil und das Gesch?tz vom Todesstern. H?lt bisher meinen Damage-Rekord mit 6.000 in einer Runde, aber das sind ja auch nur 6 Treffer auf dem Sternzerst?rer.

F?r alte Hasen lohnt sich das Einloggen, es hab letztens einen Bonus nach Jahren der Mitgliedschaft, bei mir gab 4 Mio Credits, 4000 Anleihen (die gleich in verbesserte Optiken f?r den LP432 angelegt wurden) und einen T-50-2, der ist wieder da.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 04.12.2018, 15:47:27
Ja, von dem Bonus und der zugeh?rigen Email-Benachrichtigung hatte ich ja gesprochen.
Allerdings den Panzer noch nicht ausprobiert, weil ich daf?r Module woanders ausbauen m?sste und mir das doch etwas nervig ist. Zumal ich ungern Gold einfach so ausgebe.

Zwischendurch noch ein paar mittlere Tiers gefahren, da waren die Karten immerhin vertrauter, aber ich spiele immer noch unter aller Sau. ^^
KA, ob ich f?r l?nger diesmal im Spiel bleibe. Es ist schon ganz nett, aber so richtig viel zu tun gibt es dort auch nicht. Ja, irgendwelche unschaffbaren Auftr?ge f?r die SU.
Einige Xer habe ich auch in der Garade, so ~8 St?ck, glaube ich. Beim Austausch einiger der Briten bekam man ja seinerzeit 2 f?r 1, die hatte ich n?mlich noch mitgenommen.
Viele von ihnen allerdings ohne Besatzung, weil diese noch ein (M) auf dem IXer holen m?chte oder so.

Vom LT 432 hatte ich nat?rlich nichts mitbekommen, aber niedlich aussehen tut er. Gab es den regul?r f?r Geld zu kaufen oder was hat es damit auf sich?
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 05.12.2018, 10:17:25
Der LP 432 kam vorletzte Woche in den Verkauf und erfreute sich allgemeiner Beliebtheit, weil es mal wieder ein Stronk Tenk mit rotem Stern drauf ist. Au?erst fix zu Fu?, eine brauchbare Kanone f?r einen Light und dank "Stalinium"(tm) Trollpanzerung sehr stabil f?r Lightverh?ltnisse (ich hab sonst keinen Light in der Garage wo man ?fter mal 1000+ Schadenspunkte abwehrt, da sind selbst viele Meds schlechter dran). Schw?chen sind die geringe Sichtweite (f?r einen Scout) und ein recht gro?er Rumpf. Teilweise schon mehr ein leichter Medium als ein Scout.

F?r Leute, die neue Premiums verpasst haben, k?nnte es sich lohnen den Adventskalender im Auge zu behalten, vielleicht kommt da wieder was interessantes rein. Bei den Briten konnte mich z.B. der Centurion Mk. 5/1 RAAC durchaus begeistern, da etwas st?rker gepanzert als sein normales ?quivalent. Bei den Franzosen sind die Lorraine 40t und der Somua SM erw?hnenswert, ein Medium und ein Heavy als Autoloader. Der Somua ist verh?ltnism??ig stark gepanzert f?r einen Schnelllader Franzmann. Der Chrysler K bei den Amis ist allerdings schon durch. Bei den Deutschen k?nnte mal wieder der Mauerbrecher kommen, aber der ist seinem normalen Gegenst?ck VK 100.01 P unterlegen dank frontaler Weakspots (von der d?mlichen Bemalung mal ganz abgesehen).
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 05.12.2018, 18:29:22
Na, wieder Geld in ein Spiel stecken, wo ich eigentlich mehr verschiedene Panzer habe als Lust und Zeit zu spielen, hatte ich nun erstmal nicht vor.

Was mich vielleicht noch interessiert:
In welcher Form wurden die beiden 40k-thematischen Panzer (KV-2 und ein Brite oder Franzose, IIRC) verkauft? Gab es sie seitdem nochmal?
Was passierte mit der SU-122-54, als sie aus dem Zweig verschwand? Einfach durch den neuen IXer ersetzt worden, oder gab es noch irgendwelche Kompensation oder Aktionspanzer-Umetikettierungen f?r die Besitzer?
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 05.12.2018, 20:27:23
Die imperialen Panzer konnte ich mir nat?rlich nicht entgehen lassen.

Der KV-2 des Imperators ist ein kompletter neuer Premium Tank, ein Clon des KV-2, nur mit WH40k Optik. Dazu gabs ne Besatzung mit Waffenbr?der. Der andere ist der BDR G1 B von den Froschfressern. Da gabs nur einen Skin f?r den normalen Panzer, den man dann als Tarnung w?hlen kann. Sehen beide schick nach Imperial Guard aus, sind aber nat?rlich nicht anders als sonst.

Das Chaos mit den Russen?nderungen habe ich nicht mitverfolgt, hab nur gesehen, da? da jetzt andere Hobel fahren.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Khryse am 05.12.2018, 23:34:04
Was passierte mit der SU-122-54, als sie aus dem Zweig verschwand? Einfach durch den neuen IXer ersetzt worden, oder gab es noch irgendwelche Kompensation oder Aktionspanzer-Umetikettierungen f?r die Besitzer?

Die SU ist erstmal ganz raus. Daf?r ist das Obj 263 von Tier 10 auf 9 gerutscht und das Obj. 268 ver 4 ist als neuer 10er dazugekommen. Und nat?rlich war der vor allem ganz zu Beginn der idiotproof OP-Hobel.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 06.12.2018, 02:54:00
Na den Techtree sehe ich ja. Die Frage war, ob Besitzer der SU irgendwas bekommen haben, oder nur statt des einen Panzers pl?tzlich ein anderer da stand.

Bei den 40k-Dingern war die Frage, wie die verkauft wurden oder sonst wie zu bekommen waren. Auf dem RU-Server angeblich ziemlich teuer, genaueres wei? ich nicht, und wie es hier lief sowieso nicht.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kama-el anamAlasharim am 06.12.2018, 09:47:40
Oh, ich hatte mich nicht getraut, einen WOT-Threat wiederzubeleben  ;)

Mit den neuen Karten hab ich als M??igvielspieler auch noch so meine Probleme. Mit Minsk eher weniger, das ist teilweise typischer Stadtkampf. In Province haben sich mir die Feinheiten noch nicht erschlossen, da steh ich fast immer an den selben beiden Stellen. Die eine andere neue Karte (Name f?llt mir nicht ein, zwei hohe Gebirge, fast keine H?user) ist eigentlich nett, weil da etwas mehr Bewegung drinne ist (f?r meine Begriffe) aber so richtig firm bin ich mit der auch noch nicht.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 06.12.2018, 12:55:34
Bei den 40k-Dingern war die Frage, wie die verkauft wurden oder sonst wie zu bekommen waren. Auf dem RU-Server angeblich ziemlich teuer, genaueres wei? ich nicht, und wie es hier lief sowieso nicht.

Gabs halt zu kaufen, nicht unbedingt ein Schn?ppchen, der KV-2 ist ja ein kompletter Premiumpanzer, der dazu noch im Paket mit Waffenbr?der Crew, Gold und 5xEP Auftr?gen kam. Der Skin f?r den BDR G1 war g?nstiger. Aber letztlich werden da einige Euronen an GW geflossen sein f?r Lizenzen, ergo nur was echte Fans und der Gag h?lt sich in Grenzen.

Die neuen Karten sind teilweise nervig, da man selten drauf kommt und sich noch nicht orientieren kann. Die chinesische Mauer find ich eher doof, weil sie mal wieder k?nstlich 3 Engstellen eingebaut haben, wo sich alles knubbelt. Auf der polnischen Karte war ich erst drei Mal  und bin orientierungslos rumgeirrt. Recht gut gefallen mir die Gro?gefechte auf Tier X. Durch die 30 Spieler pro Seite haben sie richtig gro?e Karten, wo auch mal entsprechend Gel?nde ist.
Gut fand ich auch den Modus auf Tier VIII, wo man st?ndig wieder mit einem neuen Panzer einsteigen konnte wenn man drauf gegangen ist. Die Karte war auch gr??er und offener. Ich hoffe es kommt wieder mehr davon, Gro?gefechte haben sie ja letztens auf Tier VIII getestet. Gr??ere Karten und alles ein Tier, so kanns bleiben.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 06.12.2018, 15:23:11
KV-2 (R): Alles klar, danke, dann wei? ich jetzt, dass ich mich nicht zu ?rgern brauche, was verpasst zu haben. ^^
Ich h?tte ihn tats?chlich haupts?chlich daf?r interessant gefunden, dass ein Premum-KV-2 ist. Ich habe keinen, habe die Linie nie gespielt, wohl aber andere und entsprechend eine Crew daf?r.
40k brauche ich, ehrlich gesagt, in WoT nicht. Erstens hat es dort thematisch nichts verloren, zweitens besch?ftige ich mich sowieso schon mehr als genug damit, das muss ich dann nicht noch in einem themenfremden Computerspiel als Hommage drin haben.

Gro?gefechte haben den gro?en Nachteil f?r mich, dass ich die Karten erst recht nicht kenne. ^^
Sind schon irgendwo OK, sch?tze ich. Habe dar?ber damals bei Youtube ein wenig mitbekommen, als sie neu waren. Wenn jetzt der Auftrag darin besteht, in die Top-10 zu kommen, und ich noch immer wie Sau spiele, machen sie das allerdings nicht einfacher. ^^"
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 06.12.2018, 16:07:48
Ich sach mal so: wenn man den KV-2 an sich mag und einen schweren Russen Premium sucht, ist der imperiale Kasten schon ok. Ansonsten gibts aber grade bei den schweren Russen mehr als genug Auswahl im Premiumbereich. Da w?rde es sich vermutlich eher lohnen den Defender zu erbeuten, der gilt als OP f?r seinen Bereich. Wobei man heutzutage auf Tier VIII dank 3-5-7 eh meist am Ende der Nahrungskette steht, da nutzt auch ein Defender nicht mehr viel.

Das mit den Auftr?gen, Auszeichnungen u?. ist bei den Gro?gefechten immer etwas anderes, da die Teams doppelt so gro? sind, machmal gelten sie dort gar nicht. Also immer mal bei den Bedingungen genauer nachlesen. Da es aktuell nur 2 Karten f?r Gro?gefechte gibt kommt man da halbwegs rein mit der Zeit. Ansonsten gilt wie immer, da? GMV nie verkehrt ist.  8)
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 06.12.2018, 16:22:29
Beim KV-2 geht es ja nicht ums Farmen (daf?r braucht man Tier VIII), sondern um unikales Gameplay. Das hat man sonst noch auf dem O-I in gewisserma?en ?hnlicher Form, und das war?s auch schon.

Defender ist cool, habe mich seinerzeit auch etwas ge?rgert, ihn nicht gekauft zu haben, aber da ich jetzt beim Reinschnuppern, wie gesagt, kein Geld ausgeben m?chte, bleibt es auch dabei, selbst wenn er im Adventskalender noch auftaucht.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 07.12.2018, 11:06:55
Na ja, wenns nur um den KV-2 geht fahr halt den normalen, au?er ein paar Credits, EP und etwas Optik hast Du nichts verpasst.

Ob der Defender seinem Ruf gerecht wird sei mal dahin gestellt. Der IS-3 ist auch nicht wesentlich anders und hat ja ebenfalls eine Premium Variante. Und Hirn ausschalten klappt halt bei keinem Panzer.

Da f?llt mir ein, ich mu? mal bezeiten die ganzen T-VIII Premiums mit eingschr?nktem MM testen, die hat man ja etwas verbessert. Also haupts?chlich IS-6 und seine chinesichen Clone, den KV-5 und den Jagdtiger 88
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 07.12.2018, 12:08:58
Na ja, wenns nur um den KV-2 geht fahr halt den normalen, au?er ein paar Credits, EP und etwas Optik hast Du nichts verpasst.

Na aber sicher, und zwar die Crew. Er br?uchte dann eine eigene und die k?nnte erstmal nix und in Zukunft auch weiterhin nix.

Verbesserte Prems:
Da war ein Vid zu an mir vorbei gescrollt mit der Quintessenz, dass sich die Verbesserung vielleicht in der Gesamtstatistik niederschlagen wird, aber im einzelnen Spiel kaum sp?rbar sei.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 08.12.2018, 19:34:57
Na ja, ca. 10mm mehr Durchschlag sind halt nicht grade ein Quantensprung in der Performance  :P
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 12.12.2018, 16:32:30
Ach ja, KV-5 wieder stronk Tenk! Seit sie mehr Krupp-Stahl um die R2-D2 T?rme gemacht haben hat das Ding wieder Bunkerqualit?ten.  8)
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 16.12.2018, 02:08:06
So, habe dem Spiel doch etwas Geld nachgeschmissen und Lotto mit den Kisten gespielt.
Weil es Spa? macht und so, und weil es hei?t, dass sich die Dinger lohnen. Sie decken ihren Goldpreis und alles, was man gewinnt, ist quasi extra.

Einen guten Preis habe ich auch bekommen: LeFH. Damit hat sich das 20?-Paket schon gelohnt, wenn man noch das Gold und Premiumzeit mit einrechnet.
Der andere Gewinn war ein Turan, KA, ob der zu was gut ist. Keine VIII-Prems nat?rlich, aber ?ber deren Fehlen darf man sich erst ?rgern, wenn man 50-100 von den Kisten ?ffnet statt blo? 11.
Nun ist da aber noch das Spiel mit der Deko. Man bekommt ja insg. 4 Besatzungsmitglieder, wenn man alles Weihnachtsspielzeug auf Stufe V bekommt. Und in jeder der Kisten ist ein solches drin, womit man nach 11 St?ck, wenn sie sich einigerma?en gut verteilen, schon einen guten Grundstock hat und nicht t?glich farmen muss f?r die 4 Damen.

Momentan habe ich Stufe-IX-Deko, d.h. es fehlen nur noch ein paar Spielzeuge bis Stufe X. Das wird sich schon viel eher farmen lassen.
Aber es rechtfertigt dann auch nicht den Kauf weiterer Kisten.

Die Sammlungen f?r die Tarnungen voll zu bekommen, erscheint mir reichlich unrealistisch (au?er man ist sehr reich und macht es wieder ?ber die gro?en Kisten), aber das ist vielleicht auch ganz gut so, damit nicht die H?lfte der Panzer in quietschbunt durch die Gegend tuckern.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 17.12.2018, 10:28:03
Die komischen Deko-Pakete hab ich schon letztes Jahr nicht verstanden. Au?erdem haben die bereits genug Geld von mir in den Rach geworfen bekommen f?r Panzer und Gold.

Was sich mMn. lohnt anzuschaffen, falls nicht irgendwo im Spiel eingesammelt, sind pers?nliche Ressourcen. +100% XP und +200% Besatzungs EP hauen schon ganz gut rein. Auf einem Premium-Tank und dann noch mit Auftr?gen 5x nach dem ersten Sieg hat man mit etwas Powerspielen ruckzuck eine Crew hochgepuscht. Die Crew von der SU-130 PM ist schon im zweiten Skill nach nur wenigen Sitzungen. Da die mit BiA kam und nun 100% Tarnung bzw. 6th Sense hat kann man mit dem Hobel mittlerweile was anfangen und ich hab sie noch nebenbei aufs Object 704 geschult, das immer noch in der Garage vor sich hin rostete.

Ach ja, der n?chste Tier X steht in der Garage, der 121 Med von den Chinesen. Keine Offenbarung, aber halbwegs solide und er war halt weit genug erforscht, da? ich mich mal aufraffen konnte. Beim T-54 dagegen wei? ich immer noch nicht wo ich hin will.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 17.12.2018, 18:35:25
Ah, 121, wo du es jetzt sagst!
Daf?r kann ich mir den Tier-X-Rabatt von der Weihnachtsdeko reservieren; erforscht ist er ja schon lang.

Die Rabatte f?r VII, VIII und IX wurden verwendet f?r:
Tiger (P)
T69
Obj. 430 var. II
Jetzt brauche ich nur noch eine Rabattaktion f?r Module (um zu merken, dass die eine verbleibende Mio nicht reicht, um die neuen Panzer auszur?sten). Aber das werden wir w?hrend der Weihnachtsaktionen sicherlich auch noch erleben. Bis dahin kann ich ja noch etwas Premiumzeit zzgl. Weihnachtsdeko-Bonus nutzen, um die Lage zu verbessern.

Btw, die Kisten lohnen sich, und sei es nur f?r Gold. Also mehr, als es direkt zu kaufen.
Einige Youtuber haben zu Demozwecken 500 Stk. geschenkt bekommen und ge?ffnet, und die Chance auf Premiumpanzer schien so 12?15% zu sein. Also f?r die Stufen V und VIII zusammen, f?r nur VIII entsprechend geringer. Dazu hat man, wenn man jetzt kauft, die Deko-Alben fr?her auf 30?40% Bonus und profitiert noch den ganzen Monat davon.

Und schon die Planung f?r 2019 gelesen? Premium-Muni soll weniger Schaden machen und so?
Also den Rest finde ich weniger wichtig, aber DAS ist mal etwas, worauf ich seit Jahren schon warte.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 18.12.2018, 14:59:23
Tiger (P) hab ich ganz schnell ?bersprungen. Aber der VK 100.01 P danach ist ne Wucht, die Tier VIII Maus, teileweise noch krasser wenn er Top-Tier ist. Hatte schon ein Gefecht wo ich 3 Gegner zusammengeschossen habe und sagenhafte 0 HP verloren habe. Oder Abpraller f?r 4000 Punkte ...

Ach, nix gibts mit Deko, die haben eh schon mein Konto gepl?ndert ...   :-\

Ja, das w?re mal was mit Premium-Mun ... dann wird die Maus wieder ausgefahren ... h?h?h?  8)
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 19.12.2018, 10:18:19
Hier noch was zur Gold-Mun

https://ritastatusreport.live/2018/12/18/wot-special-ammo-faq/ (https://ritastatusreport.live/2018/12/18/wot-special-ammo-faq/)
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 19.12.2018, 10:59:01
Neulich im Kriesch

https://www.youtube.com/watch?v=zt7o1v9msA0 (https://www.youtube.com/watch?v=zt7o1v9msA0)
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kama-el anamAlasharim am 19.12.2018, 11:19:01
Mit dem Tiger(P) hab ich echt viel Spa?, das ist ein Keeper f?r mich, kommt meinem Spielstil aber auch entgegen: die Frontpanzerung macht echt was her, vor allem wenn ordentlich angewinkelt. Im typischen H?userkampf kann man da Gegner ordentlich mit nerven, zumal er auch nicht sooo unbeweglich ist.
Als BottomTier in 9er-Gefechten ist der Spa? nat?rlich limitiert, aber die 8,8er ist hinreichend genau, damit man sinnvoll snipen bzw. Weakspots treffen kann, um nicht ganz sinnlos zu sein.

Die Stufe 10 bei der Weihnachtsdeko war, wie ich finde, recht leicht zu erreichen. Beim 10er-Rabatt hatte ich die Qual zwischen E100 und IS4. Die 9er machen bei beiden Spa?. Beide 10er rei?en mich aber von dem her, was ich so ?ber sie erfahre, nicht so vom Hocker. Trotzdem werd ich mir den IS4 in die Garage stellen, weil mir der ST-I (noch) mehr Spa? macht als der E75.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 19.12.2018, 16:27:14
Momentan w?re das aber ein Downgrade.
ST-1 gilt als wirklich gut und der IS-4 als wirklich schlecht f?r sein Tier.
Es gibt allerdings Ger?chte, dass genau die beiden von dir pr?ferierten Panzer die n?chsten Buff-Kandidaten seien.

Aber deine Logik verstehe ich nicht ganz: W?re es denn nicht eher ein Grund, den IXer, der von beiden weniger Spa? macht, zu ersetzen?

Zum Tiger (P):
Die Kanone ist nett, aber er ist erschreckend lahm und Panzerung habe ich nach den paar Gefechten bei ihm auch keine sp?ren k?nnen.

Goldmuni-FAQ:
Liest sich gut, also das mit dem Type 5. Nicht mal, weil er generft wird, sondern weil es bisher keinen Grund gab, ihn ohne Gold zu spielen, und wenn man das Geld daf?r nicht ausgeben wollte, war man besser beraten, ihn gleich sein zu lassen. Das hat mich auch vom Weiterspielen der Linie abgehalten. Jetzt g?be es dazu eher nen Grund.

Die Gr?nde, nicht einfach die Anzahl der Goldgeschosse zu begrenzen, sind aber nat?rlich Geschwafel, weil WG in einem solchen Fall Verluste f?rchtet.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 19.12.2018, 16:52:59
Zum Tiger (P):
Die Kanone ist nett, aber er ist erschreckend lahm und Panzerung habe ich nach den paar Gefechten bei ihm auch keine sp?ren k?nnen.
de, nicht einfach die Anzahl der Goldgeschosse zu begrenzen, sind aber nat?rlich Geschwafel, weil WG in einem solchen Fall Verluste f?rchtet.

Also ich fand den sogar schlechter als den normalen Tiger. Von der Panzerung habe ich nichts gemerkt und der Standardtiger ist wenigstens halbwegs gut zu Fu?.
Wie gesagt, schnellstens zum VK 100.01 P, dann sieht die Welt ganz anders aus. Gut hingestellt h?lt der auch mal Tier X Treffer aus, ansonsten eine gute ?bung f?r die Maus. Die ganze Linie bleibt ab da im Prinzip gleich, nur mit jeweils noch mehr Krupp-Stahl auf den Rippen und gr??eren Kanonen. Crew und Ausr?stung kann man ab da immer mitschleifen. Allerdings braucht man ab T8 noch einen zus?tzlichen Ladesch?tzen, den sollte man vielleicht schon mal irgendwo ranz?chten.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 19.12.2018, 17:29:15
Ich spiele meist Panzer vollst?ndig durch, d.h. so dass alle Nachfolgepanzer erforscht sind. Das w?ren in diesem Fall 3.
Allerdings habe ich auf den h?heren Stufen auch so schon genug Panzer, also ist es kein Ding, noch ein Projekt mehr auf VII zu haben.
Und die Winterm?dels habe ich auch hier drauf gesetzt, hatte ja noch keine deutsche Heavy-Crew. So gesehen aber machen mir wenigstens fehlen Skills jetzt keine Sorgen. ^^
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 20.12.2018, 06:20:19
Oh, was mir noch auff?llt:
Man kann ja die Sammlungen f?r letztes Jahr vervollst?ndigen um an die Spezial-Camo zu kommen. Ich dachte, w?re nichts f?r mich, weil ich da gar nicht gespielt hatte.
Nun habe ich mir aber die Preise angesehen und stelle fest, es ist so billig (in Scherben), dass es sich mehr lohnt, eine ganze alte Sammlung von null auf zu kaufen, als die aktuelle vervollst?ndigen zu wollen. Mit sch?tzungsweise so 4-5k Scherben hat man eine ganze alte Sammlung voll. Oder gerade mal 3 Stufe-V-Spielzeuge bei der neuen.
Ich wei? schon, was ich mit den Scherben zuerst mache. Zumindest die russische und chinesische Camo sehen sehr in Ordnung aus, also neutral statt Weihnachtskitsch.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 20.12.2018, 10:12:31
Nun ja, auf schweren Panzern sind Skills auch nicht ganz so entscheident wie auf Scouts und Jagdpanzern, wo Tarnung und 6ter Sinn ja quasi Pflicht sind um funktionieren zu k?nnen.

Heute ist ?brigens der Italiener im Adventskalender. Durchaus spa?iges Gef?hrt, ziemlich mobil und hat den Autoloader made in Italia, sprich: man kan bis zu 3 Schu? geladen haben und die Granaten werden jeweils einzeln nachgeladen. D.h. bis zu 3 Murmeln im Magazin oder aber im schlimmsten Fall normales Nachladen wenn man Dauerfeuer gibt und das Magazin nicht voll geladen werden kann. Angenehmer als die Franzosen, die bei leerem Magazin dann erstmal wehrlos sind. Panzerung ist nicht der Rede wert ... aber welcher Italiener geht schon an die Front?  ;D
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 20.12.2018, 14:06:49
Ich bin mal auf die franz?sischen Radpanzer gespannt. So recht kann ich mir das alles noch nicht vorstellen, der Tier X soll 110 Sachen machen. Anscheinend l?uft es auf Flitzescouts hinaus, aber wo sollen die bei den ganzen Stadtkarten Gas geben? Schon mit einem schnellen Light wie dem LP 432 mit seinen 70 Sachen ist man recht schnell am Ende der Karte angelangt, wenn denn mal freie Bahn ist.  ???
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kama-el anamAlasharim am 20.12.2018, 20:04:52
Momentan w?re das aber ein Downgrade.
ST-1 gilt als wirklich gut und der IS-4 als wirklich schlecht f?r sein Tier.
Es gibt allerdings Ger?chte, dass genau die beiden von dir pr?ferierten Panzer die n?chsten Buff-Kandidaten seien.
Aber deine Logik verstehe ich nicht ganz: W?re es denn nicht eher ein Grund, den IXer, der von beiden weniger Spa? macht, zu ersetzen?
Bisher hab ich 9er nie behalten sondern bin immer, wenn ich die durch hatte, zum 10er gewechselt und hab die 9er vor allem aus Credit-Gr?nden verkauft. Von daher will ich beide eigentlich nicht behalten, wobei ich das ?berdenke, da mir beide Spa? machen. Das der IS-4 schlecht sein soll, hab ich auch schon geh?rt, ebenso wie die Ger?chte, da? der mal ein gr??eres Rework bekommen soll.

Zum Tiger(P): klar, ohne Panzerung ist der einfach nur schlechter als der Tiger. Aber ich fand schon wirklich, da? der nutzbare Panzerung hat. Nat?rlich nicht in 9er-Gefechten. Und vielleicht ist meine Erfahrung mit dem auch ein bis zwei Jahre alt.

Radpanzer scheinen schon testweise auf den normalen Servern mitzufahren, zumindest hatte ich k?rzlich einen im Team. Der war schon fix, auf Tier 8 gesch?tzt 60kmh, ist dann nach 30 Sekunden von einem Waffentr?ger auf Panzer IV aus dem eigenen Team geoneshottet worden.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 21.12.2018, 02:42:27
Radpanzer werden gerade getestet. RU-Youtuber haben selbst welche bekommen und je 100 zum Verteilen an Tester, f?r eine Woche und mit Testbericht zum Ausf?llen am Ende. Auf EU f?hrt Rita auf dem Ding, hatte sie letztens im Gegner-Team. Ob sie auch ein Kontingent zum Verteilen bekommen hat, wei? ich nicht.
So richtig neidisch auf die Dinger bin ich eh nicht.

H?chstgeschwindigkeit auf 4 R?dern hat er so 80 km/h mir schlechter Man?vrierf?higkeit, auf 8 R?dern (ja, er kann zwischen den Modi wechseln) 40k km/h und lenkt sich besser, hat aber in jedem Fall einen langen Bremsweg. Kann sich nicht stehend drehen. Hat au?erdem noch irgendwelche lustigen weiteren Mechaniken. Aber damit er nicht OP wird und anderen Lights den Rang abl?uft, hat er nur 310 (!) m Sicht bekommen. Autsch.

Ich habe Schwierigkeiten, mir vieles zu erkl?ren, was er im Gegensatz zu Kettenpanzern kann oder nicht kann. Wirkt ein wenig wie lustige neue Mechaniken zum Selbstzweck. Sein Schnellstart-Ding von 0 auf 80, wenn man mit angezogener Bremse den Motor hochf?hrt, seine schlechte Sicht, seine vergleichsweise gute Gel?ndeg?ngigkeit (m?ssten da Ketten nicht klar ihre St?rke zeigen?), seine viel zu gute Waffenstabilisierung, seine Un-Umkippbarkeit...
Die lustigen Modi mit 4 und 8 R?dern lasse ich gerade so nochmal gelten.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kama-el anamAlasharim am 25.12.2018, 17:07:59
Die "Festliche Atmosph?re"-Aktion l?uft ja bis zum 14. Januar. Ich bis dahin muss ich ja wohl die Rabatte bei den einzelnen Stufen aktivieren. Aber muss ich die Fahrzeuge auch bis zum 14. Januar kaufen, wenn ich den Rabatt nutzen will? Oder gillt der Rabatt, wenn ich ihn aktiviert hab, auch ?ber den 14. Januar hinaus? Kann mir da einer helfen?
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 25.12.2018, 18:16:34
Ich habe i-wo letzteres geh?rt, aber will es nicht versprechen.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 28.12.2018, 17:58:12
Na gut, Ihr habt mich ?berredet und ich hab mir ein paar Kisten geg?nnt.  :P

Immerhin einen E-25 und einen Defender gefunden. Hatte ich zwar schon, gab aber eine ordentliche Stange Gold.
Eine komplette Feiertagsbesatzung gezogen und gleich auf das neue Object 430 gesetzt, das auch mit Rabatt und dem vielen gefunden Geld angeschafft wurde. Das Object konnte auch gleich ?berzeugen, stronk Tenk! T-54 mit dicker Kanone, ein schwerer Medium. Teilt ordentlich aus, h?lt was aus und ist keine Schnecke.

Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 28.12.2018, 22:08:22
Wft, ich will auch Defender!
Wie viele Kisten hast du daf?r geholt?
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 29.12.2018, 14:20:58
Einmal das kleine und einmal das mittlere, jeweils sowjetisches Neujahrspaket. Da waren auch diverse T3 und T4 Panzer drin, Turan und so ein Gelumpe. Aber der Defender ist auch etwas ?berbewertet. Der IS 3a ist dank der neuen Ladeautomatik spannender.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 29.12.2018, 15:08:42
Also 3x und 11x, nacher dann noch mal ein 3er um die Deko auf 10 zu bringen.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 29.12.2018, 22:09:54
OK, dann hast du tats?chlich mehr als ich investiert. Vielleicht hole ich mir noch nen 3er f?r... einmal entt?uscht werden, oder so.
[Edit: Ach, oder ich lass es sein. So gro? ist die Chance nicht, und was soll ich mit noch nem Panzer mehr... Und der Laden will gerade nicht mit meinen Browsereinstellungen.]

Sag mal, ab heute gibt es ja die Aktion f?r verbilligtes Besatzung-Umschulen. Und zwar nur f?r Gold, d.h. f?r Silber sind es immer noch 20k. Das war nach meiner Erinnerung fr?her anders - wenn, dann war beides verbilligt.
Ist es in letzter Zeit immer nur f?r Gold, oder mal so, mal so?
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 30.12.2018, 13:00:14
Da habe ich ehrlich gesagt noch nie drauf geachtet. Ich schul halt dann um wenn ich die Besatzung brauche und gut ist. ?ber diese ganzen Boni stolpere ich immer nur zuf?llig.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kama-el anamAlasharim am 30.12.2018, 13:33:35
Ich hab mir, nachdem ihr hier davon spracht, auch 11 Kisten gekauft. Plus eine, die wohl ein Reward f?r irgendwas war. Gold-, Credit und Premiumm??ig hat sich das ganz gut gelohnt, aber ich hatte keinen einzigen Premium drinne, noch nicht mal einen Kleinen!  :(

Ich habe i-wo letzteres geh?rt, aber will es nicht versprechen.
Ein Freund sagte jetzt auch, da? letztes Jahr die Rabatte ?ber das Ende der Aktion hinaus genutzt werden konnten.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 07.01.2019, 08:54:58
Also das Neujahrsevent lohnt sich. Es regnet dauernd irgendwelche Verbrauchsg?ter und ein paar Credits, da l??t sich ne Weile von Panzer reparieren. Vermutlich brauch ich nie wieder einen Feuerl?scher kaufen. Wenn ich nur w??te, was ich mit der ganzen Deko anfangen soll, ich bin eh auf Dekostufe 10 ...  ???
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 07.01.2019, 10:47:50
Ich habe i-wo letzteres geh?rt, aber will es nicht versprechen.
Ein Freund sagte jetzt auch, da? letztes Jahr die Rabatte ?ber das Ende der Aktion hinaus genutzt werden konnten.

Folgendes dazu gefunden:
Zitat von: Mod im Wargaimng Forum
hr habt Zeit bis zum Release von Patch 1.4. Also l?nger, als nur bis zum 14.01.2019
http://forum.worldoftanks.eu/index.php?/topic/692993-feiertags-ops-hub/page__pid__16516824#entry16516824 (http://forum.worldoftanks.eu/index.php?/topic/692993-feiertags-ops-hub/page__pid__16516824#entry16516824)
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 15.01.2019, 10:13:27
So, Beta Test von 1.4 runter geladen. Hurrah, die Franzosen kommen! Also die Radpanzer. Der Download dauerte ne Weile, weswegen ich nicht mehr viel fahren konnte. Gleich mal in den Tier X gesetzt. Wat soll ich sagen ... WoT goes Formel 1. Der Karren rennt 105 Sachen, damit ist man schneller am anderen Ende der Karte als eine Maus braucht um den 1. Gang einzulegen. Es gibt zwei Fahrmodi, umschaltbar mit X. Bis 60 Sachen, daf?r wenidig, und Vollgas bis Vmax, daf?r gro?er Wendekreis. Und r?ckw?rts gehts so schnell wie vorw?rts. Dazu eine Startautomatik, man kann im Stand schonmal Gas geben und geht dann von der Bremse. Von 0 auf 50 in 2 Sekunden. Dazu wurde das Autoaim erweitert, so da? man nur noch grob auf etwas zielen mu?, damit es einrastet (sonst w?rde man bei den Affenzahn gar nichts mehr treffen). Traditionelle Werte wie Panzerung (nicht vorhanden) und Bewaffnung (unspannende Light-Kanone, nicht mal Autoloader) sind nicht der Rede Wert, die Sichtweite liegt trotz Optiken und Crew deutlich unter 400m (bei einem T10 wohlgemerkt!).

Was ist nun davon zu halten? Geschwindigkeit ist alles! Man ist rasend schnell in einer Position, ebenso rasend schnell wieder weg, zur Not r?ckw?rts. Bei dem Affenzahn hat man gute Chancen, da? einen niemand trifft. Bin zwischenzeitlich mit anderen Panzern gefahren und die Rennautos (die meist 1/3 der Mannschaft ausmachen) hat man selten in voller Fahrt erwischt, nur wenn sie stehen. Getroffen habe ich mit dem Ding allerdings auch nichts, bei dem Gerase wird das nichts, dazu kommt die schwache Kanone. Ihren Sinn d?rften die Flitzer als aktive Scouts haben, schnell vor zum spottan und wieder wech, oder durchbrechen zur Arty. F?r aggressive Light-Taktiken ist der Roller eher zu schwach.

Tld;r

Die Zeit der Yolo-Scouts kommt!
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 15.01.2019, 18:42:09
Damit sie nicht passiv auch noch spotten k?nnen, hat man ihnen ja die Augen zugebunden.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 22.01.2019, 10:10:58
So, w?hrend wir auf die Radpanzer warten habe ich das n?chste Projekt gestartet, der Mann brauch ja Ziele.
Nun also die schweren amerikanischen TDs. Dazu die Hellcat wieder geholt und fertig gefahren (ich wei? gar nicht warum ich die damals eingemottet habe, das Ding ist doch spa?ig  ???), nun den T25/2, beide zum Gl?ck verbilligt dank Weihnachtsrabatten. Der T25 kann mich nicht fesseln und bleibt ein Durchgangspanzer, Ziel war eh der T28 Prototype. Dann T28 und schlie?lich T95. Ich bin mal gespannt wie sich die Dinosaurier so fahren. besonders der T95 mit seiner praktisch unverwundbaren Frontpanzerung.

Der Weg zum Object 430U l?uft nebenbei, sind noch einige XP zu erfahren, aber das Object 430 gef?llt mir eigentlich gut, von daher ist es keine Qual. Der Rabatt f?r den Tier X liegt jedenfalls schon bereit.

Ich hoffe die Rabatte aus den Paketen bleiben noch erhalten. Ich habe jetzt jeden Rabatt einem noch zu kaufenden Panzer zugeordnet weil mir die st?ndigen Benachrichtigungen das so befohlen haben. Ich hoffe damit sind die Boni dann permanent und ?berstehen 1.4. Wer noch nicht zugeordnete Rabatte hat sollte diese bald einem Panzer zuordnen bevor die mit 1.4 verschwinden. Jedenfalls habe ich das System so verstanden. Und 1.4 ist ja bereits im offenen Beta-Test.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 22.01.2019, 16:30:21
Ich habe nach zweieinhalb Jahren Pause auch wieder mit WoT auf der Xbox angefangen. Ich war zuerst total erschlagen von den vielen Neuerungen. 3 neue Nationen (Tschechien, Schweden und Polen), diverse ?nderungen in den bisherigen Tech Trees (was bitte ist ein M?uschen? :D) und dann noch dieser Mercenaries-Kram... hab ich noch nicht so richtig verstanden. Braucht man das?

Ich hab jetzt erstmal entschieden meine noch vorhandenen Panzer voll aufzur?sten (also haupts?chlich Deutsche und Russen, Heavies und TDs), und dann mal schauen welcher als n?chstes kommt.
Die TOP-Gun vom Sturen Emil ist eine Wucht auf Tier 7. Ich kann ?ber die halbe Karte schauen und auf weite Entfernung ordentliche Schellen verteilen. Nur wenn ich einmal entdeckt wurde, ist es ziemlich schnell vorbei, denn verstecken geht mit dem Ding so gut wie gar nicht - wobei ich aber oft noch einen der Angreifer mitnehmen kann. Das gleiche gilt f?r meine ISU-152, nur auf Tier 8.

Der Jagdtiger (mein bislang einziger 9er)  ist noch nicht so mein Freund, da fehlt mir auch noch die lange 12.8er. Wahrscheinlich fahre ich ihn zu offensiv und biete den Gegnern zu viel Angriffsfl?che, aber als Sniper ist der auch nur bedingt geeignet, finde ich.

Von meinen Heavies T32, Tiger2, IS-3 und KV-4 macht mir v.a. letzterer viel Spa?. Der ist zwar ziemlich lahm, hat aber ne brauchbare Penetration und Schu?frequenz und v.a. l?sst der viel abprallen, wenn man sich gescheit hinstellt.  Ob ich den IS-3 zum Object 257 (?) oder zum T-10 weiterentwickle, wei? ich noch nicht, ich tendiere aber zu ersterem, weil danach der IS-7 kommt.

Nebenbei erforsche ich gerade den Panther - der soll ja von den 7er Mediums ziemlich top sein. Und der Vorg?nger f?hrt sich auch schon ganz gut.

Lohnt sich irgendein Forschungsbaum von den neuen Nationen? Die Schweden haben da so komische TDs mit einem "Belagerungsmodus" - kennt das schon jemand?


Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 22.01.2019, 18:01:02
Ja, man liest und sieht ?ber die Schweden gelegentlich Gutes, ?ber die TDs n?mlich. Habe sie selbst noch nicht gespielt. Belagerungsmodus geht los ab Stufe VIII und? wie er funktioniert, hast du sicherlich schon selbst nachgelesen. ^^
Deren Heavies sind weniger interessant. Kanone ist ungenauer, als beim AMX-50B und l?dt langsamer, als beim T57-Heavy, aber daf?r ist der Turm ernsthaft gepanzert (der Ami hat ja weiche B?ckchen). Wenn man keine von den 3 Magazin-Heavy-Reihen f?hrt, sind die Schweden sicher eine Option, aber ich bin bei den Franzosen UND den Amis schon ziemlich weit (Tier IX bzw. VIII) und brauche sie daher nicht.

Die Italiener haben eine etwas eigene Magazin-Mechanik, wo die Patronen zunehmend schneller laden, aber man notfalls auch mit nur einer im Magazin schon schie?en kann auf Kosten des DPM. K?nnten also auch interessant sein, aber sie waren aktuell, als ich selbst nicht gespielt habe, kann also nichts dr?ber sagen.

Polen haben afaik keine eigene Machanik und sind eher wie die Chinesen zu betrachten: Wenn man schon viele Sovjets hat, finden sich im Forschungsbaum ?hnliche Panzer, sodass der Aufwand, eine g?nzlich neue Reihe mit neuer Besatzung zu beginnen, nicht immer gerechtfertigt ist. Aber auch das ist H?rensagen, aus dem gleichen Grund wie bei den Italienern.

Nach dem IS-3 gibt es ?brigens noch eine dritte Reihe, mit hinten platziertem Turm. Auf der Konsole auch?
Habe geh?rt, dort soll der IXer f?r sein Tier echt fies sein, aber der Xer f?r seine Stufe wieder nicht so.

Beim Sturen Esel ist der untere Richtwinkel das Zauberwort. Wenn du einen H?gel mit genau der passenden Neigung findest, bist du ein ziemlich kleines Ziel (man sieht von dir nur den oberen Rand) und kannst h?ufig noch zur?ckfahren bevor der Gegner fertig eingezielt hat. Nur in der Theorie nat?rlich ? in der Praxis wird man unzingelt und mit HE zum Platzen gebracht. ^^
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 22.01.2019, 20:53:38
Also nach dem IS-3 kommen beim mir nur 2 9er n?mlich der T-10 (fr?her IS-8) und das Objekt 257. Italiener gibt es auch noch nicht.


Hatte vorhin ein sehr gutes Match mit dem Sturen Emil (als Top-Tier). Hab fast alle Kugeln verschossen und viel Schaden angerichtet, wurde am Ende dann aber von zwei Seiten flankiert. Die schienen richtig Respekt zu haben. Am Ende hat mein Team dann knapp gewonnen.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 23.01.2019, 09:55:52
Hatte gestern neben vielen recht schnell versauten, frustigen Low-Tier Matches auch ein sehr sch?nes im K?nigstiger auf El Halluf (?), das in der W?ste mit der gro?en Senke in der Mitte.
Ich war auch Low-Tier (nur jeweils drei 8er pro Team, dann vier 9er, der Rest Tier X), hab mir also keine gro?en Hoffnungen gemacht. Trotzdem konnte ich 2 Neuner killen (darunter sogar ein E75, war allerdings ein Abstauber) und hab am Ende mit unter 100 Hitpoints ?berlebt - trotz eines Arty-(Halb-)Treffers. Man sollte also auch als Low-Tier nie gleich die Flinte ins Korn schmei?en.  ;D

Momentan sammle ich XP f?r den Rheinmetall-Borsig WT. Bin schon sehr gespannt, wie gut der sich tarnen l?sst. Verstecken-anlegen-feuern und schnell weg - das kann ich!
Hab gesehen, dass bei dem die dickere Kanone viel l?nger braucht und weniger Durchschlag hat (daf?r aber mehr Schaden). Lohnt sich die dann ?berhaupt zu erforschen?
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 23.01.2019, 10:01:07
Sturer Emil? Igitt! Die Kiste war ja nur nervig. Keine Panzerung, keine Tarnung, keine Geschwindigkeit und die Kanone auch eher mitelm??ig. Ich habe es mich viel Gold kosten lassen die M?hre zu ?berspringen.  :P

Der Panther ist nicht sonderlich gut, eigentlich nur als Sniper zu gebrauchen. Da gibt es bessere Meds auf Tier 7, die entweder schneller oder stabiler sind. Die ganze Linie ist quasi ausgestorben heutzutage. Die meisten fahren Russen, Italiener, Franzosen oder Amerikaner.

Die Schweden-TDs sind schon ne Klasse f?r sich. Bis T7 nix besonders, aber ab T8 gibts den Siege-Mode und damit werden die Wikinger zum Scharfsch?tzen par excellence! Die Kanone ist fest montiert, d.h. man mu? den gesammten Panzer drehen und hoch- und runterfahren, um zielen zu k?nnen. Im Fahrmodus geht das nicht, d.h. man trifft so praktisch gar nichts. Man geht dann in den Siege-Mode, was 2s dauert und dann schwenkt der ganze Panzer zum zielen. Damit hat man dann die P?zision eines Scharfsch?tzengewehrs und sagenhafte Einzielzeiten. Und die Tarnung bleibt bestehen, d.h. dann stellt sich in einen Busch und knipst alles aus, bei dem hohen Durschschlag kommt man auch ?berall durch. Daf?r ist man in dem Modus q?ulend langsam mit max. 20km/h, w?hrend die Dinger im Reisemodus recht flott sind. Panzerung ist d?nn, aber die Kisten sind flache Keile, so da? viel einfach abgleitet. Hinterm Bergkamm positioniert bietet man fast keine Zielfl?che. Kurz und gut: die Essenz des Snipers. Hast du eine gute, getarnte Postion, kannst Du ein wahres Gemetzel anrichten. Der T10 hat 390 Schaden bei knapp ?ber 6s Nachladezeit mit einem Megadurschschlag (sagenhafte 3342 DPM). Oder man gibt einen Schu? ab, geht in den Fahrmodus und verduftet. Aber wehe ein Light kommt an einen ran, die Arty zielt sich auf einen ein oder eine HE Schleuder schie?t auf einen, dann ist ganz schnell Ende im Gel?nde. Und auf Himmelsdorf hat man mit den Kisten auch verloren, Stadt k?nnen die gar nicht. Mal eben um die Ecke und schie?en ist nicht. Man mu? eben Fan von Sniper TDs sein und seine Positionen kennen.

Die Speghettis zeichnen sich durch ihre Autoloader aus, die nicht ein komplettes Magazin laden wie die Baguettes, sondern die Sch?sse einzeln nachladen und auch feuern k?nnen, sobald eine Granate geladen ist. Dabei laden die nachfolgenden Granaten schneller nach als die Vorg?nger. Bei vollem Magazin kann man so ordentlich was raushauen, im schlimmsten Fall wird man dann zum Einzelschu?ler wenn man immer sofort die n?chste Granate raushaut. Insgesamt angenehmer als die komplett Magazine der anderen Nationen. Die Panzer selber sind eher leicht und schnell, bei wenig Panzerung, die Kanonen au?er dem Autoloader recht genau und schu?stark. Au?er der Premium Procsutto hab ich aber keinen von denen selber.

Die Polen sind eher unspannend, letzten Endes eine Variation der Russen und Chinesen, auch wenn sie mit Gewalt irgendwelche "original polnischen" Panzer ausgegraben haben. Das ist nur Optik, von den Werten her eher Sowjets 2.0
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 23.01.2019, 10:10:46

Ich war auch Low-Tier (nur jeweils drei 8er pro Team, dann vier 9er, der Rest Tier X), hab mir also keine gro?en Hoffnungen gemacht. Trotzdem konnte ich 2 Neuner killen (darunter sogar ein E75, war allerdings ein Abstauber) und hab am Ende mit unter 100 Hitpoints ?berlebt - trotz eines Arty-(Halb-)Treffers. Man sollte also auch als Low-Tier nie gleich die Flinte ins Korn schmei?en.  ;D

Das Problem stellt sich auf dem PC weniger seit der MM feste 3/5/7, 5/10 bzw. komplett ein Tier Gefechte bildet, da hat man auch als Lowtier ausreichend Spielkameraden in der eigene Gewichtsklasse. Generell hat man als Low-Tier wenig Chancen gro?artig Einflu? aufs Spiel zu nehmen und ist drauf angewiesen, da? die Gro?en Jungs es schaukeln. Versagen die kl?glich kann man selber meist wenig dagegen tun.

Zitat
Momentan sammle ich XP f?r den Rheinmetall-Borsig WT. Bin schon sehr gespannt, wie gut der sich tarnen l?sst. Verstecken-anlegen-feuern und schnell weg - das kann ich!
Hab gesehen, dass bei dem die dickere Kanone viel l?nger braucht und weniger Durchschlag hat (daf?r aber mehr Schaden). Lohnt sich die dann ?berhaupt zu erforschen?

Der Borstige ist kein Panzer f?r schnell weg, daf?r ist der zu tr?ge. Die Tarnung ist allerdings exzellent. Welche Kanone man bevorzugt mu? man wohl selbst ausprobieren. Viel Schaden und lange nachladen ist ideal f?r Hit & Run oder "um die Ecke und Kabumm", die kleinere Pr?zisere kommt eher zum tragen, wenn man stehen bleiben und ?fter feuern kann. Reine Geschmackssache, mu?t Du wohl f?r Dich testen.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 23.01.2019, 10:16:29
Also bei mir ist die Kanone vom Sturen Emil das St?rkste, was es auf Tier 7 so gibt (au?er Arty nat?rlich). Hab ich verglichen. Mit Gold meinst du die freien (goldenen) XP, oder hast du tats?chlich freie XP gegen Gold (also Echtgeld) umgewandelt? Das find ich viel zu teuer. Denn 10000 XP kosten dann schon 2500 Gold, also ca 10 ?. Die fahr ich dann lieber selber zusammen.

Auf der Xbox ich ?fter mal Panther, Panther2 und E50 rumfahren - so schlecht k?nnen die dann wohl nicht sein.

Die Schweden-TDs klingen interessant, w?re halt nur wieder ne komplett neue Linie - ist als eher was Langfristiges f?r mich. Italiener gibt es bei mir ja noch nicht, klingt aber auch sehr interessant.

Hast du auch mal die Tschechen ausprobiert? Die fahren sich bislang sehr ?hnlich zu den Deutschen (wurden ja auch z.T. damals ?bernommen), ich bin da aber auch erst bei Tier 4.

Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 23.01.2019, 11:43:18
Bei den Tschechen hast du auf VII nen Russen und auf IX?X Franzosen. :P
(Also nicht ganz, aber schnelle Magaziner werden trotzdem gern miteinander verglichen.)

Und beim Rheinmetall wird die dicke Kanone eher bel?chelt und Leute, die konstante Ergebnisse m?gen, fahren mit der, die schnell und pr?zise schie?t.
Die Tarnung ist hier das Markenzeichen bei diesem Panzer.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 23.01.2019, 12:16:26
Also auf T7 kommen mir da der Jagdpanther, E 25, Steyer Waffentr?ger, der amerikanische Scorpion oder diverse russische SUs in den Sinn, die ich da lieber fahre als den sturen Bock. Die Kanone ist zwar stark, aber das ist nicht alles. Der ganze K?bel ist viel zu gro? und tr?ge, der seitliche Richtwinkel der Kanone ist unter aller Sau.

Der Panther wird wohl haupts?chlich wie der Tiger nur gefahren weil die Leute bekannte deutsche Panzer fahren wollen, vom Spiel her gibts einfach besseres.

Mit den Tschechen hab ich nix am Hut, in der Mitte Russenklone und im oberen Bereich Autoloader. Letztere sind als Gegner durchaus unangenehm, von daher vielleicht interessant. Aber f?r Autoloader ist bei mir die Grande Nation zust?ndig, da stehen ein paar Premium in der Garange und haben eine Crew herangez?chtet, mit der man sich mal ans erforschen begeben kann.

Und 10? auszugeben, um mir Stunden um Stunden murksiges Spiel zu ersparen finde ich einen akzeptablen Preis f?r nicht verschwendete Lebenszeit. Dann lieber 2h mit Premium und pers?nlichen Reserven intensiv XP farmen auf angenehmen Gef?hrten, so oft hab ich nicht Zeit zum zocken. Davon abgesehen gabs in den Weihnachtskisten jede Menge Gold, irgendwo mu? das ja hin  :P
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 23.01.2019, 13:44:14
(was bitte ist ein M?uschen? :D)

Das M?uschen ist der T9 Vorg?nger der Maus, schlicht und ergreifend eine etwas schw?chere Maus. Zusammen mit dem T8 Vorg?nger VK 100.01P spielen sich diese Stahlkolosse eigentlich alle gleich. Man walzt beh?big, aber unaufhaltsam vorw?rts dorthin wo der Mob tobt und blockiert mit seinen Tonnen von Krupp-Stahl den gegnerischen Vormarsch oder f?hrt den Durchbruch seines eigenen Teams an., in dem man in den Kugelhagel vorrollt und das feindliche Feuer auf sich zieht. Richtig hingestellt l??t regelm??ig generische Granaten f?r 4000, 5000 oder 6000 Schaden an sich platt dr?cken. Da diese Super-Heavies auch die h?chten HP f?r Tier haben (3000 bei der Maus, der h?chste Wert im ganzen Spiel!) mu? der Gegner dutzende von Schu? abgeben, um so einen Giganten zu Fall zu bringen, Zeit in der er nicht auf Dein Team schie?en kann und das somit hoffentlich ungest?rt was zustande bekommt. Alleine im offenen Feld bist du allerdings verloren, da umzirkelt dich alles und die Arty macht fr?hliches Zielschie?en.

Zitat
und dann noch dieser Mercenaries-Kram... hab ich noch nicht so richtig verstanden. Braucht man das?

Keine Ahnung was das auf der Konsole ist. Bei den Clanwars auf der Weltkarte kann man sich jedenfalls als Externer von einzelen Clans als S?ldner anheuern lassen und mitfahren. Habe ich aber auch noch nie gemacht, bin auch viel zu schlecht als da? mich jemand haben wollte. Und die Gefechte haben feste Zeiten, da? klappt bei mir auch nie.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 23.01.2019, 14:14:33
Ah, das erinnert mich an diverse Stadt-Rundfahrten im Kugelhagel im KV-4. Wahrscheinlich sind die dicken Deutschen sogar noch kugelresistenter. W?re auch interessant f?r mich, aber ich hab nicht mal den Vorg?nger vom Tiger (P) erforscht, d.h. ich m?sste wieder beim Panzer 4 anfangen.

Zu den Mercenaries hab ich mich mal schlau gemacht: es gibt auf Konsole eine Gruppe von L?nder-unabh?ngigen Panzern, genannt "S?ldnerpanzer". Die sehen mehr oder weniger cool aus und haben individuelle Kommandanten, ne eigene Geschichte, dazu dann (pseudo-)coole Namen wie "Crusher" oder "Plaguebringer", und liegen alle zwischen Tier 3 und Tier 8. Die kann man allerdings nicht auf die ?bliche Art erforschen: Um die zu bekommen, muss man entweder teuer Gold bezahlen (zwischen 3000g und 20000g  :o ) oder man schlie?t einen "S?ldnervertrag" f?r den Panzer, den man haben will, ab. Um den zu erf?llen hat man nur ne gewisse Anzahl Tage Zeit maximal einen Monat glaube ich, ist aber unterschiedlich. Der Vertrag besteht aus mehreren Abschnitten, die alle aus 2-4 unterschiedlichen Bedingungen bestehen, die alle erf?llt sein m?ssen. Z.B. zerst?re 100 Panzer, oder f?ge viermal mindestens doppelt so viel Schaden zu, wie dein Panzer HP hat, oder sammle 5000 Schaden an von dir aufgekl?rten Fahrzeugen,  und das geht dann meistens auch nur mit bestimmten Klassen, Tiers und/oder Nationen (z.B. nur mit britischen Lights/Meds oder nur mit deutschen oder japanischen Heavies ab Tier 7.  Wenn man alle Abschnitte des Vertrages in der vorgegebenen Zeit erf?llt hat, dann darf man sich zur Belohnung dann den S?ldnerpanzer samt Kommandanten in die Garage stellen, und damit dann bei den normalen Gefechten mitfahren.

So was zu schaffen ist mMn nur m?glich, wenn man total breit aufgestellt ist - also m?glichst was von allen Nationen und Klassen in der Garage hat, und v.a. extrem viel Zeit zum zocken hat. Ich werde da jedenfalls erstmal die Finger von lassen. Und ob die jetzt sp?rbar besser sind als die normalen Panzer auf dem Tier, kann ich nicht sagen, bislang sind die mir aber nicht so stark vorgekommen. Da find ich einige von den Japanern schon deutlich schlimmer. Allerdings sehen die z.T. schon recht gut aus.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 23.01.2019, 14:46:46
Ja, der KV-4 ist so in etwa das russische ?quivalent zur Sendung mit der Maus auf T8. Aber die deutschen Monster treiben das noch mal einen Tacken mehr auf die Spitze, die Sowjets r?sten auf den h?heren Tiers wieder etwas ab, sind daf?r aber beweglicher.

Viele dieser langfristigen Auftr?ge sind f?r Gelegenheitsspieler eh kaum schaffbar. Ich nehme einfach an Auftr?ge mit was grade l?uft und gut. Gibt ja gerne mal ein paar Extracredits, Verbrauchsg?ter oder Ressourcen, aber gezielt geh ich da nix an. Was halt grade klappt, klappt eben.
Was sich durchaus lohnt mMn sind pers?nliche Ressourcen und Auftr?ge. F?r 2h doppelte XP, 3fache Besatzungs XP oder x5 XP, nachdem der Panzer seinen 1. Tagessieg hatte, machen einiges aus. Hatte schon gute Runden, wo sich das zu 10.000XP f?r eine Fahrt aufgeschaukelt hat und die Besatzung hat auch gleich mehre % zugelegt. Habe schon ein paar Crews recht flott hochgezogen.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 23.01.2019, 16:15:00
Auf der Konsole gibt es auch kleinere Aufgaben, z.B. "kl?re einen Gegner auf" oder "verursache bei  mindestens drei Gegnern schaden", f?r die es dann irgendwelche Boni in Form von Boost gibt, z.B. 3-fach XP oder 4-fach Mannschaft-XP f?r eine Runde. Die nutze ich nat?rlich auch gerne. Brauche dringend noch 6. Sinn f?r meine Unterfeldwebelin Elsa Kr?mer, die den Sturen Emil (und sp?ter den RM-Borsig) f?hrt. (Frauen bei der Panzertruppe? bei WoT kein Problem!  ;D )
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 24.01.2019, 02:28:55
KV-4 / ST-1 / IS-4 wurden noch eingef?hrt, als Panzer nach historischen Vorlagen gestaltet wurden und dann irgendwie angeordnet, wie es am besten passte. Da hast du dann einen VIIIer, der sich eher wie die Maus spielt, einen IX, der an Amerikaner mit seinem dickem Turm erinnert, und einen? was auch immer, der IS-4 war afaik nie sonderlich gut in etwas. ^^
Die Maus-Vorl?ufer wurden hingegen der neuen Politik folgend eingef?hrt (fr?her erforschte man sie ja nach dem komischen Ding mit hinten platzierten Turm, der jetzt auf den Panzer VII hinl?uft), laut der die Panzer innerhalb einer Reihe alle m?glichst gleich zu spielen sein sollen und interessante Perlen, die man dann mal in der Garage beh?lt, keinen Platz haben.

Oh, und Nimmgalf, h?r nicht auf den Drusus, was den guten Emil angeht. Die beiden m?gen sich von klein auf nicht, das klingt dann immer so.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 24.01.2019, 10:27:49
Oh, und Nimmgalf, h?r nicht auf den Drusus, was den guten Emil angeht. Die beiden m?gen sich von klein auf nicht, das klingt dann immer so.

Wenn der Sture Esel was getaugt h?tte, dann h?tte der F?hrer ihn in Serie bauen lassen!
 ;)

Aber stimmt, "alte" Linien fallen immer mehr ab im Vergleich zu den neuen Perlen, mit denen WG uns begl?ckt. Um mal bei den Schweden Keilen zu bleiben: man merkt ?berhaupt nicht, ob man Tier VIII oder X f?hrt ...  :P
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 24.01.2019, 16:13:53
So! Nach diversen miesen Low-Tier Gefechten, bei denen ich zeitweise schon den Controller an die Wand klatschen wollte, ist mir am Ende doch noch ein cooles Ding gelungen, seht selbst:  ;D

https://picload.org/view/dciioawl/20190124_011927.jpg.html (https://picload.org/view/dciioawl/20190124_011927.jpg.html)
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 25.01.2019, 14:34:39
GZ

Aber ne Medallie mit nur 200 Schaden?  ???
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kama-el anamAlasharim am 25.01.2019, 15:29:01
... Das Problem stellt sich auf dem PC weniger seit der MM feste 3/5/7, 5/10 bzw. komplett ein Tier Gefechte bildet, ...
Das empfinde ich auch als Fortschritt. Ich spiel grade auch etwas WoWS, da bin ich teilweise als eines von zwei T5er-Schlachtschiffen mit 6 T6er und 6 T7er im Gefecht.

KV-4 / ST-1 / IS-4 wurden noch eingef?hrt, als Panzer nach historischen Vorlagen gestaltet wurden und dann irgendwie angeordnet, wie es am besten passte. Da hast du dann einen VIIIer, der sich eher wie die Maus spielt, einen IX, der an Amerikaner mit seinem dickem Turm erinnert, und einen? was auch immer, der IS-4 war afaik nie sonderlich gut in etwas. ^^
Mit dem ST-I hatte ich viel Spa?, hatte ich glaube ich auch schonmal geschrieben, und hab mich entschieden den auch zu behalten. Den IS-4 hab ich mir mit dem Weihnachtsrabatt gekauft, bin den aber noch nie ausgefahren. Es munkelt ja schon sehr lange, da? der mal ein gr??eres Rework bekommt mit m?glicherweise spezieller Mechanik oder so. Eigentlich geb ich nicht so viel auf dieses Ger?cht, aber nachdem Schweden und Italiener ihre eigenen Mechaniken haben d?rften die Russen da doch bald auch was spendiert bekommen.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 25.01.2019, 18:25:43
Jo, genau in dem Rahmen kam auch das Ger?cht auf. Dass man spezielle Mechaniken bei noch mehr Nationen machen wolle und bei den Russen es der ST-II werden k?nnte mit doppeltem Rohr.
Vielleicht braucht die Mechanik einfach ein St?ck l?nger als, wie bei den Italienern, ein paar Zahlen beim Magazin-Nachladen zu drehen. Hier sind ja dann verschiedene Abschusspunkte und sowas, wobei Panzer mit mehreren T?rmen schon bei irgendwelchen Helloween-Events getestet wurden.

Die Geschichte mit dem 3/5/7-MM soll ?brigens laut letztem WG-Fest etwas aufgeweicht werden f?r mehr Variation oder so. Mal sehen, ob da was kommt oder die Idee begraben wird.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kama-el anamAlasharim am 25.01.2019, 18:38:58
Die Geschichte mit dem 3/5/7-MM soll ?brigens laut letztem WG-Fest etwas aufgeweicht werden f?r mehr Variation oder so. Mal sehen, ob da was kommt oder die Idee begraben wird.
Als Beobachtung (genaue Quellen hab ich nicht): anfangs wurde glaube ich beim TopTier auch die Art der Panzer recht streng gematcht, also beispielsweise auf beiden Seiten ein HT, ein MT und eine Arty. Das ist mittlerweile aufgeweicht, ich seh h?ufiger, da? zum beispiel ein Medium gegen einen Heavy kommt.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 25.01.2019, 18:48:24
Nee, Meds und Heavies waren schon immer in derselben Kategorie zwecks MM. Aber Med gegen TD wurde (und wird, afaik) nicht gematcht.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 26.01.2019, 00:36:19
GZ

Aber ne Medallie mit nur 200 Schaden?  ???

Jawohl, das geht. Waren beides Abstauber-Kills. Mein Tschechen Medium war noch Stock und Low-Tier, da haben mich die beiden Toptiere (ein Jackson und ein M4Airgendwas) wohl  nicht so ernst genommen. Selber schuld. :P
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kama-el anamAlasharim am 26.01.2019, 18:37:35
Ich hab mir grade den T-44 in die Garage gestellt und ein paar ordentliche erste Gefechte gehabt. Wobei ich da auch freie XP f?r den Weg zur ersten 100mm-Wumme investiert hab. Mit dem T-43 hatte ich wirklich auch Spa? und das trotz einer unterirdischen Winrate (45% oder so).

Nee, Meds und Heavies waren schon immer in derselben Kategorie zwecks MM. Aber Med gegen TD wurde (und wird, afaik) nicht gematcht.
Ah, ok, wusste ich nicht. Mein Eindruck war, wie gesagt, da? der MM da bisher drauf geachtet hat.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kama-el anamAlasharim am 27.01.2019, 17:38:44
Zur Info, falls wer nicht on ist: dieses Wochenende ist Ausr?stung im Angebot. Hab grade 5 Millionen f?r Ansetzer und Richtantriebe ausgegeben.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 27.01.2019, 23:01:36
Oh, gut, dass du Bescheid sagst.
Sollte ich mich um den Kram auch mal k?mmern.
?
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 28.01.2019, 09:45:46
Anscheinend kommt der Frontlinienmodus wieder. Die ganzen R?nge und Belohnungen mu? ich jetz nicht zwingend farmen, aber im Tier 8 only auf einer riesigen Karte rumgurken und wenn man abgeschossen ist mit einem anderen Panzer wieder ins Gefecht einsteigen macht schon mal Laune.  :)
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 28.01.2019, 13:59:05
Ich musste mich gestern schweren Herzens vom Sturen Emil verabschieden. Ich hatte ihn schon richtig lieb gewonnen, hatte sogar noch ein tolles Abschlussgefecht auf Siegfriedlinie, wo ich mit ihm gegen Ende mal eben 4 Gegner gekillt hab, die die Basis cappen wollten, und wir so am Ende noch haarscharf gewinnen konnten - von meiner Seite waren nur noch ich und eine Arty ?brig.
Ich bin jedenfalls froh, dass ich ihn bis zum Elite-Status durchgespielt hab, und ohne die vielen erspielten XP h?tte meine Kommandantin auch nicht Mentor und 6. Sinn erlernt, was sich v.a. beim Nachfolger dann bitter ger?cht h?tte.

Aber nun ist er weg, und daf?r steht ein nagelneuer Rheinmetall-Borsig Waffentr?ger in der Garage. Mit Tarnanstrich, Emblem und F?hnchen. Sehr schick! Freue mich schon auf ein paar spannende Sniper-Eins?tze.  :D
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 28.01.2019, 21:03:23
Jo, sich vom Borsig trennen wird noch schwieriger. ;)
Ich habe die beiden Nachfolger ? Pz. IV und Grille ? stehen, und verkaufe ersteren nicht, weil ich vorher gern ein (M) drauf h?tte.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kama-el anamAlasharim am 28.01.2019, 21:27:26
Ich schlag mich grade mit dem Ikv 103, also dem schwedischen T5-TD rum und bin eher frustriert. Er ist klein und halbwegs flink, aber die Derp-Wumme ist f?rs Snipern zu ungenau. Und die teuer erforschte Top-Derp-Wumme bringt den wunderbaren Effekt mit, da? sie nicht nur zu ungenau zum Snipern ist sondern noch nicht mal HE mitbringt, womit man gegen T7 sonst auf Entfernung wenigstens noch ein bisschen was h?tte rei?en k?nnen. Zus?tzlich ist die Penetration, auch mit Gold, nur m??ig gut.

F?r meinen Spielstil wenig erbaulich. Naja, der T8er wartet.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 28.01.2019, 21:29:55
Ja, die Schweden sind erst ab T8 wirklich erw?hnenswert.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 29.01.2019, 15:00:07
Jo, sich vom Borsig trennen wird noch schwieriger. ;)
Ich habe die beiden Nachfolger ? Pz. IV und Grille ? stehen, und verkaufe ersteren nicht, weil ich vorher gern ein (M) drauf h?tte.

Auf der Xbox kann man mit dem WT auf Pz IV gleich 2 Tier Xer erforschen: die "Grille 15" (ist noch recht neu) und den WT auf E100. Welcher ist effektiver?
Titel: Mannschaft in den n?chsten Panzer mitnehmen
Beitrag von: Nimmgalf am 29.01.2019, 15:11:26
Bei mir kostet die Mannschaft in den n?chsten Panzer mitzunehmen immer so 100000 Silber, und dann sind sie nur bei 75% Leistung und k?nnen keine erlernten F?higkeiten nutzen.
F?r 100% muss man schon 1000 Gold latzten, aber das ist mir echt zu teuer. Die ersten Gefechte mit nem neuen Panzer sind dann immer ein doppeltes Elend, erstens ist der ja noch Stock (au?er man gibt viele freie XP f?r die n?chsten Module aus - die muss man aber auch erstmal haben) und die Mannschaft kann nix - nicht mal vern?nftig treffen. Wie macht ihr das?  :(

Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 29.01.2019, 16:08:40
Auf der Xbox kann man mit dem WT auf Pz IV gleich 2 Tier Xer erforschen: die "Grille 15" (ist noch recht neu) und den WT auf E100. Welcher ist effektiver?

Es gibt dort den Waffeltr?ger WTF E-100 noch? Das ge?chtete Monstrum?  :o ???
Die Grille ist einfach die Fortf?hrung der Linie, Tarnung und eine absurd lange Kanone mit nahezu der besten Streuung im ganzen Spiel.

Der WTF E-100 ist ein schon nahezu l?genderer Fail von WG. Ein Autoloader auf Basis des E-100 mit absurd hohem Burst-Damage. Mit vollem Magazin kann der selbst einen T10 ein einer Salve ausradieren. Daf?r hat das Ding null Tarnung und null Panzerung am Turm. Und jeder wird Dich hassen und du bist Zielmagnet Nr 1. Nicht umsonst wurde der auf dem PC durch die Grille ersetzt.

http://wiki.wargaming.net/en/Tank:G98_Waffentrager_E100 (http://wiki.wargaming.net/en/Tank:G98_Waffentrager_E100)
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 29.01.2019, 16:18:06
Ui, d.h. ich muss mich also beeilen, wenn ich den noch mal fahren will, weil der eventuell bald auch bei mir verschwindet?  :)  Autoloader klingt jedenfalls interessant. Kenn ich noch nicht, ich fahre ja keine Franzosen.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 29.01.2019, 16:36:36
Denk dran da? Du erstmal 56sec warten mu?t bis das Magazin geladen ist, so lange bist Du v?llig wehrlos. Das Monster ist auch nicht schnell, ist ja auf einem E-100 Fahrwerk, zur Erinnerung: der ist ein 100t Super-Heavy.

Ich glaub nicht da? der so schnell entfernt wird. Auf den PC Servern ist er schon vor Jahren rausgeflogen, wenn sie das bei der X-Box gewollt h?tten, dann w?re das da auch l?ngst passiert.
Titel: Antw:Mannschaft in den n?chsten Panzer mitnehmen
Beitrag von: Kama-el anamAlasharim am 29.01.2019, 19:40:17
... Wie macht ihr das?  :(
F?r die Mannschaft zahl ich nur Credits, also die startet im neuen Tier dann immer erstmal mit Defiziten. Ich geb aber meistens bei h?heren Tiers ordentlich freie XP aus, um nicht mit irgendwelchen v?llig unzureichenden Stock-Wummen starten zu m?ssen. Beim T-44 hab ich grade so 40k (glaub ich) f?r Fahrwerk und Turm ausgegeben, um nicht mit der T6-Wumme fahren zu m?ssen. Hab jetzt immernoch so 100k freie Erfahrung und irgendwie auch nicht den Eindruck, da? ich mit der mal knapp war.
F?r niedrigere Tiers lohnt sich das aber zumeist auch nicht.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 29.01.2019, 21:23:40
Ui, d.h. ich muss mich also beeilen, wenn ich den noch mal fahren will, weil der eventuell bald auch bei mir verschwindet?
Selbst wenn er nicht so schnell entfernt werden sollte: Ja.
Aus den Gr?nden, die Drusus beschreibt. Schlechtes Karma akkumulieren und sowas.

Wenn die Arty nit mehr kann,
Muss der Waffentr?ger ran.
Titel: Antw:Mannschaft in den n?chsten Panzer mitnehmen
Beitrag von: Drusus am 30.01.2019, 10:05:49
Bei mir kostet die Mannschaft in den n?chsten Panzer mitzunehmen immer so 100000 Silber, und dann sind sie nur bei 75% Leistung und k?nnen keine erlernten F?higkeiten nutzen.
F?r 100% muss man schon 1000 Gold latzten, aber das ist mir echt zu teuer. Die ersten Gefechte mit nem neuen Panzer sind dann immer ein doppeltes Elend, erstens ist der ja noch Stock (au?er man gibt viele freie XP f?r die n?chsten Module aus - die muss man aber auch erstmal haben) und die Mannschaft kann nix - nicht mal vern?nftig treffen. Wie macht ihr das?  :(

Meine Lebenszeit bzw. Zeit f?r das Spiel ist begrenzt, deswegen wird haupts?chlich nur das gefahren was Spa? macht. Also Crew mit Gold umschulen und freie XP um zumindest die schlimmsten Defizite eines neuen Panzers zu ?berspringen. In schlimmen F?llen auch mal den ganzen Panzer (das aber nur im Low-Tier sonst wirds dann doch zu teuer). Lieber mehrere Runden im Spa?panzer abh?ngen (und dank pers. Ressourcen und Auftr?ge auch mal 10.000XP pro Fahrt rausholen), als sich auf einer Kr?cke zu ?rgern und dann gar nicht mehr zu spielen. Kostet zwar was, aber aktuell herrscht an Gold dank Weihnachtsaktion eh kein Mangel.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 30.01.2019, 13:10:29
Ja, wenn man ?ber entsprechende Ressourcen verf?gt, kann man da sicher gut gegensteuern. Ich habe leider weder so viel Gold (bzw. weigere mich soviel Echtgeld daf?r hinzubl?ttern), noch so viele freie XP (und umwandeln gegen Gold find ich erst recht viel zu teuer). Ich hab gestern allerdings ca. 20000 davon ausgegeben, um mir beim Jagdtiger die lange 12.8er holen zu k?nnen - endlich! Jetzt muss ich erstmal wieder was ansammeln.

Ich hab jedoch eine kosteng?nstige und schnelle Methode gefunden, um meine Rhm-B WT Mannschaft schnell auf 100% zu bekommen: ich hab sie erstmal drei Runden in einem Premium-Panzer (Dicker Max) drehen lassen mit aktiviertem 10 x Mannschafts-XP Boost (die gab es n?mlich in so ner Januar-Aktion auf Konsole zu gewinnen). Und schwupps, war sie wieder auf 100% (vorher 77%).  ;D


Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 30.01.2019, 14:43:03
Hier mein neuer Sniper-Tank  ;D

https://picload.org/view/dciwcrrd/20190130_020228.jpg.html (https://picload.org/view/dciwcrrd/20190130_020228.jpg.html)  ;D

Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 30.01.2019, 18:32:42
Ja cooler Bildschirm! :p
Und GZ zum Panzer.

Freie XP sehe ich auch am effizientesten investiert, wenn man sie f?r Waffen & Co auf h?heren Tiers vorbeh?lt.
Wollte ich es bequem haben statt Neues auszuprobieren, k?nnte ich auch komplett aufs Panzer-Fahren verzichten und stattdessen nen Film gucken.
Oder Youtube.
Ach, Moment, mache ich eh schon.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 31.01.2019, 12:33:34
Gna, der Elch treibt mich in den Wahnsinn!  >:(
Als Vorbereitung f?r die Radpanzer wollte ich mal die leichten Franzm?nner angehen, aber der Elch (AMX Elc bis) geht gar nicht. Keine Ahnung wie man den fahren soll. Die Top-Gun l??t sich nicht drehen, l?dt l?nger nach als eine Maus und zielt ewig ein. Dazu ist die Kiste eher tr?ge. Irgendwie mehr TD als Light. Jedenfalls kann ich mit dem Hobel nicht.  :P
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 31.01.2019, 16:20:36
Ja, den h?tte man fahren m?ssen, als Lights noch als eine Stufe h?her galten, es keine Xer gab und keine Umarbeitung der Light-Linien.
Er ist seitdem eines der Paradebeispiele, wie einzelne Perlen in den Linien langweilig gemacht wurden, damit man auch sch?n weiter forscht und wechselt. Der Bulldog ist ein anderes solches Beispiel.
Ich habe ihn damals auch nicht gefahren, aber genau deswegen kommen f?r mich Radpanzer auch nicht infrage, weil wenn ich ihn jetzt fahren m?sste, ich mich nur ?rgern w?rde.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 31.01.2019, 17:04:54
Hm, die versammelte WG-Forenintelligenz scheint die kleinere Kanone zu bevorzugen ... mu? ich mal probieren.
Jedenfalls trauern alle dem alten Elch nach ...
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kama-el anamAlasharim am 31.01.2019, 22:37:04
Ich bin ?ber 1300 Gefechte mit dem "alten" ELC gefahren und es war ein gro?er Spa?, wenn man da durch die Gegnergruppen durchkurvte und im Vorbeifahren saftige Treffer verteilte. W?r ich den vern?nftig gefahren, w?re die WinRate wahrscheinlich noch besser gewesen.
Mit dem "neuen" ELC bin ich jetzt vielleicht 100 Gefechte gefahren. Manchmal klappts immer noch wie fr?her, aber meistens sollte man den relativ defensiv fahren, eher wie ein mobiler Sniper. Zumindest ist das meine Erfahrung. Ich hab die kleine Kanone ausprobiert, finde den Vorteil der freien Drehbarkeit aber nicht hinreichend, um auf den Wums der Gro?en zu verzichten. Wenn man einen tr?gen Panzer auszirkeln m?chte kann man immernoch mit der Handbremse spielen, um die Kanone in Richtung Gegner zu bekommen.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 01.02.2019, 00:03:38
Der Januar ist rum, und in meiner Garage hab ich mal ordentlich ausgemistet. Schauen wir mal, was sich da so getan hat.

1. USA
Bei den Amis hab ich mir nen Tier5 Premium Medium genannt "Ripper" geg?nnt. Der hat ne lustige Bemalung wie ein Tiger - wohl um den Japanern Angst zu machen. War ein Sonderangebot, taugt aber auch nicht viel.
Die Hellcat habe ich leider in Rente geschickt, und mir daf?r den T25/2 geholt. Und ja, der f?hrt sich durchaus recht gut. Nicht ganz so spritzig wie die Hellcat und auch nicht so viel Wumms wie sein Bruder T25 AT, aber gut zum um die Ecke schliessen und wieder weg isser auf jeden Fall. Hat Potential.

2. Deutschland
Hier wurde wie schon erw?hnt der Sture Emil zum R-M Waffentr?ger bef?rdert. Und nachdem ich die ersten Upgrades drin hab f?hrt der sich sehr gut. Ein toller Sniper mit viel Power.
Apropos, der Jachttiger hat endlich die dicke 12.8er drinne, damit geht er jetzt am liebsten auf die Jagd nach Conquerers und Co, h?h?h?.
In der Medium-linie bin ich inzwischen beim Panther gelandet. Den hab ich erst einmal gefahren, Bewertung steht also noch aus.
Und weil ich auch noch ein wenig Lust auf Artillerie hatte, hab ich mir den Pz. Sfl IVb bestellt. Aber Treffen ist auch hier ziemlich zufallsabh?ngig. Artys muss man m?gen, oder mal l?sst es einfach.

3. England - nix Neues zu melden.

4. CSSR
Die Tschechiche Linie hab ich begonnen und bin bis zum Tier 5  Skoda T 24 gekommen. F?hrt sich ganz passabel, ist v.a. ziemlich schnell da wo es brennt. Macht durchaus Spass.

5. Russland
Und bei den Russen bin ich endlich auch auf Tier 9 angekommen, diesmal mit nen Heavy. Allerdings finde ich die Bezeichnung "Objekt 257" ziemlich doof. Ich h?tte IS-7 Prototype oder so was besser gefunden. Ich nenne ihn einfach den " Irren Ivan". Hier isser: 😆
https://picload.org/view/dcpgdgwi/20190131_224915.jpg.html (https://picload.org/view/dcpgdgwi/20190131_224915.jpg.html)
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 01.02.2019, 00:33:16
Hehe, ja, GZ!

Bei den Tschechen erwartet dich auf Tier VI noch eine positive ?berraschung, wenn sie da nichts ge?ndert hat?

Ich habe ja nur um die Weihnachtsaktionen herum etwas gespielt, haupts?chlich durch den T-50-2 wieder ins Spiel gelockt (ihn selbst nat?rlich kaum gefahren, gab ja noch genug angefangene Linien zu Weiterforschen).

Nach dem Tiger (P) vorletzten (?) Monat steht inzwischen auch der Jagdpanther II in der Garage und wartet auf Besatzung. Diese vertreibt sich noch die Zeit mit? irgendwas. Wartet vermutlich auf das n?chste Sonderangebot zum Umschulen.
Die SU-152 ist auch kurz vor dem Abschluss, aber ich glaube nicht, dass ich mir gleich den Nachfolger hole. Habe ja die andere Linie noch lange nicht fertig, und da bin ich auch auf VIII.

Haupts?chliche Neuerung war bei mir vermutlich das Objekt 430-II, der IXer mit hinten platziertem Turm. Ich habe ihn ?ber die ganzen Advents-Events mit Extra-EXP und sowas ausgefahren, wenn man f?r billig viel einsammeln konnte, aber da hatte er noch nicht seine Module. Und war sowieso stock, da war es kein so gro?es Ding, dass er Fernrohr statt Optik hatte, nur der fehlende Stab hat mich einige Sch?sse gekostet. Die Bauteile f?r freie EXP kaufen? h?tte ich k?nnen, aber es ginge da eh nur um Turm und Motor und sowas. Die Waffe aufzur?sten, sehe ich wenig Sinn.
Jedenfalls, seit dem Rabattangebot letztes WE habe ich fast alle Panzer, die das noch n?tig hatten, mit Modulen ausger?stet und die ?Loyalit?ts?-4-Mio-Silber, die mit dem T-50-2 kamen, auf diesem Weg untergebracht. D.h. jetzt k?nnte ich ihn tats?chlich mal so fahren, wie er sein soll.
Muss ich nur noch dazu kommen! ^^

(Ich spiele in letzter Zeit ja eher mehr Mechwarrior. Nein, Keine Ahnung, warum.)
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Elwin am 01.02.2019, 06:49:49
Ich will mir gar nicht vorstellen, wie Schei?e sich der Crusader inzwischen fahren muss. Als Light Tank war er ne Gaudi. Ich erinnere mich immer noch an den verwirrten T-29 und den arroganten E-25. 😁
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 01.02.2019, 13:46:59
Nach dem Tiger (P) vorletzten (?) Monat steht inzwischen auch der Jagdpanther II in der Garage und wartet auf Besatzung. Diese vertreibt sich noch die Zeit mit? irgendwas. Wartet vermutlich auf das n?chste Sonderangebot zum Umschulen.

Den Jagdpanther II hab ich auch irgendwann mal freigeschaltet, aber die Linie hab ich durch bis zum Jagdpanzer E-100 und der Ferdinand steht auch noch in der Garage, da verrostet das gro?e K?tzchen.

Zitat
Die SU-152 ist auch kurz vor dem Abschluss, aber ich glaube nicht, dass ich mir gleich den Nachfolger hole. Habe ja die andere Linie noch lange nicht fertig, und da bin ich auch auf VIII.

Die Linie ist eigentlich ganz lustig, beginnend mit dem ISU-152 bekommt man richtig Wumms und das Object 268 am Ende ist recht ausgewogen in Tarnung, Panzerung, Mobilit?t und Feuerkraft. In nichts extrem, aber eben eine brauchbare Kombination.

Zitat
Haupts?chliche Neuerung war bei mir vermutlich das Objekt 430-II, der IXer mit hinten platziertem Turm.

Ich arbeite dran das Objekt 430, also die normale Ausf?hrung, auf TX zu bringen. Eigentlich recht spa?ig, besser als der T-54. Vielleicht behalte ich das Object und setze die T-54 Crew drauf wenn der 10er in die Garage kommt.

Die amerikanischen Jagddinosaurier m?ssen vorerst warten, da demn?chst die Radpanzer kommen, da wollte ich zumindest mal reinschnuppern auf T6 und 7

Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 01.02.2019, 15:10:28
Heute sind ?brigens Pakete mit 5xXP im Shop, d.h. es gibt 5xXP pro Sieg nach dem man den Tagessieg auf dem Panzer einfahren hat, wenn man unter die ersten 10 seines Teams gekommen. Ich hab beim letzten Mal schon welche geholt, das lohnt z.B. wenn man speziell einen Panzer in Dauerschleife grindet. Nudel ich den 10x am St?ck durch und komme auf 5 Siege bringt das schon ordentlich was.

Au?erdem ist die SU-130PM vom Weihnachtsevent wieder da, ein recht stronger Tenk seiner Klasse und guter Trainer f?r Russen-TDs wer noch einen sucht. Und Credits bringt das Ding auch ordentlich ein. Wobei der Chinesen TD auch grade im Shop ist, ebenfalls stronk Tenk, aber Chinesen f?hrt wohl nicht jeder.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 04.02.2019, 23:55:21
Update 1.4 steht vor der T?r, Mittwoch vermutlich. Also fix noch alle Rabatte von Weihnachten zu einem Panzer zuordnen, sonst sind die futsch. Kaufen brauch man das Ding nicht, nur den Rabatt zu einem Panzer der Wahl zuordnen.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 05.02.2019, 04:02:32
Ja, die ganzen Low-Tiers? KA, f?r welche ich da den Rabatt reservieren soll.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kama-el anamAlasharim am 06.02.2019, 08:42:53
Bin grade die erste Runde in meinem neuen AMD 178B gefahren. Schnell an die Front - schnell in die Garage  ;)
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 06.02.2019, 08:51:49
Ich fahre jetzt den Churchill I. Die Kanone ist zwar sehr schnell, aber super schwach. Komme fast nirgends durch. Die Panzerung ist ganz ok, aber jeder KV-1 lacht mich aus.
Zum Gl?ck sind auf dem Tier die neuen Kanonen recht z?gig erforscht.

Ich will irgendwann mal zum Conquerer kommen. Ist aber noch ein langer Weg.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kama-el anamAlasharim am 06.02.2019, 09:03:06
Heute machts mehr Spa? T7 und T8 zu spielen. Mit den ganzen ELCs und AMDs, die grade unterwegs sind, bin ich vier mal in Folge TopTier mit meinem Tiger(P) gewesen. Great Fun!

... Ich will irgendwann mal zum Conquerer kommen. Ist aber noch ein langer Weg.
Na, viel Erfolg! Ich hoffe auch bald mal den elenden IKV 103 (und die folgenden beiden) hinter mir zu lassen.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 06.02.2019, 10:12:28
So, konnte nicht umhin noch schnell den ersten Radpanzer zu erwerben, den Panhard AMD 178B. Ein 4 r?driger Panzer. Es sind noch nicht alle Merkmale der neuen Linie vorhanden, namentlich der Boostmodus. Was schon da ist sind die magnetische Zielerfassung, da? man den Autoaim schon durch klicken in die N?he aktiviert und die sagenhafte R?ckw?rtsgeschwindikeit von 65 Sachen, genau so schnell wie vorw?rts!

Das Fahrverhalten ist gew?hnungsbed?rftig. Vorw?rts (und r?ckw?rts) gehts ziemlich flott, aber um die Kurve weniger, da f?hrt er sich eher steif. Schlimm wirds wenn man sich festgefahren hat. Da Radfahrzeuge nicht auf der Stelle drehen k?nnen ist Ausparken wie der Fahrschule angesagt ... vor, zur?ck, vor, zur?ck .... Das Fahren mu? man erstmal lernen. Man ist zwar blitzschnell dort wo die Action ist, aber noch schneller wieder in der Garage  :P
Die Kanonen sind franz?sischer Light-standard, zielen aber schnell ein. Also ganz klassischer Flanker, man darf sich nur nicht treffen lassen. Die mangelhafte Sichtweite hab ich erstmal mit Optiken etwas entsch?rft, aber der Hobel ist immer noch blind wie ein Maulwurf.

Und ja, aktuell fahren die Panhards im dutzend billiger rum, ebenso die Elche eine Stufe drunter.

Und Nimpfy, das mit den schweren Engl?ndern w?rde ich mir gut ?berlegen! Die ganze Churchillreihe bis zum Black Prince ist einfach nur anstrengend. Die Dinger fahren so langsam, damit der der f?nf Uhr Tee nicht versch?ttet wird.  :P Was danach kommt kann ich nicht sagen, soviel Geduld hatte ich nie. Aber ich glaube da sind andere Nation spannender bei den Heavies. Deutsche Maus, die franz?sischen Autoloader, die ganzen Russen, die japanischen Monster ... es gibt gen?gend interessante Linien.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 07.02.2019, 03:44:15
Schwere Briten sind super!
Der Tiefpunkt liegt auf Tier VI. Das Ding kann? nichts. Keine Panzerung, keine Kanone, kein Motor.
Churchill I ist angewinkelt auf seinem Tier ganz OK. Nicht-Noobs wissen zwar, dass dem dann einfach in den Turm schie?t, aber wir sind doch alle Noobs hier! :D
Und der Black Prince wiederum hat Panzerung, wieder angewinkelt, aber pl?tzlich sogar im Turm.
Auf Stufe IX kommt dann die Belohnung f?r die M?he, und X ist einfach die Fortsetzung davon.
Turm, Richtwinkel und ? ganz besonders! ? Waffenstabilisierung gepaart mit ordentlichem DPM sind da die Stichpunkte, und die Wanne l?sst auch manchmal was abprallen.
Da ich keine schweren Amis fahre (dort hatte ich mich ja f?r die Magaziner entscheiden, wo es nur einen Heavy gibt), bin ich ?ber die Briten ziemlich froh.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 07.02.2019, 11:07:33
Einen harten Turm haben viele Russen und Amis auch. Die weiche Wanne negiert das dann schnell wieder wenn man nix findet um sich zu verstecken. Im heutzutage ?blichen Stadtgekloppe ist man meist im Nachteil gegen?ber den groben russischen Stra?enschl?gern.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 07.02.2019, 16:42:48
Aber er trifft auch auf Entfernung und hat Winkel.
Dir, als TD-Fan, ist IIRC sowieso und ?berall zu viel Stadt, aber n?chtern betrachtet ist das schon eine wichtige Qualit?t. ;)
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 08.02.2019, 12:22:23
Oh, n?chste Woche gehts los mit den Frontlinien-Gefechten.  :D
Da mu? ich wohl mal reinschauen. 30 vs. 30 Tier VIII auf einer 9x9km Karte mit Respawn klingt jedenfalls spassig. Das Ged?ns wann wer wie wo gewinnt ist mir zwar zu kompliziert, aber es geht ja ums Fahren  ;)
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 09.02.2019, 09:02:08
Also mir liegt der Churchill sehr. Hab schon ?fters Platz 1 in der Gesamtwertung belegt , einmal sogar als Low-Tier. Ich werde da auf jeden Fall noch weiter machen.

Auch andere Panzer liegen mir, die Drusus nicht so mag, sowohl beim Panther als auch beim T25/2 Hab ich mir  schon ein (M) geholt. Und den Sturen Emil mochte ich auch.

Ist anscheinend Geschmackssache und vom Spielstil abh?ngig, wie man einen Panzer findet, bzw. Wie man damit klar kommt.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 11.02.2019, 09:48:36
Ein M zu holen klappt auf unbeliebten Panzer viel besser, weil die niemand f?hrt und den Wert hoch treibt.  ;)

Den Panther selber hab ich noch gar nicht, von daher kann ich ihn nicht nicht m?gen, aber alles pantherartige in meinem Arsenal (au?er dem Jagdpanther) ist nicht der Bringer und man sieht auch selten welche rumfahren, was nicht f?r deren Beliebtheit spricht.

Der T25/2 und ich werden wohl wirklich keine Freunde. Der Turm ist ja ganz nett aber die Kanone ist einfach zu schwach. Kommt nirgendwo durch und macht keinen Schaden. Vermutlich w?re der Panther auf Tier sogar besser mit seiner 7,5/L100 ...

WG wirft grade wieder Premiums im Dutzend billiger in den Shop, vielleicht findet die ja jemand interessant (sind zumindest nicht die schlechtesten):
- Caernavon AX, f?r die Fans britisch Heavies
- Somua SM, f?r die Fans franz?sischer Autoloader Heavies (mit Panzerung!)
- Kanonenjagdpanzer 105, die Ausf?hrung mit der besseren Kanone
- LP 432, der Russe unter den leichten (mit Stalinium Panzerung)
und ganz neu
- M41D, der chinesische (taiwansesische) Walker Bulldog, mit pr?ziser und durcgschlagsstarker Kanone (ich konnte nicht widerstehen, zu Gl?ck gibts den auch einzeln ohne teueren Beifang zu kaufen)

Ich nehme mal an sie wollen passend zur Start der Frontline T8er an den Mann bringen.


Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 12.02.2019, 12:50:39
WG ist wohl im Verkaufsrausch ... nun bieten sie neben den eh schon vielen Panzerchen auch noch den Chrysler K an ...  :P
(der f?r einen amerikanischen Heavy gar nicht mal uninteressant ist)

Der Frontline Modus ist tats?chlich spa?ig mit seiner Riesenkarte, allerdings kam ich gestern nur 2x rein, ansonsten waren die Server daf?r rappel voll.  ::)
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 14.02.2019, 00:43:12
"Panzer des F?hrers, ihr Russen habt Acht, die sind zu Eurer Vernichtung erdacht!
Sie f?rchten vor Tod und vor Teufel sich nicht, an Ihnen der britische Hochmut zerbricht!" *sing* ;)

Seit heute steht endlich der E 75 in meiner Garage. Freu mich schon auf viele spannende Gefechte in der 1. Kampflinie mit viel Krach-Bumm. Bis zur Top-Gun und zum starken Turm ist es noch ein langer Grind. Macht aber nix. :D
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 14.02.2019, 10:38:09
E75 stronk Tenk! Mit dem kann man schon was rei?en wenn man die untere Frontplatte versteckt, die Achillesferse der Wunderwaffen des F?hrers ...
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 14.02.2019, 12:22:55
Ich hoffe nur, die ist etwas besser gepanzert, als die vom Tiger 2. Die war ja anscheinend nur aus Pappe.
Hull down klappt ja leider nicht immer so gut.

Mein n?chster 9er Heavy wird dann wohl der russische ST-1 (dauert aber noch). Bin mal sehr gespannt, welcher von der Panzerung her im direkten Vergleich besser abschneidet.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 14.02.2019, 12:32:13
Stichwort: Tier 8 Mediums - welchen Medium w?rdet ihr am ehesten fahren (wollen): M26 Pershing, Panther 2 oder T-44 ?  Ich hab zu allen dreien die Vorg?nger (die sich alle recht solide fahren lassen), und will mich jetzt mal auf eine Haupt-Mediumlinie festlegen (also auch im Hinblick auf die Nachfolger).
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kama-el anamAlasharim am 14.02.2019, 16:14:50
So, seit gestern bin ich mit dem Panther II durch und hab mir den E50 in die Garage gestellt. Anfangs war es f?r mich ein Elend mit dem Panther II, die 8,8er ist ja cool, hat aber nur mittelgradigen Wums, Panzerung ist auch gew?hnungsbed?rftig und die Sniperpotenzen kommen meinem Spielstil nicht entgegen. Nach ein paar Hundert Gefechten hatte ich dann aber ganz gut raus, wie man die Panzerung einsetzen kann und hab mit ihm eine f?r meine Verh?ltnisse gute WR von immerhin 55%.

Den T-44 hab ich auch in der Garage, hab mit dem auch eine gute WR und eher Spa? (obwohl ich noch den Stock-Motor hab), nachdem ich mit dem T-43 Spa? hatte, aber eine unterirdische WR. Ich kann also beide empfehlen, kann da aber nicht sagen, wie weit sich PC und Konsole unterscheiden.

Zu amerikanischen Mediums kann ich nichts sagen. Ich hab den Superpershing und T25 Pilot Number 1 und eine Crew, die zwischen beiden wechselt und mittlerweile vier Skills hat. Aber keinen der regul?ren Panzer.


E75 macht Spa?! ST-I macht auch Spa? und ist von der Panzerung her etwas besser.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 14.02.2019, 16:44:18
Ich habe alle 3 nicht.
Bei den Russen habe ich das Obj. 416, das IIRC sich schon eine Stufe fr?her aus der Linie abspaltet. Das habe ich sehr gemocht und auch in der Garage behalten.
Bei den Amis den T69 ? den werden dir wohl die wenigsten empfehlen. ^^"
Und bei den Deutschen den Indienpanzer. Da fahre ich lieber T69, um ehrlich zu sein ? man trifft und durchschl?gt zwar nichts, aber gar wenigstens ordentlich Action, Spa? und Spannung mit dem Magazin statt mit 200-etwas Alpha und zittrigen Knien im Busch zu sitzen.

Aber f?r dich kommen ja alle drei nicht infrage.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 14.02.2019, 21:16:38
Da habe ich nur den T-44 von. Den fand ich weder besonders spannend noch besonders schlecht. Ein typischer Med halt. Die Nachfolger sind durchaus interessant. T-54, Object 430, Object 430U alles brauchbare Panzer soweit. Von den Germanen hab ich gar nix, bei den Amis nur T8 Premiums T25 Pilot, Korea Patton
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 18.02.2019, 10:14:03
Hab mir jetzt auch mit dem Churchill ein (M) geholt - und das bei einer Niederlage.

Der E 75 ist schon recht stark, gegen Tier X Gegner komm ich bislang aber kaum durch. Da muss wohl doch die dicke 12.8er her. Auf Dauer wird mir die Goldmun zu teuer ;)

Ich werde mir jetzt erstmal keine neuen Panzer mehr holen, sondern stattdessen die vorhandenen Panzer voll ausbauen. Bei den Meds plane ich aber langfristig schon mit dem T-44 und sp?ter dem T-54, der auch recht gut sein soll.

Ich wei? jetzt auch , was Kuanor mit der ?berrashung beim Skoda T 25 meinte: der bekommt tats?chlich ein Autoloader Magazin mit 3 Sch?ssen. Und das Coole: das l?dt sogar schneller nach, als vorher mit den Einzelsch?ssen. Das wertet die Karre nat?rlich ordentlich auf - schnell um die Ecke fahren, dem Gegner 3 Kugeln reinjagen, bevor er merkt was los ist, und wieder weg. Schnell genug isser daf?r ja, was f?r ein Spa?.

Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 20.02.2019, 10:36:58
Ich wei? jetzt auch , was Kuanor mit der ?berrashung beim Skoda T 25 meinte: der bekommt tats?chlich ein Autoloader Magazin mit 3 Sch?ssen. Und das Coole: das l?dt sogar schneller nach, als vorher mit den Einzelsch?ssen. Das wertet die Karre nat?rlich ordentlich auf - schnell um die Ecke fahren, dem Gegner 3 Kugeln reinjagen, bevor er merkt was los ist, und wieder weg. Schnell genug isser daf?r ja, was f?r ein Spa?.

Wenn Dir das zusagt sind wohl die Italiener was f?r Dich. Schnelle Flitzer und mit ihrem Autoloaderhybrid gut bewaffnet.

Den T25/2 hab ich aufgegeben ... die Kiste trollte mich mit st?ndigen Abprallern, auch wenn das Fahrgestell eigentlich nicht verkehrt ist. Also Free-XP und jetzt steht der T28 Protosaurus in der Garage. Erstmal die zweite Kanone freigeschaltet, jetzt ists ertr?glicher. Nun mu? ich mal sehen was man mit dem Dino anfangen kann.

Mit dem Radpanzer wei? ich immer noch nicht was ich damit anfangen soll. Flott ist er ja, aber so wirklich Schaden mach klappt damit nicht, au?erdem bin ich viel zu schnell tot.  :P

Und der Skorpion G wurde zum Skorpion getauscht und hat nun ne gescheite Tarnung. Der hatte schon Staub angesetzt und nun hab ich wieder mal ein paar Runde gedreht. Ist schon ne Hausnummer mit ordentlich Wumms und einem halbwegs flotten Panther-Fahrgestell unterm Hintern.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 20.02.2019, 12:09:45
T-25 ist schon ein Geheimtipp in einer sonst, bis Tier IX, nicht so interessanten Reihe. Ich habe Italiener nicht gefahren, aber ich w?ren sie ?hnlich, w?re die ganze Reihe OP.

Bei den Tschechen kommt danach, auf VII, ja erstmal ein ?ganz OK, nichts Besonderes?, auf VIII dann ein sogar Tiefpunkt.
Da darf man den VI schon lobend erw?hnen.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 20.02.2019, 12:37:28
Ich kenn getz nur die Premium-Prosciutto Pizza, aber die ist schon ok. Panzerung haben die Italiener nicht erfunden, aber die Kanone ist schon ein Florett. Und die Ladeautomatik ist einfach ein Tr?umchen. 3er Magazin oder eben normaler Einzelschu?. Die normalen haben ja ab 8 glaub ich auch die Automatik. Wem das liegt mit den Light-Mediums, der wird dort gl?cklich, denke ich mal.

Grade haben sie die Schwedenflunder wieder im Angebot. F?r Fans der Wikinger-TDs k?nnte sich das lohnen.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 21.02.2019, 09:00:36
Italiener gibt es auf Konsole noch gar nicht. Muss ich noch warten.

Den Skoda T-25 fahre ich tats?chlich recht gerne. Ob ich die Reihe wirklich weiterentwickeln will, wei? ich noch nicht.  ???

Gerade mit dem T/25 hatte ich noch nie wirklich Probleme beim Schaden machen. Hattest du immer nur Low-Tier Gefechte? Als Top-Tier isser jedenfalls ne Macht. Egal ob IS, T29 oder AT 7 - ich komme ?berall gut durch.  :)

Ich hab mit den T28 geholt, also den ohne Drehturm, und der ist furchtbar lahm. Von vorne prallt zwar einiges ab, aber sobald die Gegner einen von mehreren Seiten in die Zange nehmen k?nnen, ist es vorbei. Wird wohl nicht gerade mein Lieblings-TD.   :-\
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 21.02.2019, 10:55:11
Dank 3/5/7 ist man auf dem PC meist am Ende der Nahrungskette falls man nicht Tier 9 oder 10 f?hrt. Und daf?r ist die Kanone des T25/2 etwas zu schwach. Das Ding ohne Turm h?tte eine bessere Kanone gehabt, stand aber nicht zur Debatte. Und der Protosaurus ist der Nachfolger, der T28 kann erst von da aus erforscht werden. Bisher ist der T28 Prototype nicht soo schlecht. Immerhin flotter als eine Maus, hat einen Turm und als Top-Tier ist die Frontpanzerung durchaus trollig. Allerdings fehlt noch die gro?e Kanone und Ketten. Ich bin mir immer noch nicht schl?ssig ob man ein Tarnnetz nehmen sollte oder nicht. T28 und T95 scheinen ja durchaus gut Tarnwerte zu haben, das k?nnte bei den Schnecken vorteilhaft sein. Man weis es nicht so genau ...

?brigens f?r alle Hartz-IVler: heute startet das Event f?r den T8 Premium Radpanzer. Die Bedingungen schaff ich vielleicht ein einem halben Jahr oder so, jedenfalls nicht in 14 Tagen  :P Also wieder Wallet Warrior, falls ich das Ding haben will. Aber das 6er Auto l?uft nicht sonderlich gut, ich weis nicht ob mir die Rennwagen liegen. Vielleicht habe ich einfach die falsche Taktik.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 21.02.2019, 11:10:35
Echt? Bei mir sind das 2 parallele US TD-Linien.

Mit Drehturm ab T6:       Hellcat -> T25/2 -> T28 Prototype -> T30 -> T110E4
Ohne Drehturm ab T6:   M36 Jackson  -> T25 AT -> T28 -> T95 -> T110E3

Querverbindungen gibt es da so weit ich wei? nicht.
Den T28 fahre ich mit Tarnnetz, Ansetzer und Scherenfernrohr - typisch f?r Sniper halt.
Beim T25/2 lohnt sich eher die entspiegelte Optik statt Scherenfernrohr, aber die war mir bislang noch zu teuer.

Zum Thema faires Matchmaking auf Konsole bitte mal folgendes Bild begutachten. Danke Wargaming! Danke Merkel!!!!1!!111!!!EinsElf!!!   :P

https://ibb.co/kG3bmQz (https://ibb.co/kG3bmQz)
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 21.02.2019, 11:54:56
Zum Thema faires Matchmaking auf Konsole bitte mal folgendes Bild begutachten. Danke Wargaming! Danke Merkel!!!!1!!111!!!EinsElf!!!   :P

https://ibb.co/kG3bmQz (https://ibb.co/kG3bmQz)

Na die Konsolenserver wissen halt, dass du gut bist!
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kama-el anamAlasharim am 21.02.2019, 13:12:24
Zum Thema faires Matchmaking auf Konsole bitte mal folgendes Bild begutachten.
lol, das ist schon hart
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 22.02.2019, 10:39:44
Freu Dich doch, gibt viel mehr XP gegen hochstufige Gegner  ;D
Mit dem Max k?nnte es sogar klappen wenn Du einen guten Busch findest, die Kanone ist ja durchaus ordentlich.

Und ja es sind zwei Linien, man kommt vom T28 Prototype auf den T28, was mein Plan ist, da ich zum T95 will.

Heute ist der australische Centurion im Angebot f?r Liebhaber britscher Meds. Hat im Vergleich zum Original eine dicker obere Frontplatte und ist somit stabiler, jedenfalls h?rter als die Schweden-Metal Variante.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 25.02.2019, 14:56:07
Ach stimmt, vom T28 Prototype kommt man auch zum T28.
Da ich zuerst den T25 AT hatte (sogar noch vor der Hellcat), ist mir diese Verbindung gar nicht aufgefallen. Macht aber rein logisch nat?rlich Sinn.

In besagtem Spiel hab ich glaube ich keine 3 Minuten ?berlebt. B?sche gab es im Polargebiet seltsamerweise nicht so viele...  ;)
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 27.02.2019, 12:37:11
In besagtem Spiel hab ich glaube ich keine 3 Minuten ?berlebt. B?sche gab es im Polargebiet seltsamerweise nicht so viele...  ;)

Der Max hat eine extreme Sichtweite. In solchen Gefechten hilft dann nur maximaler Abstand, was auf der Polarkarte einigerma?en gehen sollte. Und bei so krassen Verh?ltnissen kann man sich auch aufs passiv scouten verlegen, weil man mit jedem Schu? ja sonst auf geht, das ist im zweifel immer noch n?tzlicher als sofort zu sterben.  :P
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 27.02.2019, 13:11:57
Mal angenommen ich w?rde demn?chst mal die Franzosen mit ihren Papier-Panzern fahren bzw. testen wollen, w?rdet ihr eher die Heavies empfehlen oder die Jagdpanzerlinie?
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 27.02.2019, 13:44:00
Mal angenommen ich w?rde demn?chst mal die Franzosen mit ihren Papier-Panzern fahren bzw. testen wollen, w?rdet ihr eher die Heavies empfehlen oder die Jagdpanzerlinie?

Da mu?t Du wohl den Elwin befragen, der hat die beiden Linien in der Garage. Die Jagdpanzer werden jedenfalls gegen Ende hin so gar nicht mehr Papierpanzerm??ig sondern haben eine dicke Front, ansonsten sind sie halt einfach jagdpanzerig.
Wenn Dir der tschechische Autoloader gefallen hat, dann sind vielleicht die Heavies interessant, die bekommen ab Tier 8 auch Autoloader.
Ansonsten k?nntest Du bei den Nachbarn von der anderen Rheinseite mal bei den Lights reinschauen, ab T5 werden die kleinen Flitzer ja oft und gerne gefahren und ab T6 mit Autoloader. Ab T9 kann man dann weiter Lights fahren oder auf Mediums wechseln, die ber?hmte Bat-Chat winkt.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 27.02.2019, 14:45:25
Der Elwin spielt ja leider kaum noch WoT. K?nnte er ja mal wieder aufleben lassen. *wink* ;)

Mit leichten Panzern hab ich so meine Schwierigkeiten. Einerseits find ich es ja cool, so schnell ?ber die Karte zu wuseln und die Gro?en zu ?rgern, andererseits werd ich meistens dabei ziemlich schnell erwischt und ausgeschaltet. Ich finde nur selten mal nen guten Punkt zum spotten, und um langsamere Gegner rumkreisen und die dann nach und nach zu zerlegen ohne selber getroffen zu werden klappt bei mir nie (bei anderen komischerweise schon). 

Ich hab den T21 der Amis (T6) und den deutschen Leopard (T5), aber beide fahre ich kaum noch. Ich bin halt immer sehr schnell versucht, gegen andere aufgedeckte Panzer das Feuer zu er?ffnen, was ich dann zwangsl?ufig meistens verliere, da Lights nichts aushalten. Gegen andere Lights verliere ich auch, was oft auch an mangelnder Fahrzeugbeherrschung liegt (ich kann zwar gut vorhalten, zielen und schie?en, aber beim Fahren bin ich halt nicht so gut).

Zu den Franzosen-TDs: Feuerkraft gut, Panzerung eher schwach... also ?hnlich wie bei der deutschen Waffentr?ger Linie. Kann ich mit leben, wenn die Tarnwerte gut sind. Ab wann haben die denn Autoloader-Magazine?

Franz?sische Heavies sind ja dann auch eher weich gepanzert. Die f?hrt man demnach dann eher wie Mediums. Ich glaube man kommt sogar von den Heavies sp?ter auch zur Lorraine und Bat-Chat, kann das sein? W?re mal ne ?berlegung wert.   ;D
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Elwin am 27.02.2019, 14:50:54
Die Franzosen sind super witzig. Sowohl die TD Linie als auch die Heavy Linie (eher dicke Meds) lohnen sich.

Die TDs sind ein bisschen was von allem, in h?heren Stufen sind sie vor allem sch?n mobil und k?nnen bei richtiger Positionierung auch etwas deflektieren (Steel Wall mit ?ber 3000 gepralltem Schaden im Foch 155 Tier IX)

Die Autoloader-Heavys k?nnen sehr gemein sein, wenn man sie als "gro?e Br?der" einer Med-Rotte f?hrt. Zuerst den Kleinschei? vorschicken und dann mit dem ganzen Clip hinterher. Die Mobilit?t und Geschwindigkeit gibt es her, z.B. im Paket mit Centurion, T-54 und co. zu fahren. Man muss clever fahren, aber am Ende kann man einen Autoloader AMX letztendlich wie einen Light oder anderen unterklassigen Panzer fahren, wenn es n?tig wird: zuschlagen, abhauen, nachladen (Radley-Walters im AMX 50 120 Tier IX mit einem 1:4 Kraftverh?ltnis im Endgame.)

Aber der Weg dorthin f?hrt ?ber viele blutige Nasen!
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 27.02.2019, 16:00:03
Ich bin erstmals auf die aufmerksam geworden, als ich mit meinem Tiger 2 mal face to face gegen einen AMX 50 100 antreten musste. Nachdem der einmal auf meinen Turm geschossen hatte, wollte ich aus der Deckung fahren, um dem mal ne ordentliche Schelle mit der langen 10,5er zu verpassen. Doch was passierte? Kaum hab ich mich ein St?ckchen vorgewagt, kettet mich der Kerl einfach und jagt mir dann in k?rzester Zeit noch 3-4 weitere Murmeln in die Wanne rein. Den Rest erledigte dann ne Arty. Da war ich echt bedient.

Kein Wunder, dass keiner die Franzosen mag!  :P  ;D

Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 27.02.2019, 16:29:51
Eine kleine Ausnahme bei schweren Baguettes ist der Somua SM, ein T8 Premium. Der hat zum Autoloader ausnahmsweise mal sowas wie Panzerung, daf?r ist er etwas langsamer. Und kostet halt Geld. Jedenfalls interessant, wenn man Autoloader will, aber nicht dauernd was abbekommen mag.

Mittlerweile gibt es auch eine konventionelle Linie gallischer Schwergewichte, das sind klassische Heavies mit starker Front- aber schwacher Seitenpanzerung, halbwegs mobil und ganz guten Wummen.

Und ja, Lights sind so ein Ding f?r sich ... und Radpanzer noch mehr. YOLO!
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Elwin am 27.02.2019, 16:37:25
Der Klassiker gegen Tiger B00ns! 😁
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 28.02.2019, 09:55:00
Der Februar ist nun auch fast rum, und wieder hat sich in meiner Garage einiges getan. Hier mal ein kurzer ?berblick:

1) USA  - der schon fast verrostete T25 AT wurde endlich ausgemistet und durch seinen Nachfolger T28 ersetzt. Das Ding ist... langsam. Und der Grind bis zur TOP-Gun ist ein Krampf. Tats?chlich fahre ich momentan lieber seinen kleinen Bruder T25/2, der erstens schon voll ausgestattet und zweitens wesentlich agiler ist.

2) Deutschland - auch meinen geliebten K?nigstiger "Bismarck" musste ich schweren Herzens in Rente schicken, der wurde daf?r durch den "Dicken Hans" ersetzt, einen Vollblut-E 75. Was f?r ein Koloss, mit dem kann man schon einiges rei?en, auch wenn ich v.a. in Tier X Gefechten bisweilen die schwere 12,8er noch vermisse. Aber bis zu der ist es nicht mehr lange hin. Ein klares Must Have.

3) Gro?britannien - bei den Britischen Heavies hatte ich mit dem Churchill I viel Spa?, sein Nachfolger der Churchill VII haut da voll in die gleiche Kerbe. Auch wenn die Wumme nicht so stark ist, die f?r Tier 6 sehr gute Panzerung (152 mm in Turm UND Wannenfront) rei?t es daf?r raus. Da kommen auf dem Tier h?chstens noch der AT 8 und der japanische O-I mit, sonst nix. Auch gegen h?here Tiers ist man alles andere als wehrlos - hab sogar schon nen Jagdpanther 2 fast im Alleingang gekillt. Sein TD-Bruder Churchill Gun Carrier ist auch schon erforscht, hab ich mir aber noch nicht gekauft. Kommt dann wohl im M?rz.

4) Russland - hier ging der T-34-85 in Rente und daf?r kam der T-43. Ein sehr solider Medium, in allen Bereichen brauchbar bis gut, wenn auch nicht top. Macht Spa? zu fahren. Freu mich schon auf den Nachfolger. Den Irren Iwan (Object 257) hab ich inzwischen voll ausgebaut, sein Turm ist nahezu unknackbar (350 mm Frontplatten) - die Wanne leider nicht. Ist auch eher der Nahk?mpfer, auf weitl?ufigen Karten bin ich meist im Nachteil (b?se, b?se Arty...).

5) Tschechien - der Skoda T25 ist da und er ist sehr sehr schnell. Und seit ich das 3er Autoloader Magazin hab, macht er richtig Spa?, man muss ihn allerdings sehr vorsichtig fahren, da er leicht zu treffen (gro?en Profil) und nur sehr d?nn gepanzert ist. Aber f?r Hit-and-Run Aktionen auf jeden Fall gut geeignet.

6) Frankreich - ich hab nun tats?chlich mal mit den franz?sischen Heavies angefangen, bin aber erst beim B1 gelandet (Tier 4). Der anfangs ne furchtbar lahme Schnecke, sogar langsamer als der Churchill. Hab noch nie erlebt, dass der neue Motor einen so gro?en Mobilit?tsgewinn ausmacht, aber hier war es der Fall. Die Durchschlagskraft der Top-Gun ist aber sehr miserabel. 66 mm reichen gerade so f?r Tier 4, gegen Tier 5 Heavies hab ich in 90% der F?lle nur Abpraller, selbst mit Goldmun. Der Nachfolger soll hoffentlich etwas besser sein - das dauert auf den unteren Tiers ja zum Gl?ck nicht so lange. Und der ARL 44 auf Tier 6 kling auch schon recht vielversprechend. Ich bin gespannt.
 

Edit: ich habe auch noch bei den Aktionen von Wargaming anl?sslich 5 Jahre Konsolenpr?senz zugeschlagen: 3 VIIIer Premium TDs f?r 11800 Gold - schien mir recht g?nstig zu sein - kostete trotzdem viel Echtgeld. :o

Es handelt sich um: a)  Vindicator Charioteer - Brite, bin ich bislang nur 2 x gefahren. Kanone ist etwas schwach f?r sein Tier finde ich. Ansonsten ok.
                             b) Skorpion G - Deutscher Jagdpanzer mit Drehturm. Guter Schaden und Mobilit?t, aber schlechte Tarnwerte. Ich nutze ihn als Crew-Trainer.
                             c)  Yazi WZ-120-1G  - Mein erster und bislang einziger Chinese. Geiles Ger?t, hoher Damage und ist sogar noch besser getarnt als der Rhm-Borsig. Klare Empfehlung.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kama-el anamAlasharim am 28.02.2019, 11:28:16
BDR und vor allem den ARL fahr ich sehr gerne, der ARL ist einer meiner Lieblingspanzer. Beide zeichnet nat?rlich erstmal die jeweils gute Wumme aus, wobei ich den ARL mit der 105mm fahre. Damit kann man auch als BottomTier was ausrichten. Als TopTier hat der ARL auch noch relevante Frontpanzerung und ist halbwegs mobil. Macht mir viel Spa?!
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 28.02.2019, 11:51:38

Es handelt sich um: a)  Vindicator Charioteer - Brite, bin ich bislang nur 2 x gefahren. Kanone ist etwas schwach f?r sein Tier finde ich. Ansonsten ok.
                             b) Skorpion G - Deutscher Jagdpanzer mit Drehturm. Guter Schaden und Mobilit?t, aber schlechte Tarnwerte. Ich nutze ihn als Crew-Trainer.
                             c)  Yazi WZ-120-1G  - Mein erster und bislang einziger Chinese. Geiles Ger?t, hoher Damage und ist sogar noch besser getarnt als der Rhm-Borsig. Klare Empfehlung.

Skorpion und WZ stronk Tenk! Skorpione sieht man oft und dank ihrer starken Kanone auf einem Turm und dem halbwegs flotten Panther Fahrgestell ein ernstzunehmender Gegner. Ich hab meinen Skorpion G gegen den neuen Skorpion getauscht, d.h. jetzt kann ich einen normale Tarnung drauf pappen. Leider passt die Crew nicht zu meinen anderen Jagdpanzern, ich kann mein Top-Team nicht komplett einsetzen.  >:(

Der Chines ist auch gut, vorallem weil er auch Panzerung hat und keine Schnecke ist. Mit dem kann man auch in der Stadt was rei?en, um die Ecke und Bumm und auch mal einen Treffer abprallen lassen.

Den Vindicator gibts gar nicht aufm PC.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 28.02.2019, 13:06:51
Diese ganzen speziellen Crew-Probleme gibt es auf der Xbox gar nicht.
Da wird die Crew einzig durch den Kommandanten repr?sentiert, und nur der kann auch was erlernen und im Rang aufsteigen. Wieviele Leute in welchen Panzer reinm?ssen spielt da keine Rolle, es z?hlt halt nur der Kommandant und was der kann. Au?erdem kann ich beliebig viele Crews haben, das ist nicht limitiert.

Auch kann ich mit Premium-Panzern problemlos die Klassen tauschen, allerdings auch nur innerhalb derselben Nation. Ich kann z.B. meine E75 Crew einfach in den Dicken Max setzen, oder die T28 Crew in einen T34.

Das macht das ganze Crew-Management deutlich unkomplizierter auf Konsole und ist durchaus auch f?r manchen ein Grund die Konsolenversion zu bevorzugen.


Zum Thema Tarnung: bei mir kostet Tarnung befristet immer Silber, wenn es dauerhaft sein soll dann auch mal Gold (ca 200g pro Anstrich). Da es 4 Tarnkategorien gibt (Sommer, Winter, W?ste und Stadt) ist man da schnell mal bei 800g f?r nen kompletten Satz Tarnung - sofern man nicht st?ndig mit Silber auffrischen will, was auch auf Dauer recht teuer wird, wenn man es bei mehreren Panzern macht. Da bin ich doch froh, wenn so ein Premium-Tank seine Tarnfarbe gleich mitbringt. Schlechter als die normale Tarnung ist die sicher auch nicht.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 28.02.2019, 16:46:57
Tarnung ist auf dem PC nicht viel anders.
Nur 3 Klimaarten (keine Stadt), aber f?r Panzer, von denen ich dachte, sie dauerhaft zu behalten, habe ich mir seinerzeit Goldlack im Angebot gekauft. Erstmal Sommer, weil das f?r viele Karten gilt, und manchmal sp?ter auch die anderen.

AMX 40 und Churchill GC sind Meme-Panzer, wenn man so will. So legend?r schlecht, dass Streamer/Blogger sie allein aus diesem Grund gelegentlich ausfahren. Wobei man den CGC wirklich ungef?hr nie sieht.

Franzosen auf V, VI und dann die Magaziner ab VIII sind alle interessant.
Der BDR galt mal als schlecht, aber hat weit ?berdurchschnittlichen Alphaschaden, kann damit Lowtiers wegpusten. Das macht schon Spa?. Und der ARL hat eine Kanone mit Durchschlag und sieht aus, wie aus 40k. Das sind schon mal 2 klare Vorteile.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kama-el anamAlasharim am 28.02.2019, 20:13:57
AMX 40 und Churchill GC sind Meme-Panzer, wenn man so will. So legend?r schlecht, dass Streamer/Blogger sie allein aus diesem Grund gelegentlich ausfahren. Wobei man den CGC wirklich ungef?hr nie sieht.
Der AMX 40 w?r ein deutlich passablerer Panzer, wenn er wie der B1 oder der Durchfallwagen limited MM h?tte, da er auf seinem Tier garnicht so furchtbar ist.
Musste ich jetzt nochmal sagen  ;)
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 01.03.2019, 09:36:47
Diese Monstrosit?ten wie der AMX 40 sind zwar kultig aber in der Realit?t meist eher weniger spa?ig, schon weil man sich heutzutage meistens am Ende der Nahrungskette wiederfindet. Ohne eingeschr?nktes MM ist das nicht lustig. Und grade auf dem Tier hat man nicht nur eh schon ?ble Gegner wie Matilda oder Hetzer, ab T5 ist die Panzerung praktisch wertlos gegen Stug und KV-1  :P

Da der Tarnung (am PC) ja mittlerweile nach dem Verkauf des Panzers im Lager landet und wiederverwendet werden kann lohnt es sich zu Beginn einer Linie einmal das Gold zu investieren und dann ist bis bis T10 Ruhe. Das war sogar r?ckwirkend, ich hab noch teilweise alte Tarnung von vor der Umstellung rumgammeln. Deutsche und Russen kann ich so mittlerweile kostenlos einkleiden.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 01.03.2019, 10:23:53
Hm, das gibt es auf Konsole nicht - oder es ist mir noch nicht aufgefallen. W?re nat?rlich sehr praktisch.
Kann aber eigentlich so nicht funktionieren, da die Tarnung f?r die h?heren Tiers im Regelfall etwas teurer ist, als f?r die Low-Tiers. Ist der Goldpreis f?r Tarnung auf PC immer gleich?
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 01.03.2019, 15:55:54
Ohne jetzt nachgeguckt zu haben: ich glaub die Preise sind unterschiedlich, aber irgendwie landet alles im Tarnungspool was nicht auf einem Fahrzeug ist ...  ???
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 01.03.2019, 19:58:23
Wenn du es nachschaust, sag Bescheid.
Die ?nderung mit der Tarnung im Inventar war in einer meiner Pausen, und ich habe seitdem ihr auch nicht mehr nachrecherchiert.

Wobei, spielen tue ich momentan auch wieder nicht. Also nicht WoT, jetzt erstmal Battletach. Und MWO habe ich wegen einer Aktion letztens Premiumzeit laufen, das sollte ich auch mal einschalten. :x
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 02.03.2019, 11:17:56
Bei mir kostet Tarnung 25g pro Tier. D.h. nen Tier2 Tank kann man f?r 50g tarnen, bei nen 9er kostet es 225g.
Wenn Drusus Theorie stimmt, k?nnte man sich ja theoretisch lauter 1er holen, die dann f?r wenig Gold tarnen, und dann wieder verkaufen. Die Tarnung landet im Pool, und die papp ich mir dann an meine Xer. Spart ne Menge Echtgeld.

Wargaming ist zwar oft "gro?z?gig" bei Aktionen usw, aber die sind auch nicht v?llig bescheuert.

Ich kann mir h?chstens vorstellen, dass es "gestufte" Tarnung gibt, die im Pool landet. Ich meine n?mlich, dass ich meinen RM- Borsig auch kostenlos tarnen konnte, vermutlich weil ich irgendwann vorher mal den JP2 verkauft hatte, der auch T8 ist und auch Tarnung drauf hatte.  Dabei ist die Klasse vermutlich egal, es muss halt nur ein Panzer derselben Nation und Stufe sein.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 02.03.2019, 11:36:37
Der AMX 40 w?r ein deutlich passablerer Panzer, wenn er wie der B1 oder der Durchfallwagen limited MM h?tte, da er auf seinem Tier garnicht so furchtbar ist.
Musste ich jetzt nochmal sagen  ;)
Hatte gestern mit dem B1 so einen AMX 40 als direkten Gegner im Shootout. Das soll n Light sein??? WTF? Ich kam nirgends durch, egal wohin ich geballert hab. Er bei mir zum Gl?ck auch nicht. Das ging Minutenlang so. Konnte ihn am Ende auch nur killen, indem ich ihn dauernd gekettet hab, und dann in Ruhe die Turmkuppel anpeilen konnte.
Also ein Light ist der nach meinem Daf?rhalten nicht. Eher ein verkappter Heavy.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 02.03.2019, 16:30:58
So, grade nachgeschaut. Ein Feld Tarnung kostet 50g, egal ob auf einem  T2 Light oder der Maus. Normale Panzer brauchen 3 Zonen, TDs nur 2. Nach dem Verkauf des Panzers landet alles im Pool und kann woanders drauf gepappt werden. Teilweise kann man mittlerweile den Farbton auch ?ndern bzw. die Gr??e des Musters, das kann auf einem Schema dann beliebig ge?ndert werden.

Und ja, der AMX ist ein verkappter Heavy, ?hnlich wie die Matilda oder der Valentine. Nur die Kanone ist so gar nicht schwer ...
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 02.03.2019, 17:34:51
Oh, das ist dann aber deutlich g?nstiger als auf Konsole. Evtl. wird das da ja auch noch mal umgestellt.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 02.03.2019, 19:08:39
Na ja, nicht wirklich g?nstig. Ein Panzer hat 3 Zonen, macht bei 3 Gel?ndearten 3x3x50 = 450 Gold f?r eine Komplettausstattung. Sparen tut man dann, wenn man von 2-10 immer die gleiche Tarnung verwendet. Theoretisch kann man nat?rlich ein Satz permanent auf allen Fahrzeugen einer Nation durchtauschen, aber wer macht das schon?

So, der T28 Prototype ist endlich voll ausgestattet. Stronk Tenk! Rekord bisher 4000 Schaden ausgeteilt und 3000 abgewehrter Schaden. Er f?hrt sich weniger dinosaurierm??ig als erwartet. Durch den Turm hat man einen guten Richtbereich, die Kanone kann was und Panzerung ist zumindest frontal brauchbar. Als Top-Tier kann man ziemlich trollen und sich als Heavy versuchen, am Ende der Nahrungskette kann man sich hinten in einen Busch stellen und noch was austeilen. Gef?llt mit jedenfalls deutlich besser als sein Vorg?nger. ?hnelt in etwa dem Ferdinand.

Ach ja, dank dem Mausevent hab ich nun leihweise einen Mauerbrecher im der Garage stehen. Ich sehe keinerlei Vorteil zum VK 100.01 und die bescheuerte Tarnung kann man auch nicht ersetzen. Nee, so wird das nix mit dem Kaufen.  :P
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 03.03.2019, 11:09:51
H?ret, h?ret! Hoher Besuch k?ndigt sich an: seit gestern ist der Schwarze Prinz in Nimmgalfs Garage eingetroffen.

(https://www2.pic-upload.de/thumb/36372196/20190302_220135.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-36372196/20190302_220135.jpg.html)

Das Coole dabei: der Black Prinz nutzt als Top-Gun die 17-pdr Mk. VII, die auch der Sherman Firefly hat. Nur mit 200 Durchschlag statt 170, was durchaus schon ordentlich ist auf Tier 7. Daher konnte ich alle Module in Nullkommanichts freischalten. Ich werde sicher noch viel Spass mit ihm haben. 😁
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 03.03.2019, 17:02:47
Na du bist schnell. Vor ein paar Tagen erst noch Churchill I, und jetzt schon im K?nigshaus.

Den BP mochte ich ganz gern, auch ohne die Ami-Meds vorher gespielt zu haben, ist aber ewig her. ^^
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 04.03.2019, 00:23:57
Naja, ich hatte in den letzten Tagen ausnahmsweise nix wichtiges vor und konnte daher mal ausgiebig zocken.

Apropos Ami Meds, heute hab ich mir noch den Pershing in die Garage geholt, nachdem ich mit dem T20 noch knapp 40k XP zusammen gefahren hab. Waren ein paar sehr geile Matches dabei. Eines auf Klippen endete mit nen hauchd?nnen Sieg f?r uns, am Ende war noch ne gegnerische Arty und ein AT 7 von uns ?brig, die beide im Clinch lagen, doch ohne Sieger. Dann war Timeout, und wir haben nur gewonnen, weil wir insgesamt mehr Schaden gemacht hatten. Ich war TopTier und hatte 5 Kills, hat sich sehr gelohnt.

Hier der Pershing, mein erster Tier8 Med:

(https://www2.pic-upload.de/thumb/36372993/20190303_191057.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-36372993/20190303_191057.jpg.html)


Hatte erst 2 Matches, beide als Stock + Low-Tier. Bewertung steht also noch aus.

?brigens: der Sherman Firefly ist auch ein Brite (Tier6 Med). Ist halt so Ami-Tank, der nach Britischen Vorgaben modifiziert wurde. Ich wei? gar nicht, ob Module auch Nations-?bergreifend erforscht werden k?nnen, das hatte ich bislang noch nie.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 05.03.2019, 09:25:54
For the Emperor!

Nur heute gibt's den imperialen KV-2(R) mit 100% Besatzung incl. Waffenbr?der. F?r Fans des KV-2 fast schon ein Mu? ;)
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kama-el anamAlasharim am 05.03.2019, 13:34:08
Reizt mich schon etwas, obwohl meine Crew knapp vor Vollendung von Waffenbr?dern als zweitem Skill sind. F?r wie viel Tacken denn? Ich komm erst heute Nacht zum Nachgucken.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 05.03.2019, 14:17:13
Verlockend, aber sehr teuer f?r nen VIer. Zumal ich z.Z. nicht spiele.

@ Kamael: 27? oder so. Mit Waffenbr?der-Crew, aber ohne Gold dazu.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 05.03.2019, 14:38:49
Im kleinsten Paket ohne Beifang, also nur Panzer, Skin, Crew und Garage, immerhin schon 27 Ocken.
Das ist f?r ein T6 schon recht viel. Geht halt einiges an den Imperator bzw. GW ...  :P
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 05.03.2019, 16:33:22
Hust, hust! 27 ? f?r nen VIer Premium ist sehr viel, finde ich. Wohl nur f?r echte Fans.

Auf der Xbox kommen ?brigens auch bald die Italiener. Ab heute kann man schon einen Premium VIIIer "Progetto" kaufen. Ich warte da aber erstmal die Kritiken ab.

Viel schlimmer finde ich folgendes: von heute bis Freitag gibt es bei mir 20% Rabatt auf Tier X Panzer.
Nun habe ich gleich zwei Probleme: 1) Ich habe noch keinen Xer erforscht, selbst bei meinem fortgeschrittensten IXer sind es immer noch 150k XP bis dahin.
2) Selbst wenn ich die Punkte noch zusammenfahren/umwandeln w?rde, fehlt mir noch das n?tige Silber f?r den Kauf. Denn 80% von 6,1 Mio sind immer noch knapp 5 Mio, die ich mir auch so auf die Schnelle nicht zusammenfahren kann. Nach dem Erwerb von E75, T28, M26 und Black Prince herrscht auf meinem Silberkonto erstmal Ebbe. Und Gold f?r Silber zu bezahlen ist... mir einfach zu teuer, Rabatt hin oder her.

Ich kann nur aus der Situation lernen, und bin beim n?chsten mal dann besser vorbereitet. Und wenn noch mal so eine Sparaktion kommt, schlage ich zu.





Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 05.03.2019, 17:03:30
Hust, hust! 27 ? f?r nen VIer Premium ist sehr viel, finde ich. Wohl nur f?r echte Fans.

Tja, man darf halt gleich zwei Konzerne bezahlen, WG und GW  :P
Andererseits ist der KV-2 spa?iger als manch anderer Premium-Panzer ... mu? halt jeder selber wissen.

Zitat
Auf der Xbox kommen ?brigens auch bald die Italiener. Ab heute kann man schon einen Premium VIIIer "Progetto" kaufen. Ich warte da aber erstmal die Kritiken ab.

Die Prosciutto ist gar nicht schlecht. Lecker Schinken und K?se ... ?h ... will sagen recht mobil und brauchbare Kanone mit dem Autoloader, nur die Panzerung ist halt von Fiat ...

Zitat
Viel schlimmer finde ich folgendes: von heute bis Freitag gibt es bei mir 20% Rabatt auf Tier X Panzer.

Gr?m Dich nicht, es ist immer auf irgendwas Rabatt. Wenns passt ist super, sonst ists auch egal ...
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kama-el anamAlasharim am 05.03.2019, 17:04:39
Ah, danke f?r die Info. Also 27? ist viel, mir zu viel. Aber der KV-2 ist einer der Panzer, in denen ich fast immer Spa? habe, da w?re es schon verlockend, den als Premium zu haben mit einer Crew, die dann ja effektiv einen Skill mehr hat. Grmm grmm

Ich kann nur aus der Situation lernen, und bin beim n?chsten mal dann besser vorbereitet. Und wenn noch mal so eine Sparaktion kommt, schlage ich zu.
Wenn sie es mit der Konsole ?hnlich halten wie mit der PC-Version, dann kann man sich darauf verlassen, da? solche Rabattaktionen regelm??ig kommen. Wenn man etwas warten kann, dann bekommt man eigentlich alles verg?nstigt.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 05.03.2019, 20:49:04
Joa, was er sagt.

Wenn gerade nichts erforscht und auch nicht bezahlbar ist, muss man sich auch nicht ?rgern ? sondern sobald man sich das leisten kann, erstmal nicht kaufen und auf den n?chsten Rabatt warten.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 07.03.2019, 09:26:34
So, ich hab auch mal bei nem 6er Premium zugeschlagen: ein T-34-88. Das ist also ein von der Wehrmacht eroberter T-34-85, in den dann eine 8,8er vom Tiger eingebaut wurde. F?r sein Tier schon recht stark. Das Coole ist, man kann sowohl russische als auch deutsche Crews damit trainieren. Und daf?r eignet er sich sehr gut: 150% XP, dazu nochmal 120% Crew-XP und 7% freie XP (statt 5%). Und er hat auch nur 2000g, also etwa 8? gekostet.

(https://www2.pic-upload.de/thumb/36376189/20190306_232812.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-36376189/20190306_232812.jpg.html)


Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 07.03.2019, 10:01:56
Und ich hatte die winzige Hoffnung wenigstens auf er Konsole w?rden sie keine Unfugpanzer bringen ...  :P
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 07.03.2019, 10:18:46
Wieso Unfug? Das ist wie bei Hunden: Mischlinge werden deutlich ?lter als Reinrassige.  ;D
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 07.03.2019, 14:18:25
Dann wird Dir auch der neueste Unfug im Supertest gefallen, ein Sherman mit dem Autoloaderturm eines franz?sischen Light ...  ::)

Au?erdem basteln sie an einer neuen schwedischen Med-Linie, die ebenfalls einen Siege-Mode bekommt, der sich aber automatisch beim Bremsen aktiviert. Immerhin mit -13 Grad Richtwinkel.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 07.03.2019, 14:52:37
Oh? Interessant!

Meine Schweden habe ich nach Tier III oder so nicht weiter gefahren, weil ich die weitere Magazin-Heavies nicht brauche die Jagdpanzer weder besonders vielseitig noch besonders h?bsch? jedenfalls war ich f?r die schlicht zu faul.
Wenn die Meds h?bsch UND interessant werden, spiele ich vielleicht wieder ein wenig.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 07.03.2019, 23:18:28
https://ritastatusreport.live/2019/03/07/supertest-swedish-medium-tanks-udes-13-alt-5-udes-15-16-udes-16/ (https://ritastatusreport.live/2019/03/07/supertest-swedish-medium-tanks-udes-13-alt-5-udes-15-16-udes-16/)

Die Emils werden auch grade ?berarbeitet. Scheint da? demn?chst mal wieder K?tbullar auf dem Speiseplan stehen. Aber im Augenblick hat es mir der Prototype angetan ... genau mein Ding.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 08.03.2019, 01:00:04
Hm?
Keine Ahnung, ob das h?bsch ist. Vielleicht hilft Youtube ja bei der Entscheidung, ob ich den spielen m?chte. Wenn er auf dem Supertest ist, haben Leute da auch garantiert Gameplay-Aufnahmen von, oder?
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Elwin am 08.03.2019, 06:59:08
Ich w?rde ja gerne einen ELC fahren mit dem Gesch?tz einer ISU-152
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 11.03.2019, 09:33:06
Der Frontline-Modus startet wieder und damit kommen wieder ein paar 8er in den Shop. Vielleicht kann man die ja auch mieten w?hrend des Events und so Probe fahren, das ging glaube ich beim letzten Mal. Jedenfalls sind der Progetto M35 mod 46 und die Lorraine 40t nicht zu verachten.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 12.03.2019, 12:22:42
Die Lorraine 40t ist doch ein regul?rer 9er Medium. Oder welchen meinst du?
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 12.03.2019, 15:38:07
Bei dir immer noch?
Auf dem PC ist er schon vor? Jahren zum VIII-Prem geschoben worden und auf der XI ist jetzt ein Bat-Chat-Prototyp.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 12.03.2019, 16:41:50
Was der Kuanor sagt.

Ich frage mich ob der HWK 30 was bringt. Immerhin hat er 410m Sichtweite und HESH, sprich HE mit >100mm Durchschlag, das ist hervorragend gegen die blinde Radpanzerpest.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 14.03.2019, 11:14:50
Mit dem ST-I hab ich jetzt schon 4 Tier IXer in der Garage stehen.  ;D  Mein n?chster Neuner soll aber wieder ein TD werden. In Frage k?men der WT auf Pz4 oder das Object 704. (Bis zum T95 brauche ich noch ewig). Was w?rdet ihr empfehlen?
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 14.03.2019, 12:38:47
Den Waffeltr?ger hab ich noch nicht gefahren, er ist halt ein typischer Buschhocker der sich auf Tarnung und Pr?zision verl?sst.

Das Object hab ich dagegen bereits durch und weiterhin im Inventar. Die fette Kanone hat ihren Ruf weg, die Frontpanzerung ist ziemlich trollig f?r einen TD und die Tarnung ist auch durchaus da. Snipern ist nicht ganz so einfach mit dem Ofenrohr, daf?r kann man sich auch weiter vorne sehen lassen und mal was einstecken. Grade in St?dten nicht verkehrt ... um die Ecke fahren, BUMM, ggf. einen Treffer abprallen lassen und wieder zur?ck. Und das darauf folgende Object 268 war mein erster 10er und ist eine ?hnliche Mischung aus dicker Kanone, Tarnung und halbwegs Panzerung und sogar ein wenig Mobilit?t. Nur die Sichtweite ... sind halt blinde Russen.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 14.03.2019, 13:15:34
Ok, dann werde ich bei den Russen mal das Object 704 anpeilen. Bei den Deutschen hab ich auch gerade einen anderen TD im Visier: den Jagdpanzer auf E 100. Seit ich einmal auf den im Nahkampf getroffen bin, und der mir mal eben mit 2 Schuss meinen E75 zerlegt hat, MUSS der einfach gut sein. 
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 19.03.2019, 13:11:21
Ich hab mir jetzt endlich mal eine Pascucci-Medaille geholt, die man bekommt, wenn man 3 gegnerische Artys in einem Match zerst?rt. H?tte nur nicht geglaubt, dass ich das mal mit dem Jagdtiger schaffe, der ja nun nicht gerade super zum hinter die Front schleichen geeignet ist.

(https://www2.pic-upload.de/thumb/36389299/20190311_181544.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-36389299/20190311_181544.jpg.html)


Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 19.03.2019, 18:08:57
Gz!
Bei der Medaille geht h?ufig auch auch darum, einfach lang genug zu ?berleben.
In den besseren Matches wird ja eh die ganze Karte bespielt.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 20.03.2019, 07:38:51
GZ! Aber gibt es auf der Konsole immer so viele XP? Sowas krieg ich nur pers?nlichen Ressourcen und x5 Auftr?gen und was weis ich hin.  ???

Der Jagdpanzer E 100 aka Todestern macht schon Laune. Bei 1000 Punkten Schaden und mit dem h?chsten Durchschlag ?berhaupt (mit Gold der h?chste im ganze Spiel glaub ich) will sich niemand vor Dir aufhalten. Die meisten Gegner sind mit zwei Schu? auf dem Schrottplatz, manche T8 TDs auch mit einem. Die Panzerung ist E100 m??ig auch schon ?u?erst stabil (au?er die obligatorische untere Frontplatte ::) ). Die Ladezeit betr?gt mittlerweile auch nur noch um die 20sec, die Beweglichkeit ist f?r so einen Koloss gar nicht mal soo schlecht.
H?lt bisher meinen Schadensrekord (was auch keine Kunst ist bei dem Ofenrohr).
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 20.03.2019, 09:05:42
Nee, da hatte ich wohl zus?tzlich zum ersten Tagessieg noch einen anderen x2 oder x3 Boost an. Ich hab sonst auch deutlich weniger XP, das war schon sehr viel in dem Match.

Bin gestern mal mit nem Bekannten im Zug gefahren. Gef?hlt waren 3 von 4 Matches Low-Tier und ich hab deutlich weniger gerissen als alleine und bin meistens recht schnell krepiert. (vielleicht ist man im Zug irgendwie wagemutiger?)
Leider hatte der nur nen Jagdpanter2 und ne Hummel, so dass ich auch nur 8er und 6er fahren konnte. War trotzdem ganz witzig, werden wir demn?chst mal wiederholen.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 21.03.2019, 11:05:53
Z?ge landen tats?chlich eher im Low-Tier, da der MM sie gegen andere Z?ge matched und im Low Bereich da mehr zu finden ist. Am PC war es glaub ich sogar so, da? im 3/5/7 gar keine Z?ge als Top genommen werden.

Meine Erfahrung mit Z?gen ist, da? man sich da abstimmen mu? wer was f?hrt. Z.B. beide Meds um gemeinsam auf Jagd zu gehen oder Scout / Arty um sich abzustimmen. Wenn man irgendwas zusammen f?hrt, dann will man zwar gerne zusammen bleiben, aber es macht oft wenig Sinn, z.B. leichter TD und Heavy. Die sind normalerweise in v?llig anderen Gegenden unterwegs und wenn man dann zusammen bleibt passt es f?r mindestens einen nicht.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 21.03.2019, 11:29:17
Ja, ich hab auch meistens andere TDs genommen, wenn er den JP2 fuhr, ich hab ja zum Gl?ck genug auf Tier 8 (Rhm-Borsig, ISU-152, T28, Skorpion G und Yazi). So konnten wir gut zusammen snipern - zumindest theoretisch. Nur ne 6er Arty hab ich selber auch nicht, da musste ich dann zwangsweise was anderes nehmen. Aber bald hole ich mir immerhin schon mal die Grille (also die Ver Arty, nicht den TD auf X).
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kama-el anamAlasharim am 21.03.2019, 16:22:49
Den meisten Spa? hab ich im Zug wenn wir zu zweit oder dritt Matilda oder KV-2 fahren. Und wir hatten auch schon etliche Gefechte (wenn auch klae die Minderzahl) bei denen wir mit der Matilda TopTier waren, was regelm??ig in zusammen 7+ Kills endete 8) Fr?her ging das auch sehr gut im TOG, aber das scheint mir, nun, schlecht gealtert zu sein. Zumindest waren die letzten (Zug-) Gefechte mit dem TOG echt nicht mehr so spa?ig wie fr?her
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nazir ibn Yussuf am 22.03.2019, 08:39:02
Matilda-Z?ge... Da kriege sogar ich nostalgische Gef?hle. ;)
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 22.03.2019, 16:37:10
WG ist auch lustig drauf ...
Da basteln sie einer interessanten neuen Linie schwedischer Meds mit neuer Mechanik, einem automatischen Siege-Mode wie bei den TDs, der -12 Grad Richtwinkel erlaubt mit extrem schr?ger Frontpanzerung. Und heute kommt ein neuer schwedischer T8 Premium Med raus ... ohne diese neue Mechanik! Und mit einem anderen Crew-Layout als die geplanten neuen Schweden.  Daf?r gibts ein Wikinger-Skin f?r schlappe 11 Euro oben drauf ::)
 
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 25.03.2019, 10:34:12
Kennt sich einer von euch mit Artys aus?

Wenn ich das richtig verstanden hab, gibt es auf dem PC einen ziemlichen Unterschied in der Wirkungsweise von Artytreffern im Vergleich zur Konsole. Denn diesen "Bet?ubungsschaden" gibt es bei mir (noch?) nicht. Ich kann nach nem Artytreffer immer gleich weiterfahren (es sei denn, die Kette ist abgesprungen, aber das kann ja auch im normalen Gefecht passieren). 

Wie macht sich das denn auf dem PC bemerkbar? Kann es da sein, dass man durch Arty-Dauerbeschuss und die daraus folgende andauernde Bet?ubung gar nichts mehr machen kann, bis man zerst?rt wurde? Oder ist man einfach nur langsamer?
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 25.03.2019, 13:23:06
HE macht mehr oder weniger viel Bet?ubungsschaden je nach St?rke der Grante, Abstand, etc.
Damit ist die Besatzung mehrere Sekunden beeintr?chtigt und alles dauert l?nger, z.B. Nachladen, Reparatur usw.
Das kann sich bei mehreren Treffern kumulieren. Aber gar nichts machen hatte ich noch nicht, es kann alles nur ziemlich z?h werden und da das Fahren ja auch vom Skill der Besatzung abh?ngt kann es schon sehr behindern, so da? man nicht gut vorw?rts kommt.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 26.03.2019, 15:21:15
Ab heute gibt es die Italiener auch auf Konsole. Ich werde mir den neuen Forschungsbaum heute Abend mal anschauen.  8)
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 27.03.2019, 11:04:30
Wenn man als Arty als letzter aus dem Team noch ?brig ist, und die Gegner noch zu dritt, dann hat man in 99% aller F?lle kaum eine Chance. Trotzdem hab ich es gestern mit der Grille wie durch ein Wunder geschafft, die letzten 3 Gegner die auf mich zur?ckten zu grillen (harhar, insgesamt 4 Kills in dem Match - Sensenmann) und das Spiel doch noch f?r unser Team zu gewinnen.  ;D  Ok, die drei (KV-1, O-I Exp. und ne kleine SU-85) hatten nicht mehr viele Strukturpunkte, aber trotzdem... 8)

Ich muss sagen, Arty fahren macht mir jetzt deutlich mehr Spa?, nachdem ich kapiert habe, wie man auf die von schr?g oben Perspektive wechselt (statt reine Vogelperspektive).
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 27.03.2019, 14:19:14
Die neue Schr?g-oben-Perspektive habe ich, ehrlich gesagt, fast nie benutzt. Vielleicht zu wenig Arty gespielt seit es sie gibt. ^^

Ansonsten gz zur Grille des Tages!
Beim Letzte-Arty-Abr?umen werden Gegner schnell leichtsinnig, das kann man schon auszunutzen versuchen, manchmal klappt?s. :)
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 28.03.2019, 10:59:40
Arty hab ich irgendwie aufgegeben, treibt mich in den Wahnsinn. Nur die 105 leFH18B2 wird mal bewegt, da die Premium ist wurde sie nicht generft und hat ne schnelle Nachladezeit. Aber f?r die Artymissionen reichts trotzdem nicht. Meine versuche mal Linien anzufangen haben sich im Sande verlaufen, egal ob Germanen oder Froschfresser. In dem neuen Blickwinkel konnte ich noch nicht so wirklich einen Vorteil entdecken, aber vielleicht fahre ich daf?r einfach zu wenig.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Elwin am 28.03.2019, 18:25:08
Ach, das waren sch?ne Zeiten, als noch Arty-Platoons m?glich w?ren und Quendan und ich reihenweise Gegner mit unseren Bishops getrollt haben.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 28.03.2019, 18:40:01
Bleiben noch Matilda-Z?ge. ^^
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 29.03.2019, 09:23:55
H?ret, h?ret! Der Defender ist im Shop zu haben!
Ich h?r schon die Kassen klingeln bei WG  ;)
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 29.03.2019, 18:51:04
lol.
W?rde ich glatt kaufen, h?tte ich Geld und w?re im Spiel aktiv.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 30.03.2019, 10:53:11
Auf der Xbox gibt's zur Zeit den King Tiger und Fortress Ferdinand im Angebot. Reizt mich aber nicht so.

Ich h?tte lieber den Panther 8.8 oder den L?we.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 01.04.2019, 10:28:48
Endlich! WG tut was f?r den Umweltschutz!

https://worldoftanks.eu/de/news/community/e-panzer-umweltschutz/ (https://worldoftanks.eu/de/news/community/e-panzer-umweltschutz/)

Auf der Xbox gibt's zur Zeit den King Tiger und Fortress Ferdinand im Angebot. Reizt mich aber nicht so.

Ich h?tte lieber den Panther 8.8 oder den L?we.

Was sind denn das f?r dubiose Premuim Tiger und Ferdis?

Vom Panther 8,8 w?rd ich die Finger lassen, gibt deutlich bessere Meds auf der Stufe.
Der L?we soll nach seinem letzten Buff gar nicht mal schlecht sein.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 01.04.2019, 11:36:41
Gibt es die auf dem PC gar nicht? Komisch. Anscheinend scheinen sich die PC und Konsolenversionen gerade bei den Premiums immer weiter voneinander zu entfernen.
Die S?ldner-Panzer gibt es ja auch nicht auf PC.

Hier mal ein Beispiel was es auf XBOX alleine an schweren Russen Premiums gibt:

- KV-220-2
- Bogatyr KV-220-2
- Churchill III
- KV-122
- Bear KV-122
- T-VI-100
- KV-4 by Kreslavskiy
- Verzilla KV-4
- KV-5
- KV-5 Gorynytsch
- Object 252U
- Object 252U Defender
- IS-2
- IS-3 Auto
- Fatherland IS-3A
- IS-5 (Object 730)
- Glory IS-5
- IS-6
- IS-6 Black Edition
- Scourge Kitrovets-1

Die sind allerdings nicht immer alle verf?gbar, viele davon nur zeitweilig oder als Teil von Bundles.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 01.04.2019, 12:18:58
So, der M?rz ist auch rum und in meiner Garage war gro?er Fr?hjahrsputz angesagt.
Folgendes hat sich im Laufe des Monats getan:

1) USA

Mein erster 8er Medium wurde der M26 Pershing. Der ist mit allen Upgrades definitiv gut spielbar, in allen Bereichen ist der sehr gut bis brauchbar. Nur die Turmpanzerung ist etwas schwach, d.h. man sollte sich nicht gerade auf Hulldown-Shootouts einlassen, wie es mit vielen Heavies gut klappt (z.B. mit dem T34). Zum Flankieren ist er daf?r sehr gut geeignet und hat mit der Topgun f?r nen 8er Med auch nen ordentlichen Durchschlag (221 mm).
Der T28 ist jetzt voll ausgebaut und ist nun zum Gl?ck nicht mehr ganz so langsam. Die Kanone ist im Vergleich zu den Deutschen und Russen T8 TDs aber etwas schwach, daf?r ist die Frontpanzerung sehr stark. F?r April hab ich aber erstmal keine weiteren Amis geplant.

2) Gro?britannien

"Hail to the King" steht auf meinem Black Prince. Obwohl der echt langsam ist, mausert sich der dicke Brite langsam zu meinem Lieblings-Heavy. Es gibt zwar immer wieder Matches, wo ich dem Schaden hinterher fahre, aber wenn er erstmal im Kugelhagel an der Front steht, ist er n ziemlicher Bunker. Die 17-pdr macht zwar nicht viel Schaden auf einmal, daf?r aber kontinuierlich und kommt mit 200mm Pen auch bei h?heren Tiers gut durch. Au?erdem sind Fehlsch?sse hier nicht so schlimm. F?r April ist der Nachfolger schon fest geplant.

3) Deutschland

Ein verlorener Sohn kehrte kurzfristig in die Garage zur?ck: der gute alte Panzer IV Ausf. H. Der Grund: als ich ihn damals gefahren bin (war glaube ich mein erster Tier V Med) gab es die Maus-Linie noch nicht. Die gibt es aber jetzt und da will ich auch hin. Aktuell ist der Nachfolger bei mir aktiv, der VK 30.01 (P). Der f?hrt sich durchaus brauchbar, mir fehlen aber noch die 8.8er Kanone und der gute Porsche-Motor, dann kann ich auf Tier6 mit dem schon ordentlich mitmischen. Im April kommt dann der Tiger (P). Au?erdem hab ich die Heuschrecke gegen die Grille getauscht, um diese wiederum bald zur Hummel zu bef?rdern. Ich denke ich werde die deutschen Arty-Reihe noch mindestens bis Tier 7 weiterspielen, alleine schon weil es etwas Abwechslung bringt. Vielleicht fange ich sp?ter auch noch andere Arty Reihen an, hier lieb?ugle ich mit den Franzosen oder den Amis.
Ach ja, und mein E 75 hat endlich die dicke 12,8 er Gun. Hallelujah!

4) Frankreich

Nach dem BDR G1 kam endlich der ARL 44 in meine Garage. Und ja, der kann was. Panzerung ist ok, da gut angewinkelt und die Kanonenauswahl ist spitze (5 verschiedene Guns!!!) . Ich muss allerdings die beiden st?rksten Wummen noch freispielen, aber das dauert nicht mehr lange. Ich werde den ARL wohl noch ne Weile behalten, bevor ich dann zum Nachfolger vorr?cke.

5) Russland

Bei den Russen macht sich seit Mitte M?rz ein neuer IXer in meiner Garage breit: der ST-I. Der f?hrt ein bi?chen schneller als der KV-4 und ist noch deutlich h?rter gepanzert. Leider wissen das auch die anderen und schalten meistens sofort auf Goldmun um, denn anders ist der kaum zu knacken, au?er er wird gerudelt. Zur Zeit muss ich noch die Topgun freispielen, mit der kann ich dann locker auch gegen Tier Xer antreten, die BL-9 (Topgun vom IS-3) ist da nicht ganz so stark, aber immer noch brauchbar.
Vom Premium T-34-88 bin ich echt begeistert, da man mit dem sehr schnell die Crews trainieren kann. Und das geht bei diesem sowohl mit russischen als auch mit deutschen Crews - klasse. Momentan versuche ich eine Crew so fit zu machen, dass sie den aktuell leerstehenden IS-3 ?bernehmen kann, um dann endlich den T-10 zu erforschen. Das wird aber noch ne Weile dauern.

6) Tschechien

Den Skoda T 25 fahre ich nur noch ab und zu mal f?r ne flotte Runde. Den Nachfolger hab ich schon freigespielt, ich warte mit dem aber noch auf die n?chste Rabattaktion f?r 7er. 


7)  Italien

Bella Italia! Die Spaghettis sind vor ein paar Tagen auch auf Konsole angekommen, und nach Drusus' Lobges?ngen konnte ich nicht widerstehen und musste da auch mal einsteigen. Bin erst bis zum Tier IV gekommen, bislang fahren sich die kleinen Meds recht sportlich - zum Ferrari reicht es aber nicht ;)
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 01.04.2019, 14:07:50
Ok, da scheint man einfach den ?blichen Verd?chtigen mal eine neue Lackierung verpasst zu haben und verkauft die als eigener Panzer ...

Einen Neuzugang habe ich auch ... vom T28 Prototype gings auf den T28. Insofern angenehm als da? au?er Ketten schon alles freigeschaltet war.
Aber noch fremdel ich mit dem Ding. Von der angeblich so starken Frontpanzerung merke ich noch nicht viel, vielleicht bin ich aber auch zu aggressiv damit unterwegs. Im Gegensatz dazu hat der Prototype in seinem (vorerst) letzten Gefecht noch mal ordentlich performt, zusammen mit einem T-44 und Arty-Unterst?tzung alleine eine Flanke gegen mehre Heavies gehalten. Mal eben 2200 Schaden abprallen lassen und selber ordentlich drauf gehauen, an der Wumme gibts nichts zu meckern. Da mu? der T-28 erstmal hin kommen.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 01.04.2019, 15:40:34
Lackierung ja, allerdings ?ndern sich mit der Farbe auch die Multiplikatoren, und das z.T. erheblich.

Der normale IS-6 hat 150% Silber und 110% XP Verdienstrate, und kostet 11.800 Gold.
Der IS-6 Black Edition hat dagegen 150% Silber und sogar 175% XP Verdienstrate, kostet daf?r aber auch 14.160 Gold, also mal eben schlappe 2360 Gold teurer.

Ob einem die coole (Tarn-)Farbe und der Mehrertrag bei XP (was ja auch gleichzeitig mehr Mannschaft-XP bedeutet) den Aufpreis wert ist, muss nat?rlich jeder selber wissen.

Die spielrelevanten Werte (Panzerung, Schaden, Motorleistung, etc.) sind aber identisch - au?er Tarnwerte nat?rlich.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 02.04.2019, 15:13:57
Ab heute gibt's ne Umtauschaktion auf Konsole: Erhalte 50% des Goldwertes f?r einen einzutauschenden Premium beim Kauf eines neuen Premiums. Sehr schlau von WG, so vernichten die ganz sch?n viel virtuelles Geld.

Ich werde nachher trotzdem mal schauen, ob da was f?r mich dabei ist. Letztlich nutzt mir ein teurer Premium-Panzer nix, der immer nur in der Garage steht. Der will ja auch mal gefahren werden.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 02.04.2019, 16:39:04
Nix neues, gab schon ?fter.

Macht unter Umst?nden sogar Sinn wenn man eine Kr?cke in der Garage hat, die man eh nie f?hrt. Andererseits l?uft man so Gefahr dann doch noch mal Geld f?r einen neuen Premium in die Hand zu nehmen, den man sich sonst vielleicht nicht angeschafft h?tte. Von daher cleveres Marketing.
Man kann WG jedenfalls nicht mangelnden Gesch?ftssinn vorwerfen.  :P
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 02.04.2019, 19:11:37
Hat von euch eigentlich schon wer dieses Retro-Event mit Version 0.7 ausprobiert?
L?uft ja nur noch bis morgen.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 03.04.2019, 10:54:05
Hallo, ich bin Gretchen, die kleine Hummel. Ich f?hle mich in Nimmgalfs Garage sehr wohl, obwohl ich da die einzige Artillerie bin. Die anderen Panzer sind aber sehr nett zu mir. Anscheinend haben die ziemlichen Respekt vor meiner gro?en 15 cm Haubitze, mit der ich bei 1200m Reichweite knapp 1000 Schaden ?ber die gesamte Karte verteilen kann. Mein Richtbereich ist auch ganz gut, was praktisch ist, wenn ein Gegner zur Seite abhauen will. Und durch meine coole Tarnung entdeckt mich keiner so schnell... zumindest theoretisch. Ich freue mich schon auf viele spannende Partien.  Euer Gretchen  :-*

(https://www2.pic-upload.de/thumb/36403508/20190403_021027.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-36403508/20190403_021027.jpg.html)



Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 03.04.2019, 16:19:19
?Haha, du lahme Schnecke, ich k?nnte Kreise um dich ziehen, w?rst du nicht so eckig wie ein Ziegelstein. Schnell wie einer bist du ja eh!?
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 03.04.2019, 16:31:52
Ja, das hat der AMX 13 57 sicher auch gesagt, bevor ich ihn in voller Fahrt geoneshottet hab.  :P
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 04.04.2019, 09:59:52
Eine Hummel rostet bei mir auch noch in der Garage rum, aber die Motivation fehlt einfach.  :P

Und ich bin zu unf?hig f?r die Radpanzer, ich sterbe damit noch schneller als mit den normalen Lights ...  :o ::)
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 04.04.2019, 10:11:52
Die Hummel motiviert doch alleine schon durch die Aussicht auf den Nachfolger: der G.W. Panther soll ja eine der besten Artys sein, sogar mit Schwenkturm, was ja viele nicht haben, und ordentlich Damage. Der ist bei mir schon fest eingeplant.

Ich hab ?brigens mal bei der Umtauschaktion auf Konsole mitgemacht, und einen britischen TD eingetauscht, den ich eh kaum gefahren bin.

Stattdessen kam dieser feurige Ofen bei mir an:

(https://www2.pic-upload.de/thumb/36404389/20190403_021152.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-36404389/20190403_021152.jpg.html)

Das ist ein King Dragon Type 59, ein chinesischer T8 Medium. Der hat im Vergleich zum normalen Type 59 nicht nur die geile Drachen-Optik mit besseren Tarnwerten, sondern zudem noch ne fette 105mm Kanone mit mehr Schaden (390/390/480), mehr Durchschlag (200/250/53) und k?rzerer Einzielzeit (2,3 statt 2,9 Sek), daf?r aber etwas l?ngerem Reload. Das Ding ist schon sehr geil. Kann gut flankieren und auch Hulldown Duelle dank 200 mm Turmfrontpanzerung (gut abgerundet) gewinnen.
Bringt ordentlich Kohle (157% Silber) und XP (115%) plus sogar 130% Crew-XP. Hat sich mal echt gelohnt.  8)  ;D

Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 04.04.2019, 11:12:39
Ich hab damals den WZ-111 in den Alpine Tiger umgetauscht, aber ansonsten war der Panzer gleich.
Die Konsole scheint ein Hort lustiger neuer Premiumpanzer zu sein.  :P

Daf?r gibts ab Morgen ein neues Event um einen amerikanischen TD zu gewinnen. Werd ich zwar keine Zeit f?r haben, aber den TD werde ich mir vermutlich anschaffen wo ich eh grade durch die schweren Amis tobe. Mir fehlt nur eine Crew ... eine sitzt auf der Hellcat, die andere auf dem T28 auf dem Weg zum T95, aber den T28 Prototype t?t ich auch gerne behalten ... hmpf.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 04.04.2019, 15:59:05
Ugh? klingt mindestens geldgeil, vermutlich OP, dieser verbesserte Type.
Auf PC gab es vor 1?2 Jahren mal eine Premiumpanzer-Schwemme, wo es auch st?ndig neue gab, aber da hatte die Community keine Lust drauf, gemolken zu werden, und WG hat es eingesehen. Bin ich ganz froh drum.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 05.04.2019, 11:33:37
Wer sich da "melken" l?sst, ist selber schuld. Schlie?lich wird ja keiner gezwungen Geld f?r irgendwas im Spiel auszugeben. Man kann jeden Tier X Panzer erforschen, ohne einen Cent in das Spiel gesteckt zu haben - zumindest theoretisch.

Wer also was f?r Premium-Panzer bezahlt, der trifft diese Entscheidung selber ohne Zwang.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 05.04.2019, 12:28:20
Wenn keiner was bezahlen will machen die den Laden dicht, so einfach ist das. Von daher brauch sich niemand beschweren, wenn sie was verkaufen um Geld zu verdienen. Wird ja niemand zum kaufen gezwungen und alles ist auch so erspielbar. Ich finde es immer extrem merkw?rdig, da? alles umsonst sein soll. Die Leute wollen auch ihre Kosten rein kriegen und ihre Geh?lter bezahlt bekommen.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 05.04.2019, 13:17:41
Es ging darum, dass sie Ressourcen investierten, neue Prems sich aus dem Finger zu ziehen statt das Spiel zu verbessern.
Als g?be es noch nicht genug alte.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 05.04.2019, 14:21:17
Es ist ja keineswegs gesagt, da? die Leute, die neue Pixelpanzer zeichnen, irgendwas mit der Programmierung des Gameplay zu tun haben, vermutlich eher nicht.
Und auf Dauer m?ssen sie regelm??ig was neues bringen wo die Leute f?r Geld ausgeben wollen. Da ist ein leicht ver?nderter Type 59 schnell verdientes Geld ...  ;)
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kama-el anamAlasharim am 05.04.2019, 16:08:08
Es ging darum, dass sie Ressourcen investierten, neue Prems sich aus dem Finger zu ziehen statt das Spiel zu verbessern.
Naja, und darum, da? die Premium-Panzer zunehmend op wurden bzw. sind, statt wie fr?her einen Tick schlechter als voll ausgebaute Techtree-Panzer.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 05.04.2019, 20:20:38
Also ob der King Dragon jetzt wirklich sp?rbar besser ist, als ein voll ausgebauter Pershing, Panther 2 oder T-44 wage ich noch zu bezweifeln. Das Wichtigste sind immer noch die Sachen, die man nicht f?r Gold kaufen kann, n?mlich Skill, Kartenkenntnis und die F?higleit die Ist-Situation richtig einzusch?tzen und schnell zu reagieren.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 06.04.2019, 02:12:42
Balancing m?chte man trotzdem.
Das bei vielen Premiums und ihrem inoffiziellen Versprechen, niemals generft zu werden, zunehmend schwieriger wird.
Einige sind ja auch ?berhaupt nicht OP gewesen und waren eher Ausrei?er nach unten ? und andere wiederum nach oben, und solche werden pl?tzlich zum Problem.

Inzwischen arbeitet WG ja auch wieder vern?nftig. Auf die Goldmuni-Umarbeitung bin ich schon richtig gespannt. Und wenn Geldnot ist, kann man immer noch den einen oder anderen OP-Prem kurzzeitig durch den Shop jagen. Wie w?re es mit einem sowjetischen Heavy ohne Abdeckklappen und mit Akkordeon z.B.?
Oder so ein unschaffbarer Marathon, den dann alle beginnen und auf halber Strecke versagen, aber dann den verdienten Teilfortschritt doch irgendwie nutzen wollen und Geld nachschieben?

Oh, warte.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Elwin am 06.04.2019, 08:12:45
Das ist Sammeltrieb!
Angeblich hat sogar ein Buchverlag ein Buch ?ber Penisl?ngen herausgegeben und daf?r 200.000? an Vorbestellungen eingesammelt.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 08.04.2019, 22:12:56
Ok, da ich die Woche nicht mehr dazu komme mu?te ich bereits zuschlagen und den TS-5 erbeuten.

Was soll ich sagen ... stronk Tenk! Mehr oder weniger ein T28 in Premium. Bunker?hnliche Frontpanzerung und ziemlich b?se Wumme drauf. Alle 7 Sekunden 400 Schaden raushauen mit 249 Durchschlag ist auf T8 schon ?bel. Als Sniper eher weniger zu gebrauchen, man f?hrt bei den schweren Jungs mit und gibt direkte Feuerunterst?tzung oder aber man kann auch mal als Speerspitze vorneweg durchbrechen. In der Defensive ist man nat?rlich erst Recht eine Macht. Wie geschaffen f?r die Schlachtergasse in Himmelsdorf.  8)
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 09.04.2019, 08:38:47
Nicht schlecht, die Runde.  8)

Den TD gibt es f?r Konsole leider noch nicht, da werde ich wohl noch was warten m?ssen. Interesse h?tte ich aber schon.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 09.04.2019, 08:52:54
Ja, gleich im ersten Gefecht 3000 Schaden gefressen mit dem Bunker. Und das ist keineswegs selten. Aber gut, dank neuem Matchmaker bin ich gestern auch so oft Toptier, oder zumindest Mittelma? gewesen wie schon ewig nicht mehr.

Der TS-5 ist frisch rausgekommen und kann im aktuellen Event erfahren werden. Da ichs nicht mehr schaffe mehr freizuschalten mu?te die Kreditkarte ran. Durchaus eine lohnende Investition wie ich finde. Wann gabs letztens noch mal einen T8 der frontal einen Defender zerlegen kann kann?  8)
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 09.04.2019, 10:08:56
Oha, heute ist die lefty (LEFH18B2) im Shop. Die einzige Arty die ich noch fahre, da vom Arty-Nerf nicht betroffen. Nachladezeit geht gegen sagenhafte 8sec. und sie kann noch HEAT verschie?en.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 09.04.2019, 16:13:06
Auf Konsole gibt es den Nomad Somua SM (franz?sischer T8 Heavy) f?r 8000g im Sale. Drusus, kennst du den? Lohnt der sich? Ich hab bislang noch keine franz?sischen Premiums. Die haben doch kaum Panzerung, oder?
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 09.04.2019, 16:49:09
Guckst Du hier (http://wiki.wargaming.net/en/World_of_Tanks) f?r Panzer.

Tats?chlich habe ich den in der Garage (ich nehme mal an "Nomad" ist nur so ein Marketing Gag). F?r einen franz?sischen Autoloader ist der SM relativ stark gepanzert und kann auch mal was ab. Der Turm ist dabei naturgem?? weniger stabil, aber der Rumpf ist schon ok. Folglich ist er weniger flott als seine Standard-Br?der, eher normales Heavy-Niveau. Die Kanone ist halt franz?sischer Autloader, mit recht ordentlichem Wums und einer verh?ltnism??ig kurzen Nachladezeit f?r ein Magazin. Taugt am ehesten als Nahsupport f?r andere Heavies, eine Front alleine zu halten fehlt ihm dann doch die Panzerung und wenn man den Clip nachladen mu? ist man halt wehrlos, kann aber sich aber nicht so gut verdr?cken wie bei den anderen Franzosen.

Ob der sich lohnt ist immer eine Frage des pers?nlichen Geschmacks, schlecht ist er sicherlich nicht und kann franz?sische Crews trainieren. Aber er ist etwas anders als die ?blichen franz?sischen Magazin-Panzer. Sonderlich OP ist er allerdings auch nicht grade
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 10.04.2019, 09:13:54
Manchmal ist es echt wie verhext mit der Leistung der Teamkameraden. Ich hab 5 Gegner gekillt und ?ber 6500 Schaden verteilt, trotzdem verloren, ich glaub 11 zu 15 oder so.  >:(

Na, wenigstens ist ein (M) dabei rausgekommen.  8)

(https://www2.pic-upload.de/thumb/36411228/20190409_215124.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-36411228/20190409_215124.jpg.html)

(https://www2.pic-upload.de/thumb/36411231/20190409_224845.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-36411231/20190409_224845.jpg.html)


Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 10.04.2019, 09:20:17
Der gestrige Abend hat sich aber doch gelohnt, denn ich hab jetzt endlich meinen ersten 10er in der Garage stehen. Es ist der Jagdpanzer auf E 100, der Jageroo. Ich nenne ihn mal Siegfried.  ;D  Hat echt lange gedauert, aber jetzt freue ich mich auf viele Partien, in denen ich mal kein Low-Tier mehr sein muss.  ;)

(https://www2.pic-upload.de/thumb/36411226/20190409_204426.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-36411226/20190409_204426.jpg.html)

(https://www2.pic-upload.de/thumb/36411229/20190409_223622.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-36411229/20190409_223622.jpg.html)

Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 10.04.2019, 10:35:34
GZ und viel Spa? mit dem neuen Drachent?ter.  :D
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 15.04.2019, 12:28:10
So, nach etwas powern steht nun der T95 in der Garage. Erste unangenehme Erfahrung: ohne verbessertes Fahrwerk geht so ziemlich gar nix! Nicht mal Equipment kann man einbauen.  ::)
Nachdem dann also die neuen Schlappen aufgezogen waren ging es besser, da nur noch die Top-Gun freizuschalten ist, der Rest ist schon vom T28 erforscht. Und mit dessen Kanone kommt man auch noch ganz gut zurecht. Die Panzerung ist nat?rlich legend?r, der Rekord steht bei einem Stahlgewitter von 7000, die sich an der Frontpanzerung platt gedr?ck haben, pers?nliche Bestleistung, die Maus kam bisher nur auf 6600 ...
Aber der Einsatzbereich ist halt speziell. Die Geschwindigkeit einer Wanderd?ne, keinen negativen Richtwinkel und kein Turm, Arty-Ziel Nummer 1, schwache Flanken ... man ist nicht immer der K?nig  :P
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 15.04.2019, 15:44:01
Es ist die Definition und der Archetyp eines Liebhaberobjekts.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 16.04.2019, 16:35:03
Oh je, die ersten Runden im Jp E 100 liefen leider nicht sehr gut. Ich komme nur selten mal dazu mehr, als 2 Treffer zu landen. Sobald ich einmal feuere bin ich automatisch sichtbar, und schon zielen alle gegnerischen Artys sofort auf mich, ich scheine immer automatisch deren Lieblingsziel zu sein. Und mal eben schnell wegfahren und die Position wechseln ist mit dem langsamen Riesen einfach nicht drin.

Das letzte Match lief etwas besser, da es eine Stadtkarte war und ich gut hinter Mauern gesch?tzt stand. Au?erdem hatte ich vorher den L?fter gegen einen Stufe 3 Splitterschutz getauscht - der macht sich auf dem Ding echt bezahlt. Am Ende konnte ich sogar noch eine gegnerische Arty oneshotten - welch eine Genugtuung.  ;D

Im direkten Schlagabtausch gegen andere Panzer ist er hingegen eine echte Macht, da bei ihm sogar Premium-Mun oft abprallt. Und wenn er mal trifft, ist der Gegner ziemlich angeschlagen oder gar ganz hin. Mein Highlight war, dass ich auch einen FV215b (183) zerst?ren konnte, den ich allerdings von hinten erwischt hab.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 16.04.2019, 16:44:06
Splitterschutz ist auf solchen Kolossen ein must have, ansonsten versuchen irgendwo in Deckung zu bleiben. H?userschluchten und enge P?sse sind offenem Gel?nde vorzuziehen. Auch n?tzlich ist es Begleitschutz zuhaben, die einem l?stige Wuselpanzer vom Leib halten k?nnen. Wichtig ist es auch die UFP zu verstecken und anwinkeln w?hrend man nachl?dt bzw. zur?ck in die Deckung fahren. Bei 20sec Nachladezeit kann man sich ruhig ein gemutliches K?ffchen hinterm n?chsten Felsen/Haus g?nnen.   ;)
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 19.04.2019, 17:34:05
Habe gerade wieder bei nem WoT-Youtuber reingeschaut und mir seine Meinung zum (noch im Test befindlichen) Schweden-Med (der Stufe X) angeschaut.

Also er ist davon sehr wenig begeistert, haupts?chlich weil der ?Belagerungsmodus? (nennt er sich bei Meds auch so?) nicht auf Knopfdruck aktiviert wird, wie bei den TDs, sondern von allein wenn man lang genug stehen bleibt. Was das Spielen unpraktisch macht und der Panzer nie das tut, was man will, und sowas.

Aber das Design finde ich interessant. Ich w?rde die Linie wohl spielen, wenn ich jetzt ṕl?tzlich Lust auf WoT bekomme. Bis man bei den h?heren Stufen ist, hat sich das Balancing eh schon dr?lf mal ge?ndert.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 19.04.2019, 17:51:51
Aktuell ist grade der Testserver mit den neuen Wikingern aktiv, falls man testen m?chte.
Au?erdem gibts einige VIIIer Premiums mit 30% Rabatt, ua. den Primo-Victoria mit Waffenbr?der-Crew.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 19.04.2019, 19:55:38
So, grade mal selber die Wunderschweden gefahren. Ich pers?nlich finde den Sieg-Mode ?berbewertet bei denen. Man weis nicht so recht wenn er an geht und wenn man nicht an der Kante steht bringts auch nix. Daf?r sind die flach wie ne Flunder, da kann man in jeder Bodensenke verschwinden. Ansonsten ganz ordentlich Meds was Geschwindigkeit und so angeht. Manchmal prallt auch was ab an der extrem flachen Panzerung.

Ob ich die brauche weis ich noch nicht. Die Linie spiel ich aber schon mal hoch bis T VII, danach steht die Wahl Meds oder Heavy an. Die schweren Wikinger hab ich auch mal gefahren, find ich gar nicht mal schlecht mit ihrem Loader. Etwas besser oben rum gepanzert als die Franzm?nner.

Ebenfalls probe gefahren: das Object 277. Verdammt schnell f?r einen Heavy, praktisch ein IS-3 der 50 Sachen macht. K?nnte mich reizen den IS-3 mal weiter zu fahren.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 20.04.2019, 02:54:56
Achso, an den Schweden-Heavy sollen dem Typen nach irgendwelche Buffs vorgenommen worden sei und er sei jetzt total OP und so.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 20.04.2019, 10:39:40
Also sonderlich OP fand ich den Kranvagen jetzt nicht, daf?r ist er insgesamt zu speziell. Aber schlecht ist er keineswegs.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 20.04.2019, 15:23:32
Der war mal der etwas ungeliebte kleine Bruder des AMX-50B mit dickem Turm.
Wenn er jetzt etwas besser ist, als seine Konkurrenz, ist damit viel erreicht.

Btw, ich habe jetzt das Spiel doch noch eingeschaltet, ein wenig was verkauft und was Neues gekauft.
Mal sehen...
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 22.04.2019, 14:37:03
Mit dem britischen Excelsior ist letztens der 44. Panzer in meiner Garage angekommen. Und das, obwohl ich eigentlich die Vorg?nger immer erst wieder verkaufe, bevor ich mir einen neuen Panzer hole. Aktiv erforschen tue ich aber immer nur so 4-6 Linien zeitgleich, mehr schafft man sowieso nicht pro Tag. Dazu kommen dann noch 2-3 Premiums, die ich zum Credit farmen oder als Crew Trainer nutze.

Wie sieht es denn bei euch aus, wie viele Panzer habt ihr insgesamt, und wie viele davon fahrt ihr noch in etwa?
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 22.04.2019, 15:06:36
Letzter Stand: 176 Tanks in der Garage. Was auch dem Umstand geschuldet ist, da? ich meistens nicht aufr?ume, wenn bei neuen Nationen Tier I Panzer kommen und T2 Premiums in die Garage gestellt werden. Einige davon hab ich also niemals angefasst. Ansonsten habe ich bei den Deutschen viele historische Fahrzeuge behalten, ebenso einige Russen, Amis und Engl?nder. Der eine oder andere Spa?panzer darf auch bleiben wenn der Nachfolger in die Garage kommt. Insgesamt behalte ich aber mittlerweile weniger wenn ich mich hoch forsche, schon weil ich die Crews, Equipment und Tarnung mitnehme und dann f?r den alten niemanden mehr habe bzw. das teuer nachkaufen mu?.

Was ich aktuell fahre h?ngt immer ganz davon ab. Soll was neues hochgelevelt werden ist das nat?rlich verst?rkt dran, dann nebenbei Langzeitprojekte wie die Radpanzer. Liegt nichts spezielles an werden gerne Premiums rausgeholt um Geld zu scheffeln und die Crews zu pushen. Dann mal wieder 10er f?r die Gro?gefechte, 8er f?r den Frontline Modus und alte Sch?tzchen wie das Stug III f?r die Nostalgie.

Grade jetzt sind die Schweden dran, bin dabei mir die Meds freizuschalten. Bis zum T5 hats gereicht, auch wenn die Wikinger nicht sonderlich hervorstechen. Lediglich der Lago hatte bisher eine gewissen Funfaktor, da die Kanone auf T4 schon ordentlich Bumms macht. Da grade Angebote waren kam auch der Primo Victoria als Trainer und mit seiner Waffenbr?der Crew ist der Grundstock f?r die Besatzungen gelegt. Der Panzer selbst ist gar nicht mal schlecht, halt ein Centurion mit hartem Turm und pr?ziser Kanone. Auch wenn die australische Ausf?hrung besser ist dank verst?rkter Panzerung.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 23.04.2019, 13:21:40
Uff, 176 Panzer? Das ist mal ne Menge. Ich h?tte da wahrscheinlich schon l?ngst den ?berblick verloren.  :o

Wie viele Premium-Panzer sind da in etwa dabei, und wie viele Gefechte hast du schon insgesamt gemacht?
Zum Vergleich:  bei mir sind 16 von 44 Premium Panzer (also etwa 36%, inklusive der kleinen Tiers) und ich hab insgesamt knapp 6000 Gefechte gemacht.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 23.04.2019, 13:24:36
Wo sieht man denn die Anzahl der Panzer, die man hat?
Habe gestern gespielt, aber sie ist mir irgendwie nicht ins Auge gesprungen. ^^
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 23.04.2019, 13:30:27
Also bei mir gibt es eine Filterfunktion (Steuerkreuz nach oben), wo man nach Klasse, Tier, Nation, Premium, etc. filtern kann. Dann wird auch immer "XX von XX Panzern ausgew?hlt" angezeigt.

So was m?sste es aufm PC ja auch geben.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 23.04.2019, 17:47:26
Unten beim Filter f?r die Panzerauswahl steht (aktuell)/(gesamt), also die Anzahl der gew?hlten Panzer und die Gesamtanzahl.

Premiums sind es 105 inklusive allem Geschenkgelumpe, Fehlk?ufen und Sammlerst?cken. Da sind sicher viele dabei, die kein zweites Mal gekauft w?rden, bzw. solche die damals sinnvoll waren, aber heute einfach als veraltet gelten m?ssen. Der IS-6 z.B. ist mittlerweile nicht mehr relevant, daf?r stehen Defender bzw. IS-3A in der Garage. Deutsche TDs sind quasi Pflicht usw. usf.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 24.04.2019, 10:22:11
Grade sind einer paar Sch?tzchen zu erwerben:
LP-432
M41 Bundesdogge
Skorpion
Centurion Mk. 5/1 RAAC
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kama-el anamAlasharim am 24.04.2019, 11:00:43
70 Panzer in der Garage, 160 Panzer insgesamt gefahren. Hat mir Noobmeter grade verraten.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 24.04.2019, 17:06:42
Und wie viele von den 70 sind Premiums?


Ich hab ?brigens insgesamt schon 151 Panzer gefahren. Das zeigt, dass ich eben die meisten Panzer wieder verkauft hab, wenn ich den oder die Nachfolger erforscht hatte.
Ab und zu muss man auch einfach mal "die Garage ausmisten".  ;)
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kama-el anamAlasharim am 24.04.2019, 19:32:55
Und wie viele von den 70 sind Premiums?
Immerhin 21. H?tte gedacht weniger. Wobei da auch viele T1er und T2er-Geschenke mit bei sind. Ich hab einmal Geld f?r den Churchill III und den Pz. T25 ausgegeben, alle anderen sind aus irgendwelchen Bonusaktionen.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 25.04.2019, 02:51:32
Bei mir w?ren es dann: Insgesamt gefahren 191, momentan in der Garage 81.
Davon "Premium" 36, aber tats?chlich Premium, wenn man ab Tier V rechnet und das ganze Kroppzeug wegfiltert, 23. Zzgl. 2 Tier-X-"Aktionspanzer", also die man bei einer der Techtree-?nderungen behalten durfte.

Mein Neuzugang war ?brigens der AMX M4 45, den ich mir zum zweiten Mal - des reduzierten Preises wegen - gekauft hatte, um den zweiten Franz-Heavy-Zweig freizuschalten.
Verkauft wurden daf?r Tortoise und... JP, glaube ich, die ich beide schon durch hatte inkl. Nachfolgemodell in der Garage.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 25.04.2019, 10:02:06
81 Panzer ist auch schon ordentlich. Ich sehe, da muss ich noch etwas aufstocken, um da mithalten zu k?nnen.  ;) Derzeit arbeite ich aber haupts?chlich an meinem 2. Xer.

Was bei mir auch reinhaut ist, dass ich versuche zumindest jeden Tank ab Tier 6 mit vollem Zubeh?r auszustatten, und das kann je nach Tank und gew?nschtem Zubeh?r nochmal ganz sch?n teuer werden, deutlich teurer als die Module jedenfalls. Hab leider noch nie erlebt, dass es auf Konsole Rabatte auf Zubeh?r gab, also muss ich die immer zum Vollpreis kaufen. Nur gut, dass man die Dinger auch meistens in den n?chsten Panzer mitnehmen kann.

Aktuell habe ich immerhin alles ab Tier8 voll ausgestattet (au?er bei 2 Premiums), an den anderen arbeite ich noch.

Am AMX M4 45 forsche ich auch gerade, kommt aber wohl fr?hestens im Mai.



Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 25.04.2019, 18:25:41
Jo, statte die Dinger auch immer voll aus, aber hier gibt es ja zum Gl?ck Rabatte.
Schn?ppchen jagen ist doch irgendwie der halbe Spa? an WoT. ^^
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Khryse am 26.04.2019, 02:34:24
Aktueller Stand:

269 im Spiel verf?gbare Panzer gespielt
84 in der Garage, bei noch 17 freien Pl?tzen
davon 40 Premiumpanzer, aber in erster Linie Kleinschei?, der als Geschenk so anfiel, den ich noch nicht mal gespielt habe.

Bis Tier V habe ich wirklich alle Panzer auf Elite-Status. Auf Tier VI fehlen mir nur noch ein paar.


Dummerweise ist mein Premiumkonto ausgelaufen und ich habe ja eigentlich auf ein gutes Angebot zum Jubil?um gehofft. Pustekuchen...kann jemand was Positives zum neuen MM sagen? Das ist der Hauptgrund, warum ich noch nicht verl?ngert habe.


Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 26.04.2019, 09:20:52
kann jemand was Positives zum neuen MM sagen? Das ist der Hauptgrund, warum ich noch nicht verl?ngert habe.

Sie haben zwar standardm??ig noch meistens ihre 3/5/7 bzw. 5/10 Schablone, weichen aber auch mittlerweile davon ab (stand irgendwo in einem Beitrag 7/8, 6/9 und andere Kombinationen). Gef?hlt ist man nicht mehr ganz so oft am unteren Ende der Nahrungskette bzw. es gibt nur 2 Stufen. Reine Einstufen Gefechte hatte ich auch ?fter. Grade auf T8 kommts mir nicht mehr so schlimm vor, da? man gef?hlt permanent gegen 10er ran mu?. Also ja, getan hat sich was. Obs Dir ausreichend ist mu?t vermutlich mal selbst testen.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 26.04.2019, 21:55:39
Ich m?chte euch mal was zeigen.

Ich mache ja gerade das aktuelle Event mit f?r die Schweden-Besatzung, weil ich erst recht keinen Nerv h?tte, eine neue von Null zu trainieren.
Aber was Nerven angeht, hat das Spiel gestern wirklich alles getan, ? na seht selbst.

Achtet dorthin, wo der Mauszeiger hinzeigt.
Man kann sich denken, dass die anderen Zahlen vorgestern noch etwas anders aussahen.
Ich weise darauf hin, das waren 30k Schaden f?r den t?glichen Auftrag, und den bekam ich fertig, nur?
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 27.04.2019, 19:21:31
Ja, irgendwie saugt das Spiel grade. Habe versucht noch mal intensiv die Schweden zu fahren f?r die Mediums und dabei die Sabaton-Crew zu pushen, aber mal wieder nur Gr?tze am Hacken.  >:(
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 28.04.2019, 03:44:26
Gestern und heute ging es wieder, da waren es jeweils so 54-55 % WR.
Nur vorgestern die 10 % von 30 Gefechten waren ein Rekordwert.
Ich habe mal nachgerechnet:
Mit meiner WR von ~52% ist die Wahrscheinlichkeit, von 30 Gefechten nur bis zu (nicht mal exakt) 3 Siege zu bekommen, 0,000156 %.
D.h. irgendwem irgendwann aus einer Million Spieler-Spieltagen sollte das schon mal passieren. Aber warum mir?!

Na wie dem auch sei.
Schweden-Besatzung ist jetzt in der Kaserne.
Jetzt brauche ich nur noch Schweden-Panzer.
Und... Bis zum Leo muss ich auch noch irgendwie kommen.
Das bedeutet dann entweder, die Besatzung auf die Low-Tier-Panzer umschulen und dann sp?ter wieder zur?ck, oder die Light-Besatzung, die da noch rumgammelt, bis zum Leo mitzunehmen und dann auszutauschen. Um die XP der guten nicht zu verschwenden.
K?nnte man theoretisch auch nachrechnen, wenn man wollte...
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 28.04.2019, 17:24:09
Uff, der Strv 74, der T6 Schwede, ist so gar nicht meins. Null Panzerung (20mm am Turm!), Geschwindigkeit ist jetzt nicht soo berauschend, dazu gro? und unhandlich.  Taugt nicht so recht als Ligh-Ersatz und nicht als Med. Ich bin geneigt die EP umzuwandeln und direkt zum Leo zu gehen.  :P

Ach ja, neue valide Taktik gegen Radpanzer wenn man sich im Ketten-Light einen In-Fight liefert: rammen! Das tut denen deutlich mehr als einem selbst (zumindest im Walker-Bulldog bzw. dessen zahlreichen Derivaten).
Aber selbst komme ich mit den Rennr?dern einfach nicht klar. Entweder verunfalle ich, bin zu fr?h irgendwo und dann offen. Und Duelle klappen auch irgendwie nicht.  :( ::)
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 28.04.2019, 17:34:35
Radpanzer sind eh gro?er Bl?dsinn.
Ziel- und Hirnlos durch die Gegend rasen und im Autoaim gelegentlich die Maustaste klicken hat irgendwie herzlich wenig mit dem Thema des Spiels zu tun.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 30.04.2019, 09:34:22
Ich verstehe einfach nicht ihren taktischen Wert. Durchbruch nach hinten zur Arty w?re eine der wenigen Sachen die mir da einfallen. Ansonsten fahre ich zwei von den Dingern mit 4 bzw. 8 R?dern, aber kriege nix damit gerissen.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 30.04.2019, 13:30:43
V.A. du als TD-Spieler solltest den Wert ?berm?chtiger Aktiv-Scouts kennen. ;)
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 30.04.2019, 16:00:30
Die Radler leben selten lange genug um n?tzlich zu sein. Oder treiben sich irgendwo rum, wo sie einem nichts bringen, au?er vielleicht der Arty. Manchmal hat man ja echte Cracks auf den Rennsemmeln und dann sind sie echte ?bel. Aber die meisten sind wie ich: schnell beschleunigen, schnell in der Garage ...  :P :-\
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 01.05.2019, 21:31:46
Und wieder ist ein Monat rum, wieder Zeit f?r ein kleines Garagen-Update:

1)   USA ? bei den Amis hat sich diesen Monat nur wenig getan. Lediglich ein VIer Premium, der Sherman Thunderbolt VII hat es in meine Garage geschafft. Den gab es zum Abschluss der Winterspiele auf Konsole gratis, da ich alle Phasen komplett hatte. Ist n etwas besser gepanzerter Sherman, ?hnlich wie der Jumbo. Ganz nett, aber mehr auch nicht. Im Mai werde ich wohl wieder verst?rkt Amis fahren, v.a Heavies.

2)   England ? bei den Brexiteers hat sich daf?r umso mehr getan. Zuerst wurde der Black Prince in Ruhestand geschickt und durch den Caernarvon ersetzt. Der ist etwas schneller (nur ein wenig), die Kanone ist genauso schnell (und schwach) und die Panzerung ist ordentlich, aber nicht so gut wie beim B.P. Ich hoffe mal, dass er deutlich an Effektivit?t gewinnt, wenn er voll ausgebaut ist, das dauert aber noch, denn die Module erfordern sehr viele XP. Als n?chstes kam dann der Nachfolger vom Sherman Firefly, und das ist kein Medium wie er sondern ein waschechter Tankdestroyer. Dieser nennt sich Challenger und ist recht flott unterwegs. Hat dieselben Kanonen wie der Caernarvon (und das auf Tier 7), ist daf?r aber eher schwach gepanzert, was er aber durch seine Schnelligkeit ausgleicht. Ich denke, die Reihe werde ich noch ne Weile weiterverfolgen, die ist ganz spa?ig. Ein reiner Crew-Trainer ist f?r mich der Excelsior, ein Premium Heavy auf Tier V. Der ist ?hnlich solide wie der Churchill III und f?hrt sich auch fast gleich. Zuletzt hab ich mir noch einen Light geg?nnt, der eigentlich eher ein getarnter Heavy auf Tier IV ist: Mr. Valentine! Und der macht richtig Spa?, weil der nicht nur gut gepanzert ist, sondern auch ordentlich austeilen kann f?r sein Tier. Daf?r geh?rt er wahrscheinlich zu den langsamsten Lights im Spiel. Seine beiden Nachfolger sind ?brigens weder Lights, noch Meds noch Heavies, sondern ein TD und eine Arty. WTF??? Die spinnen, die Briten!  ;)

3)   Deutschland ? auch bei den Axis hat sich einiges getan. Zuerst kam Gretchen, die kleine Hummel, die die Grille ersetzte und ordentlichen Schaden austeilen kann. Sp?ter musste ich dann leider den Jagdtiger einschl?fern (aus Kostengr?nden), daf?r kam dann aber Siegfried,  ein Jagdpanzer auf E 100 (auch ?Jageroo? genannt), mein erster Xer, Hossa! Die ersten Spiele waren ein Krampf, doch seitdem ich darauf achte, der gegnerischen Arty m?glichst wenig Zielfl?che zu bieten und auch den guten Splitterschutz drauf habe, muss ich die Arty nicht mehr f?rchten. Und ein Jagpanzer auf E-100 muss auch keinen anderen Panzer f?rchten, denn er steht am Ende der Nahrungskette! Kabumm, muharhar!  Ganz ohne Tiger im Stall ging es dann aber doch nicht, daher hab ich mir noch den Tiger (P) geholt. Die Module waren ruck-zuck erforscht, doch jetzt muss ich mich entscheiden, welchen der 3 (!) Nachfolger ich erforschen m?chte. Ich glaube, ich arbeite zun?chst mal auf den Ferdinand hin ? den gut gepanzerten Bruder vom JP2, denn den gab es damals noch nicht auf Konsole als ich den JP1 gefahren bin. Zuletzt hab ich mir noch den Pz. IV D geholt, nen guten 4er Medium ? einfach aus Spa? an der Freud und aus Komplettierungsgr?nden.

4)   Fronkraisch ? hab endlich den ARL 44 voll ausgebaut, und dieser VIer Heavy macht richtig Spa?. Durch den enorm hohen Durchschlag hat man auch gegen h?here Tiers noch gute Chancen, und die Panzerung hat gute Winkel. Im Mai kommt dann der Nachfolger.

5)   Russland ? bei den Sovjets kam der T-44 und l?ste den T-43 ab. Der f?hrt sich bislang recht ?hnlich wie der Vorg?nger, hab aber noch nicht viele Gefechte gemacht. Klar ist aber, dass ich schnell den schweren Turm und die 100mm Kanone brauche, denn die 144 mm Pen des Vorg?ngers ist auf Tier 8 viel zu wenig. Der ST-I ist inzwischen voll ausgebaut, und haut mit seiner dicken Kanone ordentliche L?cher, gerne auch in Xer. Mehr hat sich hier aber auch nicht getan. 

6)   China ? hab zwar noch keine chinesische Linie angefangen, trotzdem haben sich inzwischen 3 chinesische Premiums zu mir verirrt. Neben dem Yazi (8er TD) steht jetzt der King Dragon Type 59, der nicht nur klasse aussieht, sondern sich auch noch gut fahren l?sst. Hinzu kommt noch ein Type 64, ein Light der eher ne verkappte Hellcat ist. F?r ne Runde zwischendurch mal ganz ok. Demn?chst werde ich wohl mal die chinesische TD-Reihe ausprobieren, die klingt sehr vielversprechend.

7)   Tschechien ? hier gab?s keinen Fortschritt. Andere Reihen haben erstmal Vorrang.

8)   Italien ? ich hab die Italiener deutlich weniger gespielt, als ich eigentlich wollte, und bin daher erst beim Ver P.43, vielleicht, weil die bei mir erst ganz am Ende kommen?  Den Nachfolger m?sste ich aber im Mai locker freispielen k?nnen.

9)   S?ldner ? ja, die S?ldnerpanzer z?hlen auf den Konsolen als eigene ?Nation?. Die Panzer sind immer aus Komponenten verschiedener normaler Panzer von verschiedenen L?ndern zusammengesetzt. Ich hab mir jetzt meinen ersten S?ldnerpanzer erspielt, den ?Long Reach?. Der hat die Wanne und den Turm vom Churchill VII, die Kanone von der IS, die Ketten vom VK 36.01 und dazu noch ne gute Schottpanzerung, was ihn schon ziemlich stark macht f?r Tier 6. Und der f?hrt sich auch nicht schlecht. Der Aufwand f?r die S?ldnerpanzer ist allerdings enorm hoch, daher wird der wohl voraussichtlich erstmal mein einziger S?ldner bleiben. 

Das waren dann in Summe 10 neue regul?re Panzer im Wert von 15,3 Mio Silber plus 4 neue Premium-Panzer (davon aber 2 gewonnen). Ich bin recht zufrieden mit der Ausbeute.  :D
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 02.05.2019, 20:15:51
ein VIer Premium, der Sherman Thunderbolt VII hat es in meine Garage geschafft.

Jau, der ist ganz nett. Relativ stabil f?r einen Sherman und flotter als der Jumbo.

Zitat
doch jetzt muss ich mich entscheiden, welchen der 3 (!) Nachfolger ich erforschen m?chte. Ich glaube, ich arbeite zun?chst mal auf den Ferdinand hin ? den gut gepanzerten Bruder vom JP2, denn den gab es damals noch nicht auf Konsole als ich den JP1 gefahren bin.

Ich w?rde ja eher zur Maus gehen. Der Ferdi ist keine Offenbarung, vorallem wenn man schon den Jachttiescher hatte. Der VK 100.01 P dagegen ist die Maus des Tier VIII und so gehts dann weiter.

Zitat
Demn?chst werde ich wohl mal die chinesische TD-Reihe ausprobieren, die klingt sehr vielversprechend.

Bin ich bei Tier 6 h?ngen geblieben. Irgendwie waren die nicht sonderlich reizvoll, aber ich hab ja auch dutzende TDs in der Garage, da kennt man irgendwann alles schon.  :P

Bei den Schweden hat mit der Strv 74 zu sehr genervt, die M?hle ist einfach nichts f?r mich. Also irgendwann den Rappel bekommen und den Nachfolger frei geschaltet. Joah, was soll ich sagen ... der Leo ist eher mein Ding. 300 Alpha sind ne Ansage f?r einen T7 Med und gleich das erste Gefecht macht Mut  ;D

Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 03.05.2019, 10:14:10
Die Maus ist auch das langfristige Ziel, deswegen fahre ich ?berhaupt diese Linie. Aber wenn ich auf dem Weg dahin noch den Ferdi mitnehmen kann, warum nicht? Ich finde es nur fies, dass er beim Erforschen vom Tiger (P) aus ganze 150k XP erfordert, vom JP aus w?ren es nur 77k, was ja eigentlich unlogisch ist, da der Ferdi ja das Porsche-Tiger Fahrgestell hat und nicht das Panther-Fahrgestell. M?sste also eigentlich umgekehrt sein. Aber was soll's, die Tiger Crew braucht eh noch ein paar Skills, die ist noch recht fisch. Ich wei? nur noch nicht, ob ich auch den VK 45.02 (P) Ausf. A mitnehmen sollte, die Linie sagt mir nicht so zu. Kennt die schon wer, also bis zum Pz. KpfW. VII?

Die Chinesen sollen ja auf den h?heren Tiers richtig gut werden was den DPM betrifft. Ich lass mich da mal ?berraschen.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 03.05.2019, 16:57:01
Ich hab nur im Forum gelesen, wie sich Leute ?ber den Panzer VII beschwert haben. Die Maus hingegen wurde irgendwann noch mal ein klein wenig generft weil sie zu stark war. Der VK 45.02 (P) Ausf. A ist wohl nicht besonders, mehr ein Medium-Heavy. Der VK 45.02 (P) Ausf. B dagegen soll recht stabil sein.

Die Chinesen-TDs sind nicht schlecht, aber wenn man halt schon 1 Russen und 2 deutsche TD Linien durch hat isses immer das selbe. Da machen die Amis grade mehr Laune, weil Turm oder schwere Frontpanzerung. Oder beides.

Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 04.05.2019, 04:21:18
Ich hatte beim Tiger-P eigentlich den Panzer-VII angepeilt, aber da ich kaum noch spiele, bleibt die Entscheidung hypothetisch. ^^
Der Tiger selbst jedoch bereitet Freude. Ich wei? nicht mal warum - kann alles ein wenig und ist zudem auch noch langsam, aber irgendwie l?uft's dann doch. Den Ferdi hatte ich vom Jagdpanther aus erforscht, aber die ganzen anderen Tiger-Nachfolger, inkl. Tiger-1, werde ich freischalten bevor ich weitergehe.

Ach ja, und der Type 64 ist super! Nur zu wenig Munition, und der Turm ist ungewohnt langsam - also eher passives Scouting - daf?r stimmt alles Andere bei ihm.
Er hat sehr davon profitiert, als die Lights ihr besonderes MM verloren haben und er damit quasi ohne Nerf eine Stufe aufr?ckte.

Achso, nachdem ich das Event mit der Schweden-Crew durch habe, schl?ft das Spiel bei mir jetzt wieder.
Ich br?uchte wohl echt einen aktiven Clan oder so, um dabei zu bleiben. ^^
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 05.05.2019, 13:55:12
So, den Leo erstmal durch. Aber ich hab nicht die neuen Meds freigeschaltet sondern den Emil, ergo werd ich noch ne Weile Leo fahren. Der Emil hat die wilden schwedischen Weiber als Crew bekommen, die ich noch hatte. Der Panzer an sich ist ... gew?hnungbed?rftig. Stock ist die Beweglichkeit eher meh, die Panzerung ist nicht so stabil wie angenommen, die Stockgun kommt ab T9 auch durch nix durch. Ich hoffe das wird besser.

Aber vorerst hab ich die Nase voll vom Schwedengrind, ich mu? mal was anderes fahren.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 07.05.2019, 10:29:18
Gibt einen Bonuscode f?r einen Tag (neues) Premium:

2019MILITARYPARADE
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 08.05.2019, 12:06:47
Boar, WoT ist manchmal echt ein Krampf. Hatte gestern mehrfach Matches als Low-Tier (einer von drei Achtern in einer Runde mit ca 75% Xer, oder gleich der einzige) im Stock-Panzer mit Crew unter 100 % auf Karten, die f?r mich ziemlich ungeeignet waren. So was passiert irgendwie immer automatisch, sobald ich mal einen EP-Boost aktiviert habe, der nat?lich kaum was bringt, wenn man schnell rausfliegt.  :o Als wenn das nicht schon nervig genug w?re, bekomme ich dann auch noch gleich den ersten Arty-Treffer ab, oder ein unaufgedeckter Bat-Chat killt mich mit wenigen Treffern aus seinem Magazin. Danke, bin bedient.  >:(

Konnte aber wenigstens noch meinen ersten AMX freispielen, es ist der AMX M4 45 (Tier 7 Heavy).
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 09.05.2019, 09:29:21
Daf?r hatte ich gestern einen Lauf. Alles an Boostern aktiviert was ging und dann im Strv 103 B ein Megagefecht mit 4500 Schaden und 2000 Assisist. Mit dem neuen Multiplikator f?r gewonnene Matches beim Premiumkonten kamen in dem Gefecht 14.000 XP rum   ;D
?berhaupt war gestern die Rache f?r die miesen Tage letztens. Im Strv 103 B und in der Hellcat mehrere Siege in Folge und damit endlich mal die x5 XP Auftr?ge genutzt. In einer Stunde fast 40.000 XP zusammengefahren! Ich kann einfach Jagdpanzer am besten  :P
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 09.05.2019, 09:35:36
Hach, da kann ich nur von tr?umen. Gestern war es bei mir wieder wie verseucht. In ca 20 Gefechten maximal ne (3) geholt. Einmal Zweiter im Endergebnis (mit dem Caernarvon - ist momentan mein Lieblingsheavy), ansonsten immer nur unter ferner liefen. Das Schlimme: ich hatte nur in den seltensten F?llen das Gef?hl, dass das Team schuld war, meistens war es schlicht die eigene Doofheit oder pures Pech, durch die ich schnell wieder in der Garage war. Vielleicht bin ich einfach nur ?berm?det...  :-[
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 09.05.2019, 09:51:40
Ach, der Schweden-Grind in letzter Zeit + die Rally um meine Crew auf dem Radpanzer und dem Chinesen M41 mit den x3 Crewerfahrung zu puschen hat mich tief in die Verlierer-Zone geritten. Selten da? ich auf Lights n?tzlich bin, auf den Franzosen-Radrennern schon mal gar nicht. Und der Leo als leichter Med liegt mir auch nicht, dabei mu? ich noch ein paar Runden mit dem drehen um Luftfederungsschweden freizuschalten.  :( Ich seh schon, da werd ich wieder Gold in die Hand nehmen und den Leo schneller beenden.

Appropos Leo: der deutsche Leopard 1 soll gebufft werden. Noch sniperiger als jetzt. Werde ich mir wohl mal anschauen, wenn er in den ?ffentlichen Test geht, aber keine Ahnung ob ich den wirklich erforschen will. Auch wenn ich die Linie ?ber die leichten Germanen frei schalten k?nnte. Aber will ich den HWK12 fahren, nur um dann vom Leopard entt?uscht zu werden?  ???
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 09.05.2019, 10:06:03
F?r den Leopard 1 m?sste ich erst die beiden VK (D)s fahren und dann den Indien-Panzer, der nun nicht gerade beliebt ist. Da bleibe ich lieber bei der Panther Linie und peile langfristig den E50M an. Aber mit Meds l?uft es bei mir momentan insgesamt eher mies. Mein T-44 ist noch Stock, Pershing und Panther hab ich schon l?nger nicht mehr gespielt. Einzig die Italiener fahre ich noch, da ich gerne zu den Autoladern m?chte (bin aber erst Tier 6).

Der einzige Panzer, der mir momentan richtig Spa? macht ist der Challenger. Der ist sehr schnell (allerdings dreht der Turm nur langsam) und hat ne gute Wumme als Top-Gun (32-pdr). Wenn man ihn mit Bedacht f?hrt, kann er echt was rei?en, auch gegen Tier IX (252 pen mit HEAT), wenn man flankt. Ich hatte schon einige Hightier-Kills als Low-Tier, mit denen die einfach nicht gerechnet haben. Gut f?rs Ego.  8)
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 09.05.2019, 10:17:12
Ich ?berlege ja, ob ich den IS-3 entroste und weiter fahre. T-10 und Object 277 klingen nicht schlecht ...
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 09.05.2019, 11:49:36
Ach echt? Ich plane genau dasselbe. Will mir vorher nur noch ne zumindest halbwegs taugliche Crew hochziehen. Die urspr?ngliche IS-3 Crew f?hrt ja schon auf dem Object 257.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 09.05.2019, 14:36:39
Na ja. mal sehen, eigentlich habe ich jede Menge andere Baustellen ...  :P
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Khryse am 09.05.2019, 17:44:36
kann jemand was Positives zum neuen MM sagen? Das ist der Hauptgrund, warum ich noch nicht verl?ngert habe.

Sie haben zwar standardm??ig noch meistens ihre 3/5/7 bzw. 5/10 Schablone, weichen aber auch mittlerweile davon ab (stand irgendwo in einem Beitrag 7/8, 6/9 und andere Kombinationen). Gef?hlt ist man nicht mehr ganz so oft am unteren Ende der Nahrungskette bzw. es gibt nur 2 Stufen. Reine Einstufen Gefechte hatte ich auch ?fter. Grade auf T8 kommts mir nicht mehr so schlimm vor, da? man gef?hlt permanent gegen 10er ran mu?. Also ja, getan hat sich was. Obs Dir ausreichend ist mu?t vermutlich mal selbst testen.

Gab ja jetzt Premiumtage zum Testen. Es hat sich genau gar nichts ge?ndert.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 12.05.2019, 13:58:41
Es hat sich genau gar nichts ge?ndert.

Das stimmt so nicht! Grade auf T VIII ist man jetzt ?fter am oberen Ende der Nahrungskette bzw. in reinen Einstufen Gefechten.

So, n?chste Grindrunde. Der UDES 14/5 hat es in die Garage geschafft, der erste der neuen schwedischen Lowrider mit Luftfederung. Anfangs sehr z?h, vorallem weil ohne Ketten nichts geht, man kann noch nicht mal gescheit Equipment erbauen und die Kanone ist zu schwachbr?stig f?r den Tier. Mit Kette und Motor und zweiter Wumme kommt so langsam das Potential durch. Die Kiste ist ziemlich flott unterwegs, grade auch im Gel?nde. Die flache "Keil"-Panzerung l??t hin und wieder mal frontal was abgleiten, ist insgesamt aber wenig hilfreich. Am besten h?lt man sich mit den -12 Grad Richtwinkel hinterm Berg oder flankiert abgelenkte Gegner mit der guten Geschwindigkeit. Jedenfalls eine deutliche Verbesserung zum Leo vorher. Jetzt mal sehen wie es weiter geht im hohen Norden ... Medium oder Heavy?
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Khryse am 12.05.2019, 22:19:49
Es hat sich genau gar nichts ge?ndert.

Das stimmt so nicht! Grade auf T VIII ist man jetzt ?fter am oberen Ende der Nahrungskette bzw. in reinen Einstufen Gefechten.


Du hast Recht, es hat sich ge?ndert: Es ist schlimmer geworden. In den 2 Tagen war ich in ca. 30 Gefechten 2x Toptier.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 13.05.2019, 09:31:17
Der IS-3A ist mal wieder zu haben.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 14.05.2019, 20:04:17
Auf Konsole gibt es den Glory IS-5. Der ist ziemlich gut, aber selbst mit 50% Rabatt kostet der immer noch 8000g, also ca 30?. Find ich deutlich zu viel Echtgeld f?r ein paar Pixel.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 17.05.2019, 19:33:12
So, neuer Testserver, neue Tests.

- der VK 45.02 B ist sehr stabil, sogar gegen 10er, aber schie?t eher langsam, den Rest der Linie hab ich nicht angetestet

- der gebuffte Leopard 1 ist jetzt Mr. Laserpointer. Der Zielkreis geht fast gar nicht mehr auf und man trifft einfach genau da wo man hinzielt. Die Granate ist irre schnell da APCR, d.h. man trifft sogar die Flitzeradler w?hrend der Fahrt!  Die Panzerung ist zwar immer noch aus Butterbrotpapier, aber er ist flott und mit der Laserkanone tritt man noch aus der Fahrt und der Durchschlag ist auch gut. Da die Linie ?ber den HWK12 freizuschalten ist werde ich das definitiv mal ins Auge fassen.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 23.05.2019, 15:58:42
Und da isser, mein 10er Nr. 2,  Hossa!
Es ist der gute alte E 100. Was soll man zu dem gro? sagen, au?er dass er im Gegensatz zu den meisten anderen 10ern nicht gleich zu Beginn im Elite-Status ist. Bei dem muss man n?mlich die schwere 15cm Kanone erst noch erforschen. Aber das ist recht schnell gemacht (ca 64k XP ben?tigt). Der Dicke macht aber auch mit der 12.8er schon viel Spa?, falls einen nicht gerade die Arty wieder auf dem Kieker hat (genau wie beim JP auf E 100 ist bei ihm ein ordentlicher Splitterschutz Pflicht).

(https://www2.pic-upload.de/thumb/36456562/20190523_003644.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-36456562/20190523_003644.jpg.html)


Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 24.05.2019, 09:21:25
GZ.

Wobei man den E100 nur noch selten sieht. Seit die Maus gepimpt wurde beherrscht die eher die Schlachtfelder. Der E75 rostet bei mir noch vor sich hin, ich kann mich irgendwie nicht aufraffen den E100 frei zufahren.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 24.05.2019, 12:34:10
Echt? Das ist auf Konsole anders. Ich sehe gef?hlt doppelt so h?ufig den E 100 als die Maus. K?nnte aber auch daran liegen, dass es die Maus auf Konsole noch nicht so lange gibt (erst so 2-3 Jahre...)
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 24.05.2019, 14:02:42
Na ja, die Maus ist halt die Maus. DER Stahlkoloss schlechthin und seid sie verbessert haben (zumindest auf dem PC) einfach ne Macht f?r sich. Ich glaub man mu? sich schon anstrengen um mit einer Maus unterzugehen ohne vorher 4000 Schaden abgewehrt zu haben ... 5000-6000 fast eher die Regel. D.h. f?r jede abgeschossene Maus hat der Gegner meistens Munition so f?r 6000-10.000 Schaden verballern m?ssen. Oft genug gehen M?use mit als letzte vom Platz. Der E100 ist da wohl nen Tacken anf?lliger f?r L?cher und hat auch weniger HP. Nicht zu vergessen da? die Maus als gr??ter jemals gebauter Panzer einen gewissen Mythos hat ... so wie die Leute alle Tiger fahren wollen (und sich dann ?rgern  :P)
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 28.05.2019, 17:10:19
Ab  morgen soll es Gro?gefechte auch f?r T VIII geben. Endlich mal mehr Abwechslung  :P
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 28.05.2019, 18:28:48
Wie viele sind denn bei solchen Gro?gefechten maximal dabei?
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 28.05.2019, 19:02:23
30 vs. 30, alle ein Tier, die Karte ist ca. 4x so gro?. Bisher nur f?r T10, jetzt auch T8. Macht schon Laune.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 30.05.2019, 15:58:19
Der Mai ist auch schon wieder fast rum, und wie ?blich gibt?s von mir ein kleines Garagen-Update.

1)   Am 27.05. war in den USA Memorial Day, und da gab es saftige Rabatte (Silber und Gold) auf alle Ami-Panzer, dementsprechend hab ich da auch mal zugeschlagen. Als erstes kam der M24 Chaffee - ein Ver Light. Und der ist endlich mal ein ?echter Light? ? sch?n schnell unterwegs, hat ne gute Spotting-Range und die Kanone ist auch recht brauchbar f?r nen Light. Klar ? sobald er den ersten Treffer f?ngt war es das meistens. Ich werde ihn aber nutzen, um bei den Lights mal ein wenig zu ?ben und meinen Skill zu verbessern.
Dann hab ich mir den T29 geholt, obwohl ich den schon durch hab. Warum? Weil er f?r mich der st?rkste Tier 7 Heavy ?berhaupt ist. Kein anderer vereint eine starke Panzerung (279 mm Turmfront), eine richtig fette Gun (105er T5E1) und ausreichend Mobilit?t so gut wie dieses Schwergewicht. Und f?r ca. eine Mio Silber kann man da echt nicht meckern. Jedoch brauch ich jetzt f?r den wieder neues Zubeh?r ? das ist das eigentlich Teure daran, da ist demn?chst wohl erstmal Silber farmen angesagt.
Zuletzt hab ich noch den M103 (Tier IX Heavy) freigeschaltet und auch gleich gekauft. Der gilt zwar als Heavy, ist aber eher ein schwerer Medium. Ist sp?rbar schw?cher gepanzert als z.B. E 75 oder ST-I, daf?r ist er mobiler, und die Kanone feuert schnell aber mit weniger Alpha. Bin mal gespannt, wie er im direkten Vergleich mit dem Conqueror abschneidet.

2)   Womit wir bei den Briten w?ren. Hier hat sich nicht so viel getan, ich hab nur den Caernarvon und den Challenger voll ausgebaut, mit beiden kann man gut was rei?en, wenn das Matchmaking nicht gegen einen ist (war letztens wieder mit dem Caer als einziger VIIIer unterwegs - ansonsten nur IXer und Xer am Start *seufz*). F?r den Juni peile ich bei beiden die Nachfolger an. Ich hab mir aber auch noch den Archer geholt, einen Tier 5 TD. Soll ich euch was sagen? Der f?hrt r?ckw?rts ca. 3 mal so schnell wie vorw?rts. Ohne Witz! Ist also ideal um vorsichtig auf H?gel zu fahren, zu feuern und schnell wieder r?ckw?rts weg. Nur wenn man mal die Position wechseln muss, ist es ratsam weitere Strecken stumpf r?ckw?rts zu fahren, was zumindest anfangs etwas gew?hnungsbed?rftig ist. Wird er einmal entdeckt, war es das im Regelfall f?r ihn, denn Panzerung hat der so gut wie keine.

3)   Bei den Deutschen durfte mein Siegfried (Jagdpanzer E 100) seinen Heavy-Bruder den Dicken Hans (E 100) ? begr??en.  Zwei echte Schwergewichte, und beide machen mir richtig Spa? ? solange man nicht von der Arty gepiesackt wird. Wenigstens ist man nie Low-Tier, denn beide sind ja Tier X. Beim E 100 bin ich noch dabei die 15cm Gun zu grinden, das sollte aber bald geschafft sein.
Ein weiterer Heavy f?r meine Sammlung war der Citadel-Tiger (Premium) - ein etwas abgespeckter Tiger mit der kurzen 8.8er, daf?r aber nur auf Tier VI, wo er mit seiner Panzerung schon ganz gut dasteht. Statt snipern ist hier gerne auch mal Nahkampf angesagt. Rock?n Roll!
Dann musste ich mich leider zuletzt noch von meiner liebgewonnenen Hummel Gretchen trennen, daf?r kam dann aber der G.W. Panther ? die deutsche Tier VII Artillerie - in meine Garage. Ich nenne ihn ?Heimdall?, weil er dank seiner enormen Reichweite alles sehen kann, egal wo er steht. Und auch sonst taugt der richtig was: er hat einen sehr gro?en Schwenkbereich, d.h. der Zielkreis wird nur selten mal zur?ckgesetzt, auch wenn der Gegner versucht seitlich abzuhauen. Mir fehlt noch die 43er Haubitze, und dann geht es richtig zur Sache. Hatte schon in den ersten 10 Spielen ab und an mal 3 Kills pro Match, so darf das gerne weiter gehen.

4)   Und auch bei den Franzosen gab es Nachwuchs, denn hier kam der AMX M4 45 an (der ARL 44 ging daf?r in Rente). Der ist ein durchweg solider VIIer Heavy, franzosentypisch eher leicht gepanzert, daf?r haut die Gun ganz gut rein. Wer ?brigens mal ein nettes Video mit einer AMX-Pirouette sehen m?chte, kann sich das auf meinem FB-Profil gerne anschauen.  :D

5)   Bei den Russen gibt es wenig zu vermelden. Der T-44 ist momentan mein Sorgenkind, so richtig will der Funke noch nicht ?berspringen, mir fehlen auch noch ein paar Upgrades. Der Nachfolger reizt mich auch nicht so wirklich.
Daf?r hab ich den IS-3 wieder in Betrieb genommen ? mit neuer Crew aber alten Teilen. Mir fehlt nur noch ein Stabilisator, dann geht?s wieder in die Nahk?mpfe wie fr?her. Ziel ist die Erforschung des T-10 (ehemals IS-8), das ist aber noch ein langer Grind.

6)   Bei Chinesen und Tschechen gab es nix Neues, bei den Italienern kam aber noch der P.43 bis (Tier 6 Medium). Und der hat ne richtig ordentliche Kanone mit 240 Alpha. Da k?nnen weder der T-34-85 noch der Firefly mithalten, und auch keiner von den VKs. Selbst der T-34-88 (mein momentaner Lieblings-Med) kommt da nicht ganz ran. So ist der Panzer dank guter Mobilit?t ein ausgezeichneter Flanker, den ich echt gerne fahre. Im Juni peile ich den Nachfolger an.


Das waren diesmal dann 8 neue Panzer (+1 Premium) im Gesamtwert von 15,67 Mio Silber. Da kann man doch wahrlich nicht meckern.  8) ;D
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 03.06.2019, 09:35:36
Irgendwie ist nach der Schwedenrally die Luft raus, bin praktisch kaum noch gefahren. Und kann mich auch grade nicht entscheiden in welche Richtung ich weiter machen will ... mittlere Schweden, schwere Schweden oder doch deutsche Mediums Indienpanzer und die Leos (?ber die leichte Linie relativ einfach freischaltbar und eine deutsche Weibercrew gammelt eh noch rum).

Aber der TS-5 hat sich mal wieder als gute Wahl erwiesen ... das Ding ist echt ein Bunker. F?r 5500 im Kugelhagel gestanden, selber f?r 3000 ausgeteilt und ?berlebt ... Stahlwand, Nerven aus Stahl und Bombensicher Medallien waren die Belohnung.  :D
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 04.06.2019, 13:51:55
So, kaum davon geredet, da? nix mehr l?uft und schon unerwartet mal wieder l?nger im Fahrersitz Platz genommen.  8)

Hat tats?chlich f?r den Indienpanzer gereicht, dank deutscher Einheits-Platform ist auch nicht mehr allzuviel zu erforschen. Ketten sind ein mu?, weil das Ding sonst nix tragen kann, ansonsten nur noch die Top-Gun, die 8,8, Funke und Motoren hat man ja schon irgendwo im Forschungsbaum mal gehabt. Bisher (ok, nur 2 Fahrten) keine Offenbarung. Die Panzerung ist mau, die Beweglichkeit so na ja und die Kanone bisher viel zu tr?ge f?r einen Papier-Med. Mal sehen was die Top-Gun bringt und n?chste Woche solls ja den neuen Stand geben mit ge?nderten Stats, ich hoffe mal dann wird er seiner Sniper-Rolle gerechter. Aktuell braucht er ewig zum Einzielen aus der Fahrt heraus. Der Leopard am Testserver hatte dagegen ein Laserskalpell, mit dem man auf 400m einer Fliege das Auge ausschie?en kann, und das aus der Fahrt heraus.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 04.06.2019, 15:47:20
Auf Konsole gibt es den Adler VK 45.03  (7er Heavy) mit 50% Rabatt. Lohnt der sich, oder ist das nur n abgespeckter Tiger?
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 04.06.2019, 19:01:05
Nie geh?rt.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 05.06.2019, 00:09:21
Der VK 45.03 ist ein schlechter Tiger-Abklatsch. Also noch schlechter als der Tiescher. Kauf lieber was Anst?ndiges wenn Du schon Geld ausgibst...  :P
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 05.06.2019, 15:18:00
Wei? jemand von euch wie genau das mit den Gunmarks funktioniert?

Ich habe verstanden, dass daf?r der im Mittel erzielte Gesamtschaden (also Direktschaden und Unterst?tzungsschaden - Radio+Kette) der Gefechte z?hlt, die man mit einem bestimmten Panzer absolviert hat. Dabei werden dann die letzten 100 Gefechte betrachtet. Wenn dieser Durchschnittswert ?ber 65% des h?chsten Gesamtschadens der letzten 2 Wochen mit diesem Panzer liegt, bekommt man die erste GM. Soweit korrekt? (Die zweite dann bei 85 %, etc.)

Was ist wenn man weniger als 100 Gefechte gemacht hat, z.B. erst 50. Z?hlen die fehlenden 50 dann als jeweils 0 Schaden? M?sste ja so sein, denn ansonsten k?nnte man die Gunmark ja recht schnell bekommen, wenn man bei den ersten Gefechten mit einem neuen Panzer immer super abschneidet (theoretisch sogar schon nach dem ersten Match). Oder beginnt die Wertung erst nach einer bestimmten Mindestanzahl von Partien mit dem Panzer?

Worauf genau beziehen sich die 65% - ist die Bezugsgr??e (100%) das h?chste Ergebnis, das mit diesem Panzer in den letzten 2 Wochen weltweit erzielt wurde, oder wird das anders ermittelt? In diesem Fall k?nnte ja ein einzelner Spieler, der eine brilliante Runde mit z.B. 13k Schaden hinlegt, die Messlatte f?r alle anderen f?r 2 Wochen enorm hoch legen. Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen...
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 06.06.2019, 09:51:55
Das mit den Gunmarks hab ich nie verstanden, und da ich eh keine habe wars mir auch immer wurscht. Au?er auf dem Stug, da hab ich welche, aber das bin ich auch mit Abstand am meisten gefahren.

Und der Indien-Panzer in seinem jetzigen Vor-Patch-Zustand ist echt ne Kr?cke. Die Beweglichkeit reicht nicht und das Gesch?tz zielt ebenso fix ein russischer Heavy  >:(
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 15.06.2019, 23:45:45
Hat jemand nen Tipp f?r mich, welches Zubeh?r auf Lights Sinn macht? Ich hatte erst n Tarnnetz drauf, aber als Light ist man ja fast st?ndig in Bewegung, so dass das gar keinen Sinn macht. Scherenfernrohr ist dann ja auch sinnlos. Vielleicht eher entspiegelte Optik? 
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 16.06.2019, 00:25:11
Na es gibt schon Lights, die passiv spotten wollen und dann nicht st?ndig in Bewegung sind. Auf alle anderen kommt aber nat?rlich die Optik, ja.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 16.06.2019, 19:50:27
Optik ist quasi Pflicht, der Rest h?ngt davon ab was es f?r eine M?hre ist und wie man fahren m?chte. Stabi + Ansetzer f?r nervige Flitzer, Tarnnetz und Optik wenn man passiv scouten m?chte (was allerdings eher selten klappt), ggf. L?ftung wenn man noch mehr Fahrleistung raus holen will. Beim aktuellen Gameplay wird das mit dem passiv eher weniger was, sp?testens die nervige Rennr?der decken dich ruck zuck auf
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 17.06.2019, 10:02:30
Die Lights leben ja von der Mobilit?t, daher finde ich hier das verbesserte Fahrwerk auch sinnvoll. Ein Treffer in die Ketten ist ja normalerweise immer der Tod. Was meint ihr?
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 17.06.2019, 20:50:02
Hab ich an sich noch von keinem geh?rt da? er das so macht. Aber gut, Versuch macht kluch.

Eine neuer Premium steht in der Garage, der King Tiger (C). Den gab f?r eine Twich-Prime Mitgliedschaft, d.h. im wesentlichen ein Twitch Konto mit einem Amazon-Prime Account koppeln. Sprich: f?r lau.
Ist ein K?nigstiger als amerikanischer Beutepanzer auf T7 mit der historischen 8,8/L71. Besser gepanzert als der Tiger I mit der gleichen Kanone ... relativ stark f?r den Level.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 18.06.2019, 02:09:23
Die Lights leben ja von der Mobilit?t, daher finde ich hier das verbesserte Fahrwerk auch sinnvoll. Ein Treffer in die Ketten ist ja normalerweise immer der Tod. Was meint ihr?

H?re auch zum ersten Mal, dass das jemand gut finden soll. ^^
Meist ist dann doch etwas, was einem besser zu sehen und zu treffen erlaubt. Ich habe schon ?berdurchschnittlich h?ufig L?ftung montiert und glaube fest dran, dass wenn sie die meisten Parameter um (jemand hat mal ausgerechnet zu haben behauptet) ~2% besser macht, es schon ?ber die Zeit nen Unterschied machen wird und er blo? wegen der Aufteilung auf die verschiedenen Parameter wenig beobachtbar ist. Aber Fahrwerk?
Da ist mit gro?em Reparaturset fahren naheliegender. Teuer, weil man beim Light h?ufig die Ketten repariert, aber dennoch. (Mache ich nat?rlich auch nie.)
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 18.06.2019, 09:34:09
Verbessertes Fahrwerk hab ich nur auf dem KV-220, der ist auf ?berleben getrimmt mit Splitterschutz und Rep-Kit. Obs wirklich was bringt kann ich gar nicht sagen, jedenfalls steckt er ne Menge ein, auch von der Arty.
Aber wo du es ansprichst ... vielleicht teste ich das mal auf dem Rennrad.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 23.06.2019, 13:01:55
So, der Leopard PTA steht in der Garage. Ist allerdings noch ein ?bler Grind bis das Ding vollst?ndig ist, Stock ist es noch ziemlich murksig. Die Beweglichkeit ist mau, die Kanone zu schwach f?r T9-10 und macht zu wenig Schaden ...  :P
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 24.06.2019, 17:49:41
Bei mir steht seit gestern der Conqueror in der Garage!  8)

Ein schicker Panzer, aber nicht ganz einfach zu fahren. Und ein sehr langer Grind bis zur Topgun (?ber 150k XP)...
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 24.06.2019, 19:54:00
So, dank Mega-Grind und EP Bonussen am Wochenende ist der Leo Proto jetzt ausgebaut. Nun f?hrt er sich schon deutlich geschmeidiger. Relativ flott und die Kanone ist super-genau und zielt recht fix ein, au?erdem hat sie einen guten Durchschlag. Nur mit der Papierpanzerung komm ich noch nicht so klar  ::)

Au?erdem hab ich den IS-3 entstaubt und peile einen Nachfolger an. Da wird mir mal wieder bewu?t, warum der IS-3 damals OP war, er ist immer noch ein ziemlich guter T8 Heavy, auch wenn IS-3a und Defender jetzt mehr auf der Pfanne haben (wobei ich den IS-3a gar nicht mal so viel besser finde). Aber in welche Richtung soll ich danach gehen? IS-7 oder Object 277? Heavy oder Heavium? Das Object 277 sieht schon schick aus und f?hrt sich mehr wie ein Med als ein Heavy, daf?r hat der IS-7 wohl mehr Bunkerqualit?ten ...
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 25.06.2019, 10:11:46
IS-3A und Defender h?tte ich auch gerne, aber da warte ich noch auf Angebote, so sind die mir viel zu teuer.

Ich hab mit dem IS-3 zuerst das Objekt 257 erforscht, weil ich zum IS-7 will. Den sieht man auch h?ufiger als Objekt 277, das ja nach dem T-10 kommt. Sobald ich die habe (also IS-7 und T-10) fange ich dann die vierte Heavy Reihe an: IS -> IS-M -> Objekt 705 -> Objekt 705A. 
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 25.06.2019, 10:24:33
Gestern war auf Konsole das Zubeh?r um 25% reduziert. Da hab ich mal ordentlich zugeschlagen, und viele meiner Premiums mit Zubeh?r ausgestattet. Jetzt herrscht auf meinem Silberkonto erst mal Ebbe. Zur Not muss ich wieder was davon verkaufen, wenn es wieder normal viel kostet - so kann man immerhin noch etwas Gewinn rausholen.  8)
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 25.06.2019, 10:40:35
Ich hab mit dem IS-3 zuerst das Objekt 257 erforscht, weil ich zum IS-7 will. Den sieht man auch h?ufiger als Objekt 277, das ja nach dem T-10 kommt.

Nach intensivem Studium der Wiki tendiere ich in Richtung IS-7, ich glaube mehr Panzerung ist besser f?r mich ...  ???
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 25.06.2019, 13:16:55
F?hrt jemand von euch Chinesische Linien? Ich stehe momentan vor der Wahl, ob ich eher die TD-Linie fahren soll, oder doch eher die Light/Medium/Heavy Linie. Was k?nnt ihr da empfehlen? Oder besser gar keine Chinesen?
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 25.06.2019, 16:28:58
Weil's so lustig ist  ;D

(https://i.imgflip.com/349ir7.jpg) (https://imgflip.com/i/349ir7)via Imgflip Meme Generator (https://imgflip.com/memegenerator)
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 25.06.2019, 19:25:08
F?hrt jemand von euch Chinesische Linien? Ich stehe momentan vor der Wahl, ob ich eher die TD-Linie fahren soll, oder doch eher die Light/Medium/Heavy Linie. Was k?nnt ihr da empfehlen? Oder besser gar keine Chinesen?

Die Lights hab ich durch bis T8, bevor ich auf die Med-Linie umgeschwenkt bin bis T10. Die Leichten sind halt normale Lights, beweglich, recht brauchbare Kanonen, leichte Panzerung, bis auf einen Autoloader auf T6 nichts besonderes. Die Meds ab T9 sind dann quasi T-54 mit einer Heavy-Kanone. Was allen Chinab?llern fehlt ist Gun-Depression, ist quasi eine nationale Krankheit mit Ausnahme von ein paar Prems, die eigentlich Amis sind.

Bei den TDs hats bis T6 gereicht, danach ging mir die Lust aus. F?hrt sich alles ?hnlich wie russischen Genossen auf dem gleichen Level.

Daf?r haben sie ein paar Premiums die Spa? machen, den T8 Td, den WZ-111 (bei mir als Alpine Tiger), der 112, der Type 64,Type 62, M-41 D.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Khryse am 25.06.2019, 22:09:19
Den Autoloader auf dem 6er-Light gibt es nicht mehr, seit sie die Lightreihen auf Tier 10 erweitert haben.

Die Mediums sind gef?hlt Kopien der Russen nur in etwas schlechter, aber im oberen Bereich, wie Drusus schon sagte, mit eher ungenauen Alphakanonen.

Die Heavy-Linie ist ganz nett. Der IS-2 ist zwar mau, der 110 ist brauchbar, ab 9 sind's dann aber ziemlich flotte Maschinchen mit netten Kanonen. Nur mit der Panzerung hapert es im allgemeinen etwas.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 26.06.2019, 13:12:22
Frage an die TD-Profis: Was macht bei einem Sniper wie dem Waffentr?ger auf Pz IV mehr Sinn: Ansetzer oder L?ftung?  (neben Tarnnetz und Scherenfernrohr)

Ein Ansetzer ist grunds?tzlich schon empfehlenswert, da er den Reload deutlich verk?rzt und dadurch die (theoretische) DPM erh?ht, aber bei Snipern ist es ja meist egal, ob der Relaod ne Sekunde l?nger dauert, da man ja selten 2 Sch?sse aufs gleiche Ziel in Folge abgibt. Denn selbst wenn der Gegner gekettet ist, hat der in 95% der F?lle die Kette schneller repariert, als ich nachgeladen habe (auch mit Ansetzer), und ist wieder in der Deckung verschwunden. Von daher w?re der L?fter vielleicht besser, denn der gibt immerhin auch noch 5% auf den Reload, aber auch auf die Beweglichkeit usw, was helfen k?nnte, wenn man mal aufgedeckt ist und schnell weg muss.

Was meint ihr dazu?
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 26.06.2019, 13:24:43
Normalerweise immer Ansetzer, da geht meistens deutlich 1sec. der Reload runter. Der Wert vom L?fter ist da eher marginal, und im Fall der F?lle hilft es eher die Murmel 1sec eher nachgeladen zu haben als alles andere.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 27.06.2019, 09:46:50
So, es ist dann das Object 257 geworden, also die IS-7 Linie. Bisher bin ich noch nicht wirklich begeistert zum Stock-Zustand
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 27.06.2019, 10:04:39
Der wird auch erst mit dem guten Turm und v.a. mit der Topgun richtig stark.  ;)
Ich hatte gerade gestern mit dem ein gutes Match mit 4 Kills und recht viel Schaden, doch am Ende stand ich alleine gegen 2 Artys und einen Light - ich glaube nen AMX 13 90. Den Light hab ich mit nach hinten gerichtetem Turm in voller Fahrt erwischt, aber dummerweise hatte er danach noch ganze 15 (!!!) HP ?brig, und ist mir dann schlauerweise nicht mehr nahe gekommen, sondern hat sich immer nur versteckt und gespottet. Und kurz bevor ich die cappende kleine Arty aus meiner Base wegballern konnte, hat mich dann doch noch ein Artytreffer der gro?en Arty (M53/55) platt gemacht. Schade, aber 3500 XP bei einem verlorenen Spiel hat man auch nicht oft, von daher war es ganz ok, obwohl ich nat?rlich lieber gewonnen h?tte.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 27.06.2019, 17:11:43
Irgendwie sehr durchwachsen das Objekt ... einmal Stahlwand mit 5700 abgewehrtem Schaden und dann kommt wieder gef?hlt alles durch.  :P
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 28.06.2019, 09:00:24
Gna ... sie haben einen franz?sischen Beute-Panther im Shop ...
Muss ... kaufen ... ARGH!
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 28.06.2019, 12:24:47
Zu den milit?rischen Leistungen der Franzosen f?llt mir gerne mal ein Zitat aus ein Fisch namens Wanda ein: "Wenn wir euch damals nicht den Arsch gerettet h?tten, w?rdet ihr heute den ganzen Tag Sauerkraut essen und Marschmusik h?ren!"  ;D ;D ;D
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 30.06.2019, 20:06:57
Juni-Update

Diesen Monat war ich mal etwas gro?z?giger und hab als Wallet-Warrior bei einigen Kauf-Angeboten zugeschlagen. Ich komme jetzt schon in Summe auf 54 Panzer, immerhin. Au?erdem haben sich noch zwei sehr begehrte 9er in meine Garage verirrt. Hier zu den Einzelheiten:


1)   Nachdem die Amis im letzten Monat gut aufgestockt wurden, war in diesem Monat erstmal viel grinden angesagt. Leider ist der M103 noch immer nicht voll ausgebaut (immerhin hab ich schon die mittlere Gun drin), und auch einige Crews sind noch recht schwach geskillt. Da werde ich im Juli noch dran arbeiten m?ssen. ?ber den Chaffee bin ich seitlich in die US-Arty Linie eingestiegen und hab mit die M41 HMC besorgt (ohne Bild) f?r den kleinen Arty-Spa? auf Tier 5. Die Treffsicherheit l?sst noch etwas zu w?nschen ?brig ansonsten ganz ok. Etwas gef?hrlicher ist da schon der M56 Scorpion, ein 7er Premium-TD, der klein und recht flott unterwegs ist, und auch sehr gut austeilen kann. Seine Tarnung ist seine beste Verteidigung, denn Panzerung hat er quasi keine. Ein echter Sniper also.


(https://www2.pic-upload.de/thumb/36493509/20190625_221255.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-36493509/20190625_221255.jpg.html)


2)   Bei den Briten durften meine beiden gro?en Jungs in Rente, daf?r kamen die beiden Nachfolger an: zum einen der Charioteer, ein leicht gepanzerter und ebenfalls recht schneller 8er TD, der sich auch gut als Flanker eignet. Er schie?t recht schnell mit geringem Alpha, mit der Topgun kann er dann auch richtig dicke L?cher rei?en, aber das dauert noch bis ich die habe.
(https://www2.pic-upload.de/thumb/36493514/20190625_221402.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-36493514/20190625_221402.jpg.html)

Und in der britischen Heavy-Linie bin ich endlich beim Conqueror angekommen! Hossa! Das ist aktuell der meist gefahrene Panzer im Konsolen-WoT, und zwar mit gro?em Abstand. Kein Wunder, kann man mit dem doch gleich drei (!) Xer-Nachfolger erforschen (FV 215b, Chieftain Mk. 6 und Super Conqueror), und die sind alle drei hei? begehrt. Der Grind bis dahin ist aber noch sehr lang und die gute Topgun bekomme ich erst in der letzten Ausbaustufe. Das Dranbleiben lohnt sich da aber bestimmt.


(https://www2.pic-upload.de/thumb/36493508/20190625_221340.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-36493508/20190625_221340.jpg.html)


3)   Nachdem die Allies so gut aufgemotzt wurden durften die Axis dem nat?rlich nicht nachstehen. Die Deutschen haben zun?chst bei den Heavies Zuwachs in Form des Adler VK 45.03 (Tier7 Premium) bekommen. Ist im Prinzip wie ein Tiger, allerdings ist die Panzerung etwas besser angewinkelt, so dass man schon bessere Chancen gegen gleichstarke Gegner hat. Und zudem sieht er echt cool aus, finde ich.

(https://www2.pic-upload.de/thumb/36493512/20190625_221447.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-36493512/20190625_221447.jpg.html)

Der n?chste Premium ist der H?llenhund (Tier 8 Light), die Bundeswehr-Version des M41 Walker Bulldog, ebenfalls mit tollem Design. Der ist ein sehr guter Crew-Trainer, da er zus?tzlich zu 120% XP Bonus noch 150% Crew-XP Bonus gibt. Au?erdem schafft er ?ber 72 km/h und hat dank der deutschen Modifikation ne 90 mm Kanone mit ner Einzielzeit von 1,8 Sek. bei 9,09 Schuss pro Minute ? sehr geil. Da konnte ich einfach nicht widerstehen, und das obwohl ich Lights nicht so gerne fahre. Aber den kann man auch wie einen leichten Medium fahren, die Wumme ist schon recht ordentlich mit 240 Alpha, und feuert schneller als Pershing und T-44 (ich habe leider keine andere 8er Lights zum Vergleich).

(https://www2.pic-upload.de/thumb/36493513/20190625_221433.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-36493513/20190625_221433.jpg.html)

Der letzte im Bunde ist der Waffentr?ger auf Panzer IV, mein aktuell f?nfter Neuner und zweitbeliebtester 9er TD auf Konsolen (nach dem T30). Oh ja, der kann auch mit der Stock-Gun gut austeilen, besser noch als der Borsig dank k?rzerer Nachladezeit. Ich bin aber noch unentschlossen ob ich lieber die lange 12,8er mit 560 Schaden und 276 Pen anpeilen soll, oder lieber die 15 cm Pak mit 750 Schaden, 246 Pen und deutlich l?ngerem Reload. Momentan tendiere ich eher zur 12,8er, die ich auch schon auf dem Jagdtiger hatte. Was meint ihr?

(https://www2.pic-upload.de/thumb/36493516/20190625_221504.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-36493516/20190625_221504.jpg.html)

4)   Mein 7er Franzosen-Heavy hat gleich zwei m?gliche Nachfolger. Den AMX 65 t hab ich schon erforscht, aber mir noch nicht geholt, da ich lieber mit den Autoloadern weitermachen will. Die andere Linie kommt dann irgendwann sp?ter.

5)   Bei den Russen gibt es wieder wenig Neues. Mit dem T-44 komme ich inzwischen besser zurecht, er ist auch fast voll ausgebaut ? auf die lahme 122 mm Kanone werde ich wohl verzichten. Allerdings werde ich gef?hlt bei 4 von 5 Matches in 10er Lobbys geworfen, wo ich dann nach nur 1-2 Treffern weg bin. Ich hoffe, das wird noch besser. Im Juli peile ich meinen ersten Russen-Xer an. Mal schauen, ob?s klappt.

6)   Bei Chinesen und Tschechen gab es wieder nix Neues, bei den Italienern kam aber noch der P.43 ter (Tier 7 Medium). Auch der ist ?hnlich wie der Vorg?nger dank der Mobilit?t ein guter Flanker, den ich echt gerne fahre. Nur ist die Topgun f?r Tier 7 ziemlich schwach, was Pen und Reload betrifft. Daher sollte man Frontalangriffe vermeiden und eher versuchen zu flankieren, um sich auch schnell wieder zur?ckziehen zu k?nnen. Zus?tzlich habe ich mir noch den Ariete Progetto M35 geg?nnt (T8 Prem), um mich schon mal an die Ladeautomaten zu gew?hnen. Klappt bislang ganz gut, allerdings muss man mit dem ganz besonders situationsabh?ngig und mit K?pfchen fahren. Ist definitiv nix f?r Noobs.

(https://www2.pic-upload.de/thumb/36493517/20190625_221527.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-36493517/20190625_221527.jpg.html)

(https://www2.pic-upload.de/thumb/36493518/20190625_221540.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-36493518/20190625_221540.jpg.html)

Das waren diesmal dann 5 neue Panzer (+4 Premiums) im Gesamtwert von 11,3 Mio Silber. Dazu ist noch ne Menge Silber draufgegangen, um die neuen Premiums mit gutem Zubeh?r auszustatten. Deswegen bin ich jetzt ziemlich pleite ? aber zufrieden mit der Ausbeute ;)
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 01.07.2019, 09:32:21
Etwas gef?hrlicher ist da schon der M56 Scorpion, ein 7er Premium-TD, der klein und recht flott unterwegs ist, und auch sehr gut austeilen kann. Seine Tarnung ist seine beste Verteidigung, denn Panzerung hat er quasi keine. Ein echter Sniper also.

Durchaus spa?ig der kleine, auch wenn der Reload gef?hlt ewig dauert.

Zitat
3)   Nachdem die Allies so gut aufgemotzt wurden durften die Axis dem nat?rlich nicht nachstehen. Die Deutschen haben zun?chst bei den Heavies Zuwachs in Form des Adler VK 45.03 (Tier7 Premium) bekommen. Ist im Prinzip wie ein Tiger, allerdings ist die Panzerung etwas besser angewinkelt, so dass man schon bessere Chancen gegen gleichstarke Gegner hat. Und zudem sieht er echt cool aus, finde ich.

Ich fand ihn wenig ?berzeugend.

Zitat
Der n?chste Premium ist der H?llenhund (Tier 8 Light), die Bundeswehr-Version des M41 Walker Bulldog, ebenfalls mit tollem Design.

Ah, die Bundesdogge. Nicht vergessen HE zu laden! Der verschie?t HEP mit 100 Durchschlag, damit kann man gut Lights wegb?geln und auch mal andere gut in den Hintern kneifen.

Zitat
Der letzte im Bunde ist der Waffentr?ger auf Panzer IV, mein aktuell f?nfter Neuner und zweitbeliebtester 9er TD auf Konsolen (nach dem T30). Oh ja, der kann auch mit der Stock-Gun gut austeilen, besser noch als der Borsig dank k?rzerer Nachladezeit. Ich bin aber noch unentschlossen ob ich lieber die lange 12,8er mit 560 Schaden und 276 Pen anpeilen soll, oder lieber die 15 cm Pak mit 750 Schaden, 246 Pen und deutlich l?ngerem Reload. Momentan tendiere ich eher zur 12,8er, die ich auch schon auf dem Jagdtiger hatte. Was meint ihr?

Schwierige Frage. Vermutlich w?rde ich eher zu mehr Pen und Genauigkeit greifen. Die dicke Wumme verlangt nach mehr N?he, was dem K?bel nicht gut tut.

Das Object 257 hat nun die st?rkere Wumme und den dickeren Turm, mal sehen wie es sich jetzt so verh?lt ...
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 01.07.2019, 23:04:21
Ok, jetzt bin ich mit dem Object zufrieden ... 29 Treffer kassiert, davon nur 5 durchgekommen. ;D
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 02.07.2019, 15:18:39
Auf Konsole sind die Ami Premiums "Patriot" und "Freedom" im Angebot. Kennt die jemand? Lohnt sich einer davon?
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 02.07.2019, 17:43:49
Der Patriot ist ein T8 Premium Heavy und im Grunde ein aufgemotzer Pershing (T26E5). D.h. die Kanone ist eher von der leichten Sorte daf?r mit h?herer Schu?folge. Panzerung ist eher Mittelma?. Nichts wirklich herausragendes. Da lohnt es wohl eher auf den Chrysler K zu hoffen, der ist hart im nehmen mit seinem runden Turm, seiner starken Front und quasi keinen Weakspots.

Freedom sagt mir jetzt nix, hat das Ding noch eine andere Bezeichnung?  ???

[Tante Edit sagt:]
Der Freedom m??te dann wohl der T26E4 aka Super-Pershing sein. Ein Pershing mit zus?tzlicher Frontpanzerung, die ihn zwar recht stabil macht, daf?r aber auch langsam. Und die Kanone ist eher mau und kommt nicht durch. Also ein schwerer Medium, der als Ersatz-Heavy herhalten kann, aber nicht wirklich austeilen.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 03.07.2019, 02:15:01
Superpershing kennt man daf?r, dass bei ihm fast die ganze Front mit kaum durchdringbarer (au?er f?r Hightier-Goldmuni vielleicht) Zusatzpanzerung bedeckt ist, an der man aus Entfernung auch nicht so leicht vorbei zielen kann. Hat allerdings weiche Seiten und was Drusus schreibt, stimmt weiterhin. Hat auf PC reduziertes MM.
KA, wie es sich mit irgendwelchen Konsolen-Freedoms verh?lt ? da neuere Panzer i.d.R. kein reduziertes MM haben, gleicht er das vielleicht durch was Anderes aus.

Patriot ist vom T26E5 ein anderer Anstrich. Wie es auch den Defender ohne Akkordeon gibt, f?r faschistische Konterrevolution?re und kapitalistische Imperialisten und so. Nur halt f?r Amis.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 03.07.2019, 09:15:12
Und wieder ein neuer Premium Tenk, der T78. Amerikanischer Tier 6 TD mit Turm.
Man kann es in einem Wort beschreiben: Premium-Hellcat. Mehr oder weniger eine Kopie der Hellcat, mit ein paar kleinen Abweichungen. Als Hellcat-Fan nat?rlich ein mu?, wenn man auf Beifang und amerikanische Flaggen verzichten kann auch nicht wirklich teuer.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 08.07.2019, 22:10:29
Grade ist der Krupp-Steyer Waffentr?ger mit 50 % Rabatt im Laden f?r noch 1 Tag. 12 Tacken f?r nen T7 Premium TD ist ok, das Ding ist ein guter Sniper mit ordentlich Tarnung und einem Turm.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 19.07.2019, 00:41:38
Endlich hab ich den IS-7 in der Garage stehen, mein dritter Xer. Erstes Match gleich ein ordentlicher Sieg, bei dem ich mich u.a. gegen ein Objekt 705A behaupten konnte. (?ber 2400 abgeprallt). So darf es gerne weitergehen.  ;D

(https://www2.pic-upload.de/thumb/36510177/20190718_222729.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-36510177/20190718_222729.jpg.html)


Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 19.07.2019, 10:23:57
Bin aktuell zu wenig gekommen, aber der IS-7 ist auch mein n?chstes angepeiltes Ziel, dazu die Schweden weiter zu fahren kann ich mich momentan nicht aufraffen, der Leopard bleibt wohl auch erstmal nur der Prototyp. 
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 19.07.2019, 11:05:09
Mein n?chstes Ziel ist der AMX 50 100, der Tier8 Franzosen Heavy-Autoloader. Bei Autoloadern l?sst sich ja kein Ansetzer einbauen, stattdessen w?rde ich hier entspiegelte Optik nehmen, da der ja definitiv eher von hinten k?mpfen sollte statt direkt an der Front, und da schadet es ja nicht ein paar Meter weiter kucken zu k?nnen.
Also Zubeh?r: L?fter, Stabi/Waffenrichtantrieb (je nachdem was verf?gbar ist) und entspiegelte Optik. W?re das sinnvoll?
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 19.07.2019, 11:26:28
Macht irgendwo Sinn, ein Rep-Kit w?re vielleicht auch eine Option.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 19.07.2019, 11:35:41
Du meinst wahrscheinlich die Werkzeugkiste. Reparaturkit ist ja Verbrauchsmaterial und kein Zubeh?r.

Wenn die Crew Reparatur Skill hat, dann nehme ich die Werkzeugkiste im Regelfall wieder raus, weil das Reparieren dann eh schon recht schnell geht. Wenn die auch noch Brandbek?mpfung auf 100% hat, dann nehme ich auch keinen Feuerl?scher mehr mit, sondern ein kleines und ein gro?es Reparaturkit. Dann gehen alle Reparaturen ziemlich schnell, denn das gro?e gibt ja nochmal nen Bonus. Falls man doch mal ung?nstig gekettet wird, hilft das kleine Rep-Kit und im Notfall wenn mehrere Module hin sind (z.B. Kette, Motor und Turm nach nem Artytreffer) nehme ich dann das gro?e, aber nur ungerne, weil das ja mal eben 20k Silber kostet... Damit bin ich bislang am effektivsten gefahren.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 19.07.2019, 12:03:22
Isch 'abe gar keine Crew mit Branbek?mpfung ... ??? :o
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 19.07.2019, 12:20:43
Haben bei mir fast alle Heavy Crews ab Tier 9. Hier kommt nat?rlich wieder die Besonderheit der Konsolen zum tragen, weil das wie alle anderen Skills auch eben nur ein Skill ist. Sobald der auf 100% wirkt der so, wie wenn auf PC alle Crew-Mitglieder das gelernt h?tten. Von daher lohnt sich das schon sehr finde ich. Meine 9er geraten dadurch nur noch ?u?erst selten in Brand. Und wenn es doch mal passiert ist es auch ohne Feuerl?scher sehr schnell wieder aus: der E-100 verliert z.B. gerade mal 400 Strukturpunkte durch Feuer, also nur ein gutes Siebtel - kann man verschmerzen.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 19.07.2019, 12:44:47
Dat kann sich am PC keiner leisten ...
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 19.07.2019, 12:57:38
Naja, ist alles eine Frage der Priorisierung. Daf?r k?nnen PC-Crews ja mehrere verschiedene Skills gleichzeitig erlernen, auf Konsole geht immer nur einer nach dem anderen.

Da w?rde mich doch glatt mal interessieren, wieviel Crew-XP die Skills auf PC denn so brauchen, bis sie erlernt sind?

Bei mir ist es so: die ersten 4 Skills brauchen jeweils 100k Crew-XP, Skills 5-8 brauchen dann jeweils 200k und ab 9 dann 300k (glaube ich, so weit bin ich noch mit keiner Crew gekommen).
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 23.07.2019, 11:27:08
Auch wenn spezielle Skills nur von einem Crew-Mitglied gelernt werden k?nnen/m?ssen - f?r allgemeine Skills wie Tarnung, Reparatur, Brandbek?mpfung etc. z?hlt der Durchschnitt aller Crewler. D.h. im TD m?ssen erstmal alle mit Tarnung ran, bevor der Fahrer oder der Richtsch?tze mit ihren Spezialfertigkeiten loslegen k?nnen.

Die Kosten steigen exponentiell von % zu % und verdoppeln sich jeweils in der n?chsten Stufe. Laut Wiki liegt man bei insgesamt 100k f?r den Basisskill, 300k gesamt  f?r den ersten Skill (also +200k zur Basis) und schon 700k (+400k) f?r den 2. Skill auf 100%.
Bisher habe ich nur eine Besatzung im 4. Skill und da auf 90%, das geht trotz Premium, Booster und Prem-Panzer nur noch elend langsam vorw?rts. Da ist Brandbek?mpfung nix was ansteht ...

Und Hurrah, der IS-7 ist da! Bin zwar noch nicht viel gefahren, aber er scheint recht stabil von vorne zu sein. Laut Tankinspector eine Wand von effektiv 300+mm frontal ohne spezielle Weakspots (ohne untere Frontplatte, aber die h?lt ja bei keinem was aus).
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Khryse am 24.07.2019, 03:44:09
Ehrlich, ich wei? gerade nicht so richtig, was ich dem Universum angetan habe.

1) Siegquote der vergangenen Tage rund 33%. Egal, ob ich mich anstrenge oder nicht. Ich war mal bei 53%. Mittlerweile sind 45 % ein richtig guter Tag.

2) 1:1 Panzer B2 gegen Panzer B2. Ich spamme einfach nur Gold. Ich erwische ihn von hinten. Er dreht sich,  zeigt mir dazu seine gro?e Seite und spammt mit Gold zur?ck. Tanks.gg sagt ich habe eine 100 %-Chance, von der Seite zu penetrieren. Ergebnis: Genau 1 von 11 (getroffenen) meiner Sch?sse penetrieren. Dann bin ich tot. Eine 100%-Chance reicht offensichtlich nicht aus.

3) Oh, irgendjemand hat behauptet, dass MM h?tte sich verbessert. Kleiner Statistikcheck: Ich grinde gerade parallel zwei 6er. Bisher zusammen 96 Gefechte. Ich d?rft mal raten, wie oft ich einen Tier IV Panzer gesehen habe. Kleiner Tipp: Die Zahl ist einstellig, ungerade und keine Primzahl. Und nicht 9.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 24.07.2019, 12:45:52
Ja, das ist gerade bei Tarnung, Reparatur, Waffenbr?der und Brandbek?mpfung auf Konsole echt klasse, dass das jeweils nur einen Skill braucht, um es auf 100% zu haben. Die sind schnell gemacht und lohnen sich fast immer. Daf?r kann ich halt nicht die speziellen Crew-F?higkeiten wie ruhige Hand, Sechster Sinn, Sp?her, etc. gleichzeitig skillen, sonder auch immer nur einen nach dem anderen, da muss ich auch schon gut ausw?hlen bzw. priorisieren. Meine weiteste Crew auf E100 hat jetzt 7 Skills, n?mlich Mentor (der lohnt sich bei mir wenn man 8 oder mehr Skills haben will), Waffenbr?der, 6. Sinn, Reparatur, ruhige Hand, Brandbek?mpfung und Fahren wie auf Schienen.

Gibt es am PC auch schon die "neuen Skills" wie:
- Gr?ner Daumen (Tarnung im Geb?sch 5% effektiver)
- Intensivkurs Wartung (Ketten werden 20% schneller repariert)
- Ged?mpfter Schuss (Verringerung des Tarnwertes durch Feuern um 25% reduziert - sehr geil f?r Sniper)
- leises Fahren (Verringerung des Tarnwertes beim Fahren um 50% reduziert)
- Schmerztoleranz (Crew-Ausfallwahrscheinlichkeit -10%)
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Khryse am 29.07.2019, 04:21:16
Habe gerade mal den neuen Heimatfront-Modus ausprobiert: Immer wenn man glaubt, WG kann es nicht weiter verkacken, ?berzeugen sie einen vom Gegenteil.

Kurzzusammenfassung: Es gibt insgesamt 6 Zweige (Brigaden), die man bespielen kann. In jeder hat man 3 vorgegeben Panzer, mit denen man nacheinander Wellen von Bot-Gegnern abwehren muss - zusammen mit vier anderen Spielern. Daf?r gibt's dann Punkte, f?r die man dann innerhalb einer Brigade eine Stufe (Division) aufsteigt (von Div. I bis Div III.). Mit einer h?heren Division hat man auch drei bessere Panzer zur Verf?gung, muss dann allerdings auch mehr Wellen mit besseren Gegnerpanzern aufhalten. K?mpft man sich durch die einzelnen Brigaden zu Div. 3 durch, winkt nicht nur Zubeh?r (Stabi, L?ftung, etc.) sondern am Ende auch verbessertes Zubeh?r (das man sonst nur f?r Anleihen kaufen kann).

Und jetzt kommt der Hammer: das MM lost Spieler unterschiedlicher Divisionen munter zusammen. Der Schwierigkeitsgrad eines Gefechts richtet sich aber immer nach der h?chsten Division. Es kann also im Extremfall passieren, so wie mir einmal, dass 4 Div.-I Spieler mit einem Div.-III Spieler zusammengepackt werden, was dann nat?rlich zur Folge hat, dass die Div.-I und Div.-II Spieler garnicht mit dem dem Gegnerlevel und der -anzahl mithalten k?nnen. Soviel Schaden k?nnen die garnicht rausrotzen, bis letzlich eine Gegnerwelle alles ?berrannt hat. Dadurch gibt es nur Verlierer, denn eine Niederlage gibt nat?rlich weniger Punkte. Ich habe jetzt 5x gespielt, 5x war mindestens ein h?herer Div.-Spieler dabei => 5x verloren - und immer noch Div. I. Als besonders Z?ckerchen kann man sich ?brigens f?r Gold direkt in eine h?here Division einkaufen, um dann vermeintlich schneller die fehlenden Punkte f?r das verbesserte Zubeh?r zu erspielen. Nur hat man davon nix, weil man ja fast immer mit niedrigeren Divisionen gematcht wird und das Siegen fast unm?glich ist.

Also lasst besser die Finger davon, es sein denn ihr k?nnt euch mit Gleichgesinnten in einem 5er-Platoon gleicher Division zusammentun.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 29.07.2019, 19:48:29
Ok, ich war eh schon abgeschreckt weil sie Panzer vorgeben. So ist das ja v?lliger Murks. Irgendwie haben die ein H?ndchen f?r Spielmodi die die Welt nicht braucht  :P
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 01.08.2019, 09:07:01
Update Juli WoT Konsole

Der Juli stand bei mir ganz im Zeichen der Autoloader, wo ich jetzt endlich mal gut aufgestellt bin. Hier zu den Einzelheiten:


1)   Bei den Amis kam der gute alte T28 Prototype in die Garage und l?ste den T25/2 ab, den ich sogar mal gemeistert hatte (M). Der Proto ist zwar langsam, aber haut ordentlich rein und die 200mm Frontpanzerung h?lt schon ne Menge ab. Ich fahre ihn dank des drehbaren Turmes deutlich lieber als den T28 und werde ihn wohl auch noch bis zum Nachfolger grinden. Da ich mich neulich schweren Herzens vom T32 trennen musste (den mochte ich ganz gerne), hab ich mir jetzt mal den T32 A-Proto (noch ein Prototyp?) geg?nnt. Der hat ein 3-er Magazin (105 mm Gun) und kann damit ordentlich austeilen. Leider ist der Turm deutlich schw?cher gepanzert als beim normalen T32, Hull-Down Duelle klappen also nicht (die sind mit Autoloadern aber generell keine Empfehlung). Auf jeden Fall kann man mit dem gut Silber machen, und h?bsch isser auch.

2)   Bei den Briten hat sich nicht viel getan, ich hab nur an Conqueror und Charioteer weiter gegrindet. Der Charioteer ist inzwischen voll ausgebaut und haut ordentlich rein (268 mm pen mit der AP Muni), aber beim Conqueror fehlt mir noch die Top-Gun, was echt nervig ist, da der erst durch die 120 mm Gun richtig stark wird.

3)   Bei den Deutschen musste ich mich ja auch letztens von meinem geliebten Rheinmetall-Borsig trennen, und hab mir auch hier die Autoloader-Variante geg?nnt: den Eisenregen! Wie bitte? Ein Rheinmetall-Borsig als Autoloader? Ja, den gibt es auf Konsole und der ist da momentan der beliebteste Premium-Tank ?berhaupt. Kein Wunder, der feuert in k?rzester Zeit drei dicke Murmeln aus dem Magazin mit der Zw?lf-Achter, und kann damit auch mal eben nen Full-Life IS-3 in wenigen Sekunden in die Garage schicken. Fast wie der kleine Bruder des Waffentr?gers auf E100 (den es auf Konsolen ja immer noch gibt), nur halt auf Tier 8 und mit geilen Tarnwerten. Ein gro?er Spa? f?r Sniper-Fans. Dazu kam dann noch der VK 28.01, ein 6er Light, der sich sehr gut fahren l?sst ? zumindest wenn man mit Lights gut umgehen kann.


4)   Bei den Franzosen hat sich diesmal einiges getan. Zun?chst kam der AMX 50 100, der 8er Autoloader, der mal eben 6 Kugeln im Magazin hat. Da hab ich aktuell noch die 90mm Kanone drin, die 100mm Topgun kommt aber schon bald ? und dann geht der Spa? richtig los. Dazu hab ich mir noch seinen Premium-Bruder, den Nomad Somua SM geholt. Der hat nur 5 Kugeln (mit der 100mm SA), ist aber daf?r etwas besser gepanzert, bzw. vorne sehr gut angewinkelt. Sind beide tolle Heckensch?tzen, die aber keinesfalls in den Nahkampf sollten. Dann hab ich noch die leichte Franzosenreihe angefangen und bin bis zum AMX ELC bis gekommen. Das kleine Biest hat ne dicke 90 mm Kanone montiert, was auf Tier 5 mit 240 Alpha schon ne Wucht ist - da k?nnen selbst die meisten 5er Heavies nur von tr?umen. Zudem ist er ziemlich flott unterwegs. Das gr??te Handicap ist aber, dass damit der Turm nur noch in einem spitzen Winkel schwenkbar ist. Damit ist das Ding eher ein kleiner flotter TD als ein echter Light. Ich hab mich noch nicht so richtig festgelegt, ob ich mit dem lieber snipen oder spotten will, mal schauen.

5)   Wie schon erw?hnt kam endlich mein erster Russen-10er in die Garage: der IS-7. Der verzeiht auch mal kleinere Fehler, kann ganz gut austeilen und auch einstecken. Ein guter Heavy-Allrounder f?r den Nahkampf, der richtig Spa? macht. Dann gab es noch den IS-2M (7er Heavy) als Belohnung f?r das vollst?ndige Absolvieren der Fr?hlingsspiele. Diesen hab ich allerdings noch nicht viel gefahren, scheint aber im Wesentlichen wie der normale IS zu sein. F?r den fehlt mir auch noch das Zubeh?r. Als Crew-Trainer sicher nicht verkehrt.

6)   Und endlich ging es mal bei den Tschechen weiter, denn ein Konstrukta T-34/100 (7er Med) steht in der Garage. Voll ausgebaut ist der dank der starken Kanone durchaus brauchbar, jedoch hab ich irgendwie immer das Gef?hl einen normalen T-34-85 zu fahren, nur eben ein Tier h?her. Dazu hab ich mir noch den Ziska Skoda T40 (6er Medium) geholt, damit ich auch endlich f?r die Tschechen einen Crew-Trainer habe. Ist ebenfalls ganz brauchbar dank guter Kanone und zudem h?bsch lackiert.


Das waren diesmal dann 6 neue Panzer (+5 Premiums) im Gesamtwert von 14 Mio Silber. Dazu ist noch ne Menge Silber drauf gegangen, um die neuen Premiums mit gutem Zubeh?r auszustatten. Deswegen bin ich schon wieder ziemlich pleite ? aber auch zufrieden mit der Ausbeute. Hab jetzt insgesamt 60 Panzer, davon 26 Premiums und 12 Elite-Panzer.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 01.08.2019, 19:23:16
T28 Prototype stronk Tenk! Bleibt bei mir inne Garasche. Ordentlich Bumms, starke Frontpanzerung. Kann sowohl snipern als auch mal als Heavy aushelfen.

Der Somua SM ist auch nicht verkehrt, gute Panzerung f?r einen Autoloader.

Ansonsten scheint ja WG auf der Konsole keine Hemmungen zu kennen. Lauter Mutanten, f?r die sie am PC von der Spielerschaft geteert und gefedert w?rden ...  ::) >:(
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 06.08.2019, 10:07:12
Dank der Rabatte auf Russenpanzer am Wochenende hab ich mir mal den KV-1, den KV-1S und den IS zur?ck in die Garage geholt. Herzlich willkommen, Jungs - wir haben euch schon vermisst. Mit letzterem werde ich mal die Reihe bis zum Object 705A hochgrinden. Au?erdem gab es noch ein tolles Premium-Bundle, in dem u.a. ein Defender (Objekt 252U) war, da konnte ich nicht widerstehen. ;D

Jetzt muss ich aber wieder erst mal f?r das s?ndhaft teure Zubeh?r sparen... warum sind g?nstige Panzer immer nur so teuer?  ;)
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 21.08.2019, 08:20:40
Gamescon! Grade ist alles auf Rabatt, insbesondere Zubeh?r, EP umwandeln etc. Zuschlagen wer schon immer Zeugs auf Vorrat brauchte.

Ansonsten steht jetzt mit dem Leopard 1 der n?chste 10er in der Garage, auch wenn d?nnh?utige Meds wohl nie mein Ding sein werden.

Als n?chstes werde ich mich wohl ein wenig in Richtung Panther bewegen. Der VK 30.02 wurde mal entrostet und wird ein wenig ausgefahren, au?erdem hats das eine oder andere Blaupausenfragment auf der Pantherlinie. Allerdings wird mir wieder bewu?t warum der Protopanther verstaubte ...
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 22.08.2019, 11:28:09
Ich hab mir durch die Rabatte den Hetzer, den Jagdpanther und den Sp?hpanzer IC geholt. Die beiden ersten hatte ich schon mal, aber ich wollte die noch mal fahren, weil ich die sehr spa?ig fand. Der Sp Pz IC ist ne richtig gute Rennmaschine mit ner ordentlichen Waffe f?r Tier 7 - das merke ich daran, dass ich mit dem selbst schon im Stock-Zustand sehr ordentliche Runden schaffe, und das wo ich mit Lights eher mies bin. Au?erdem kann ich mit dem nicht nur den 8er-Light HWK 12, sondern auch noch den Indien-Panzer erforschen, falls ich auch mal in Richtung Leopard gehen will (bin mir da aber noch unschl?ssig - hab aktuell noch 4 andere Medium-Linien, die ich grinden muss).

Jedenfalls steht noch der VK 100.01 P ganz oben auf der Liste, auf den gibt es momentan auch noch 30% Rabatt, mir fehlen allerdings noch ca 40k XP beim Tiger (P). Das sollte ich aber hoffentlich noch bis zum Ende der Aktion schaffen. Dann bin ich ein St?ckchen n?her an der Maus. :D
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 22.08.2019, 13:56:32
Das ging schneller als gedacht ... der VK 30.02(M) hat sich mit einer Megarunde mit 6 Absch?ssen verabschiedet. Dank aller m?glichen Boni und was was ich kamen da 13k XP raus, damit reichte es dann f?r den Panther. Der kam auch gleich in die Garage und wurde mit Free XP gleich mal komplett ausgebaut (was gar nicht mal so viel war, da ich bei den Deutschen eh fast alles freigeschaltet habe). Die erste Runde war nicht so doll, die zweite dann gleich mit 4 Absch?ssen. Der Ansatz mit Optiken statt Richtantrieb war irgendwie nicht so dolle, also versuche ich es mal mit Richtantrieb um das Einzielen zu beschleunigen. Au?erdem probiere ich mal Rationen statt Feuerl?scher aus, das gibt noch mal ordentlich was aufs Einzielen. Als Long-Range Sniper ist der Panther toll, aber das ist mal wieder schwer Kartenabh?ngig.

Der Hetzer mit der 10,5cm hat seit Jahren einen festen Platz in der Garage f?r T4 Trollfahrten.  ;D

Der VK 100.01 P ist auf jeden Fall lohnenswert, der Einstieg in die Welt der fahrenden Bunker  ;D
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 25.08.2019, 18:28:49
Hach, WG hat mich wieder mal zum Geldausgeben gezwungen. Gleich zwei schwere Deutsche ... den VK 75.01 (K), quasi ein VK 45.02 B auf T8 hinten liegendem Turm. Und der VK 168.01 P, als der Mauerbrecher ohne diese bescheuerte "Ein Berlin" Lackierung. Ich mu?te es einfach tun ...

Der Panther war schneller als erwartet zu Ende. Der Ansatz mit Richtantrieb, L?ftung und Schokolade die Einzielzeit und Genauigkeit auf H?chstwerte zu treiben hat sich ausgezahlt. Als mobiler Longrange-Sniper macht er sich gut und wenn man konsequent so f?hrt taugt er was. Ruckzuck stand der Panther II im der Garage, was aber auch am aktuellen Event mit Boni auf alles und jedes liegt.

Ein lustiges Gefecht kam noch zu Stande: im Zuge der Rabatte hab ich noch ein paar alte Kisten entrostet und mit Zubeh?r ausgestattet, so auch den Marder 38 (t). Und so kam es zu einem Gefecht wo ich 6 Absch?sse hatte und ein anderer Marder 38t  ebenfalls 6 ... Marderpower!  ;D
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 30.08.2019, 08:58:37
Update August World of Tanks

Nachdem ich mich letzten Monat gut bei den eher d?nnh?utigen Autoloadern verst?rkt habe, stand der August im Zeichen der schweren Jungs.  Hier zu den Einzelheiten:


1)   Die US-Boys konnten gleich zwei schwere Brummer begr??en, zum einen den Chrysler K, ein sehr ordentlich gepanzerter Tier 8 Premium-Heavy mit hinten liegendem Turm. Dank des 1200 PS Motors hat der trotz des hohen Gewichtes ne gute Mobilit?t, und die Gun ist auch durchaus brauchbar. Auf Tier 9 kam sp?t noch der dicke T30 hinzu. Der z?hlt zwar als Jagdpanzer (vermutlich nur, um die Drehturm-TD Reihe der USA voll zu kriegen), f?hrt sich aber genau wie ein Heavy. Er ist quasi der gro?e Bruder von T29 und T34 (die ich beide sehr gerne fahre) und sieht auch fast genauso aus. Man kann zu Beginn gleich mal die 105er durch die 120er des T28 ersetzen, doch auch damit ist man auf Tier9 erstmal nur Durchschnitt. Richtig stark wird der Bub erst mit der fetten 155mm Kanone T7, die richtig gro?e L?cher macht: 750 Alpha, 276 pen und nem Reload aus der H?lle. Das war laut Wiki tats?chlich die schwerste jemals in einem Drehturm-Panzer verbaute Kanone (2 Prototypen gab es). Aber bis dahin brauche ich noch lange, also ran an den Feind ?h... Speck. Den T28 Proto hab ich ?brigens genau wie Drusus behalten ? der f?hrt sich ja auch super. Ich brauche jetzt aber erstmal ne neue Crew f?r den. Und der M103 hat endlich seine TopGun drin.

2)   Bei den Briten hat sich wieder nicht viel getan, nur der Conqueror ist endlich voll ausgebaut und haut ordentlich rein auf Tier 9. Also weiter.

3)   Und auch die Deutschen haben wieder ordentlich nachgelegt. Zun?chst kamen die beiden altbekannten Heckensch?tzen Hetzer und Jagdpanter wieder in den Stall zur?ck. Ersteren fahre ich mit der 7,5er, weil die kurze 10,5er mir viel zu langsam und ungenau ist, und gegen 5er Heavies so gut wie keinen Schaden macht. Mit letzterem will ich noch den Ferdinand erforschen, der fehlt mir noch bei den deutschen TDs. Damit auch jemand Licht macht, kam der kleine Sp?hpanzer SP Pz IC mit dazu, der mit seiner 90mm Kanone MECAR f?r einen 7er Light ziemlich gut austeilen kann und dazu auch noch ziemlich flott unterwegs ist. Den gab es Anfang der 60er Jahre zwar nur mal als Prototyp, aber dieses Exemplar https://de.wikipedia.org/wiki/Sp%C3%A4hpanzer_SP_I.C. (https://de.wikipedia.org/wiki/Sp%C3%A4hpanzer_SP_I.C.) steht immer noch in Koblenz in einer Ausstellung (WTS), da lohnt sich sicher mal eine Visite.                                               
Dann kamen noch zwei schwere Jungs dazu, zum einen der Captured KV-1, ein von der Wehrmacht eroberter KV-1 (soll ja h?ufiger vorgekommen sein) mit neuer Lackierung und schneller 57mm Gun. Der trainiert ebenso wie der T-34-88 sowohl deutsche als auch russische Crews, was ihn f?r mich sehr wertvoll macht. Und zuletzt rollte noch der VK 100.01 (P) in die Garage ? was f?r ein Koloss. Mit dem 120 Tonnen Dickschiff ist man auf Tier 8 eine echte Macht, weil der sehr gut austeilen und v.a. auch einstecken kann, sofern man es ?berhaupt rechtzeitig bis an die Front schafft (mal vorausgesetzt).

4)   Bei den Franzosen kam auch ein ausnahmsweise mal ordentlich gepanzerter Heavy dazu, n?mlich der AMX M4 mle 49. Der ist quasi die Weiterentwicklung des 45er Modells und hat aber deutlich an Stahldicke zugelegt, was ihn etwas angenehmer zu fahren macht. Mit diesem Premium l?sst sich gut Silber machen ? war f?r mich definitiv kein Fehlkauf.

5)   Wenn jemand viele richtig dicke Heavies im Repertoire hat, dann sind das wohl die Russen. Zuerst kamen die beiden Veteranen KV-1 und KV-1S zur?ck in die Garage. Als ich den KV-1S damals gefahren bin, war das noch ein Tier6 Panzer, inzwischen ist er nur noch Stufe 5 und hat auch nicht mehr die ganz dicke Kanone drin. Mit der 122mm Haubitze macht er aber immer noch gut Schaden. Den KV-1 hab ich dagegen mit der schnelleren und pr?ziseren 85mm Kanone best?ckt. Fahren sich beide sehr angenehm und sind gut f?r ne lockere Runde zwischendurch. Bei den gro?en Jungs kam zuerst der gute alte IS zur?ck, der dann schnell weiterentwickelt wurde zum IS-M, ebenfalls ein sehr gut gepanzerter 8er Heavy. Nur die Stock-Kanone ist mit 175mm pen f?r Tier 8 etwas zu schwach, aber die Top Gun ist schon bald erforscht. Zuletzt kam hier noch der Defender (Object 252U) dazu, der meine Russenheavysammlung bereichert. Gut gepanzert, starke Gun, viel Silber, h?bsches Design ? was will man mehr?

6)   Bei den anderen Nationen gab es keine nennenswerten Fortschritte. Ich hab zwar auch mal mit den Schweden-TDs angefangen, da bin ich aber erst bis Tier 3 gekommen. Ist noch zu fr?h um da was zu beurteilen. Demn?chst werde ich mal wieder die Italiener fahren.

Mit Heavies bin ich jetzt sehr gut bedient, deswegen habe ich auch die Erforschung des T-10 erstmal gestoppt. Im September kommt hoffentlich dann mein erster 9er Medium ins Spiel.

Das waren diesmal dann 9 neue/alte Panzer (+4 Premiums) im Gesamtwert von 13,7 Mio Silber, wieder eine ordentliche Ausbeute. Hab jetzt insgesamt 70 Panzer, davon 30 Premiums und 18 Elite-Panzer.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 30.08.2019, 09:47:18
Ja, der Chrysler K ist schon ein Ger?t. Wichtig ist es anzuwinkeln. Einfach der Kanone ?ber eine der vorderen Ecke zielen und man ist frontal praktisch unverwundbar ...

Der T30 ist nur langfristig auf der Wunschliste, wenn der Prototype halt mal die Punkte zusammen hat. Da der T95 bereits in der Garage steht wird der T30 dann gleich voll dabei sein. Wobei ich es mir immer noch ?berlegen mu? ob ich ihn bei der Auswahl ?berhaupt fahren m?chte.

Der Hetzer mit der 10,5 Trollkanone ist eigentlich Kult auf T4, ein echter Kinderschreck der gerne mal Leute mit einem Schu? platzen l?sst, deswegen steht er so als Fun-Car in der Garage. Habe grade den Marder 38(t) wieder entstaubt f?r Pr?zision auf T4. ?berhaupt habe ich als neues Projekt mal die alten deutschen TDs wieder auf Stand zu bringen. Der Panzerj?ger I soll endlich mal die Crew im ersten Skill voll haben, ebenso die beiden Marder, das Nashorn und der Jagdpanzer IV. Das Stug III ist ja eh bereits mein Panzer schlechthin mit absolut der besten Crew ?berhaupt, bald ist Skill 4 auf 100%. Der Jagdpanther ist ebenfalls noch da, auch wenn er Rost angesetzt hat, ebenso der Ferdinand und der Jagdtiger.

Gl?ckwunsch zum VK 100.01(P), stronk Tenk! Das wird jetzt so weiter gehen bis zur Maus.  ;D

Am IS-M ?berlege ich auch noch rum. Der IS steht noch samt Crew in der Garage, die k?nnten man wieder was tun zumal ich mit dem IS-2 ja auch noch die Premiumvariante habe. Mal sehen wie mir so ist. Taucht der was?

Die Kn?ckebrot-TDs werden eigentlich erst ab T8 spannend, wenn der Siege-Mode kommt, davor ist es Durchschnittsware. Nicht unbedingt schlecht aber auch nichts besonderes. Falls Du mal Geld ?ber hast kannst Dir ja den Strv S1 zulegen, den T8 Prem, dann kannste schon mal ?ben. Ansonsten fahre ich T10 immer gerne der Strv 103B, DER Sniper schlechthin. Im passenden Busch in wahrer Alptraum f?r den Gegner ... und sobald jemand ran kommt hast Du ein echtes Problem  :P




Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 30.08.2019, 12:22:38
Also der IS-M ist auf jeden Fall ne harte Nuss, die Wanne ist besser gepanzert als beim IS-3. Voll ausgebaut mit Kanone und hartem Turm (der Stock-Turm ist nur so mittelm??ig) ist er ein echtes Bollwerk. Allerdings sind alle Komponenten IS-M only, d.h. man muss alle erstmal einzeln erforschen, da bin ich noch dabei. Das gr??te Problem ist die schlechte Sichtweite. Ich hatte schon Situationen wo ich hinter nem Felsen stand und immer von TDs beschossen wurde sobald ich auch nur die Nase rausgestreckt hab. Aber die sind nicht mal beim Feuern f?r mich aufgegangen. Typisch blinde Russen.

Der Nachfolger Object 705 verwendet als Top-Gun ?brigens dieselbe Gun wie der IS-7, da kann man gut XP sparen, wenn man den schon hat. Ich gebe momentan keine FreeXP mehr f?r Module aus, weil ich f?r den M60 spare. Das ist ein neuer TierX US-Medium, den es ausschlie?lich f?r 450000 FreeXP zu kaufen gibt. Da muss ich aber noch ne Weile f?r sparen, umwandeln ist mir momentan noch zu teuer. 
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 30.08.2019, 15:31:30
Das gr??te Problem ist die schlechte Sichtweite. Ich hatte schon Situationen wo ich hinter nem Felsen stand und immer von TDs beschossen wurde sobald ich auch nur die Nase rausgestreckt hab. Aber die sind nicht mal beim Feuern f?r mich aufgegangen. Typisch blinde Russen.

Das ist ja nun weder ein neues noch ein spezifisches Problem. Davon lebe ich mit meinen TDs.  ;D ;)

Zitat
Der Nachfolger Object 705 verwendet als Top-Gun ?brigens dieselbe Gun wie der IS-7, da kann man gut XP sparen, wenn man den schon hat.

Ok, da kommt mir der IS-7 ja zu Gute.

Zitat
Ich gebe momentan keine FreeXP mehr f?r Module aus, weil ich f?r den M60 spare. Das ist ein neuer TierX US-Medium, den es ausschlie?lich f?r 450000 FreeXP zu kaufen gibt. Da muss ich aber noch ne Weile f?r sparen, umwandeln ist mir momentan noch zu teuer.

Meh, den gabs sonst nur als Belohnung f?r irgendwas ...

Im Supertest haben sie Premium T8 eine deutsche Variante der M48 als Bergepanzer drin, der hat dann vorne vor der Wanne noch eine Planierschaufel, die vermutlich als Zusatzspanzerung z?hlt. Da warte ich doch glatt drauf  :D
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 30.08.2019, 19:59:17
Ja, ich fahre ja auch gerne Sniper-TDs, ich hab allerdings nur eine Crew, die wirklich gut darin ist, n?mlich die von Stabsfeldwebelin Elsa Kr?mer auf dem Waffentr?ger auf Panzer IV. Die hat schon viele praktische Skills/Perks wie Tarnung, Waffenbr?der, Sechster Sinn, Weitsicht, Sp?her, ged?mpfter Schuss und die lernt gerade Leises Fahren, damit wird man dann auch nicht mehr so schnell aufgedeckt, wenn mal mal kurz die Position korrigieren muss. Ich fahe die auch regelm??ig auf dem Rhm.-Skorpion G, dem Dicken Max und auf dem Eisenregen, damit ist snipern immer ein gro?er Spa?.  ;D
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 13.09.2019, 16:58:51
Hab jetzt den T-54, mein erster 9er Medium. Sieht schick aus und ist auch recht mobil, ist aber verglichen zum T-44 anfangs noch etwas schwach. Und nen richtig guten Durchschlag hat bei dem nicht mal die Topgun. Ich f?rchte, da wird ich viel mit Premium-Munition schie?en m?ssen um halbwegs brauchbare Runden zu liefern.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 15.09.2019, 12:04:14
Ich wei? nicht genau, ob es auf dem PC auch so ist, aber ich kann mit dem T-54 zwei Xer erforschen: den T-62A und Objekt 140. Wei? jemand welcher sich eher lohnen w?rde, oder spielen die sich ann?hrend gleich?
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Quendan am 15.09.2019, 13:42:56
Objekt 140 ist besser. Nimm den auf jeden Fall zuerst.

T62A ist nicht direkt schlecht, aber da beide sehr ?hnlich sind, lohnt es eigentlich kaum, die etwas schlechtere Variante zu fahren.

Und zu deinem vorherigen Post: Ja, der T54 ist ber?chtigt daf?r, dass man mit dem nur Miese macht, da man viel Premiumammo schie?en muss. Dann ist er aber RICHTIG gut, einer der besten 9er Mediums im Spiel.

Btw, vielleicht wusste das noch jemand nicht: Man kriegt ja immer wieder mal durch Missionen oder Events Wappen geschenkt. Habe jetzt erst gemerkt, dass man davon einige verkaufen kann gegen Credits. Da ich die eh nicht nutze, hab ich alles verscherbelt - waren mal locker flockige 800k Credits. :)
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Fil am 15.09.2019, 14:37:56
Sagt mal bitte Bescheid, wenn es mal wieder eine R?ckgewinnungsaktion gibt. Dann schaue ich vielleicht auch mal wieder rein.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Quendan am 15.09.2019, 20:32:52
Sagt mal bitte Bescheid, wenn es mal wieder eine R?ckgewinnungsaktion gibt. Dann schaue ich vielleicht auch mal wieder rein.

Mach ich - w?rde mich freuen, mal wieder Runden mit dir zu drehen. :)
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 16.09.2019, 09:45:29
Sagt mal bitte Bescheid, wenn es mal wieder eine R?ckgewinnungsaktion gibt. Dann schaue ich vielleicht auch mal wieder rein.

K?nnen wir tuten. Allerdings gehe ich nicht davon aus, da? WG aktuell was verschenkt, die denken sich eher neue Wege aus, damit man Geld ausgibt.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nazir ibn Yussuf am 16.09.2019, 21:13:43
Ist denn die durchschnittliche Gefechtsdauer wieder ?ber 2:30 min? Das ist ja nichts f?r jemanden wie mich mit Matilda und Tiger. :D
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Quendan am 16.09.2019, 22:02:09
Ist denn die durchschnittliche Gefechtsdauer wieder ?ber 2:30 min? Das ist ja nichts f?r jemanden wie mich mit Matilda und Tiger. :D

Meiner Erfahrung nach ja. Aber versprechen kann ich es nicht. Aber wer auch immer von euch fahren will: Ich bin eigentlich oft abends anzutreffen und bringe Vinsalter Wieder-Einsteigern gerne die ?nderungen nahe. :)
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Khryse am 17.09.2019, 00:03:59
Ich h?tte ja schon Bock mal wider im Zug zu fahren, allein, das will keiner. Mittlerweile k?mpfe ich darum, die 33%-Marke zu knacken...das gelingt nicht oft.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Quendan am 17.09.2019, 10:47:02
Ich h?tte ja schon Bock mal wider im Zug zu fahren, allein, das will keiner. Mittlerweile k?mpfe ich darum, die 33%-Marke zu knacken...das gelingt nicht oft.

Ich steh in den letzten 30 Tagen bei 59,2% ... wir k?nnen ja mal gucken, was st?rker ist. Wenn das auch zu zweit nicht auf mindestens 50% wird, dann glaube ich auch an deinen Fluch. ;) Ping mich einfach an, wenn du die Tage mich online sehen solltest.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Khryse am 21.09.2019, 00:23:31
Ich h?tte ja schon Bock mal wider im Zug zu fahren, allein, das will keiner. Mittlerweile k?mpfe ich darum, die 33%-Marke zu knacken...das gelingt nicht oft.

Ich steh in den letzten 30 Tagen bei 59,2% ... wir k?nnen ja mal gucken, was st?rker ist. Wenn das auch zu zweit nicht auf mindestens 50% wird, dann glaube ich auch an deinen Fluch. ;) Ping mich einfach an, wenn du die Tage mich online sehen solltest.

Meine Macht ist stark, ich meine stronk! Nach 20 Gefechten habe ich heute aufgeben. Es hat nicht f?r die 5 Bonus-XP-Siege gereicht...
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nazir ibn Yussuf am 21.09.2019, 00:37:50
Vielleicht solltest du dir echt ein anderes Hobby suchen. Ich hab damals auf einem deutlich niedrigeren Frust-Level aufgeh?rt... ;)
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 21.09.2019, 05:57:44
Dabei ist frustriert-sein doch ein gar sehr verbreitetes.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 26.09.2019, 14:26:52
Meine Win-Rate geht auch steil nach unten, was aber auch oft genug auf meine Unkonzentriertheit und Ungeduld zur?ck zu f?hren ist. Manche Panzer funktionieren halt nur auf eine bestimmte Weise und dem sollte man dann auch Rechnung tragen und nicht mit Hurrah woanders hin fahren. Sogar der Proto-Panther, der lange in der Garage rostete, klappte zum Schlu?, ebenso wie der richtige Panther. Und der Panther II, der jetzt in der Garage steht, mu? halt auch konsequent als Sniper gefahren werden, sonst landet man wieder fix in der Garage. Und manche Autochen funktionieren einfach nicht, in meinem Fall Lights, besonders die Radpanzer, da bin ich ein Fail.  :P

Davon abgesehen gibt es immer wieder Tage, wo nix geht und daf?r wieder Tage, wo man mal eben 5 Siege in 6 Spielen einf?hrt. Am Einen wie am Anderen ist man nicht immer zwingend selbst schuld ...

Manchmal passieren auch wahre Kuriosit?ten. Wie neulich das Gefecht im Marder 38(t) (ich fahr die alten Kisten mal wieder aus). Das Team eher mau, also mu?te ich 6 Absch?sse selbst machen. Und der andere Marder 38(t) im Team hat sich ebenfalls 6 Opfer geschossen. Also quasi mit zwei Mardern mehr oder weniger das ganze Gefecht gewonnen.  ;D

Ansonsten stehen jetzt Panther II und IS-M in der Garage.
Der Panther ist eher mau und funktioniert nur als Sniper auf lange Distanz ?berhaupt. F?r das Gerangel mit anderen Meds ist er denkbar schlecht aufgestellt. Was schon mal doof ist, wenn diese Aufgabe eben anf?llt.
Der IS-M wurde noch nicht viel gefahren, aber fast 4.000 geblockter Schaden sind schon mal vielversprechend. Zumindest frontal im Sidescraping ist Potential vorhanden.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 30.09.2019, 16:59:39
Mein Update f?r den Monat September f?llt dieses mal recht kurz aus, da ich aufgrund von Urlaub (mit Familie und so...) nur recht wenig zum Spielen gekommen bin.

Da ich in den Vormonaten verst?rkt auf Heavies und TDs gespielt habe, waren dieses mal die Lights und Meds angesagt.

1) Bei den Amis kam der T71DA in die Garage, ein 7er Light mit nem 6er Autoloader-Magazin. Der macht v.a. auf weitl?ufigen Karten Spass, da man damit klasse gro?e Gegner umzirkeln und denen ne ordentliche Ladung reinsemmeln kann. War definitiv eine gute Anschaffung.

2) F?r die Briten hab ich mir nen 8er Premium-Med genannt "Atomic Centurion" geg?nnt. Der kombiniert gute Mobilit?t mit dem typisch harten Centurion Turm und hat auch eine sehr brauchbare Gun. Au?erdem kann man mit dem viel Silber machen (165% Silber-Bonus). Auch ne klare Empfehlung.

3) Bei den Deutschen hab ich auch den Panther wieder aktiviert, weil Drusus so davon geschw?rmt hat.  ;) Bis zum Panther 2 fehlen mir aber noch ein paar Punkte.

4) Die Russen bekamen Zuwachs in Form des T-54, mein erster 9er Med. Bislang isser noch nicht sooo toll, mir fehlen v.a. noch die guten Guns und der Turm. Aber das wird schon noch.

5) Zuletzt hab ich mir noch den P.44 Pantera bei den Italienern freigespielt. Der hat als erster in der Reihe die Nachlade-Automatik, anfangs aber erst mit 2 Sch?ssen. Erfordert etwas ?bung, ist aber in Summe ein sehr guter 8er Medium.   

Das war es auch schon. Mal schauen was im Oktober so kommt.

Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 30.09.2019, 23:47:07
3) Bei den Deutschen hab ich auch den Panther wieder aktiviert, weil Drusus so davon geschw?rmt hat.  ;) Bis zum Panther 2 fehlen mir aber noch ein paar Punkte.

Ich w?rde den Panther keineswegs als gut ansehen, ich hab nur rausgefunden wie man damit umgeht ...  :P
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 02.10.2019, 10:22:56
Wer Geld ausgeben m?chte und einen amerikanischen T8 Med sucht: grade ist der TL1 LPC raus gekommen. Ein recht typischer Amerikaner, mit relativ hartem Turm und guter Gun Depression. Am d?mlich Stil der Rockband darf man sich nicht st?ren, den Skin kann man entfernen und hat einen normalen Panzer. Daf?r gibt es eine Besatzung mit Waffenbr?der frei und ausreichend XP um eine Fertigkeit auf 100% freizuschalten! Also bereits die Crew an sich ist schon was wert.

Ach ja, den sieht man aktuell nur im Shop wenn man sich angemeldet hat weils ein pers?nliches Angebot ist.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nazir ibn Yussuf am 02.10.2019, 14:23:39
Wieviel kosten solche Angebote denn eigentlich so in Echtgeld?
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 02.10.2019, 14:57:26
Ist nat?rlich unterschiedlich je nach Panzer. Grunds?tzlich Heavies sind am teuersten (der Fatherland kostet z.B. 15400 Gold, das sind auf Konsole ca. 55?), dann TDs, dann Meds. Lights sind recht g?nstig. Die teuersten Premiums sind auf Tier 8, auf Tier 7 ist auch noch einiges an Echtgeld erforderlich, darunter wird es auch schon deutlich g?nstiger.

Ich kaufe mir aber nie einen frisch erschienenen Panzer gleich zu Beginn, da dort immer noch viel Zusatzkram dabei ist (Premiumzeit, Besatzungsgutscheine, etc.) - zumindest auf Konsole, das wird auf PC aber ?hnlich laufen. Wenn man ein paar Wochen wartet, gibt es den h?ufig irgendwann mit 50% Rabatt und ohne den ganzen Zusatzkram oder in einem Bundle mit anderen Panzern mit bis zu 75% Rabatt. Da schlage ich dann auch mal zu.

Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 02.10.2019, 16:19:43
Wie Nimpfy schon sagte: kommt ganz drauf an. Auf Typ, Stufe, Beigaben in Form von Gold, Premiumzeit, Zubeh?r, Auftr?gen, etc.

T8 Heavies ohne Beifang d?mpeln so um die 40 rum, Meds, Tds oder Lights irgendwo zwischen 27-35. Ist mehr dabei wird es teuer. Dazu kommen manchmal f?r einen Panzer Angebote ohne alles, mit Kram dabei f?r 60 oder gar Monsterpakete f?r 99 mit einem Haufen Gold, komplettem Satz Zubeh?r und was weis ich noch alles.

Der TL1 LPC aktuell liegt bei 40, das ist der Panzer + ausgebildete Besatzung mit Waffenbr?der + Stellplatz + 7 Tage Premium. Liegt so im ?blichen Rahmen wenn man die wertvolle Besatzung entsprechend ansetzt (normalerweise gibts nur eine 100% Crew). Wenn man die Zeit f?r die Crew auf 2 komplette Skills rechnet ist es quasi ein Schn?ppchen  :P

Letzten Endes mu? man immer genau rechnen, ob die Zusatzpakete braucht, ob der Panzer ohne Gold + ein separates Goldpaket nicht g?nstiger ist etc. Dazu nat?rlich die ?berlegung ob man das Gef?hrt ?berhaupt gebrauchen kann. Ich wehre mich seit Jahren dagegen einen Polen anzuschaffen, da ich die gar nicht fahre und der Premium T8 mehr oder weniger den Russen gleicht und der T6 einfach nur ein Beute-Panther ist.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 24.10.2019, 18:13:12
Neuer T8 Briten Premuim TD: die Turtle I
Wat soll man sagen ... typischer englischer Dickkopf, harte Frontpanzerung, eher kleine Kanone, lahm wie eine ... Schildkr?te eben.
Immerhin 4500 Schaden im ersten Gefecht abgewehrt.  ;D
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 30.10.2019, 21:04:00
Und wieder ein neuer ... der M48 R?umpanzer, ein deutscher T8 Medium. Eigentlich ein amerikanischer M48. Die Besonderheit ist, da? sich vor dem Bug eine Planierschaufel befindet (der war urspr?nglich als Pionierfahrzeug gedacht), die ordentlich Zusatzpanzerung gibt. Zusammen mit dem stabilen runden Turm h?lt man so frontal ordentlich was ab! Gleich im ersten Gefecht 2500 Schaden abgewehrt und eine Stahlwand geholt. Daf?r ist die Beweglichkeit eher so lala f?r einen Medium, die Kanone mittelm??ig, aber typisch amerikanisch mit -9 negativem Richtwinkel.
Also wer noch einen deutschen Trainer braucht, der Panzerung besitzt, kann hier mal schauen.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 19.11.2019, 11:27:34
Gestern war mal wider so n Tag zum Abgew?hnen. Hatte ne Win-Rate von <30%, war fast immer nur Low-Tier und meistens im Deppen-Team gelandet. Irgendwann ist man dann genervt und macht dann auch noch selber dumme Fehler, dann macht man am besten aus.

Der einzige Panzer, mit dem es einigerma?en gut lief (einmal eine (1) geholt mit ?ber 5k Schaden kombiniert) war das Object 705, ein schwerer 9er Russe, der sowohl gut austeilen, als auch gut einstecken kann. F?r mich jetzt schon (im Stock-Zustand) einer der besten 9er Heavies. Nur auf Entfernung taugt der nix wegen langer Einzielzeit und ungenauer Kanone. Aber im Nahkampf ist der echt brutal gut und kann auch locker gegen Xer antreten.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 27.11.2019, 16:06:46
Wargaming lockt mit tollen Black Friday Angeboten.

Z.B. ein ganzes Jahr Premium f?r 12000 Gold (also mit 50% Rabatt), das w?ren umgerechnet nur 3,40? pro Monat (wenn man das gro?e Gold-Paket nimmt).

Ich bin da echt in Versuchung, allerdings: wer wei? schon, ob ich noch ein ganzes Jahr lang durchgehend WoT spiele?
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 29.11.2019, 10:57:00
Update Oktober + November World of Tanks

Da ich letzten Monat kein Update gemacht hab, kommen hier mal die Neuerungen aus Oktober und November zusammen:


1)   Bei den Amerikanern hat sich einiges getan, hier gab es in fast Klassen Neulinge in der Garage zu begr??en. Bei den Lights kam zuerst der T37, der sp?ter noch zum T71 CMCD (Tier7) wurde, den gibt es ja noch nicht so lange. Beides sehr flinke Lights mit guten Spotting-Eigenschaften. Der M3 Stuart (T3) kam just for fun auch noch mal zur?ck in die Garage, und ich hab auf dem prompt mal ein (M) geholt mit 8 Kills in einem Match. Zus?tzlich kam noch der Werwolf (bzw. Lycan) in die Garage, das ist quasi ein Premium-T71 DA mit besseren Tarnwerten und etwas mehr Durchschlag ? auf Tier 7 sehr, sehr b?se, wenn man ihn richtig f?hrt. An Mediums kamen kurzfristig der M2 und der M4 Sherman zur?ck, aber nur um noch die Nachfolger freizuschalten, die ich damals ?bersprungen hatte (ich mag n?mlich keine L?cken im Forschungsbaum). Die habe ich anschlie?end wieder verkauft, denn sooo toll sind die ja nicht, und ich will keine vor sich hin rostenden Panzer in der Garage haben. Daf?r wurde der Pershing endlich zum M46 Patton bef?rdert, den ich auch schon voll ausgebaut habe. Dank des harten Turms ist der ein recht schlagkr?ftiger Medium, wenn auch in keinem Aspekt wirklich herausragend. Spielt sich insgesamt aber sehr gut und macht viel Appetit auf den Nachfolger. Der erste US-10er in meiner Garage wurde der T110E5, f?r den mein geliebter M103 (nach witzigerweise exakt 103 Gefechten) in Rente gehen musste. Der Big Boy ist mein vierter Xer und ein sehr guter Damage-Dealer, von seiner dpm k?nnen mein E 100 und mein IS-7 nur tr?umen. Jedoch ist er eher ein schwerer Medium als ein Heavy. Das kleine MG-T?rmchen ist eine bekannte Schwachstelle, daher sollte man immer in Bewegung bleiben. Aber insgesamt ein sehr solider 10er, der sich richtig gut anf?hlt. Dazu kam dann noch der Patriot (Tier8 Premium), der ?ber eine starke Frontpanzerung verf?gt (Turm und Wanne). Trotz eher geringem Alpha ist der ziemlich stark, relativ mobil und macht richtig Laune. Und kurz vor Monatsende hatte ich auch endlich gen?gend FreeXP zusammen (450k), um mir Xer Nummer 5, den M60, in die Garage holen zu k?nnen. Ein sehr agiler Medium, mit einer sagenhaften Einzielzeit von 1,6 Sekunden und einer Basis-Sichtweite von 420 Metern, was selbst die meisten Lights blind erscheinen l?sst. Die ersten Runden waren schon recht vielversprechend und machten Lust auf mehr. Zuletzt bin ich noch ein gro?er Fan der US-Arty geworden. Neben ein paar kleineren Artys wie der M7 Priest hab ich mir die M44 (Tier 6) und sp?ter dann die M12 (Tier 7) geholt. Mit Premium-Mun und der starken Haubitze (1250 Alpha!) hat letztere schon fast 6 m Explosionsradius, damit trifft man deutlich leichter was (hab damit auch schon mal 2 Heavies gleichzeitig zerst?rt) ? kann allerdings auch schnell teuer werden. Macht mir aber viel Spa?. Die Hellcat 105, die es Anfang Oktober kostenlos gab, war f?r mich eine Entt?uschung. F?hrt sich sp?rbar langsamer als die normale Hellcat und die Kanone ist tr?ge und hat ne zu lange Einzielzeit. Das Hit-and-run Prinzip der Hellcat ist so nicht m?glich. Bislang nur 1 Sieg aus 7 Spielen, echt mager. Ich werde sie wohl bald wieder verkaufen. Beim T30 hab ich jetzt die dicke 155mm Gun drin, und die ist eine wahre Offenbarung. Egal ob AP oder HE, die rei?t wirklich gro?e L?cher. Also: Feuer frei!

2)   Die Briten liegen bei mir momentan etwas auf Eis, es kam allerdings der Paladin (Tier 8 Premium-Heavy) hinzu ? ein verbesserter Caernarvon mit ordentlich Schottpanzerung und cooler Bemalung. F?hrt sich klasse und bringt viel Silber.

3)   Bei den Deutschen hab ich mich v.a. auf Tier 8 verst?rkt: es kamen der HWK 12 und der Panther 2 in die Garage, die inzwischen beide voll ausgebaut sind. Bis zu den Nachfolgern dauert es aber noch was, die werden aber auf jeden Fall angepeilt. Aktuell fahre ich aber auch wieder gerne deutsche Jagdpanzer, v.a. den Waffentr?ger auf Panzer 4, mein derzeit bester Sniper mit guten Tarnskills.
                                         
4)   Bei den Franzosen kam nur ein 6er Light hinzu, der AMX 12 t. Er ist der erste Autoloader in der Reihe (4 Schuss) und f?hrt sich auch ganz gut bislang, wenn auch etwas tr?ge f?r nen Light. Ist aber durchaus brauchbar.

5)   Mit dem russischen T-54 tue ich mich immer noch etwas schwer, hatte bislang selten mal ne gute Runde mit dem. Zum Gl?ck hab ich jetzt endlich die Top-Gun drin mit 330 HEAT-Durchschlag (Standard ist nur 201). Ich hoffe, damit komme ich dann besser klar. Daf?r macht das Object 705 richtig Laune. Sehr starke Kanone, sehr starke Panzerung ? im Nahkampf eine absolute Macht. Der 705 ist momentan mein Lieblings-Heavy auf Tier 9, ich nutze allerdings die BL-13-A vom Object 257 und nicht die teure IS-7 Kanone, da der dpm bei ersterer sp?rbar h?her liegt und auch der Durchschlag (mit Goldmun) etwas besser ist. Zus?tzlich hab ich mir noch den KV-2 geg?nnt (den hatte ich vorher noch nicht), f?r ein paar nette Runden zwischendurch. Der macht v.a. mit HE-Mun Spa? ? vorausgesetzt man trifft auch mal was.

6)   Bei den Schweden-TDs bin ich inzwischen auf Tier 5 angekommen, der Ikv 103 ist aber nicht so mein Fall, die Kanone ist mir zu ungenau. Ich hoffe der Nachfolger taugt etwas mehr.

Insgesamt war das wieder eine recht ordentliche Ausbeute. Hab jetzt inzwischen 83 Panzer, davon 37 Premiums.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 02.12.2019, 13:24:09
Es d?mpelt eher vor sich hin, trotzdem gab es Fortschritte an gleich 3 Fronten:

- bei den Deutschen ging es weiter zum E-50, wobei ich mit dem Ding nicht wirklich was anfangen kann. F?r einen klassischen Med zu tr?ge, aber die Panzerung taugt auch nicht zum Heavium. Sch?tze mal die Linie wird nicht weiter zu Tier X verfolgt.

- der IS d?mpelte noch so rum aus Nostalgie Gr?nden, da hab ich ihn dann mal weiter zum IS-M gebracht. Der wiederum entpuppt sich als echte Macht auf T8. Im Sidescraping entwickelt der IS-M echter Bunkerqualit?ten, ohne dabei eine Schnecke zu sein wie die Deutschen Stahlmonster. Ich denke mal der wird weiter entwickelt, zumal in der Linie bereits eh schon viel Zubeh?r erforscht ist.

- ganz spontan hat es bei den Russen auch noch zum T-10 gereicht. Viel bin ich mit dem noch nicht gefahren, aktuell ist mehr oder weniger Stock-Zustand der nicht so wirklich begeistert. Eine weitere Bewertung dann wenn der Top-Zustand erreicht ist.

Und dann nat?rlich Premiums der letzten Zeit, wie die geschenkte Super-Hellcat, die bisher nur eine Ausfahrt erlebt hat weil einfach immer gleich 5 St?ck davon in einem Team auftauchten, das war etwas albern die letzten Tage. Begeisterungsst?rme konnte sie nicht entfachen, man hat mehr oder weniger die allte Hellcat von damals auf T7 mit neuem Anstrich rausgebracht. Der T54 Renegade l?uft grade im Event, da mal sehen wie weit man das mitnehmen kann.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 02.12.2019, 16:43:06
Also wenn du mit dem IS-M gut klar kommst, dann wirst du den Nachfolger Object 705 lieben. Ich fahre mit dem fast durchgehend gute Runden, weil er richtig gut austeilen UND auch einstecken kann. Hab letztens sogar nen 10er Chieftain im direkten Duell platt gemacht, und der ist ja f?r seine Killer-Kanone und seine hohe dpm bekannt (aber eben nicht f?r die gute Panzerung...  ;D )
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 05.12.2019, 10:02:01
Wer noch was spezielles sucht: aktuell ist wieder Adventskalender und jeden Tag was neues im Angebot, vielleicht ist ja das passende dabei. Allerdings meistens im Paket mit diversem Kram.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 18.12.2019, 09:54:04
Bei mir kam jetzt auch die wandernde Kontinentalplatte T95 in die Garage. Er ist sehr sehr langsam, ja, aber wenn man eine gute Position gefunden hat, wo der Gegner nur frontal auftauchen kann, dann isser echt gut. Selbst ein 4er-Zug aus E 100 hatte gr??ten Respekt vor mir und versuchte mich lieber zu flankieren (!), als es frontal mit mir aufzunehmen - sehr lustig. Die konnten ja nicht wissen, dass ich nur die 105er Kanone vom T29 drin hatte.  ;D Bis zur Top-Gun fehlt mir allerdings nicht mehr viel, da ich die ja aufm T30 auch schon hab.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 19.12.2019, 10:21:16
Im Zuge des allgemeinen Aufr?umens ist mir aufgefallen, da? ich den Rheinmetall-Borsig nie weiter gefahren bin. Das es durch das Weihnachtsged?ns eine Crew mit Waffenbr?der und einer Fertigkeit auf 100% gab hatte ich das gleich was und auch gen?gend Kohle um das Ding noch mal zu kaufen. Dann werde ich da wohl weiter machen.

Dank den Geschenken an Besatzungsb?chern ist meine Stug III Crew in ungeahnten Dimensionen, n?mlich dem bereits 5 Skill ...  :D

Der T-10 sucht irgendwie noch nach dem richtigen Stil. Immerhin jetzt der starke Turm und die Top-Gun drauf, mal sehen.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kama-el anamAlasharim am 22.12.2019, 11:09:16
Nachdem ich fr?her ja schon recht viel WoT gespielt hab, spiele ich in den letzten Jahren nur vereinzelt mal, dann meist so Phasen f?r ein bis zwei Wochen. Wie letztes Jahr jetzt auch wieder vor Weihnachten, irgendwie finde ich diese Weihnachtsevents nett. Hab mir sogar ein Set Kisten gekauft, nat?rlich ohne das Doppelwummen-Objekt. Gef?hlt find ich grade den Chat weniger toxisch. Etwas, was mich fr?her schon sehr gest?rt hat. Das es idiotische Mitspieler gibt, war schon immer so und ist auch weiter so. Ganz die Finger vom Spiel lassen kann ich auch nicht, dazu find ichs zu nett, ab und an meinen Tiger auszufahren und hab ich deutlich zu viel Geld ins Spiel investiert.

Was mich mit dem Spiel fremdeln l?sst ist die Schwemme an Premiumpanzern. Irgendwie steht da schon Pay2Win im Raum f?r mich, wenn ich auch dann letztlich nicht den Eindruck hab, dass diese Premiums als Gegner merklich gef?hrlicher w?ren. Liegt ja doch schon viel an den F?higkeiten des Fahrers. Ich fand fr?her waren die ganz vorbildlich darin, Pay2Win zu umgehen.

Die SuperHellcat macht Spa?, auch wenn sie ja an sich nur eine voll erforschte normale (alte) Hellcat ein Tier h?her ist. Aber die Beweglichkeit ist schon nett. Hach, war die alte Hellcat cool!

Spielen tu ich haupts?chlich den KV-2, weils einfach Spa? macht, mit der dicken Wumme zuzulangen.

Den Panther und Panther II hab ich durch. Mit beiden hatte ich nicht unbedingt Spa? aber ?berraschend gute Gefechte, obwohl mit das Snipern garnicht liegt. Es war ein Segen, auf dem Panther II dann endlich die 8,8er zu bekommen. Mit dem E50 fremdel ich noch deutlich.

Bin sogar etwas am Grinden mit dem E75, mit dem T44 und dem P43bis. Den E100 hatte ich mal ins Auge gefasst, weil der mal ziemlich cool war. Jetzt m?sste ich da wohl eher einen von den RussenObjekten avisieren, wobei ich da den ?berblick verloren hab. IS-7 und IS-4 sind ja auch schon in der Garage.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 23.12.2019, 15:30:53
Im Zuge des allgemeinen Aufr?umens ist mir aufgefallen, da? ich den Rheinmetall-Borsig nie weiter gefahren bin. Das es durch das Weihnachtsged?ns eine Crew mit Waffenbr?der und einer Fertigkeit auf 100% gab hatte ich das gleich was und auch gen?gend Kohle um das Ding noch mal zu kaufen. Dann werde ich da wohl weiter machen.

Hei?t das etwa, du als Spezialist f?r deutsche TDs hast noch nicht mal den WT auf Pz4 in der Garage? Das ist aktuell der meistgefahrene 9er TD auf Konsole. Ich selber fahre ihn auch regelm??ig mit der voll auf Sichtweite und Tarnung geskillten Crew (Tarnung, leises Fahren, ged?mpfter Schuss, Weitsicht, Sp?her). Oft kann ich die Gegner beschie?en, ohne, dass ich aufgehe. Ich nutze allerdings die lange 12.8er Kanone, nicht die 15er, da die kleinere ne h?here Pen und besseren Reload hat, und zudem noch deutlich pr?ziser ist.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 25.12.2019, 00:15:10
Rechtzeitig zu Weihnachten habe ich auch den ersten Nachfolger freigespielt, den Waffentr?ger auf E 100, den es auf Konsole immer noch regul?r im Tech Tree gibt.

(https://www2.pic-upload.de/thumb/36613590/20191224_222632.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-36613590/20191224_222632.jpg.html)


Der ist wie auch E 100 und Jagdpanzer E 100 langsam, aber irre stark, wenn auch recht empfindlich am Turm. Die 12.8er feuert 6 Sch?sse mit 560 Alpha in k?rzester Zeit ab, das reicht sogar um ne Maus in die Garage zu schicken. Zudem ist sie mit 0,29 sehr pr?zise und braucht zum Einzielen nur 1.5 Sekunden. Nur die extreme Sichtweite wurde auf Konsole etwas generft: es sind nur noch 380m, statt 420. Ist aber mit Schere und Sichtskills immer noch sehr gut.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Kuanor am 25.12.2019, 03:38:33
Die 420 waren vermutlich bevor TDs durchgehend ihre Sicht generft bekamen.
Vorher ging das irgendwie nach H?he des Panzers, Gr??e der Kommandoluke, was man sich so realistisch vorstellen konnte und als Ausgleich f?r Sichtbarkeit. Der sehr hohe WTE100 mit offenem Turm hatte dann also 420m. Sp?ter beschloss man, die Panzer mehr in ihre Rollen zu schieben und dass TDs auf Andere als Spotter angewiesen sein sollten. Das hat dann alle erwischt, nicht nur den WT.

Ich habe mich eben mal eingeloggt und die Super-Hellcat-Belohnung abgeholt und einmal ausgefahren. 16 GB Updates waren daf?r zu ziehen. ^^"
Immerhin nicht v?llig verlernt, das Spiel, aber halte trotzdem besser Abstand von so nem Zeitfresser. K?nnte sonst noch Spa? machen oder so.
Was mir auffiel, ist eine neue britische Light-Linie, die bei meinem letzten Login noch nicht da war.
Nett. Besonders, wenn man noch Crusader-Besatzungen rumliegen hat. (Weil nicht mehr, ob das bei mir der Fall ist, oder ob sie jetzt irgendeinen Med f?hrt.)
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Drusus am 28.12.2019, 17:31:43
Hei?t das etwa, du als Spezialist f?r deutsche TDs hast noch nicht mal den WT auf Pz4 in der Garage? Das ist aktuell der meistgefahrene 9er TD auf Konsole. Ich selber fahre ihn auch regelm??ig mit der voll auf Sichtweite und Tarnung geskillten Crew (Tarnung, leises Fahren, ged?mpfter Schuss, Weitsicht, Sp?her). Oft kann ich die Gegner beschie?en, ohne, dass ich aufgehe. Ich nutze allerdings die lange 12.8er Kanone, nicht die 15er, da die kleinere ne h?here Pen und besseren Reload hat, und zudem noch deutlich pr?ziser ist.

Irgendwie war ich die Linie beim Borstigen leid und es gab andere spannendere Linien zu erforschen. Jetzt hab ich endlich mal die dicke Wumme erforscht, aber die befriedigt mich noch nicht, die schie?t irgendwie dauernd vorbei  >:(

Der T-10 ist endlich komplett, aber so wirklich dolle find ich den bisher auch nicht.

Und den Waffeltr?ger E-100 haben sie Rondra sei Dank abgeschafft!

Die Kistenlotterie hat mir einen Sexton I bescherte, eine britische T3 Arty. Und das neue Object 703, den ersten Panzer mit Doppelkanone. Das Ding mu? ich mal noch genauer eruieren. Man hat jedenfalls zwei Rohre, die nacheinander laden mit 11 Sekunden. Dann kann man im Abstand von 5 Sekunden ballern und die Rohre laden separat nach. Also quasi erst mal eine Art Autoloader. Den Salvenmodus konnte ich bisher nicht testen, anscheinend kann man 3 Sekunden lang warten und beide Rohre gleichzeitig abfeuern. Von der Panzerung wirkt er eher wie ein chinesischer 112, jedenfalls vorne grade statt IS-3 Verschnitt.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 04.01.2020, 00:25:53
Hier das ?bliche Update zum letzten Monat:

1) USA: hier kamen der T69 (T8 Medium-Autoloader), der T95 (die dicke Schildkr?te auf Tier9) und die 8er Arty M40/M43 in die Garage. Allesamt sehr brauchbare Panzer, die Spa? machen. Jetzt fehlen mir nur noch 10 US-Panzer im Tech-Tree...

2) Gro?britannien: nix neues zu melden

3) Deutschland: willkommen Waffentr?ger auf E-100, eindeutig das Highlight im Dezember. An Premiums kam dann noch der Panzer B2 740 (f), der Panzer V/IV und der E 25, das kleine Biest, hinzu.

4) Frankreich: eine leFH18B2, o la la, und der Elc Even 90, ein 8er Light mit nem 3er Magazin.

5) Russland: hab mir nochmal den T-34 geholt, muss damit noch 2 Nachfolger erforschen. Zumindest die Medium-Linie bis zum 430U will ich demn?chst mal angehen.

6) Schweden: der Stark Strv S1 steht in der Garage, allerdings komm ich mit dem bislang noch nicht gut klar. Muss ich wohl noch was ?ben.

Das war es auch schon.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Nimmgalf am 30.01.2020, 16:32:36
Update Januar World of Tanks

Und wieder einmal ein Update zu meiner WoT-Garage:


1)   Bei den Amis gab es wieder drei Neuerungen, anscheinend liegt mir der US-Techtree ganz besonders. Zuerst kam der M48A5 Patton, f?r den ich den Vorg?nger verkauft hab. Viele halten den f?r den besten Medium im Spiel ? was ich durchaus glauben kann, denn der macht richtig viel Spa? und ist etwas besser gepanzert als der M60.
Dann kam der M41 Walker Bulldog und ersetzte den T71 CMCD. Den fahre ich ganz gerne, da er sehr schnell auf Speed kommt und eine weite Spotting Range hat. Mit der US-Artillerie komme ich auch gut klar, so dass jetzt meine erste 9er Arty parat steht: die M53/M55. Von den Kanonen her ist sie ihrem Vorg?nger sehr ?hnlich (nur minimal schnellere Einzielzeit, was durchaus wichtig sein kann), daf?r ist sie aber deutlich mobiler und es klappt h?ufiger mal vor den n?her r?ckenden Gegnern zu fl?chten und eine neue Position zu suchen (aber leider auch nicht immer). Den dicken 8-inch Howitzer (1850 Alpha!) hab ich noch nicht, aber da arbeite ich noch dran.

2)   Nach langer Zeit kam auch mal wieder ein neuer Brite herein, n?mlich der FV4004 Conway, der den Charioteer abgel?st hat. Der hat zu Beginn gleich die Topgun vom Conqueror, nur in schnell, was ziemlich cool ist. Leider ist der aber auch mit Top-Motor sp?rbar langsamer als der Vorg?nger, und die Tarnwerte sind auch deutlich schlechter, so dass man schnell gespottet wird. Hier ist es wichtig, immer den richtigen Abstand zum Gegner zu halten. Muss ich mich noch etwas dran gew?hnen. Die Topgun fehlt mir hier auch noch.

3)   Bei den Deutschen gab es f?r das Absolvieren der Herbstspiele den Sturm VK 36.01 mit kurzer 105er Kanone (viel Schaden, aber unpr?zise). Der soll wohl viel Fun bringen, ich habe den aber ehrlicherweise bislang kaum gefahren. Da fahre ich lieber den King Tiger.
                                         
4)   Bei den Franzosen hat sich diesmal nix getan, also weiter.

5)   Und endlich gab es die lang ersehnte Belohnung f?r die Season-Games, wenn man alle Phasen in 2019 abgeschlossen hat: den russischen Objekt 279 (f): ein dicker Tier 10 Heavy, der auf 4 Ketten f?hrt. Da der keine Unterwanne hat (da sind ja nur Ketten) ist der frontal ziemlich gut gepanzert. Zusammen mit dem Patton bin ich jetzt schon bei acht 10ern. Langsam wird mein Fuhrpark ganz ansehnlich.

6)   Zuletzt hab ich mir bei den Schweden-TDs noch den Ikv 65 Alt II geholt. Der schie?t endlich wieder mit AP Mun, was mir deutlich besser liegt als HE wie beim Vorg?nger. Seine Topgun hat 180 mm Durchschlag, was auf Tier 6 schon herausragend ist. Und die Mobilit?t ist auch sehr gut.

Insgesamt war das wieder eine recht ordentliche Ausbeute. Hab jetzt inzwischen 93 Panzer, davon 46 Premiums, also knapp die H?lfte. Werde mir aber nicht mehr so viele Premiums holen, langsam reicht es auch mal.
Titel: Antw:Panzer Ho!
Beitrag von: Khryse am 19.02.2020, 23:37:06
Hatte ich ich eigentlich mal dar?ber gejammert, dass ich nur jedes dritte Gefecht gewinne? Ach, ich wusste damals ja gar nicht, was f?r goldene Zeiten das waren. Seit Tagen klebe ich bei 15 % fest.