Vinsalt-Ausweich-Forum

Rest der Welt => Auf ein Wort => Thema gestartet von: Nazir ibn Yussuf am 26.07.2019, 13:48:23

Titel: R.I.P.
Beitrag von: Nazir ibn Yussuf am 26.07.2019, 13:48:23
Aus dem alten Forum fehlt noch ein Thread f?r Nachrufe auf wichtige, gute oder schlechte Leute.

Den Anfang mache ich mal mit einer ziemlich traurigen Nachricht:

Rutger Hauer, 23.01.1944 ? 19.07.2019
Muss man wohl nicht viel zu sagen, wenn ein Film-Monolog des Schauspielers eine eigene Wikipedia-Seite hat (https://en.wikipedia.org/wiki/Tears_in_rain_monologue).  8) :o
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Kleinalrik am 29.07.2019, 18:30:52
Merkw?rdige Koinzidenz, dass sowohl Rutger Hauer als auch Roy Batty im Jahr 2019 verstorben sind.
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Rahnaya am 30.07.2019, 21:09:02
Der gute alte Hauer, schade das er nie ?ber B-Promie Status hinauskam aber da war er die Nummer 1.

"Hitcher" war mein erster Film in dem ich ihn gesehen habe. Unvergesslich, ein Film in dem der "Gute" so richtig abkackt.
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Kirgam am 27.01.2020, 08:15:19
Ein gro?er Sportler ist viel zu fr?h gegangen.

R.I.P. Kobe Bryant mitsamt allen Leuten die an Bord des Helikopters waren.
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Nazir ibn Yussuf am 27.01.2020, 08:46:10
Schon ein paar Tage her, aber Christopher Tolkien ist ebenfalls verstorben.
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Growin am 27.01.2020, 12:37:53
Wollen wir hier nicht Terry Jones vergessen.
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Rahnaya am 06.02.2020, 15:10:55
Kirk Douglas ist tot.

Der alte Haudegen hat f?r einen Star ein echt biblisches Alter erreicht.

F?r Spartakus !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Fil am 17.04.2020, 11:39:30
Ulrich Kienzle  :'(
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Fido Tatzeltoeter am 22.04.2020, 21:23:22
Die Synchronstimme von Denzel Washington.

Im Nekrolog von Wikipedia guckt man ja wegen Corona auch bei Fern- und Z-Promis nach der Todesursache. War aber nicht Corona.
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Kirgam am 25.04.2020, 16:20:36
Norbert Bl?m.

Einer der bedeutensten deutschen Politker ist leider verstorben. Er hat meines Erachtens nie vergessen f?r wen er Politik macht, f?r die Menschen.
Ruhen Sie in Frieden
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Fido Tatzeltoeter am 25.04.2020, 17:27:03
Er war als Senior dafuer bekannt, dass er ab und zu Gruppenreisen buchte und dann unter voellig normalen Leuten im Reisebus sass.

Worueber zu vermuten ist, dass ihn sein beruehmter Satz zur Sicherheit der Renten nicht letztgueltig beschaedigt hat.   
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Drusus am 06.07.2020, 12:33:06
Ennio Morricone

DER Komponist des Spaghetti-Westerns schlechthin!
R.I.P.  :'(

https://www.spiegel.de/kultur/kino/ennio-morricone-ist-tot-a-86a887c3-1466-45ae-84ad-eb3512c28262 (https://www.spiegel.de/kultur/kino/ennio-morricone-ist-tot-a-86a887c3-1466-45ae-84ad-eb3512c28262)
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Nazir ibn Yussuf am 07.07.2020, 00:28:23
Das ist traurig, zumal er ja bis ins hoechste Alter noch gewerkelt hat. Unsterblich!
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Fido Tatzeltoeter am 07.07.2020, 00:55:52
Man darf auf Wikipedia nicht nachgucken nach dem Prinzip "Lebt der oder die eigentlich noch?"

Kurz darauf sterben sie immer ...

Ich habe anhand dieses Vorgehens neben Ennio Morricone schon Vera Lynn, Glenn Campbell und Lynn Anderson auf dem Gewissen
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Fido Tatzeltoeter am 06.10.2020, 17:00:10
Ursula Benker-Schirmer, Gobelingestalterin.

Tote Goblins - wenn es Goblins gaebe - an die Wand zu haengen und dann zu gestalten, waere die Aufgabe.

Oder ein Gobelin ist eine Textilarbeit, urspruenglich von Goblins hergestellt  ..
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Rahnaya am 10.10.2020, 18:58:00
Keiner der Eddie van Halen betrauert ?

Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Fido Tatzeltoeter am 11.10.2020, 14:57:44
Herbert Feuerstein haette auch eine Klientel haben koennen.
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Fil am 31.10.2020, 13:37:57
Sean Connery. Lieblingsschauspieler meiner Jugend. Der einzig wahre James Bond.  :'(

https://www.bbc.com/news/entertainment-arts-54761824
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Drusus am 31.10.2020, 14:38:47
 :'( :-[
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Horatin am 31.10.2020, 19:06:45
Farewell Sean Connery. Gro?artiger Schauspieler. Ich werde gleich mit einem gro?artigen schottischen Getr?nk deine Jagd auf Dr. No verfolgen.... oder doch Auric Goldfinger.... oder Ernst Blofeld.... ich weiss es noch nicht.

Hach es waren so viele. Ruhe in Frieden Sean!

Horatin
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Rahnaya am 02.11.2020, 20:06:03
Nicht zu vergessen das er der Ausbilder des Highlander war.
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Fido Tatzeltoeter am 02.11.2020, 20:15:20
Und Urquhart in 'Die Bruecke von Arnheim'.
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Fido Tatzeltoeter am 23.11.2020, 23:14:25
Karl Dall
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Horatin am 25.11.2020, 20:58:24
Diego Maradona. Namen wie er waren die mit denen man aufwuchs und die einem nun die eigene Sterblichkeit zeigen. Bei allem "Fehl" war Maradona ein grosser Fu?baller. Die WM 86 war dir erste, die ich bewusst erlebte. RIP Diego.

Horatin
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Fido Tatzeltoeter am 25.11.2020, 21:11:22
Wusste sogar ich, dass Maradona gefaehrlich ist. Aber bei der WM 90 gab es ein Spiel, bei dem es dann hiess: Voeller laeuft sich warm und wird reingeschickt.

Da wusste man und hoffte als Knirps: Jetzt kann noch die Wende kommen ...

Die WM 86 war auch die erste, die Teil meiner Erinnerung ist.
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Drusus am 26.11.2020, 10:25:42
Nun also auch die Hand Gottes  :P
Dieses Jahr gibt sich auch alle M?he ein A***loch zu sein  ::)

(https://images-cdn.9gag.com/photo/aLwR02P_700b.jpg)
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Horatin am 29.11.2020, 19:43:58
Nun also auch die Hand Gottes  :P
Dieses Jahr gibt sich auch alle M?he ein A***loch zu sein  ::)

(https://images-cdn.9gag.com/photo/aLwR02P_700b.jpg)

Ja 2020 tut sein Schlimmstes... David Prowse, besser bekannt als ein gewisser Darth Vader ist tot. M?ge die Macht mit ihm sein.

Horatin
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Drusus am 30.11.2020, 13:04:06
Ja 2020 tut sein Schlimmstes... David Prowse, besser bekannt als ein gewisser Darth Vader ist tot. M?ge die Macht mit ihm sein.

Horatin

Immerhin hatte er seine eigene Musik f?r seinen Auftritt ... das mu? man auch erstmal schaffen

https://www.youtube.com/watch?v=hNv5sPu0C1E (https://www.youtube.com/watch?v=hNv5sPu0C1E)
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Fido Tatzeltoeter am 30.11.2020, 16:28:12
Darth Vader, ... eine der in den Anforderungen an Mimik und Stimmfuehrung anspruchsvollsten Rollen seit Aufkommen des Tonfilms ... Obendrein eine harte Nuss fuer die Zunft der Synchronsprecher
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Drusus am 30.11.2020, 16:53:24
Und den badassigsten Auftritt seiner Rolle hat er auch nicht mehr gedreht ...   :o

https://www.youtube.com/watch?v=H8lWfnYK7C0 (https://www.youtube.com/watch?v=H8lWfnYK7C0)
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Fido Tatzeltoeter am 30.11.2020, 18:40:51
Mir kam just gestern der Begriff "Imperialer Sternenzerstoerer" in den Sinn.

Auf der Autobahn kaemmte sich auf der linken Spur so eine schwere Limousine durch.

Hatte aber nur einen Ersatzbegriff gesucht fuer das, was meine Mutter "Potenzschlitten" nennen wuerde.
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Fido Tatzeltoeter am 02.12.2020, 15:46:20
Darth Vader ist an Corona gestorben.

Trotz Maske ... haha-haha-haha ... :-((
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Fido Tatzeltoeter am 18.12.2020, 10:10:30
Boba Fett: schon wieder eine Besetzung, fuer die ein Double zu finden oder die zu klonen Meisterschaft erfordert hatte.
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Drusus am 19.12.2020, 08:39:31
Spoiler (click to show/hide)
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Fido Tatzeltoeter am 19.12.2020, 17:02:05
Gib's da nich' sowieso 'ne Romanvorlage, kraft deren Kenntnis man alles durchspoilern koennte?
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Fido Tatzeltoeter am 08.01.2021, 10:50:53
Roger Whittaker - Korrigiere: Ist noch am Leben. Sah beim Einkaufen die Titelseite einer Illustrierten "Roger Whittaker: Schwerer Abschied. Wird seine Familie seinen letzten Wunsch erfuellen?"
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Nazir ibn Yussuf am 09.01.2021, 02:32:55
Eine normale Klatsch-Titelseite ist immer ca. 50.000 ? und drei Gegendarstellungen wert so im Durchschnitt. ;)
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Fido Tatzeltoeter am 27.01.2021, 22:05:46
Heute titelt eine Illustrierte, noch in diesem Jahr koenne Herzogin Kate ganz leicht Koenigin werden.

Bei Elisabeth II. ist der Boulevard auch ungeduldig. Im Laufe der letzten zehn Jahre schnappte ich mindestens zweimal die Nachricht auf, intern sei "London Bridge is down" die Geheimparole im allerhoechsten Todesfall. "Was waere, wenn ..." ist eine resignierte Form der Berichterstattung ...

Jetzt nehme ich an, Kates Praetendenz koennte anhand von Thronfolgemodalitaeten in engerer Relevanz sein. Ich glaube, der Prince of Wales darf ein bestimmtes Alter nicht ueberschritten haben.
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Rahnaya am 29.01.2021, 20:02:39
Ich glaube aus irgendeinem Grund will die Queen den Thron nicht an Charles abgeben.
Die wird sich solange vorw?rts schleppen bis ihr Enkel ?bernehmen kann.
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Fido Tatzeltoeter am 08.03.2021, 13:02:50
Muhammad as-Sahhaf, irakischer Informationsminister zur Zeit des Krieges von 2003
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Horatin am 08.03.2021, 14:46:41
Comical Ali? M?ge er in Frieden ruhen. Hat man eigentlich erfahren was er damals wirklich dachte als er seinen Bullshit erz?hlte?

Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Fido Tatzeltoeter am 08.03.2021, 15:28:07
Irgendwo habe ich mal gelesen, er habe wahre Informationen wissentlich mit falschen Interpretationen versehen.

Wobei man ja anders ausholen und behaupten koennte, er habe auf die Fake-News zu irakischen Massenvernichtungswaffen eben mit Bullshit reagiert...
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Fido Tatzeltoeter am 09.04.2021, 13:44:37
Prinz Philipp

Dass seine Taktlosigkeiten gegen ihn gesprochen haetten, stimmt uebrigens nicht so ganz: Im Feld des britischen Humors hatte diese seine English excentricity ihren Platz. Quelle: eine Britin bzw. Commonwealth-Britin
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Drusus am 10.04.2021, 12:57:59
73 Jahre Prinzgemahl ist schon ne Reife Leistung.
Und Kohl als Reichskanzler anzusprechen, wo er flie?end deutsch spricht auch  ;D
Jedenfalls ist da eine der wenigen markanten Pers?nlichkeiten abgetreten, sowas wird heute nicht mehr gebaut ...

Interessanterweise war er auch Lord High Admiral und damit formal Oberbefehlshaber der Royal Navy
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Fido Tatzeltoeter am 10.04.2021, 18:22:45
Das mit dem Untertanengeloebnis und Lehensmannschwur gegenueber der eigenen Ehefrau hat es ja auch in sich.

Ob er die Rolle gut ausgewertet und ob sie ihn zu einem passenden Original in den Herzen gemacht hat, muessen aber Ehemaenner beurteilen.
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Drusus am 12.04.2021, 11:57:46
In 73 Jahre keine (irgendwie bekannt gewordene) Aff?re und seine berufliche Laufbahn zugunsten der Karriere seiner Frau an den Nagel geh?ngt ... das kann wohl als Vorbildfunktion herhalten, da gibts zu Hauf deutlich schlechtere Beispiele im ?ffentlichen Leben.
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Fido Tatzeltoeter am 12.04.2021, 15:24:39
Nicht zu vergessen: Leider nur Prinzgemahl der Koenigin von England zu sein, das waere auch ... hmm ... Jammern auf hohem Niveau ...

Immerhin: Das Protokoll fuegte in feste Formen, dass er seiner Frau in drei Schritten Abstand hintertrotteln musste ...

Hoffentlich stirbt sie ihm nicht gar zu schnell nach.
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Rahnaya am 14.04.2021, 21:58:15
Ich bin mir sicher sie wird durchhalten bis 100% sicher ist, das Charles nicht K?nig wird.
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Fido Tatzeltoeter am 15.04.2021, 00:34:07
Haben die fuer Neukroenungen nicht sogar eine Altersobergrenze?

Das Thema mit den auf drei Schritt Abstand hinterherdackelnden Ehepartnern muesste sich halten. Camilla und Kate sind morganatische Partner, oder?
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Rahnaya am 15.04.2021, 15:13:56
Muss ja wohl. Harry ist Thronfolger, h?her geht kaum. Da m?sste schon eine Prinzessin aus dem Lande X kommen um mitzuhalten.
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Fido Tatzeltoeter am 15.04.2021, 15:22:30
Oder tritt die Prinzgemahlwirtschaft nur im Fall einer weiblichen Sukzession ein? Dann gibt es zu Koenigen eine Queen consort, aber zu Koeniginnen nur so'ne Art ... Drohne.

Nach dt. Ma?staeben waere Prinz Philip doch allemal erste Reihe Gotha.

Bei Meghan wuerde der alte adelige Stechlin aus Fontanes Roman wohl befinden, sie ruiniere den Stammbaum. Dann hoebe er dennoch an und riefe vergnuegt: "DAS gibt eine Rasse ...!" *)


*) Oder evtl. aus "Vor dem Sturm". Ich kriege nicht ganz zusammen in der Leseerinnerung.
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Nimmgalf am 28.04.2021, 13:18:54
?h... nicht Harry ist Thronfolger sondern William. Von daher stellt sich die Frage nach Meghan doch gar nicht.
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Drusus am 28.04.2021, 20:14:55
Michael Collins, der vergessene Astronaut
 (https://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/astronaut-michael-collins-ist-tot-a-0dcaacc3-1fc1-4859-aa16-ac8aa072530f)
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Fido Tatzeltoeter am 28.04.2021, 21:48:04
Doch ebenso erstaunlich, dass Armstrong wenig prominent blieb und eher still verstorben ist. Der erste Mensch auf dem Mond gewesen zu sein, das haette das Zeug zu einem Jahrhundert oder gar Jahrtausendmann haben muessen.

@britische Thronfolge: Ich bin mal gespannt, ob dereinst Charles zu Karl und William zu Wilhelm uebersetzt werden. Der Usus scheint etwas vergessen zu sein. Bei den Papstnamen haelt er sich ein wenig, ob auch Franziskus nicht ganz konsequent zu Franz gemacht wird.
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Nazir ibn Yussuf am 29.04.2021, 08:49:50
Ich denke, das wird man nicht mehr tun. Passenderweise hatten wir grade in der Zeit, wo Englisch sich in Deutschland verbreitet hat, eine englische K?nigin, bei deren Namen es egal war.
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Drusus am 29.04.2021, 10:40:35
Doch ebenso erstaunlich, dass Armstrong wenig prominent blieb und eher still verstorben ist. Der erste Mensch auf dem Mond gewesen zu sein, das haette das Zeug zu einem Jahrhundert oder gar Jahrtausendmann haben muessen.

Das Zeug dazu h?tte Buzz Aldrin gehabt, der ist der bessere Selbstdarsteller von den Dreien. Aber er hat seine Quadratlatschen nun mal erst als Zweiter auf unseren Trabanten gesetzt.
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Fido Tatzeltoeter am 29.04.2021, 11:58:59
Aldrin, glaube ich, war's aber, der einem Journalisten, der die These der Mondlandung-Leugnung an ihn herantrug, spontan und ungebremst einen Faustschlag in die Fresse verpasst hat ...

Da war er noch in etwas ruestigerem Alter. Vor 10-15 Jahren wurde es mal berichtet.

Aber: Neben Armstrong ist er mir ein Begriff. Nach Collins musste ich auf Wikipedia schauen ... leider ... und erst anlaesslich des Todes.

Uebrigens finde ich hocherstaunlich, was im Zeitalter ohne oder ohne entwickelte Computertechnologie schon vollbracht wurde. Das faengt bei globaler milit?rischer Telekommunikation des Weltenbrandes von 1914-18 an, wenn ich mich in Gedanken in ein vorsintflutliches U-Boot setze. Auch fruehe Autopiloten bei Flugzeugen erstaunen mich.
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Fido Tatzeltoeter am 05.05.2021, 22:13:19
Napoleon

Marine Le Pen scheint in ihrem Gedenken etwas orgiastisch. Macron weniger.
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Fido am 24.08.2021, 20:32:07
Charlie Watts.

Eine klare Epochenz?sur - wie bei Loriot oder Udo Juergens, als sie starben -, ist es m.E. nicht. Das waere der Fall bei Mick Jagger oder Paul McCartney.
Titel: Antw:R.I.P.
Beitrag von: Fido am 09.09.2021, 17:08:26
Belmondo