Vinsalt-Ausweich-Forum

Diskussionsforen => Kreativit?t => Thema gestartet von: Kleinalrik am 30.07.2020, 16:49:19

Titel: Youtube-Tipp "Der letzte seines Standes"
Beitrag von: Kleinalrik am 30.07.2020, 16:49:19
Sucht mal auf Youtube nach "Der letzte seines Standes". Da gibt es interessante Eindr?cke, ?ber vergangene Berufe und handwerkliche T?tigkeiten sowie deren Beschwerlichkeiten:
Brunnenbohrer, Besenmacher, K?hler, Schindler, Lehmbodenverarbeitung, Schleifsteinabrichter, Holzfl??er...

da kriegt man tolle Eindr?cke f?r Hintergrundbeschreibungen, damit ein Dorf nicht so tot und menschenleer wirkt, wenn man hindurchzieht.

Es l?sst sich auch h?ufig eine Br?cke zu den Zwergen und fahrenden H?ndlern schlagen, da viele semiprofessionelle Berufe spezifiziertes Werkzeug erfordern, welches von gewieften H?ndlern durch die Lande transportiert wird.
Titel: Antw:Youtube-Tipp "Der letzte seines Standes"
Beitrag von: Kuanor am 31.07.2020, 03:38:21
Ich hatte davon zuf?llig mal aus Langeweile 2 Folgen guguckt, als YT sie mir unter die Nase hielt.
Aber gute Idee, das f?r DSA-Vorbereitung zu nutzen.